Benutzerprofil

wolle0601

Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 867
   

22.10.2014, 08:07 Uhr Thema: Streikchaos: Wo ist die deutsche Maggie Thatcher? An die Freunde flächendeckender Lohnerhöhungen Löhne sind Besrandteil von Preisen. Lohn hoch bedeutet Preise hoch, oder Jobs weg, wenn Preise nicht erhöht werden können. mehr

20.10.2014, 19:12 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben @feuerwehr, nach Ihrem Kriterium "die Steuern steigen wieder" sind wir demnach schon am Ziel. Denn steigende Steuereinnahmen sind doch das, was uns die Medien gerade melden. mehr

20.10.2014, 15:33 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Die Schlußfolgerung wäre leider wenn eine gekoppelte (oder eine einheitliche) Währung wirtschaftluche Koordination verlangt und diese Koordination nicht machbar ist, muß die Währung (wieder)entkoppelt werden. Und was das [...] mehr

19.10.2014, 18:56 Uhr Thema: Pilotenstreik ab Montag: Was Lufthansa-Kunden wissen müssen Tja Lufthansa, hab mich trotz vorhandener und sogar günstiger Alternative für LH entschieden...sowas wie Wirtschaftspatriotismus. Und nun...gern geschehen, Dank nicht notwendig...aber das wars dann. Nächstes Mal [...] mehr

19.10.2014, 11:06 Uhr Thema: Bahngewerkschaft: GDL-Chef will ab Montag Streikpause einlegen Untertänigsten Dank für 1 Woche Streikpause, Herr Weselsky! Leider muß ich in der Woche darauf reisen. Werde dann wohl mal die Busalternative probieren. Oder gleich das Auto nehmen. Zeit, die DB wegen erwiesener Unzuverlässigkeit eine Weile von [...] mehr

19.10.2014, 10:55 Uhr Thema: Bahngewerkschaft: GDL-Chef will ab Montag Streikpause einlegen Ja, auf gehts. Höhere Löhne überall. Dann höhere Preise, logischerweise. Und dadurch wieder die Notwendigkeit höherer Löhne. Und vielleicht noch Rente mit 60 obendrauf. Ja, kopieren wir einfach die Erfolgsrezepte von Frankreich, Portugal [...] mehr

17.10.2014, 22:15 Uhr Thema: Bahn-Streik am Wochenende: "Auf Schulferien können wir keine Rücksicht nehmen" Klare Forderung an die regionalen Verkehrsverbünde Ausschreibung von Strecken so gestalten, daß ein belastbares und mit harten Strafzahlungen abgesichertes Konzept zum Sicherstellen des Kundentransports dazugehört. Und auch mal einen [...] mehr

17.10.2014, 21:40 Uhr Thema: Smartphone-Verschlüsselung: FBI-Chef fordert Abhörschnittstellen Sich waschen ohne naßzuwerden? Privatsphäre hat ihren Preis, indem sie eben auch Fanatikern und Verbrechern Räume bietet. Wenn die Gesellschaft den Schaden akzeptiert, den das verursacht, ist diese Entscheidung doch vollkommen [...] mehr

17.10.2014, 20:33 Uhr Thema: Streik am Wochenende: Bahn macht Lokführern neues Angebot @murrle01 vor 20 Jahren hat ein Fachgremium berechnet! daß ein vollautomatischer Zug unbezahlbar ist? Wow. Das ist überzeugend. Haben die nicht auch vorhergesagt, daß es nie selbstfahrende Autos geben wird und [...] mehr

17.10.2014, 14:03 Uhr Thema: Fern- und Regionalverkehr: Lokführer streiken am Wochenende Verkehrspsychologisch haben die leute vor 100 Jahren geglaubt, daß man stirbt, wenn man sich schneller als 30 km/h bewegt. Und teurer...ein PC hat auch mal 10.000 DM gekostet. mehr

17.10.2014, 14:00 Uhr Thema: Saubere Energie: US-Rüstungskonzern meldet Durchbruch bei Kernfusion Kanns gar nicht erwarten eine vernünftige Energiequelle und dann eine dicke, hohe Mauer um den ganzen Mittleren Osten bauen. mehr

17.10.2014, 13:52 Uhr Thema: Fern- und Regionalverkehr: Lokführer streiken am Wochenende Wenn die GdL noch mehr Berater Ihres Kalibers hat, dann wundert mich nicht mehr, daß sie gerade den Ast absägen, auf dem sie eigentlich doch gemütlich sitzen wollen. mehr

17.10.2014, 13:51 Uhr Thema: Fern- und Regionalverkehr: Lokführer streiken am Wochenende Alternative Alle machen es. IT'ler - mehr Kohle oder kein Internet. Ärzte und Krankenhauspersonal: mehr Kohle oder Tod. Polizei: Mehr Kohle oder die Verbrecher können machen was sie wollen. Feuerwehr: mehr [...] mehr

17.10.2014, 13:48 Uhr Thema: Fern- und Regionalverkehr: Lokführer streiken am Wochenende Wo ist bei der Bahn die Produktivitätssteigerung? Als Bahnfahrer frage ich mich wirklich, wo die Bahn in den letzten Jahren besser geworden sein soll? Zugausfälle? Bestenfalls bleiben sie konstant, gefühlt steigen sie eher. Verspätungen? Nicht [...] mehr

16.10.2014, 18:14 Uhr Thema: Fataler Fehler bei Luftangriff: US-Flieger töten Kurden in Kobane Wer behauptet, so einen Krieg kann man ohne Kollateralschäden führen, ist naiv oder macht Propaganda für die Gegenseite. Die IS trägt auch für diese Opfer die Verantwortung. Gewinnt IS, sterben sehr viel mehr [...] mehr

16.10.2014, 09:32 Uhr Thema: Fraktionschef der Union: Kauder schließt Waffenlieferungen an PKK nicht mehr aus Mich würde in der Tat interessieren, mit welcher kreativen Begründung die SPD notwendige Anpassungen der Gesetze verhindern will. Daß sie das aus macht- und wahltaktischen Gründen tun (etwa um der CDU hier ein Erfolgserlebnis zu [...] mehr

15.10.2014, 14:45 Uhr Thema: Streik der Lokführer: Zwei Drittel der Fernzüge fallen aus Fragen wir doch mal die Grünen So ein Streik führt den Leuten wunderbar vor Augen, wie abhängig sie von solchen Monopolisten sind. Auto-Werbewochen. Die Umwelt sagt danke. mehr

15.10.2014, 14:42 Uhr Thema: Streik der Lokführer: Zwei Drittel der Fernzüge fallen aus Wer streikt hat recht? Bis die Gesetzesänderung durch ist, die den Mißbrauch des Streikrechts beendet: Die regionalen Verkehrsverbünde können und sollten ab sofort bei Ausschreibungen für Strecken fordern, daß die [...] mehr

15.10.2014, 09:25 Uhr Thema: Streik der Lokführer: Bahn-Vorstand wirft GDL Dreistigkeit vor @berns An sich gutwillige Leute durch überzogene Forderungen sauer zu machen ist nicht vorbildlich, sondern DUMM. Abgesehen davon sind die Lokführer auch noch FEIGE. Ich habe bei solchen Streiks noch nie [...] mehr

15.10.2014, 08:02 Uhr Thema: Bahnstreik ab 14 Uhr: Züge fallen schon am Morgen aus Was die Politik schon jetzt tun kann ist bei der Vergabe von Regionalverkehr von den Anbietern ein Konzept fordern, bei Streik den Transport sicherzustellen, inklusive entsprechender Pönalen bei Nichterfüllung. mehr

   
Kartenbeiträge: 0