Benutzerprofil

wolle0601

Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 1338
26.04.2017, 19:01 Uhr

Die Ausschließeritis? Sowas nennt man auch Einhalten von Zusagen. Vermutlich würde es den Grünen bessergehen, wenn sie RRG ausschließen. Abgesehen davon, dass ich den Grünen keine Träne nachweinen würde, weil sie schlicht [...] mehr

26.04.2017, 07:52 Uhr

Gut so Bin ohnehin für bedingte Wählerstimmen. Zum Beispiel Stimme für SPD nur wenn nicht RRG, sonst CDU. Ist auch nicht komplizierter als Kumulieren und Panaschieren. mehr

25.04.2017, 16:48 Uhr

@charlybird, im Gegenteil sollte es recht einfach sein, eine Fahrradsteuer festzulegen. Zum Beispiel auf Basis der Fläche, die so ein Radl inklusive Fahrer braucht. So grob geschätzt etwa die Hälfte der Fläche eines Smart. [...] mehr

25.04.2017, 09:57 Uhr

. Die Grenzwerte, wie auch ähnliche Grenzwerte in anderen Bereichen, sind mit der Art ihrer Messung direkt verbunden. Andere Testverfahren, andere Grenzwerte. Das Ganze ist ein Riesen-Hype, aufgeblasen [...] mehr

25.04.2017, 09:35 Uhr

Lieber dereuropaer, so wie Sie schreiben nehme ich mal an, dass Sie China schon lange und konsequent boykottieren? mehr

24.04.2017, 22:37 Uhr

Lieber Travelflo, danke für den Link auf den Tagesspiegel-Eintrag. Naja, wer konnte auch ahnen, dass eine von den Grünen beauftragte Studie zu dem Ergebnis kommt, dass Autofahren viel zu billig ist? Ich nehme [...] mehr

24.04.2017, 20:33 Uhr

@Dino822, Ihr Formular finden Sie gleich neben dem, mit dem ich als Autofahrer verfügen kann, dass von den ca 30 Mrd Euro, die mir und meinen Mitautofahrern pro Jahr aus der Tasche gezogen werden, nicht ca. 20 Mrd. zur [...] mehr

24.04.2017, 19:42 Uhr

Kein Problem - wenn die Fahrradsteuer kommt Die von Autofahrern genutzte Infrastruktur wird über Steuern finanziert, die von Autofahrern gezahlt werden. So gut, so fair. Bitte die gleiche Fairness nun auch auf Radler-Infrastruktur anwenden. mehr

21.04.2017, 00:16 Uhr

Endlich mal eine klare Ansage Stop für alles, was aus Richtung Ditib oder Diyanet kommt. Endlich Schluss mit dem Doppelpass- dieses Experiment ist gescheitert. Und am besten - schon klar, das das so nicht funktionieren wird - [...] mehr

18.04.2017, 16:44 Uhr

Das zwingt Labour sich einen neuen Häuptling zu suchen. Zu verlieren haben sie ja nicht viel. Vielleicht ist dieser Schritt für Labour gar nicht so schlecht. mehr

18.04.2017, 11:22 Uhr

Nur nochmal zum Verstehen der Passagier, der die tatsächlichen Plätze der beiden belegt hatte, durfte in Ruhe sein Nickerchen halten? Weshalb haben die zwei das nicht angesprochen bzw. fehlt da was im Bericht? mehr

15.04.2017, 21:51 Uhr

Stimme Nr 2 zu das ist der Job von Geheimdiensten. Und ich hoffe, dass unsere mindestens genausogut, möglichst besser sind wie die Konkurrenz. Wenn man damit die Islamistenfinanzierer und andere Bad Guys findet, [...] mehr

13.04.2017, 09:03 Uhr

Nette Idee Hier sieht man gewissermassen zwei Lobo-Versionen am Werk. Lobo 1.0, die naiv-socialmediagläubige Version. Und Lobo 2.0, dem klargeworden ist, dass die kurze Aufmerksamkeitsspanne der digitalen Kinder [...] mehr

13.04.2017, 06:54 Uhr

Gespaltene Zunge Russland sagt, der Giftgasangriff soll unabhängig untersucht werden, und blockiert eine Sicherheitsrats-Resolution, die das umgesetzt hätte. Alles klar. mehr

30.03.2017, 19:44 Uhr

Die Robin Hood-Attitüde ist bei Licht betrachtet nur der Versuch, eigene Vorteile zu erlangen. Regeln a la carte, Frechheit oder die traurigste Geschichte siegt...wenn die gleichen Leute dann mal am falschen Ende dieser [...] mehr

27.03.2017, 18:33 Uhr

Das kann nur ein Anfang sein Es muss auch schnellstmöglich eine Symmetrieregelung her. Wenn europäische Firmen in China nur maximal 49% erwerben können bzw. zu Joint Ventures gezwungen werden, muss die gleiche Regel auch [...] mehr

18.03.2017, 16:42 Uhr

Doch selbst wenn man diese (offensichtlich unsinnigen Faktoren) herausrechnet...warum werden sie dann überhaupt erst hineingerechnet? Das Ganze ist eine ziemlich offensichtlich auf Emotionen zielende Kampagne. [...] mehr

15.03.2017, 13:11 Uhr

False Flag Aktion aus Russland? oder vielleicht auch egal...Mr. E und Mr. P verstehen sich ja wie es aussieht recht gut. mehr

13.03.2017, 20:52 Uhr

Werden Sie Facebook-Fan...ein Witz, oder? Hoffe ich zumindest. Soziale Netzwerke gehören genauso behandelt, sprich reguliert,wie klassische Medien vergleichbarer Reichweite. Bis da etwas Wirksames steht, gehören sie boykottiert. mehr

10.03.2017, 08:03 Uhr

Hätte nichts gegen einen Ausstieg von Polen aus der EU. Das Interesse scheint deutlich auf dem Nehmen und dem Durchsetzen eigener Ziele auch mit unfairen Mitteln zu liegen. Und vielleicht überlegen es sich auch auch die [...] mehr