Benutzerprofil

Himbeertony

Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 14
21.10.2018, 15:37 Uhr

Also mit anderen Worten... ... der ewig gleiche ZDF/ARD-Quatsch mit den ewig gleichen Darstellern, produziert vom ewig gleichen Produzenten und von ewig gleichen Kulturjournalisten in ewig gleichen Worten emporgejubelt. Gähn, [...] mehr

05.09.2018, 09:32 Uhr

Auch wenn man den ganzen Tag über Popkram berichtet, für den man kein musiktheoretisches Fachwissen benötigt, heißt es zweigestrichenes a oder a'' oder von mir aus a², nicht zweifach gestrichenes A. [...] mehr

05.09.2018, 08:59 Uhr

Warum sollte sich Helene Fischer politisch zu Wort melden? Sie ist eine Erfindung der Musikindustrie, ein reines Konsumprodukt. Konsumprodukte äußern sich im Regelfall selten in dieser Richtung. Von [...] mehr

11.08.2018, 17:39 Uhr

Na sehr schön, Frauen unterwerfen sich einem Steinzeitsymbol religiöser Unterdrückung, liegen dabei aber voll im Modetrend - zumindest in der Saison 2019. Wie sehr sich unsere Gesellschaft doch [...] mehr

06.08.2018, 00:16 Uhr

Wie alles von Dani Levy sehr ambitioniert - aber formal völlig misslungen. Deutscher Film eben, er will und kann nicht, und eine Rettung ist nicht in Sicht. Übrigens handelt es sich bei dem [...] mehr

20.02.2016, 09:11 Uhr

Traurig Ein sehr kluger Kopf weniger. Es müsste noch sehr viel mehr davon geben, dann würden wir alle in einer besseren Welt leben. Vielen Dank für unzählige spannende Lektürestunden und unschätzbar wertvolle [...] mehr

23.10.2014, 10:32 Uhr

Ja genau... Man muss nicht alles kritisieren... Lässt die Leute doch einfach mehr

06.02.2014, 09:28 Uhr

Pfusch Wenn man sich manche Handschriften Beethovens ansieht, möchte man meinen, er hätte auch einen Ghostwriter gehabt. Vielleicht ist der wahre Schöpfer der Neunten ein genialer Kopist gewesen, der die [...] mehr

11.04.2013, 17:34 Uhr

Und gleich der zweite Kommentar, der dem Vorbilddeutschen seine Lieblingsbeschäftigung madig machen will: das Nörgeln. Dabei ist es vermutlich das Schönste, was Herr Glühweintrinker in seinem Leben [...] mehr

07.04.2013, 11:35 Uhr

Himbeertony Erstaunliche Diskussion. Himmelschreiend Unbeleckte und ein paar Verzweifelte. Ich möchte mich zu Letzteren gesellen. Die kulturelle Bildung in diesem Land befindet sich auf einem Niveau - [...] mehr

01.02.2013, 15:43 Uhr

optional Schwätzen als Beruf! Wie gerne wäre ich der Herr Diez (oder Dietz - oder wie der heißt) mehr

11.05.2012, 15:55 Uhr

Irgendwie habe ich bei der Kolumne von Herrn Diez (oder Dietz oder wie auch immer) das Gefühl, es handele sich um eine Art Wichsvorlage für Pseudointellektuelle. Was wollte uns der Autor jetzt genau [...] mehr

08.05.2012, 11:52 Uhr

optional Die Leute werden auch nie lernen, dass der Maler nicht "da Vinci" heißt, sondern Leonardo. "Da Vinci" ist ein bloßer Namenszusatz um zu wissen, dass Leonardo aus Vinci kam, und [...] mehr