Benutzerprofil

BettyB.

Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5650
25.09.2016, 18:46 Uhr

Nun ja... Zwei anscheinend nette und ganz gut aussehende scheinbar gesunde Kinder, dass da Eltern und Großeltern begeistert sind, ist ja verständlich, aber wieso eigentlich irgendwelche Dritte? Und wieso wird [...] mehr

25.09.2016, 18:43 Uhr

Wieso wenig? Früher waren es Soziologen, heute Medienwissenschaftler, die es im Überfluss und zumeist ohne auch nur ein Gefühl für Wirklichkeit gibt. Damals war Taxifahren angesagt, heute ist man mit 2500 Euro als [...] mehr

23.09.2016, 15:31 Uhr

Warum denkt kaum jemand an Weimar Die einen Linken waren die größten Feinde der anderen Linken und die Rechten profitierten davon. Irgendwie lässt Lafontaine wohl grüßen... mehr

22.09.2016, 14:16 Uhr

Ach Augstein Wenn Obama etwas müssen müsste, dann gäbe es viel zu tun, z.B. die Angst der US-amerikanischen Regierungen vor dem "gemeinsamen europäischen Haus" zu gestehen und die damit verbundenen [...] mehr

22.09.2016, 14:04 Uhr

So so Schon klar. Putin hat knallharte Interessen, Gabriel irgendwie auch welche, die US-Amerikaner aber natürlich keine, denn der Ukrainekonflikt hat mit ihnen nichts aber auch gar nichts zu tun, obwohl [...] mehr

18.09.2016, 16:20 Uhr

Nun, es ist nun einmal so Nicht nur die Römischkatholischen scheinen menschliches Leiden zu lieben, was gewiss seine Begründung in der Befreiung der Welt durch den am Kreuz verreckten Christus findet. Wem bei solchen [...] mehr

18.09.2016, 16:13 Uhr

Vorschlag Lasst Skripnik ran... mehr

18.09.2016, 16:12 Uhr

Das eigentliche Problem Wenn die Nationalisten in Europa weiter siegen und siegen und siegen, könnten CETA und TTIP die einzigen Klammern bleiben, die diese irre Welt zusammenhalten. Irre, einfach irre. Die Nationalisten... mehr

18.09.2016, 16:02 Uhr

Tja, Bremer Die Bremer sind wahrschlich nicht die Schnellsten, doch eben noch etwas schneller als die Hamburger... mehr

17.09.2016, 14:44 Uhr

Nun ja,... Das unverantwortliche Handeln von Eltern und natürlich auch von Großeltern bezüglich der Versorgung von Kindern und Kindeskindern ist wahrlich nicht dem Staat anzulasten, vielmehr fehlende rechtliche [...] mehr

17.09.2016, 14:33 Uhr

Seltsam, seltsam Was würde ein aus Rücksichtnahme eines Professors in welchem Fach auch immer mehr zur Literaturkritik berechtigen als Leseerfahrung, Sprachgefühl und die Fähigkeit, sprachlich und inhaltsbezogen zu [...] mehr

17.09.2016, 12:16 Uhr

Malström hat Recht Wer den Investoren die Möglichkeit geben will, auf jede sie irgendwie auch nur aufs Geringste betreffende Änderung von Vorschriften und Gesetzen mit ggf. riesigen Forderungen reagieren zu können, so [...] mehr

17.09.2016, 12:02 Uhr

Irgendwie irre Tragische journalistische Ente. "Wir schaffen das" sollte die Flüchtlingskrise aber selbst in Deutschland nicht prägen, noch nicht einmal aus der Sicht von Merkel. Dieser motivierende Satz [...] mehr

17.09.2016, 11:54 Uhr

Visegrad kommt nicht vom Grad des Wünschens Klar, die Visegrader wünschen sich weiter, von den reicheren EU-Ländern Geld zu bekommen, was verständlich ist, als Nationalisten sind sie eben nicht gegen die Kohle anderer Länder, ansonsten aber ist [...] mehr

16.09.2016, 13:00 Uhr

Die Klemme Seehofer ist ein "armer Teufel". Nach Umfragen hat die CSU unter ihm trotz aller asylrechtswidrigen Forderungen die Mehrheit verloren. Sollte er aber von seiner sinnlosen Forderung nach [...] mehr

16.09.2016, 12:49 Uhr

So so Das Menschenrecht auf Asyl will Seehofer also kippen. Na toll. Und mit ihm gleichzeitig Merkel. Na toll. Die Frage bleibt, ob er hoffe, dann als Kanzlerkandidat der CSU oder der CDUCSU antreten zu [...] mehr

16.09.2016, 11:00 Uhr

Nun ja... Gewiss könnte und sollte in Deutschland mehr in Bildung und Ausbildung investiert werden, doch ohne Kenntnis von Skalenerträgen prozentuale Verschlechterungen zu kritisieren ist eher ein Zeichen von [...] mehr

15.09.2016, 17:09 Uhr

Welche Dämonen bitte? Die Schlächter der Nazis waren keine Dämonen, ebenso wenig die Nationalisten in den andern Ländern Europas. Und der Nationalisten hätten wir in der EU auch zu viele, wenn es die [...] mehr

15.09.2016, 16:50 Uhr

Tja,... Solange unsere Amitesse Merkel damit keine Probleme hat, wird sie an TTIP festhalten und festhalten und festhalten. Was aber nicht wundert, denn zuvor ging es für sie ja Jahrzehnte auch [...] mehr

15.09.2016, 16:47 Uhr

Unbedarfte Frage Vielleicht sollte Augstein das nächste Mal einfach Fragen, ob die Ethnopluralisten sich schon einmal über die Herkunft ihrer Nachnamen Klarkeit verschafft haben, denn da gibt es bestimmt viele, die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0