Benutzerprofil

Deify

Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 221
Seite 1 von 12
16.06.2018, 14:26 Uhr

@ Nr- 11 chrimirk Ich verstehe da was nicht: Die CSU solle dann die Positionen der AfD übernehmen. Sind sie dann auf einmal nicht recht rechtsextrem und verachtenswert? Schon jetzt ist es ja so, sehr viele stimmen zu, [...] mehr

15.06.2018, 18:04 Uhr

Wäre nicht auch schon viel geholfen, wenn es verboten würde (sofern das möglich ist), wenn es sich nicht schon von selbst verbietet, dass dieses "Rettungsschiffe" überhaupt auslaufen? Keine Rettungsschiffe, keine Migranten [...] mehr

12.06.2018, 16:18 Uhr

ich verstehe die Welt wohl auch nicht oder die Kommentatoren hier... habe nur die ersten gelesen und begreife nicht, was die wollen. Sind das alles Linke-Wähler? Wollen sie alle Migranten mit nach Hause nehmen oder zumindest alimentieren? [...] mehr

29.05.2018, 11:52 Uhr

Die Mehrheit.... Vorab und vielleicht nicht zum Thema: Mit dem Namen Augstein habe ich mal etwas ganz anderes verbunden; in etwa das Gegenteil dessen, was man nun hört und liest. Aber nun, es ist, wie es ist. Ein Herr [...] mehr

24.05.2018, 18:08 Uhr

Ich finde das zwar schade, aber sich von einem ... man darf es leider nicht aussprechen... vorführen zu lassen, geht gar nicht. Auch wenn hier niemand Trump mag, vielleicht muss man das auch nicht, aber für mich ist dieser Kim [...] mehr

19.05.2018, 10:31 Uhr

Typisch, unlogisch.... wie bei allem und jedem: Der Rückgang kommt wahrscheinlich durch zu hohe Preise, und anstatt weniger zu verlangen, sollen die, die die Post noch nutzen, das allein auffangen. Paketdienste, Post.. [...] mehr

07.05.2018, 14:55 Uhr

Wir brauchen? Erstaunlich, was wir nach Meinung vieler Politiker und Medienschaffenden immer alles "brauchen".... ICH brauche etwas anderes, nämlich das Gegenteil. Nur, weil es "zu viele sind", [...] mehr

24.04.2018, 10:08 Uhr

Glauben denn die Freunde der Löschorgien, die ja auch gut und gerne in all den Medien hier stattfinden, dass durch Nichtveröffentlichung oder Löschung die Gedanken aus den Köpfen verschwinden? Ich vermute, das Gegenteil ist der Fall. Man [...] mehr

19.04.2018, 10:19 Uhr

Es läuft, wie üblich, falsch herum. Schon jetzt bereichern sich einige wenige, ich vermute Investoren und auch Heimbetreiber, so dass für den eigentlichen Zweck zu wenig übrig bleibt. Meiner Meinung nach ist die Pflege, ebenso wie [...] mehr

12.04.2018, 12:13 Uhr

Ich stehe wohl auf dem Schlauch Heißt Gymnasium nicht, dass dort Schüler unterrichtet werden, bei denen man davon ausgeht, dass sie das nötige Rüstzeug dazu haben? Weshalb sollen nun Schüler, die das eindeutig nicht mitbringen, [...] mehr

13.03.2018, 18:38 Uhr

Mir geht diese Gendersprache, jedes Mal einen "innen" anfügen zu müssen, gewaltig auf den Keks; ich unterlasse es wenn möglich. Handelt es sich direkt um Frauen, wähle ich diese Form; ansonsten sind Schüler, Kunden, [...] mehr

15.02.2018, 16:24 Uhr

Zu wenig Bauland? Es sind zu viele Menschen! Der Boden ist nicht vermehrbar, das Bevölkerungswachstum aber minimierbar. Was diese Erde nicht braucht, ist Ausnutzung und Überbevölkerung. Was der Mensch braucht, ist [...] mehr

07.02.2018, 12:15 Uhr

Alle diese sog. "Verhandlungen" waren doch ohnehin nur ein Geduldsspiel: Wer fällt zuerst bei welchem Thema um.... Es ist erstaunlich, welchen Preis die CDU zu bezahlen ist, nur um Merkel und sich selbst zu halten. Bezahlen [...] mehr

25.01.2018, 20:00 Uhr

Als ich von diesen Angriffen hörte, war ich zuerst ungläubig: Das kann nicht wahr sein, sowas kann es nicht geben, wieso "darf" der das, wieso stoppt niemand diesen Kranken? Weiß der überhaupt, was ein Terrorist ist, weil er [...] mehr

16.01.2018, 18:38 Uhr

Ich verstehe das mit dem Onlinehandel gar nicht, weshalb der so floriert. Es kostet ein Heiden-Porto, man muss immer warten... Ich bevorzuge es nach wie vor, die Dinge anzusehen, anzufassen, anzuprobieren und auch gleich mitnehmen zu können. Ich [...] mehr

16.01.2018, 02:41 Uhr

Nun ja... vielleicht wollte Schulz sich nicht dieselbe Klatsche abholen, wie Lindner sie erhalten hat - zu unrecht, wie ich meine. Der hatte wenigstens Rückgrat, und ich sehe das keinesfalls als Drückebergerei [...] mehr

05.01.2018, 13:49 Uhr

Es ist alles gesagt.... und das seit Jahren. Nach vorne jammern und mit dem Zeigefinger drohen, nach hinten genehmigen... in wessen Auftrag? Man kann es sich denken. Alles nur noch pervers und absolut unglaubwürdig. Zudem: [...] mehr

30.11.2017, 18:35 Uhr

Ich bin der Ansicht, dass 3.500 ein super Gehalt ist, vor allem für die Grundschule und bei den wenigen Stunden. Es ist, so denke ich, überschaubar, das die Lehrer dort an Wissen mitbringen und vermitteln müssen; die [...] mehr

28.11.2017, 13:25 Uhr

Wer hat etwas anderes erwartet? Wenn es um Entscheidungen Ökologie vs. Ökologie geht, ist von Anfang an klar, wer gewinnt. Man möge nicht wieder mit dem Argument des Wettbewerbs kommen; irgendwo hat auch das seine Grenzen, und zwar [...] mehr

20.11.2017, 11:26 Uhr

Erstaunlich, wie konträr die Reaktionen und Voraussagen für die Zukunft der FDP hier sind; ich stehe voll hinter der Entscheidung Lindners. Was konkret kann man ihm vorwerfen? Dass er nicht umgefallen ist und die [...] mehr

Seite 1 von 12