Benutzerprofil

wolle0601

Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 1010
   

22.05.2015, 21:13 Uhr Thema: Gewerkschaftsvorschlag: Gabriel prüft Abwrackprämie für Öl- und Gasheizungen Warum überhaupt reduzieren? Ringsumher steigt die Bevölkerungszahl und damit auch der absolute Ausstoß. In Europa ist die Bevölkerungszahl rückläufig. Das ist mehr Klimabeitrag als irgendwo sonst. Wer meint, "den [...] mehr

22.05.2015, 10:02 Uhr Thema: Tarifeinheitsgesetz: Maßlosigkeit ist kein Grundrecht Sehr gut auf den Punkt gebracht - die Kleinen sind das Gegenteil von Helden Helden opfern sich, um den Vielen einen Vorteil zu verschaffen. Vereine vom Schlage der GDL setzen ihre Möglichkeiten rrücksichtslos ein, um ihren eigenen Vorteil zu maximieren. Die Gesellschaft hat [...] mehr

21.05.2015, 15:45 Uhr Thema: Kritik an Bahn von Ramelow: Wenn Schlichtung so aussieht... In einem Punkt hat Herr Ramelow evtl. recht der Bund ist als Eigentümer der Bahn immer in einer komischen Lage. Sollte man ändern. Die Schienen hoheitlich betreiben, d.h. von Beamten. Den Rest verscherbeln. Wenn es erstmal mehrere Bahnen gibt, [...] mehr

19.05.2015, 20:34 Uhr Thema: Drohender Streik: Bahn setzt Gespräche mit GDL kurzfristig fort Gibt eine ganz einfache Lösung als Plan B Falls das Gesetz tatsächlich verfassungwidrig ist und man die Verfassung tatsächlich an dieser Stelle nicht ändern kann: Mehr Konkurrenz. Diese perverse Situation entsteht ja eigentlich nur, weil es [...] mehr

19.05.2015, 20:10 Uhr Thema: Fakten zum Streikgeld: Was der Arbeitskampf die Lokführer kostet Okay, der Beamtenbund unterstützt Streiks ist das nicht ein bißchen seltsam? Da würde ich als Gesetzgeber aber mal dazwischengehen. Oh...Moment...wieviel Prozent der Bundestagsabgeordneten sind nochmal Beamte oder sonstige Angestellte des [...] mehr

19.05.2015, 10:46 Uhr Thema: Tarifkampf bei der Bahn: GDL erhöht Streikgeld für Lokführer Logikcheck wenn 75 Euro deutlich weniger sind als dss normale Nettoentgelt: wie glaubwürdig ist dann das GDL-Argument "unterbezahlt"? mehr

19.05.2015, 10:42 Uhr Thema: Tarifkampf mit GDL: Bahn hofft auf Last-Minute-Lösung Bitte Bahn, jetzt nicht nachgeben solchen rücksichtslosen Irren gehört ein für alle Mal das Licht ausgeknipst. Zur Not auch über eine Verfassungsänderung oder die Neudefinition von Verhältnismäßigkeit. So weise die Verfassungsväter [...] mehr

18.05.2015, 18:19 Uhr Thema: Ausstand bei der Bahn: GDL streikt ab Dienstag - Ende offen Die Opposition hält also nichts von einem Gesetz, mit dem verhindert werden soll, daß Minigewerkschaften ihre Interessen rücksichtslos durchsetzen. Daß die Grünen so einfach zuschauen, wie das Image der Bahn [...] mehr

18.05.2015, 09:33 Uhr Thema: Streit mit der Bahn: Dobrindt zeigt Unverständnis für Lokführer Warum hat eigentlich ein einen Streikhansel-Verein als Mitglied? Ist das nicht auch sowas wie ein Mißbrauch - eine Gruppe, die nicht streiken darf ( und dafür diverse Privilegien genießt) leistet sich sowas wie eine Abteilung [...] mehr

18.05.2015, 09:29 Uhr Thema: Streit mit der Bahn: Dobrindt zeigt Unverständnis für Lokführer Gäbe es keinen Mißbrauch des Streikrechts, wäre es auch nicht notwendig, dies per Gesetz zu regeln. Das Immunsystem einer Gesellschaft muß sich neuen Herausforderungen anpassen können. mehr

17.05.2015, 15:17 Uhr Thema: Griechenland und Russland: "Ätsch, ich hab noch einen großen Bruder" Ich will Griechenland auf 10000 Milliarden Euro Schadenersatz verklagen für die Erfindung der Demokratie. Der Betrag wurde von mir wissenschaftlich ermittelt. Für all den Schaden, den demokratisch gewählte Leute angerichtet haben. Die Herren T und V sind da noch nicht [...] mehr

15.05.2015, 16:32 Uhr Thema: EU-Militäreinsatz gegen Schlepper: Europas verlogener Krieg Höllenstaaten sind naturgegeben? Ich glaube eher, die Instabilität würde von Land zu Land wandern, bis auch die letzte Insel unbewohnbar geworden ist. Alles außer die Probleme dort zu lösen, wo sie ihren Ursprung [...] mehr

15.05.2015, 12:13 Uhr Thema: Bei Geldmangel: Deutsche sparen beim Feiern - und beim Trinkgeld Was mich noch interessieren würde wie sieht es speziell mit der Sparbereitschaft in den "Mindestlohn-nahen" Bereichen aus? Also beispielsweise Friseur, Florist, oder Taxi. Oder Handwerker. Beispielsweise haben viele Städe [...] mehr

14.05.2015, 14:53 Uhr Thema: Arbeitskampf: Stark durch Streik Frankreich, Spanien Italien - hat hat alles toll geklappt Echt jetzt? Ich lese immer was anderes. Klar, einzelne mächtige Gruppen unter den Arbeitnehmern können ihre Macht rücksichtslos einsetzen, um kurzfristig mehr vom Kuchen abzugreifen. Wenn es alle tun [...] mehr

13.05.2015, 10:13 Uhr Thema: Geheimdienste und Sicherheit: Die heroische Nation Nochmal langsam zum Mitdenken die VDS verhindert wohl keine Anschläge a la Charlie Hebdo. Wenn es aber mal geknallt hat, macht es die Arbeit leichter, Hinterleute und Strukturen zu finden. Aber davon abgesehen: Wenn eine [...] mehr

09.05.2015, 14:09 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Mehrheit der Bürger zeigt kein Verständnis mehr für Lokführerstreik Streikt euch doch tot, GDL Bitte Bahn, jetzt bloß nicht nachgeben. Seine eigene Macht rücksichtslos einsetzen, um eine kleine Klientel zu bedienen darf nicht belohnt werden. Noch etwas mehr als sechs Wochen, dann ist [...] mehr

09.05.2015, 07:17 Uhr Thema: Kriegsende 8. Mai 1945: Es waren die Deutschen, nicht die Nazis Denken wir es mal weiter Eine Einstellung, daß dabei sein schuldig macht, wäre durchaus auch anderswo umsetzbar. Im Strafrecht etwa. Ich lese häufiger von Freisprüchen oder milden Urteilen bei Verbrechen mehrerer, weil nicht [...] mehr

07.05.2015, 18:37 Uhr Thema: Bahnstreiker als Vorbild: Danke, Herr Weselsky! Von Weselsky lernen heißt siegen lernen? Seine Machtmittel rücksichtslos einsetzen, um für die eigene Klientel das Maximum an Rosinen zu picken? Hm...wenn das jeder machen würde, hätten wir wieder die Lohn-Preis-Spirale det Siebziger. Daß so [...] mehr

07.05.2015, 07:46 Uhr Thema: Platzeck als Beobachter: Grubes Joker Den Weselsky-Verstehern gehen offenbar die Argumente aus wenn "Weselsky nicht vorher informiert" dafür herhalten soll, den Vorschlag zurückweisen zu dürfen. mehr

06.05.2015, 13:30 Uhr Thema: Ver.di beschließt unbefristeten Streik in Kitas Bitte mal googeln: Lohn-Preis-Spirale toll, wenn jetzt alle mit genug Macht sich mehr Geld erstreiken. Wer das nicht hinkriegt, wird seine Ausgaben reduzieren müssen. Wen das dann wohl treffen wird? Alle, die verzichtbare Leistungen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0