Benutzerprofil

wolle0601

Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 945
   

27.02.2015, 09:21 Uhr Thema: Kommentar zur Griechenland-Hilfe: Raus aus den Schulden! Umgekehrt wird ein Schuh draus In den nächsten 4 bis 6 Jahren zahlt GR weder Zins noch Tilgung für die Schulden, um die es hier geht. Das ist die Zeit, in der Syriza zeigen kann, daß sie Probleme wie schlechte Steuermoral, [...] mehr

25.02.2015, 12:16 Uhr Thema: Fatales Studien-Ergebnis: Europa glaubt nicht mehr an Europa An die eigene Nase fassen, Medien Daß es Mißstände und Optimierungspotentiale gibt, ist eine Sache. Wie man das ganze medial präsentiert, eine andere. Nur ein kleines Beispiel - muß die eigentlich in bei Verhandlungen übliche [...] mehr

20.02.2015, 12:53 Uhr Thema: Neue Snowden-Enthüllungen: So stahlen Geheimdienste Sim-Karten-Daten weltweit Das Tolle dabei: keiner weiß, was die Geheimdienste wirklich können und was nicht. Für möglich halten die Leute inzischen alles. Vielleicht war ja das Ziel, ein solches Markenimage aufzubauen. Zwingt die Baddies, [...] mehr

19.02.2015, 23:16 Uhr Thema: Brief aus Griechenland: "Liebe deutsche Steuerzahler..." Frechheit siegt? Wenn ja, dann ist es wohl auch völlig okay, noch frecher zu sein...ich weiß nicht, ob das die Griechen wirklich so toll fänden. Ich persönlich glaube, daß frech eine kurze Zeit funktioniert - bis die [...] mehr

19.02.2015, 15:27 Uhr Thema: Griechenlands Brief an die Euro-Gruppe: Das Ringen um Athens Antrag Habe den Text gelesen. Inhalt: Wir fühlen uns an dis bisherigen Verträge nicht mehr gebunden und wollen neu verhandeln. Dieses Ergebnis dürft ihr dann überwachen. mehr

19.02.2015, 07:57 Uhr Thema: Kommentar zu Schwarz-Grün: Grün sein, schweigen, mitregieren Und das wäre auch gut so. Die Grünen sind nicht nur überflüssig,sondern inzwischen regelrecht gefährlich für die Gesellschaft geworden. Sie stehen für Bauch statt Kopf, Emotionen statt Verstand. Und sorgen dadurch für massive [...] mehr

18.02.2015, 00:09 Uhr Thema: Til Schweiger versus SPIEGEL ONLINE: "Irgendwelche Spackos" Was mich schon ein wenig wundert, ist wie viel Zeit zum Twittern offenbar viele Leute während eines Films haben. Ich würde vorschlagen,daraus einen Gradmesser für die Qualität zu machen - je weniger Tweets,desto besser der Film. mehr

17.02.2015, 18:58 Uhr Thema: Ostukraine: Separatisten erobern Debalzewe - heftige Gefechte Na...wo sind sie denn? Kommen sicher bald. Die üblichen Kommentare, daß die EU und speziell Merkel an allem schuld sind. Ein Gutes hat die Sache aber im übrigen trotzdem: Die ganze Welt und speziell die EU sieht,wohin man [...] mehr

14.02.2015, 23:16 Uhr Thema: Streit um Stromtrassen: Gabriel wirft Bouffier Torpedierung der Energiewende vor @litholas: hätte,könnte,sollte Wenn es funktionierende Speichertechnologie gäbe, müßte überproduzierter Strom wohl kaum verschenkt werden. mehr

14.02.2015, 15:26 Uhr Thema: Streit um Stromtrassen: Gabriel wirft Bouffier Torpedierung der Energiewende vor Bouffier hat recht ein Orientierungsstopp ist sinnvoller als blindes Drauflosfahren. Daß die Ökoindustrie über ihre rot-grünen Lobbyparteien Fakten schaffen will, ist von deren Interessenlage her verständlich. Abr nicht [...] mehr

14.02.2015, 13:44 Uhr Thema: Unfälle bei Rettungseinsätzen: Forsche Helfer, milde Strafen Journalistisch könnte man ja die Persönlichkeitsprofile von "Anzeigern" mal thematisieren. Subjektiv würde ich sagen,Selbstgerechtigkeit und Anspruchsdenken ist gewachsen. Mag sein,daß ich mich im [...] mehr

14.02.2015, 13:39 Uhr Thema: Unfälle bei Rettungseinsätzen: Forsche Helfer, milde Strafen Ist eine Selbstbremsung von Rettungsfahrern das Ziel? Klar kann man das Risiko für Rettungsfahrer erhöhen, belangt zu werden. Vielleicht werden damit vermutlich ein paar spektakuläre Unfälle vermieden Ob der Nettoeffekt positiv ist - große Lotterie. mehr

10.02.2015, 19:00 Uhr Thema: EU-Geld für Griechenland: Jetzt beginnt das große Feilschen Der wievielte Punkt in diesem Zehn-Punkte-Plan ist denn die wirksame Steuererhebung und die Abschaffung von Steuerprivilegien für Größtverdiener? mehr

09.02.2015, 08:22 Uhr Thema: Manager Thomas Sattelberger: "Deutsche Konzerne sind eine Schule der Intrigen" Lassen wir doch einfach die Evolution entscheiden. Wenn die Zustände in einigen Unternehmen so sind wie beschrieben, und dies den Unternehmen schadet, wird die Selektion am Markt das schon regeln. mehr

09.02.2015, 08:19 Uhr Thema: Kommentar zu Homosexualität im Management: Das Ende des Regenbogens Statistisch gesehen sind zwischen 90 und 97% der Menschen heterosexuell. Ich würde mir wünschen, daß das Thema bald eine entsprechende Position auf der Dringlichkeitsskala bekommt. Heißt, mehr Gelassenheit - wenn jemand [...] mehr

07.02.2015, 17:59 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Bei Wind gibt es übers Jahr gesehen öfter mal Flauten von mehrerwn Tagen. Bei Solar ist die Hälfte des Tages die Produktion sowieso Null. Wo soll der Strom in dieser Zeit herkommen? Ja, man kann ihn im Ausland kaufen. Weil dort der [...] mehr

06.02.2015, 23:35 Uhr Thema: Brief an 40.000 Mitarbeiter: Lufthansa-Vorstand warnt vor Problemen im Kerngeschäft @foxtrot2015, Sie verstehen, warum viele Konkurrenten niedrigere Preise haben, aber die Information über Ertragsprobleme halten Sie trotzdem für unglaubwürdig? Oder was soll Ihr Spruch "brav Mitteilungen [...] mehr

06.02.2015, 23:27 Uhr Thema: Brief an 40.000 Mitarbeiter: Lufthansa-Vorstand warnt vor Problemen im Kerngeschäft @b.oreilly, wenn Sie seit 20 Jahren nicht mehr mit LH geflogen sind...wie können Sie dann wissen, daß alle anderen besser sind? mehr

06.02.2015, 23:22 Uhr Thema: Neue US-Sicherheitsstrategie: Die Grenzen einer Supermacht Hilflos? Tatsache ist, daß der Planet groß ist und fast überall und ständig Amerikaner unterwegs sind. Für viele interessierte Gruppen sind diese Personen wie Knöpfe, die sie hoffen im eigenen Interesse [...] mehr

05.02.2015, 10:40 Uhr Thema: Verschwörungstheorien: Zweifeln ist ja so geil tl;dr Das Internet ist kein niedliches Spielzeug. Es macht es Spinnern aller Couleur nicht nur einfacher, sich zu organisieren, es ist auch ein prima Transportmedium für Desinformation und Nihilismus. mehr

   
Kartenbeiträge: 0