Benutzerprofil

thelix

Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 985
   

28.10.2014, 13:14 Uhr Thema: "Dr. Strange"-Verfilmung: Cumberbatch wird Marvels Supermagier Bei den blutigen Bändern von Cyttorak, dem Auge von Agamotto und den sieben Sinnibus-Sonnen! Das KÖNNTE interessant werden…! *ggg* mehr

17.10.2014, 11:24 Uhr Thema: Ausstellung über Superreiche: Pelze, Perlen, Pools Bildchengucker! Na, wieder mal nur die bunten Bildchen angesehen? Peinlich, peinlich! *gg* Nur zur Info: Der "dahindämmernde Opi" ist eben NICHT reich! Der Mann ist ein Verwandter des Fotografen, [...] mehr

14.10.2014, 14:58 Uhr Thema: Irreführendes Verkehrsschild: Verwirrung um die schwarze Flocke Einfache Frage, einfache Antwort: Ja. So einfach ist das. Ab und an kann man Regeln/Gesetze auch einfach mal akzeptieren und sich daran halten. Punkt. Aus. mehr

12.10.2014, 09:33 Uhr Thema: Morbide Oldtimersammlung : Friedhof der Fünfziger Spekulieren, ja… oder einfach LESEN, um sich nicht vollends zum Horst zu machen. ^^ Abgesehen davon empfehle ich Ihnen, ein nicht GANZ so großes Fass aufzumachen, von wegen [...] mehr

12.10.2014, 09:26 Uhr Thema: Morbide Oldtimersammlung : Friedhof der Fünfziger Um mich mal einzumischen... ein freundlicher Rat von MIR: Nicht nur Bildchen gucken, sondern auch LESEN. Dann bitte DENKEN. Danach erst KOMMENTIEREN. Es steht unmissverständlich im Text, daß etwaige "Gefahrenstoffe [...] mehr

11.10.2014, 10:15 Uhr Thema: Morbide Oldtimersammlung : Friedhof der Fünfziger Deutsch, autogeil, Neid… hier sieht man sehr schön, wie bei den meisten das Hirn aussetzt, sobald es um Autos geht. Und ich meine NICHT Herrn Fröhlich. mehr

28.09.2014, 12:03 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Schließen Sie bitte nicht von sich selbst auf andere! Die Wenigsten finden es toll, Ziel- und Antriebslos in der Hängematte zu liegen und buchstäblich NICHTS zu tun. mehr

19.09.2014, 13:03 Uhr Thema: Liebe im Prekariat: Die Kassiererin als Männerfantasie Tempus fugit. Worte (und die ihnen innewohnende Bedeutung) ändern sich im Lauf der Zeit. "Prekariat" beschreibt mittlerweile eher eine Geisteshaltung, die man leider all zu häufig bei (vermeintlich) [...] mehr

24.08.2014, 15:32 Uhr Thema: Xavier Naidoos rechte Thesen: Vom Popstar zum Populisten Guter Mann, das hat etwas mit schlichter LOGIK zu tun. Wenn ich anmerke, daß hier viele Sockenpuppen unterwegs sind, Sie jedoch KEINE Sockenpuppe sind: Inwiefern fühlen Sie sich dann überhaupt [...] mehr

24.08.2014, 12:33 Uhr Thema: Xavier Naidoos rechte Thesen: Vom Popstar zum Populisten 1) Gesetzt den Fall ich HÄTTE Sie gemeint, dann HÄTTE ich Sie angesprochen bzw. zitiert. Glauben Sie mir. 2) Wenn Sie nicht von selber darauf kommen, was die Vorsilbe "Pro" bedeutet, [...] mehr

23.08.2014, 20:14 Uhr Thema: Xavier Naidoos rechte Thesen: Vom Popstar zum Populisten Ist eigentlich schon jemandem aufgefallen, daß die meisten Pro-Naidoo-Beiträge (=Pro-Reichsbürger) von Leuten stammen, die sich erst heute registriert haben und nur diesen einen Kommentar verfasst [...] mehr

09.08.2014, 14:53 Uhr Thema: Drogen-Vorstoß der Grünen: "Abschied nehmen von der Verbotspolitik" Dann verraten Sie uns doch bitte, warum immer weniger Menschen Tabak rauchen, hm? Ist immer noch legal, aber die Zahl der Konsumenten sinkt stetig - auch und gerade bei Jugendlichen ist rauchen [...] mehr

09.08.2014, 14:41 Uhr Thema: Drogen-Vorstoß der Grünen: "Abschied nehmen von der Verbotspolitik" Warum denken Sie (und die allermeisten) Menschen nur immer in so extremen Kategorien? Es gibt mehr als GANZ oder GARNICHT, SCHWARZ oder WEISS. Wie praktisch überall im Leben geht es darum, einen [...] mehr

09.08.2014, 09:43 Uhr Thema: Drogen-Vorstoß der Grünen: "Abschied nehmen von der Verbotspolitik" Aufgemerkt, guter Mann: die 80er sind vorbei! ;o) Informieren Sie sich bitte über den diffusen Begriff "Flashback" unter Zuhilfenahme einer Quelle Ihrer Wahl. mehr

09.08.2014, 09:40 Uhr Thema: Drogen-Vorstoß der Grünen: "Abschied nehmen von der Verbotspolitik" Zugegeben, wenn man reinen naturbelassenen Tabak mit Cannabis vergleicht, tut sich da nicht sooo viel - bis auf das Nikotin natürlich. Jedoch sind heute (fast) alle Tabake mit diversen [...] mehr

07.08.2014, 20:01 Uhr Thema: Radtour mit der AfD in Sachsen: Viel Deutschland, wenig Alternativen WIESO eigentlich haben bei Personen Ihrer Couleur immer nur die ANDEREN eine Scheuklappe auf, hm? Immer sind's die anderen, man selber hat ja immer den totalen Durchblick… aber im Gegensatz zu [...] mehr

07.08.2014, 19:49 Uhr Thema: Radtour mit der AfD in Sachsen: Viel Deutschland, wenig Alternativen WIESO eigentlich haben bei Personen Ihrer Couleur immer nur die ANDEREN eine Scheuklappe auf, hm? Immer sind's die anderen, man selber hat ja immer den totalen Durchblick… aber im Gegensatz zu [...] mehr

07.08.2014, 18:46 Uhr Thema: Radtour mit der AfD in Sachsen: Viel Deutschland, wenig Alternativen Ich gebe zu: DAS ist in der Tat mal ein ECHTES Argument! Und das meine ich ernst! Die Sache hat nur einen Haken: WENN sich die Befürchtungen so mancher bestätigen, würde es nicht einfach [...] mehr

07.08.2014, 18:37 Uhr Thema: Radtour mit der AfD in Sachsen: Viel Deutschland, wenig Alternativen Es spricht in der Tat nichts dagegen, "die Sitten" zu wahren (wie absurd diese auch manchmal scheinen) und diese gegebenenfalls auch zu verteidigen - mit Worten. Das Dumme ist nur: Es [...] mehr

07.08.2014, 18:36 Uhr Thema: Radtour mit der AfD in Sachsen: Viel Deutschland, wenig Alternativen Auch an Sie: Justamente wird hier über dieses Thema geredet, ohne daß IRGENDjemand Konsequenzen befürchten muss. Also: WAS zum Geier wollen Sie eigentlich?? ^^ P.S. Ihre Anspielung auf Frau [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0