Benutzerprofil

biwi_101

Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 120
   

29.01.2016, 15:32 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Totengräber der Demokratie und Wahlhelfer der AfD Diese Koalition ist wirklich der Gipfel. Sie haben immer noch nicht verstanden dass langsam auch die letzten merken dass der Ausverkauf Deutschlands begonnen hat. Will die Regierung wirklich als [...] mehr

29.01.2016, 08:34 Uhr Thema: Briefkästen: Post schränkt Sonntagsleerung auf dem Land ein Toll Montag wird keine Post ausgeliefert, da macht es natürlich Sinn die Briefkästen am Sonntag nicht zu leeren. Die Post muß ja auch sparen nach einer Portoerhöhung um mehr als 10 Prozent. Wäre auch ein [...] mehr

29.01.2016, 08:29 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Chef Cryan: Aufräumkommando Frühstück mit Regierungsvertretern Herr Cryan kann nur ein Übergangschef sein sonst hätte er schon längst mit der Politik über die notwendige und alternativlose Rettung der Deutschen Bank geredet und wir hätten eine DB Sondersteuer [...] mehr

27.01.2016, 07:53 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: Abgeordnete dürfen geheime TTIP-Dokumente lesen Totengräber der Demokratie Dass wir Bürger entmündigt sind ist allerorten zu spüren. Dass nun auch unsere gewählten Volksvertreter unterschreiben müssen was nur ein paar Witschaftstreue Parteiobere vorschreiben ist die [...] mehr

26.01.2016, 12:17 Uhr Thema: "Hart aber fair" zu Kanzlerin Merkel: "Was vor zwölf Jahren war, ist mir scheißegal" Kein Wunder Hört man diesen Spitzen der deutschen Politik zu so braucht man sich wirklich nicht über den Aufstieg der AfD wundern. Fragen werden mit allgemeinem Geschwafel weggeredet, Tatsachen werden ignoriert [...] mehr

17.12.2015, 07:59 Uhr Thema: Atomausstieg: Gesetz zur Konzernhaftung kommt erst 2016 Wer regiert Deutschland? Zeigt doch wieder einmal wer uns wirklich regiert. Die Politik ist nur noch dazu da die Wähler auszunehmen mehr

16.12.2015, 08:29 Uhr Thema: Lobbyreport 2015: Korruptionswächter beklagen kleine Schritte der Großen Koalition Wir haben sie doch gewählt Wir sind doch selbst schuld, wir haben sie gewählt diese Diener der Lobbyisten und Selbstdarsteller für die die Wähler nur lästig sind. Da wird plötzlich gegen TTIP und CETA demonstriert, da werden [...] mehr

07.11.2015, 08:16 Uhr Thema: EZB-Präsident: Draghi unterstützt angeblich Forderung nach Eurofinanzminister An Goldman Sachs übergeben Finde ich eine tolle Idee. Vielleicht sollte man sich aber auch überlegen ob man die EU Finanzen nicht offiziell an Goldman Sachs oder einen andere Bank übergibt. Man fragt sich doch schon lange auf [...] mehr

20.10.2015, 12:28 Uhr Thema: Von der Leyen: Doktorarbeit könnte gegen Ethikrichtlinien verstoßen Jetzt wird langsam absurd Auch wenn ich nicht unbedingt ein Freund von Frau von der Leyen bin aber jetzt wirs schon absurd. Nach dieser Zeit festzustellen dass medizinethische Bedenken bestehen könnten ist schon merkwürdig. [...] mehr

16.10.2015, 15:35 Uhr Thema: Kommunen: Regierung will Direktvergabe von Energienetzen blockieren Referenten von wem? Das Wort Referenten müßte vielleicht durch Lobbyisten ersetzt werden. Möchte wissen wo diese Referenten sitzen mehr

16.10.2015, 15:18 Uhr Thema: Kommunen: Regierung will Direktvergabe von Energienetzen blockieren Referenten von wem? Das Wort Referenten müßte vielleicht durch Lobbyisten ersetzt werden. Möchte wissen wo diese Referenten sitzen mehr

02.10.2015, 09:06 Uhr Thema: Zeitungsbericht über Mini-Comeback: Seehofer holt Guttenberg in sein Wahlkampfteam Der mutige Horst Hat er nicht schon genug Blender in seiner Partei? Dieser Lautsprecher kostet sicher Stimmen macht aber anderen Kronprinzen Angst. Ein echter Seehofer mehr

10.09.2015, 06:29 Uhr Thema: Beratungen vertagt: Ministerpräsidenten streiten weiter über Länderfinanzausgleich Umverteilung Da zeichnet sich eine neue Umverteilung ab. Die Geberländer werden entlastet der Steuerzahler belastet. Der Soli bleibt und die Politiker der Empfängerländer können weiter Geschenke verteilen und die [...] mehr

09.09.2015, 17:46 Uhr Thema: Rede zur Lage der Union: Junckers stiller Traum vom neuen Europa Was nun Endlich zeigt sich die werden Gemeinschaft ihr wahres Gesicht. Die bessergestellten werden gemolken und zur Solidarität aufgefordert und bei der ersten Nagelprobe ist Schluss. Zieht endlich die [...] mehr

28.08.2015, 09:21 Uhr Thema: Gewalt in Heidenau: Demonstriert lieber gegen die Banken Toller Artikel Die Politik verdeckt Ihr Versagen indem sie alles was unbequem für sie ist in die rechte Ecke schiebt. Leider funktioniert die auch immer noch. Unsere sogenannten Eliten aus Wirschaft und Politik [...] mehr

19.08.2015, 08:18 Uhr Thema: Probeabstimmung: 56 Unionsabgeordnete votieren gegen Griechenlandhilfen Totengräber der Demokratie Unglaublich was sich hier in aller Öffentlichkeit abspielt. Frei gewählte Abgeordnete werden erpresst sich einer selbstherrlichen Kanzlerin zu folgen und nicht ihrem Gewissen. Ein wildgewordener [...] mehr

19.08.2015, 07:49 Uhr Thema: Probeabstimmung: 56 Unionsabgeordnete votieren gegen Griechenlandhilfen Totengräber der Demokratie Unglaublich was sich hier in aller Öffentlichkeit abspielt. Frei gewählte Abgeordnete werden erpresst sich einer selbstherrlichen Kanzlerin zu folgen und nicht ihrem Gewissen. Ein wildgewordener [...] mehr

17.08.2015, 16:56 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Merkels Schneeballsystem Glückwunsch Herr Münchau Woher der plötzliche Sinneswandel bzw. die Einsicht dass uns diese Politik ruiniert. Woher sollen denn die Milliarden kommen wenn Griechenland immer tiefer im Sumpf versinkt. Aber sicher werden die [...] mehr

10.07.2015, 16:54 Uhr Thema: NSA-Affäre: USA erstaunt über "zögerliche Reaktionen" der Deutschen Iacht der Gewohnheit Das ist wirklich das allerletzte.Wir kuschen vor unseren sogenannten Freunden weil wir das von Kind an gewohnt sind. So kommt Griechenland auch an unsere Steuergelder weil Amerika das will und sich [...] mehr

07.07.2015, 07:31 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Verzockt Dieser Schauspieler beherrscht eben das gesamte Repertoire. Wahrscheinlich hat ihn das "Ochi" selbst überrascht so dass er jetzt umschalten muß. Hoffentlich bleiben die Gläubiger hart mehr

   
Kartenbeiträge: 0