Benutzerprofil

wolle0601

Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 1690
Seite 1 von 85
20.05.2018, 15:31 Uhr

Daran erkennt man Intelligenz nicht erstmal die Produktion von Zufallsstrom hochjagen, sondern sich schon mal Gedanken über Speichern und Verteilen machen. Sowas kriegt man hin, wenn man den Kopf zum Denken benutzt und nicht den [...] mehr

17.05.2018, 11:39 Uhr

Verkehr auf die Schiene klingt gut aber dazu müssen eben zusätzliche Schienen her. Leider sind Güterzüge laut und verbrauchen viel Fläche. Man sehe sich Bahnstrecken an - was auffällt ist, daß die Gleise meist leer sind.. Viel Spass [...] mehr

16.05.2018, 08:00 Uhr

Nicht unbedingt schlüssige Argumentation So ziemlich das einzige, auf jeden Fall ein wichtiges potenzielles Plus des Föderalismus ist die Lavorfunktion. Konzepte können bundeslandweise getestet und verglichen werden. Wenn Land A einen harten [...] mehr

11.05.2018, 15:40 Uhr

Abbau der kalten Progression wäre ungerecht? Seltsame Vorstellung von Gerechtigkeit. Die SPD als Partei der steuerlichen Ausbeutung des Mittelstands. Danke für diese Information. mehr

10.05.2018, 15:02 Uhr

Geld gibt es genug man könnte zum Beispiel die sowieso wirkungslose Energiewende stoppen und das Geld für wirksame Entwicklungshilfe ausgeben. Wenn nur Geld fehlen würde, könnte man es notfalls auch drucken. Poöizisten, [...] mehr

09.05.2018, 07:36 Uhr

Wie wärs damit, die Sinnhaftigkeit der Regel "Geradeaus hat Vorfahrt" zu überprüfen? Ich halte diese für ziemlich dumm. Es ist bekannt, daß das Energiesparen für Radler beim eigenen Bremsen beginnt. Aber hier müssen sie [...] mehr

08.05.2018, 19:30 Uhr

Ein Mittel gegen steigende Mieten ist dafür zu sorgen, daß sich nicht alles in Ballungsgebieten ansiedelt. Volkswirtschaftlich ist es fragwürdig, ob sich netto Positives ergibt, wenn man Mietsteigerungen und andere Nachteile zu hoher [...] mehr

07.05.2018, 15:54 Uhr

Lieber Herr Augstein, haben Sie Ihre These "Widerstand ist sowieso zwecklos, also gewöhnt euch dran" mal getestet, sagen wir in einem Gespräch mit einem Ungarn? Ich hoffe mal nicht, daß Sie sich einen deutschen Orban [...] mehr

07.05.2018, 12:48 Uhr

Warum soll eigentlich das Vollstopfen der Städte mit noch mehr Menschen vom Steuerzahler subventioniert werden? Im ländlichen Raum gibt es genug bezahlbare Fläche. Und mit dem autonomen Fahren wird sie auch [...] mehr

06.05.2018, 21:37 Uhr

Falls die Genderforschung recht hat, ist eine nach äußeren Geschlechtsmerkmalen festgelegte Frauenquote Unfug. Im Umkehrschluß - man darf dann wohl annehmen, daß die Befürworter einer Frauenquote die Genderwissenschaft für [...] mehr

04.05.2018, 22:56 Uhr

Diese Kinoszene ist mir herzlich egal Eine Zeitlang war ein Kino der einzige, danach eine Weile der beste Ort, um einen Film intensiv zu genießen. Große Bildschirme und Beamer haben das geändert. Das ganze Rote-Teppich-Gedöns geht mir [...] mehr

03.05.2018, 19:10 Uhr

Steuerprogression und Steuergeld in die Rentenkasse ergeben zusammen jetzt schon mehr Effekt als diese tollen Ideen von alle sollen proportional zum Einkommen einzahlen. Und proportionales Einzahlen bei gedeckelten Renten - na super. Nach dem Motto, [...] mehr

02.05.2018, 07:26 Uhr

Sind die Zahlen wirklich vergleichbar? Wäre schön, über die Methodik zu lesen. Die Rüstungsprodukte kosten sicher nicht überall das Gleiche. mehr

27.04.2018, 08:33 Uhr

Mit dem autonomen Fahren wird sich die ganze Gleichung sowieso komplett ändern. Wohnen im Grünen mit Mobilität, die einem perfekten ÖPNV entspricht. Die Migration vom Land in vollgestopfte Städte wird bald Geschichte sein. [...] mehr

25.04.2018, 15:59 Uhr

So kann man es sehen aber ich denke, auch anders. Ich würde es als Behauptung von Raum verstehen. Ein Zeichen, daß, wenn schon religiöse Symbole gezeigt werden ( wie etwa Kopftücher), dann eben alle. Daß ein solches [...] mehr

22.04.2018, 11:51 Uhr

Aha. Und SPON schreibt also nur für die 7% Unzufriedenen? Schon mal an Folgendes gedacht? Vielleicht läuft es ja hier so relativ gut, weil wir uns um Probleme kümmern, so lange sie noch beherrschbar sind. mehr

18.04.2018, 16:41 Uhr

Den weiteren Ausbau stoppen bis die Kosten bekannt sind. Zum Beispiel bei Windkraft. Und dann eine realistische Kosten-Nutzen-Rechnung aufmachen. War da nicht mal ein SPIEGEL-Artikel, nach dem der Spaß bis 2020 ca 200 Milliarden [...] mehr

16.04.2018, 14:41 Uhr

Einen Vorteil hätte die Sache ja wenn die Leute dann ihre Autos nicht stehenlassen wäre erwiesen, daß es nicht der Preis ist. Voraussetzung für einen solchen Test ist natürlich faires Spiel, also keine künstlichen Behinderungen für [...] mehr

16.04.2018, 11:00 Uhr

Gibt es eigentlich auch ein Umfeld, bei dem diese gewerkschaftsnahe Stiftung Lohnzurückhaltung empfehlen würde? Vielleicht ist es ja ein Vorurteil...aber wäre es möglich, daß das Rezept eigentlich schon vor der Diagnose feststeht und [...] mehr

12.04.2018, 15:19 Uhr

Ausgrenzen ist eine Form von Verstecken und genau das will ich nicht. Wenn es Millionen von Köpfen gibt, in senen so ein Mist steckt, will ich das wissen. Damit man zum einen darüber nachdenken kann, ob es vielleicht Religionen oder [...] mehr

Seite 1 von 85