Benutzerprofil

d.nix

Registriert seit: 23.01.2011 Letzte Aktivität: 28.06.2014, 21:52 Uhr
Beiträge: 280
   

31.08.2014, 03:05 Uhr Thema: Kulturpessimismus und Volksverblödung: Das Zeitalter des Bullshits Wer so denkt ist nicht gescheitert. Das sind Gedanken für Zukunft. Ich will hier natürlich nichts mehr lesen, erst recht nicht mehr kommentieren, aber das sollte noch sein. mehr

22.08.2014, 08:01 Uhr Thema: Deutsche Waffenlieferungen: Bekämpfen, was wir selber schaffen Erstklassige Zitatsammlung! Beim Lesen hat man den Eindruck, Tollwütigen zu begegnen, die mit Kriegs-Ebola infiziert sind. Und das in einer Sache, die uns nicht einmal betrifft. Dazu dann bald das empörte Geschrei der [...] mehr

18.08.2014, 16:47 Uhr Thema: Merkels Versagen: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden kritiklos Ich habe Argumente dieser Kolumne meist kritisiert und hatte keine Erwartungen an diesen Beitrag. Er ist weniger Analytik als zusammenfassende Schlußfolgerung - schonungslos, präzise, überzeugend. Die [...] mehr

15.08.2014, 23:33 Uhr Thema: Moderne Flughäfen: Im totalitären Luxus-Zoo Möchte einer was Kindisches lesen? Fein, dann diesen Kommentar. Ich war oft auf Flughäfen, habe aber noch nie etwas gedacht wie hier oder es vorher gelesen. Anschließend die Erkenntnis: genau so ists. Gelesen - neu gesehen. Besser kann [...] mehr

07.08.2014, 17:03 Uhr Thema: Google-Löschungen: Datensouveränität statt verordneter Vergesslichkeit Ich überlege gerade wie man es mit der Datensouveränität bei Leuten hält, die gegen Geld andere Internetseiten stören und blockieren. Ich kann für meinen Platz nur ein extrem langes Gedächtnis betonen und befürworten. mehr

25.07.2014, 17:08 Uhr Thema: Debatte um Ersten Weltkrieg: Amerikanische Allmachts-Fantasien diskursive Auffälligkeit Eine Sache fällt doch sehr auf: immer wenn sich allmählich gegen ein vorgeprägtes Stereotyp erweist, daß eine vermeintliche "deutsche Superschuld" keiner Nachprüfung standhält, dann gibt es [...] mehr

24.07.2014, 17:15 Uhr Thema: Malaysia Airlines Flug MH17: Warum die Schuldfrage nicht weiterführt Mich stört nur die Anfangspassage mit der Relativierung. Schuldfragen sind in solchen Dingen wichtig, sie müssen gestellt werden. Genau deshalb müssen die Antworten auch seriös sein. Schuldfragen sind [...] mehr

24.07.2014, 13:01 Uhr Thema: Wunsch nach einfachen Lösungen im Netz: Die deutsche Krankheit heißt Simplitis haarscharf vorbei Das Anliegen zielt in die richtige Richtung (Verantwortung der Techniker), die Belege bringens weniger. Eigenes Erlebnis: "Lastangriffe im Netz" - Jemand lacht überheblich: nimmt man eben ne [...] mehr

16.07.2014, 18:32 Uhr Thema: US-Geheimdienst NSA: Radikal unfähig Wiederum ein sehr guter Beitrag. Lohnend für weiteren thematischen Ausbau: die "Allmacht", internetreal bei den Diensten wohl eher -phantasie, als Indiz für Größenwahn. Konkret: Zusammenhang zwischen [...] mehr

13.07.2014, 03:35 Uhr Thema: Medienwandel: Die Zukunft ist da, die Buchbranche woanders Oweh Autoritärer Buchhandel: Wenn es den nicht mehr gäbe, wie kommt es dann, daß jeder Buchhandel von Verlegern Provisionen ab 50% verlangt? Wohlgemerkt: nicht bei Abnahme relevanter Posten, sondern für [...] mehr

20.06.2014, 19:23 Uhr Thema: Versagen des Westens: Der Nationalstaat muss sterben Man sollte erst verstanden haben, welcher Fortschritt die Nationalstaatsidee gegenüber Früherem war, ehe man das ablehnt. Vorher hatte man Multikulti-Monarchien, deren Höfe gar nicht erst behaupteten, im Dienst [...] mehr

09.06.2014, 20:13 Uhr Thema: Hass im Internet: Der Shitstorm, das sind wir alle Zum wiederholten Mal und typischerweise mit englischen Begriffen kritisieren die gebotenen Gedanken den Ausdruck öffentlich sichtbarer Wut. Sicher aus diesem Grund ist SPON seit längerem zu zwei Dritteln abgefüllt mit [...] mehr

07.06.2014, 06:22 Uhr Thema: Snowden und wir: Bürger im absoluten Staat Genau der richtige Bewertungsansatz. Beide anderen Optionen (Held/Verräter) würden die Person so herausheben, daß niemand sich mehr angesprochen fühlen müßte mit einem Vorbild. Das aber sollte sein. [...] mehr

11.05.2014, 21:22 Uhr Thema: Hilfe für Nigeria: Lösen Sie sich einfach auf Es gibt viele Dinge, die niemanden zu interessieren scheinen. Manchmal sind es solche, die der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. In anderen Fällen erreicht es Leute, die Gedanken folgen, welche auch hier [...] mehr

04.05.2014, 01:35 Uhr Thema: Gefährliche Gleichgültigkeit: Wir dürfen die Welt nicht unseren Feinden überlassen ich möchte Diese Gedanken haben mich überrascht. Anderenfalls würde ich nicht schreiben. So, wie letzte Woche, als mir die Überschrift schon gereicht hat, auch wenn sie vielleicht ironisch gemeint war. Ich [...] mehr

30.04.2014, 16:13 Uhr Thema: Die Überwachungshypothek: Warum es sich zu kämpfen lohnt Nein Der Versuch einer begrifflich passenden Erfassung des Datenskandals ist kein Glasperlenspiel: Ziel ist, letzte Problemgründe zu durchschauen auf dem Weg zur Korrektur. Dafür braucht man keine [...] mehr

29.04.2014, 23:04 Uhr Thema: "Team Wallraff" auf RTL: 3,8 Millionen sahen Undercover-Recherche bei Burger King Wallraff kanns also doch noch. Als er Thema in meinem Schulbuch/Deutsch war, hat er mit Recherchen noch wirklich was geleistet. Seine politischen Positionen sind wirklich verzichtbar. Aber das hier hat wieder [...] mehr

29.04.2014, 17:52 Uhr Thema: Geburtstagsfeier mit Putin: Kopfschütteln über Schröder erstaunlich daß Schröder es doch noch geschafft hat, wenigstens mit einer (immerhin schlichten) Handlung meinen Respekt zu finden. mehr

11.04.2014, 23:04 Uhr Thema: NSA-Untersuchungsausschuss: Snowden! Snowden! Snowden! Greenwald hat ganz recht mit seiner Einschätzung deutscher Reaktion. Und dieser Kolumnenbeitrag ist einer der ganz wenigen Ausnahmen, auf den die Einschätzung nicht zutrifft. Es werden genau die richtigen [...] mehr

10.04.2014, 17:03 Uhr Thema: Schavans peinlicher Doktor h.c.: Ehre gegen Geld Etikette Neben den Formalregeln wie der Möglichkeit einer Titelverleihung und die Annahme gibt es allgemeingültige Umgangsregeln für die Titelträger. Eine davon besagt, daß ein "h.c." Titel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0