Benutzerprofil

thelix

Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 1951
Seite 1 von 98
22.06.2017, 14:55 Uhr

"... erinnert den Abschied bis heute." Ohne Worte, Herr Fleischhauer. Ohne Worte. :( mehr

22.06.2017, 07:55 Uhr

Eigentlich kann man die permanent die Hosen voll habenden AFDler als personifizierten Dunning-Krüger-Effekt bezeichnen. Sehr markant ist die penetrante Selbstbeweihräucherung als Durchblicker [...] mehr

14.06.2017, 13:35 Uhr

Sie haben aus dem Stehgreif vier Filme genannt, die DREISSIG Jahre alt sind und der Einzige neueren Datums ist eine Satire, die eine Finnisch-Deutsch-Australische Koproduktion ist. Merken Sie [...] mehr

13.06.2017, 19:59 Uhr

Welcher Teil genau von "20 Jahre" bereitet Ihnen Schwierigkeiten? Finden Sie es nicht seltsam, daß Sie angesichts der Gesamtzahl von über 6000 Antagonisten pro Kinojahr gerade mal [...] mehr

13.06.2017, 19:45 Uhr

Sorry. Sie haben einfach zu viele Jahre verpasst, um ernsthaft mitreden zu können. ^^ Das Bild des Deutschen hat sich ziemlich gewandelt. Wurde man wider Erwarten schon in den 90ern [...] mehr

13.06.2017, 15:36 Uhr

Ich war acht oder neun beim ersten Indy, und selbst da war ich mir schon der Tatsache bewusst, dass es sich um einen Film handelt, der mit der Realität herzlich wenig zu tun hat. Und daß Ihr [...] mehr

13.06.2017, 14:49 Uhr

Weil das Publikum eben keine neuen Helden WILL. Das und NUR das ist der Grund für die aktuelle Kreativitätskrise: die Leute wollen das, was sie kennen, nur eben im neuen Gewand. Es ist halt ein [...] mehr

13.06.2017, 14:37 Uhr

Pssst... die sind schon was älter, die Indy-Filme! ;) mehr

13.06.2017, 12:52 Uhr

Ein Flop war bzw. ist der neue Ghostbusters aber leider ausschließlich bei den Fanboys, die sich weigern, die Realität anzuerkennen und zuzugeben, daß der Film finanziell alles andere als ein Flop [...] mehr

13.06.2017, 12:46 Uhr

... und wie kommen Sie auf das schmale Brett, es als "Tatsache" zu bezeichnen, daß es "lustig ist deutsche Männer zu töten"? Warum unterstellen Sie den Machern und dem [...] mehr

13.06.2017, 12:04 Uhr

Ist hier von den... nun ja... üblichen Verdächtigen eigentlich niemand in der Lage, anhand der Beschreibung die Tatsache zu erkennen, daß nicht die Deutschen die Bösen sind sondern nur als Vehikel [...] mehr

13.06.2017, 11:48 Uhr

Ah, Sie fühlen sich also in Ihren Gefühlen verletzt, wenn in Filmen die Nazis als "die Bösen" herhalten müssen? Aufschlussreich. :) mehr

13.06.2017, 11:25 Uhr

Wovor haben Sie Angst? mehr

13.06.2017, 11:20 Uhr

So so, koranisch also. ^^ Quizfrage: unter wievielen Namen und wie oft hat sich "Hasan Abu Bakr" bisher angemeldet? Leute, ignoriert den doch einfach. Sowas erbarmenswertes ist [...] mehr

30.05.2017, 17:05 Uhr

Der mit Abstand weiseste Satz bisher. Danke, es gibt noch reflektierte Menschen. mehr

30.05.2017, 08:25 Uhr

Herr Kröger, nur zur Info: bei der "Karikatur eines Monarchen" handelt es sich um das offizielle Maskottchen von Burger King, das seit mehr als 50 Jahren eingesetzt wird. Auch bei einem [...] mehr

27.05.2017, 12:59 Uhr

Hehe, doch. Das geht noch besser. Ich habe von 1986 bis 1997 unmittelbar neben einem Programmkino gewohnt, das a) einzelne Tische mit Clubsesseln UND Bedienung hatte, in dem man b) rauchen konnte, [...] mehr

21.05.2017, 15:19 Uhr

Was ich mich immer gefragt habe: Was zum Geier MACHEN die Fans dann eigtl mit so einem Stück "Historischer Rasen"? Wird das eingetopft? Plastiniert? Gegessen? Oder haben die einen Zementgarten, der nach und nach begrünt [...] mehr

19.05.2017, 11:43 Uhr

Richtig lesen und interpretieren will gelernt sein: ich schrieb "nicht nachdenklich". Wenn Sie diese Formulierung in Ihrem Kopf zum Gegenteil "instinktgesteuert" [...] mehr

19.05.2017, 10:06 Uhr

Richtig lesen und interpretieren will gelernt sein: er ist eben NICHT nachdenklich. Indiz hierfür ist seine Äußerung, daß er mit der Gender-Diskussion nichts anfangen kann, da er vieles für [...] mehr

Seite 1 von 98