Benutzerprofil

R4mbo

Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 325
   

23.05.2014, 14:36 Uhr Thema: Sicherheitslücke: US-Soldaten konnten Atomrakete bei Test nicht zurückerobern Diese Sicherheitsmängel lassen sich leicht beheben! Indem man die Dinger verschrottet! Ich würde JEDE Nutzung von Atombomen moralisch verurteilen, auch wenn es sich "nur" um einen Gegenschlag handelt, dabei sterben immer überwiegend [...] mehr

10.03.2014, 13:27 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Krim-Regierung will Bewohner Pass frei wählen lassen Legitimation "Am kommenden Sonntag will die selbst ernannte Regionalregierung auf der Krim ein Referendum abhalten. Die moskautreuen Politiker wollen sich auf diesem Weg die Legitimation für einen Beitritt zu [...] mehr

20.02.2014, 20:50 Uhr Thema: Marina Weisband auf dem Maidan: "Niemand nimmt Klitschko ernst" Weisbands Motivation... Zur Info, wie dem Artikel zu entnehmen ist hielt Marina Weisband in der Ukraine eine Rede zu Liquid Feedback. Liquid Feedback ist eine Software mit der eine Gesellschaft über politische Fragen [...] mehr

27.01.2014, 23:04 Uhr Thema: NSA-Affäre: Geheimdienste greifen Daten von App-Nutzern ab Da kann man Google, Apple und Co todstoßen wie man will... ... die personalisierte Werbung ist ein zu verlockendes Geschäft. Das zugrunde-liegende Übel. Firmen sind aufgegeilt vom Gedanken ihre Werbung effektiver als früher zu platzieren. Auto-Werbung auf [...] mehr

27.01.2014, 22:40 Uhr Thema: Umstrittenes Lanz-Interview: Der Pesthauch des Konformismus Demokratisches Fernsehen? Fernsehen wäre demokratisch wenn die Zuschauer über die kommenden Inhalte abstimmen könnten. So etwas wäre durchaus möglich, halte ich aber für seeehr unwahrscheinlich. Was nicht ganz so tragisch ist, [...] mehr

12.11.2013, 00:58 Uhr Thema: Klimaforschung: Lehren aus dem Sturm Militär abbauen, Klimaschutz aufbauen! Dass Forscher nicht richtig belegen können dass sich der Klimawandel auf die Stärke und Häufigkeit von Umweltkatastrophen auswirkt ist EGAL! Die Erde wird sich ständig verändern. Als es die ersten [...] mehr

07.10.2013, 13:15 Uhr Thema: Starinvestor Soros: "Griechenland kann seine Schulden niemals zurückzahlen" Erholen wird sich da gar nichts. Das Problem wird nur um einen größeren Zeitraum verschoben und irgendwann ist Griechenland wieder an dem Punkt an dem es jetzt ist. Man könnte sich ja Fragen welches Problem dem Zugrunde liegt.... [...] mehr

04.10.2013, 09:40 Uhr Thema: Interview mit Partei-Aussteiger Stein: "Die Piraten simulieren Transparenz" Das seh ich nicht so Wir hatten ja zur Wahl schon ein umfangreiches Programm. Ich bin auch dagegen unpassende Leute zu entfernen, es gibt keine unpassenden Leute. Wir erproben die Basisdemokratie, es geht hier um [...] mehr

23.09.2013, 17:53 Uhr Thema: Scheitern der Piraten: Es ist vorbei Nachtrag Ich hab ja auch nicht einfach so angefangen die Presse zu beschuldigen. Ich hab erlebt, wie Bürger der Piratenpartei vorwerfen, kannste zum Teil auch hier im Forum sehn, dass sie eine [...] mehr

23.09.2013, 17:46 Uhr Thema: Scheitern der Piraten: Es ist vorbei Ja, schon. Schau mal: Piratenpartei NSA - YouTube (http://www.youtube.com/results?search_query=Piratenpartei+NSA&oq=Piratenpartei+NSA) Es gab etliche Demos, in etlichen Städten, es gab [...] mehr

23.09.2013, 13:43 Uhr Thema: Scheitern der Piraten: Es ist vorbei Nicht nur das Die Basisdemokratie schützt nicht nur vor Korruption. Ich halte sie auch für wesentlich effektiver als das jetzige System. Mehr Menschen können an mehr Themen arbeiten. Wer gute Ideen hat, kann [...] mehr

23.09.2013, 11:49 Uhr Thema: Scheitern der Piraten: Es ist vorbei Führungspersonal "Den Piraten fehlte die Führungsperson die mit der Faust auf den Tisch haut und die Themen vorgibt. " Bestimmt nicht. Die Themen werden nicht vorgegeben sondern von der Basis erarbeitet. [...] mehr

23.09.2013, 09:28 Uhr Thema: Scheitern der Piraten: Es ist vorbei Vorbei ist es noch lange nicht Die Piratenpartei ist nach wie vor die einzige Partei die glaubhaft direktere Demokratie fordert, die Basisdemokratie lebt, und bei der sie auch funktioniert, auch wenn sie von Banausen ausgelacht [...] mehr

29.08.2013, 09:28 Uhr Thema: Syrien-Konflikt: Amerikas Angst vor einem zweiten Irak Der Irak ... kann ja recht einfach als Debakel bezeichnet werden, aber was ist mit Afghanistan? Seit 2001/02 sind NATO und ISAF jetzt dort, es wurde eine Regierung etabliert die beim Volk auf mäßige [...] mehr

27.08.2013, 14:19 Uhr Thema: NSA-Affäre: Die rote Linie ist Merkel Es ist ganz einfach... Die Industrie entwickelt Spionagesoftware und Hardware. Und will die halt auch verkaufen. Wir leben in einer Marktwirtschaft. Technisch gehts immer weiter, es gibt immer bessere Überwachungstechnik. [...] mehr

26.08.2013, 12:40 Uhr Thema: Ärger für Immobilien-Tycoon: US-Justiz wirft Trump-Universität Betrug vor Dumm und Unproduktiv Heißt nicht dass der Staatsanwalt falsch liegt. Offenbar will Trump klarmachen, dass es dumm ist, sich an die Regeln zu halten. So ein Tycoon hats ja auch einfach mit den Milliarden die er sich [...] mehr

23.08.2013, 10:50 Uhr Thema: Stabile Konjunktur: Deutschland schafft Milliarden-Überschuss Ich hab kein Bock mehr... auf diese Zahlenfetzen. Die Regierung, das Finanzministerium muss es doch schaffen, eine perfekte Simulation des Geldflusses zu erstellen. Alle Verbindlichkeiten fließen da ein, alle Forderungen, alle [...] mehr

23.08.2013, 09:37 Uhr Thema: "Reality Queens auf Safari": Großäugige Ratlosigkeit im Busch Omg... Ich hoffe die Tansanier nehmen das mit Humor und verstehen es als groteskes Schauspiel und schließen nicht von diesen Exoten auf alle Europäer. Wenn die Teilnehmerinnen ihr eigenes verkorkstes [...] mehr

22.08.2013, 17:36 Uhr Thema: FDP, denn man lebt nur einmal AHaha, mach etwas aus deinem Leben, und dann wird er Politiker. In einer Zeit in der sich einige, u.A. ich wünschen dass Politiker kein Beruf mehr sein soll... omg... wenn die einfach nur Kohle und [...] mehr

21.08.2013, 17:45 Uhr Thema: Schäubles Griechenland-Beichte: Endlich ehrlich Schon Hi! Das ist schon so, aber man würde mehr vom Geld sehen als jetzt, wo es in den Banken "verpufft". Ist denn Geld von der EU tatsächlich schon in Infrastruktur geflossen? Ich seh immer [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0