Benutzerprofil

wolle0601

Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 1311
17.02.2017, 23:13 Uhr

Um an Nr. 4 anzuknüpfen Eine Quote, die den Anteil der Studentinnen in Fächern, die typischerweise Manager produzieren, vor X Jahren abbildet: das wäre noch immer nicht zwingend logisch, aber irgendwie noch nachvollziehbar. [...] mehr

14.02.2017, 22:40 Uhr

Wegducken bringt hier nichts Natürlich wird China versuchen, Druck aufzubauen. Dem nachzugeben wäre fatal. Reziprozität ist das Minimum - wenn in China nur Minderheitsbeteiligungen oder Joint Ventures möglich sind, müssen die [...] mehr

11.02.2017, 17:04 Uhr

Bitte lieber SPON, richtet doch einen ständigen Twitter-Account für genau solche Sprüche ein. TheUnrealDonald oder was auch immer. Vielleicht ein Leserwettbewerb, die 3 besten Tweets werden dann in diesem Account [...] mehr

09.02.2017, 17:43 Uhr

Das Lied jetzt doppelt so oft spielen Wenn jede Mini-Sekte so beflissen-zuvorkommend bedient würde, wäre das gesamte öffentliche Leben in Kürze komplett lahmgelegt. mehr

05.02.2017, 15:18 Uhr

Gemeinsam mit China? Eher nicht - vielleicht als Anhängsel von China. Ohne eine wirtschaftliche Abgrenzung , etwa über Einfuhrabgaben, die auch Sozial- und Umweltstandards im Produzentenland abbilden, wird es nicht gehen. [...] mehr

31.01.2017, 18:34 Uhr

Twitter-Account öfter prüfen? Ich würde eher sagen, mal übers Löschen nachdenken. Wofür braucht man dieses Gezwitscher nochmal? Die ganze social networks-Szene war schon immer hauptsächlich der Paradeplatz für [...] mehr

31.01.2017, 11:19 Uhr

Netter Versuch Etwas weiter rechts blinken und dann doch links abbiegen? Das Risiko ist mir zu gross. Lieber doch kein SPD-Experiment, auch wenn gewisse Medien in den nächsten Monaten noch so sehr dafür trommeln [...] mehr

29.01.2017, 12:03 Uhr

Muss er (leider) vermutlich nicht Abgesehen davon - Massnahmen gegen die Unterstützer von Islamismus sind ja schon irgendwie sinnvoll. Aber da hat er sich dann die falschen Länder und Personenkreise ausgesucht. Und es dürfte sowieso [...] mehr

22.01.2017, 08:58 Uhr

Hier kann man wirklich mal von Trump lernen Social Network-Betreiber wollen das Ganze aussitzen oder so verwässern, daß in der Praxis nichts Wirksames rauskommt. . Es wird sich nur was bewegen, wenn der Staat mit ausreichend Härte vorgeht. Ein [...] mehr

19.01.2017, 11:31 Uhr

Alles gut und schön aber so wenig ich sonst die Sichtweisen der Grünen schätze: Hier haben sie recht und die Chance, mal was Nützliches zu tun: Kennzeichnungsflicht und radikales Sperren, wenn dagegen verstoßen wird. [...] mehr

08.01.2017, 09:41 Uhr

Immer noch die alte Software im Koof wir müssen immer mehr werden oder zumindest viele bleiben. Zumindest von den Ökos würde ich mir da mehr Weisheit erwarten. Wie war das noch mit Nachhaltigkeit? Hier ist dringend ein Update des Denkens [...] mehr

07.01.2017, 19:25 Uhr

Und wenn die, die dieses Grundeinkommen erwirtschaften müßten, dazu keine Lust haben oder nur dann, wenn sie auch eine materielle Belohnung dafür bekommen? Und im übrigen: Eine Erbsünde, die Bürger von [...] mehr

06.01.2017, 23:26 Uhr

Na, hofft der Autor daß wie 2013 ein guter Teil bürgerlicher Stimmen durch die 5%-Klausel aus dem Spiel genommen und damit RRG möglich wird? Dürfte aber diesmal nicht funktionieren. Im übrigen zeigt die Auflistung, [...] mehr

06.01.2017, 12:43 Uhr

ja, am besten schaffen wir alle Menschen in eine einzige große Stadt und wer sich mit was anderem als einem Fahrrad von A nach B bewegen will, braucht eine Genehmigung dafür. Die gibts nur, wenn er eine sinnvolle Begründung für diesen Reisewunsch hat. (Busse sind [...] mehr

04.01.2017, 09:29 Uhr

Typisch SPD-Klientelpolitik Der steuerfinanzierte öffentliche Dienst und größere Unternehmen können sich solche Jobs a la carte vielleicht noch leisten. Das Nachsehen und Wettbewerbsnachteile haben wieder mal kleinere [...] mehr

03.01.2017, 14:46 Uhr

Autoimmunreaktion Es kommt mir so vor, als versuchten die Grünen, beziehungsweise generell Teile des linken Spektrums, verzweifelt ihre ursprünglichen Themen wiederzufinden, in einer Welt, in der diese weitgehend [...] mehr

03.01.2017, 11:41 Uhr

Ja und nein Tatsächlich bin ich in dieser Hinsicht etwas altmodisch - mir geht es nicht um "kostenlos". Wenn jemand eine kreative Leistung erbracht hat, gebührt ihm auch eine entsprechende [...] mehr

03.01.2017, 09:43 Uhr

3 Wochen Laufzeit mit einer Akkuladung und Lesen bei voller Sonne? lassen Sie mir bitte die Typbezeichnung von Smartphones und Tablets zukommen, die das können. Würde ich mir sofort holen. (ja, ich benutze auch gelegentlich einen eBook-Reader, obwohl ich [...] mehr

03.01.2017, 09:38 Uhr

Solange man e-books nicht so einfach weitergeben kann wie Printbücher bleibe ich beim gedruckten Buch. mehr

29.12.2016, 19:29 Uhr

Tja, russische Snowdens kriegen vermutlich einfach eine Kugel in den Kopf. mehr