Benutzerprofil

shran

Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 336
Seite 1 von 17
11.07.2017, 17:28 Uhr

Hachja. Das ist eben vergleichbar mit dem Rechtsstaatverständnis von Herrn Maas mit seinen Netzdurchsetzungsgesetz. Oder auch ein vergleichbares Verständnis wie private NGOs, wie z.B. Amadeu Antonio [...] mehr

20.06.2017, 17:03 Uhr

Linke Logik -> Wenn Mädchen schlanke Werbe-Frauen sehen, kriegen sie Bulimie. Denn laut vielen Linken ist der gemeine Bürger nicht zur Selbstverantwortung und zum Selbstdenken fähig. Und daher [...] mehr

11.06.2017, 13:28 Uhr

Endlich bekommt Katar mal so einen richtigen Schuß vor den Bug !! Zwar sind diejenigen die das umsetzen auch keine Engel, aber Katar bzw. auch das Königshaus von Katar unterstützt z.B. auch massiv [...] mehr

10.06.2017, 16:57 Uhr

Ja. Aber aufgrund unserer überlegenen Hirnleistung, Fähigkeiten und Methoden der Informationsspeicherung und Weitergabe waren wir z.B. Anfang des 20 Jahrhunderts in der Lage durch Impfungen und [...] mehr

10.06.2017, 16:38 Uhr

Das ist völliger Schwachsinn. Der Mensch ist bisher das "Beste" was die Evolution hervorgebracht hat. Nämlich ein extrem leistungs- und energiesparendes Nervensystem das sich möglichst [...] mehr

10.06.2017, 16:17 Uhr

Das mag Verhaltensbiologisch stimmen. Hinzu kommt dann aber bei den Nachkommen noch die genetische Variation aus Mix von Mutter und Vater DNA, Anpassungen an die Umwelt während des Lebens [...] mehr

10.06.2017, 15:36 Uhr

Sie haben da irgendwie einiges durcheinander gewürfelt und dann eine Sichtweise konstruiert die sich in ihre eigenen Überzeugungen einfügt. Peter Thiel z.B. ist libertär/klassisch liberal. Kämpft [...] mehr

07.06.2017, 23:15 Uhr

Mal ganz abgesehen von ästhetischen Faktoren... Den einzigen Vorteil den FETTE Menschen gesundheitlich haben ist dass sie höhere ATP Werte haben und somit die Mitochondrien nicht so schnell kaputt [...] mehr

24.05.2017, 16:09 Uhr

Dick sein ist "ok", solange es ein Ausmaß ist bei dem man in freier Wildbahn überleben könnte. Wenn man dadurch aber deutliche Probleme bei der Fortbewegung hat wird es eben problematisch. mehr

22.05.2017, 09:16 Uhr

Ich will als normalo Bürger jetzt ENDLICH mal Steuerentlastungen !!! Wir sind inzwischen Platz 2 bei der Abgabenlast WELTWEIT !! Es kann nicht sein dass ständig noch irgendeine neue Steuer hinzu kommt [...] mehr

14.05.2017, 12:35 Uhr

Es gibt einfach über 6 Milliarden Menschen zu viel auf dem Planeten. Und solange jeder bzgl. dieses Problems nicht zuallererst bei sich selbst anfängt wird sich daran auch nicht viel ändern. Daher [...] mehr

03.05.2017, 00:19 Uhr

"Für mich bedeutet Feminismus, sich dafür einzusetzen, dass alle Menschen die gleichen Rechte und Freiheiten haben sollen, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Sexualität und ihrem Körper" [...] mehr

19.04.2017, 18:56 Uhr

Tja, was macht man wenn man zwar viel Geld, viele Mitglieder, aber nur ein (austauschbares) Webseiten Portal hat ? Richtig, man sucht verzweifelt nach immer neuen (Schein)Innovationen um sein Geschäft [...] mehr

18.04.2017, 15:24 Uhr

"Unser Ansatz liefert eine weitere Möglichkeit, dieses fundamentale und sehr seltsame Phänomen zu untersuchen" ...und hoffentlich bald möglichst außerhalb des Labors für schwebende [...] mehr

15.04.2017, 10:44 Uhr

Ja, das ist der Wahnwitz an unserem Gesundheitssystem. Da dürfen dann zweifelhafte Substanzen (die früher mal wegen laxerer Regeln zugelassen wurden) weiter verschrieben und verkauft werden. Und [...] mehr

13.04.2017, 18:48 Uhr

"Mein Stier ist ein Zeichen des Optimismus und der Stärke. Ich bin nicht damit einverstanden zu sehen, wie er in ein negatives Symbol umgewandelt wird." "Sie sei ein Fall von leerer [...] mehr

02.04.2017, 17:55 Uhr

Also ich persönlich möchte auf gar keinen Fall, ich wiederhole, gar keinen Fall die französischen, griechischen oder spanischen Vorstellungen einer Wirtschaftspolitik im Zuge der EU für Deutschland [...] mehr

02.04.2017, 14:38 Uhr

Bei vielen Linken die heute so in irgendeiner Form in der Öffentlichkeit erscheinen, sehe ich eigentlich häufig nur noch "totalitären Utopismus". Und manche dieser Protagonisten scheinen das [...] mehr

02.04.2017, 14:33 Uhr

Ja. Linke haben kein schlüssiges, durchgängiges Moralkonzept mehr, welches sie dann auch konsequent auf sich selbst, ihre Anhänger und andere Gruppen, die sie so gerne "beschützen", [...] mehr

02.04.2017, 13:53 Uhr

Themen wie Sexualität gehören in den Biologieunterricht. Dort werden die biologischen Vorgänge der Reproduktion besprochen. Alles was darüber hinaus geht hat in der Schule finde ich nix verloren. Was [...] mehr

Seite 1 von 17