Benutzerprofil

Mancomb

Registriert seit: 14.01.2011
Beiträge: 644
Seite 1 von 33
15.11.2017, 23:10 Uhr

Endlich eine ehrliche Kritik Und keine wie auf ZON oder der SZ, die alle händeringend versuchen, diesem Machwerk etwas künstlerisches abgewinnen zu wollen - und jeder, der den Film nicht mag, ist halt ein Banause und hat keine [...] mehr

09.11.2017, 02:22 Uhr

"Eine Begleitperson ist vorgesehen". Schöne Umschreibung für "wir haben einen Deppen gefunden, dem wir noch weniger zahlen müssen als einem Fahrer". Bis die Dinger wirklich autonom fahren können, werden noch ein, zwei [...] mehr

29.10.2017, 07:38 Uhr

Zweimal Tatort pro Jahr reicht auch! Dieses stinklangweilige Format, das traurigerweise auch noch die Speerspitze des deutschen Fernseh-Entertainments darstellen soll, gehört schon längst in die Mottenkiste der Geschichte. [...] mehr

04.10.2017, 19:45 Uhr

Ich habs gemacht. Mit den 60 - 70h-Wochen, Nacht- und Wochenendschichten mit generell irregulären Arbeitszeiten, zahllosen (natürlich unbezahlten) Überstunden sowie Druck von allen Seiten werde [...] mehr

04.10.2017, 19:07 Uhr

Regionaler Bonus Früher gab es den sogenannten "Bayern-Bonus", bei denen Bewerber aus Bayern von ihrer Abinote nochmal etwa etwa 0,1 bis 0,2 abziehen durften. So etwas oder sowas Ähnliches sollte wieder [...] mehr

02.10.2017, 06:27 Uhr

, schrieb er unter Pseudonym in einem Forum, in dem keiner den Wahrheitsgehalt seiner Posts nachprüfen konnte. Kannst du dir nicht ausdenken, sowas. mehr

02.10.2017, 06:20 Uhr

Das war's dann wohl mit der Meinungsfreiheit im Netz. Oberflächlich vielleicht gut gemeint (wobei ich nicht mal das glaube), schlampig ausgeführt (wohl eher auch nicht, das war volle Absicht) und mit so vielen [...] mehr

22.06.2017, 14:19 Uhr

Ausgerechnet! Verkraftet sie so viel Neuland auf einmal überhaupt? Deutschland ist weltweit einsamer Spitzenreiter, wenn es um Zensur von Spielen geht. Nirgendwo anders wird so oft der Rot-, Verzeihung, [...] mehr

04.06.2017, 12:04 Uhr

Das Problem liegt aber selten bei den Ärzten selbst. Die wissen ganz genau, dass Antibiotika nicht gegen virale Erkrankungen helfen - ohne dieses grundlegende Wissen hätten sie es wohl nicht mal durchs erste [...] mehr

17.05.2017, 22:17 Uhr

Vor allem beim Fußball sollten die Vereine den Polizeischutz selber zahlen. Es kann nicht sein, dass das Privatvergnügen einiger weniger vom Staat mit so horrenden Beiträgen unterstützt wird - von den durch Zwangsabgaben [...] mehr

27.04.2017, 16:37 Uhr

Mit dem Unterschied, dass die Norweger nicht schon einmal Mitglied waren und schon von Anfang an als Nicht-Mitglied verhandelt haben. Die sind genau wie die Schweizer in der Situation, dass sie [...] mehr

27.04.2017, 16:30 Uhr

Weil Banker und Banken schon immer dem Weg des Geldes gefolgt sind. Und wenn man auf einmal in Frankfurt und Paris unterm Strich mehr verdient und weniger ausgeben muss (schon mal in London zur [...] mehr

27.04.2017, 16:28 Uhr

Mit Frankreich ist immer noch ein NATO- und UN-Veto-Mitglied in der EU; ein Land, das trotz Le Pen wohl auf absehbare Zeit immer noch standhaft hinter der europäischen Idee und der EU stehen wird. [...] mehr

27.04.2017, 16:14 Uhr

Die Briten scheinen völlig zu verkennen, wer in der Causa Brexit am längeren Hebel sitzt. Dass sie sich schon immer als 'special snowflake' gesehen haben, ist ja nichts neues (Britenrabatt, diverse andere [...] mehr

18.04.2017, 23:21 Uhr

Von den Privaten kann man sowas schon erwarten. Wenn aber z.B. Patienten (und insbesondere deren Angehörige) so erwarten, dass es im Krankenhaus genauso zugeht wie beim Landarzt, dann haben die [...] mehr

18.04.2017, 16:23 Uhr

Fernsehen vermittelt den Leuten ein völlig falsches Bild von der Wirklichkeit? BREAKING NEWS! Haltet die Pressen an! Lieber Herr Detektiv, sorry, Privatermittler, jetzt sehen Sie mal, wie es dem [...] mehr

10.03.2017, 08:10 Uhr

Waren auf dieser Insel mal zufällig vier katholische Priester, ihre Haushälterin und ein Typ mit einem T-Shirt, auf dem "I SHOT J R" steht? ;) mehr

11.02.2017, 13:04 Uhr

Absolut dafür! Wenn jemand so etwas wie einen Internetführerschein braucht, dann die Generation, die mit dem 7. Sinn groß geworden ist. Da rechtfertigt es auch das Wiederauflebenlassen eines verstaubten Formats, das [...] mehr

04.02.2017, 14:15 Uhr

Einreiseverbot vom Surpreme Court einkassiert, eben jene Wall Street hofierend, gegen die er einst so getobt hat, nahezu sämtlichen Alliierten vor den Kopf gestoßen, mit den schlechtesten [...] mehr

30.10.2016, 09:16 Uhr

Glckwunsch! Die isländischen Piraten scheinen ihre Werte (noch?) nicht verloren zu haben. Ich habe damals eigentlich auch viel auf unsere Piraten gesetzt, da sie viele gute Ideen hatten (und auch immer noch [...] mehr

Seite 1 von 33