Benutzerprofil

tw1974

Registriert seit: 18.01.2011 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 22:48 Uhr
Beiträge: 2168
   

18.08.2014, 20:50 Uhr Thema: Wege aus der Kinderarmut: "Das ganze System taugt nichts" Progression Da hat nichts mit der "kalten" Progression zu tun, allenfalls mit dem ganz normalen, gesetzlich vorgesehenen progressiven STeuersatz. Nein. Nach dem deutschen EStG gilt die [...] mehr

18.08.2014, 14:09 Uhr Thema: Wege aus der Kinderarmut: "Das ganze System taugt nichts" Ja, aber... Ja, bei einem entsprechenden Grenzsteuersatz sind es u.U. weniger als EUR 300. Hmmm. EUR 300 netto sind immer noch ein positiver Saldo. Ein "Minusgeschäft" wird vielleicht das [...] mehr

18.08.2014, 09:34 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Schlecht verstanden Ein "Weg" ist selbstverständlich auch ein Grundstück. Es ist katastermäßig erfasst, hat ein Grundbuch und einen Eigentümer. Bei einem "Weg" wird das in der Regel eine öffentliche [...] mehr

13.08.2014, 19:25 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Hmmm.... Hmm. Der Diebstahl soll wohl an der Eigentumsaufgabe/Dereliktion scheitern? Möglich, aber ich wäre da eher skeptisch. Sie beziehen sich auf eine Gerichtsentscheidung. Haben Sie Datum und Az. des [...] mehr

13.08.2014, 17:57 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Möglicherweise. Wenn es keine Sondernorm gibt, die das erlaubt (hier nicht unwahrscheinlich, ev. fällt es unter § 39 BNaturSchG): Den Eigentümer des Grundstücks, also die BRD. Möglicherweise. Wenn der Bauer [...] mehr

13.08.2014, 17:54 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Darum geht es nicht Wenn es ein öffentliches Grundstück ist, haben Sie nicht ganz Unrecht. Nur: HIer geht es um bewirtschaftete Flächen, die in Privatbesitz sind. mehr

13.08.2014, 17:27 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Erkläre ich ihnen gerne.. So ist es im Grundsatz. Das Recht auf Eigentum ist sogar ein Grundrecht. Sie verwechseln zum Einen Eigentum und Vermögen. Zum Anderen geht es schlicht darum, dass der Staat von seinen [...] mehr

13.08.2014, 16:01 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Von den Azteken lernen...:-) rabgewerteten sog. Azteken, (...) [/QUOTE] Wer wertet die Azteken als "Wilde" oder "Primitive" ab? Haben Sie dazu eine QUelle, die nicht mindestens 50 Jahre alt ist? [...] mehr

13.08.2014, 15:46 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber KOnzerne?? Was hat das mit "Konzernen" zu tun? Möglicherweise kann der Bauer die Rispe auch nicht mehr am STraßenrand verkaufen. Es ist schlicht der verwöhnte VErbraucher, der nach frischen und [...] mehr

13.08.2014, 15:40 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber "Recht auf Mundraub"?? Und? Sie nutzen wahrscheinlich auch die STraße, die ich als Steuerzahler finanziert habe. Ist ihr Eigentumsrecht damit aufgehoben? Selten so einen Unsinn gehört. Wo haben Sie denn diesern [...] mehr

13.08.2014, 12:56 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Was heißt denn "Beim zweiten Mal müssen Mundräuber sogar mit einer Anzeige rechnen"? Ein Diebstahl ist nunmal eine Straftat, auch wenn ein Diebstahl geringwertiger Sachen nur auf Antrag [...] mehr

11.08.2014, 18:20 Uhr Thema: Grillen: So bleibt das Steak frei von gefährlichen Keimen Nicht wirklich Nee, dann lieber hin und wieder mal Durchfall. :-) mehr

11.08.2014, 18:13 Uhr Thema: Grillen: So bleibt das Steak frei von gefährlichen Keimen ;-) oder Einwegzange!! mehr

11.08.2014, 18:01 Uhr Thema: Grillen: So bleibt das Steak frei von gefährlichen Keimen Geben Sie mir einen Tipp? Wie und mit welcher Zange drehen SIe denn ein STück Fleich, das gerade erst auf einer Seite gegart ist? Man könnte eine Gabel nehmen, aber dann tropft der leckere Saft raus, oder? mehr

11.08.2014, 17:33 Uhr Thema: Grillen: So bleibt das Steak frei von gefährlichen Keimen Inwiefern sollte das helfen? Wer sollte so etwas glauben? Sie sollten vielleicht nicht zu schnell von sich auf andere schließen... Wenn ich die heutige Herstellung von Fleich mit der ("nichtindustriellen") vor 100 [...] mehr

11.08.2014, 17:21 Uhr Thema: Grillen: So bleibt das Steak frei von gefährlichen Keimen Schlachtfrisch? Igitt! Naja, laut der Meldung der Welt gab es darüber eine Untersuchung der (damals noch existierenden) Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, die zu exakt anderen Ergebnissen gekommen [...] mehr

11.08.2014, 17:13 Uhr Thema: Grillen: So bleibt das Steak frei von gefährlichen Keimen Ändert wohl wenig... Besser schmecken wird es vielleicht. Ich bezweifele aber, dass Sie damit das grundsätzloiche Problem von Keimen in rohem Fleisch (insb. Salmonellen) in den Griff bekommen. Unabhängig von den [...] mehr

08.08.2014, 12:31 Uhr Thema: Prostitutionsdebatte: "Sexarbeiterinnen sind unsichtbar" Von welchem Jahrhundert sprechen Sie? Von welchen "Meinungsmachern und Gesetzesmachern" sprechen Sie? Das Prostitutionsgesetz wurde 2002 von solchen "Gesetzesmachern", nämlich dem deutschen Bundestag, beschlossen. [...] mehr

06.08.2014, 22:59 Uhr Thema: Umweltgifte: Quecksilbergehalt der Ozeane ist massiv angestiegen eher nicht Die Mengen sind eher gering im Vergleich mit den Mengen, die durch die Verbrennung fossiler Energieträger emittiert werden. mehr

06.08.2014, 22:57 Uhr Thema: Umweltgifte: Quecksilbergehalt der Ozeane ist massiv angestiegen KOntraproduktiv Diese Maßnahme wäre wohl kontraproduktiv. Ein großer Teil des Quecksilbers wird - wie im Artikel beschrieben - durch die Verbrennung fossiler Energieträger emittiert. Bei einer Wiederzulassung der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0