Benutzerprofil

d.nix

Registriert seit: 23.01.2011
Beiträge: 308
   

02.03.2015, 08:22 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Dieselbe Wirschaft die jetzt gegen transparente Löhne ist, war einmal sehr dafür. Beraterspinner sagten damals, es fördert die Konkurrenz unter Mitarbeitern und bringt so mehr Profit. Die Einzelwerte konnte man im [...] mehr

16.02.2015, 23:59 Uhr Thema: Finanzkrise in Europa: Das passiert, wenn Griechenland aus dem Euro austritt Ich halte sonst ja nicht viel von diesen Beiträgen hier. Diesmal sind sie eine sehr vereinfachte - so aber verständliche - Skizze einer Zukunftsschau auf komplexe Kettenreaktionen. In der Summe ist die damit [...] mehr

14.02.2015, 17:28 Uhr Thema: Paarungsverhalten: Leidenschaft ist eine Geisteskrankheit Im vorletzten Absatz wird es ehrlich. Das davor ist nicht falsch. Ja, es wird zu wenig unterschieden. Aber das gibt sich meist von selbst, mit der Unterscheidung. Vielleicht lerne ich ja noch dazu, aber Liebe und [...] mehr

12.02.2015, 13:18 Uhr Thema: Frauenschau auf RTL: Nackig, aber nur unter 30 In der weichgespülten pc Sprachwelt sind Beiträge dieser Herkunft jedes Mal ein Lichtblick. Dieser lebt natürlich von Formulierungskunst, also von Tagesform relativ zum Sujet. Das kann nicht [...] mehr

07.02.2015, 15:04 Uhr Thema: Der Papst in Zeiten von Twitter: Von Schäfchen und Followern Ich favorisiere den Zwangswehrdienst nur für Frauen, damit diese, wie Frau Berg, einmal hautnah erfahren können, welche Menge latenter Bereitwilligkeit zum Beherrschtwerden herumgeistert, und daß Prinzipien der [...] mehr

02.02.2015, 11:21 Uhr Thema: Griechische Forderung nach Entschädigung: Der Bankraub der Nazis Hat mal einer verglichen? Es gibt kein einziges anderes deutsches Leitmedium, wo dieses an Unverschämtheit kaum noch überbietbare Süppchen der Entschädigungsindustrie in vergleichbarer Prominenz dauerhaft hochgekocht wird - [...] mehr

18.01.2015, 21:04 Uhr Thema: Pegida und die German Angst: Auf Alarm geschaltet Sehr intelligent! Das war nicht an einem Tag durchdacht. Ausrufezeichen neben letzten Absatz, Satz 2 bis Ende. Schlußfolgerung: solche Demos demonstrieren gegen die Folgen ihrer selbst. Oder Schuldgefühl entsprechender [...] mehr

08.01.2015, 09:17 Uhr Thema: DGB-Chef zu Griechenland-Politik: "Das Ergebnis einer Gehirnwäsche" Welcher Mindestlohn??? Eine klare Falschmeldung: in Deutschland gibt es keinen! Das Pseudo-Konstrukt wird eingeführt mit einem Satz von gut 6 EU und steigt erst im Lauf von drei Jahren schrittweise auf gut 8 EU. [...] mehr

25.12.2014, 11:35 Uhr Thema: Aktionen gegen Gläubige: Chinas Führung will Weihnachten abschaffen Das Regime in Peking hat vielleicht unfreiwillig nicht Unrecht. Denn Ziel der ursprünglichen Botschaft war bestimmt nicht, eine bestimmte westliche Lebensart mit ihren Deko-Details zu verbreiten. Die Botschaft war [...] mehr

13.12.2014, 20:45 Uhr Thema: Sibylle Berg über Trash-TV: Wir alle sind bildungsfern Das ist schon alles richtig, nur sind die in Gefahr beschriebenen Menschen heute nicht anders als zu allen Zeiten. Wenn sie heute anders gemacht werden, sind nicht sie die Ursache dafür. Diese Ursache nutzt eine Schwäche aus, die [...] mehr

13.12.2014, 15:40 Uhr Thema: "Wetten, dass..?"-Moderatoren: Der Bademeister, der Geck und der Stachel im Fleische Achjeh, was habe ich lange warten müssen, bis endlich wieder ein echter Rützel zu lesen ist. Als heute morgen das WeDa-Thema erstmals hier kam, dachte ich sofort an den Namen. Habe sogar im Internet gesucht, [...] mehr

12.12.2014, 04:05 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Wo bleibt der Realismus? Wo schon vom Bush die Rede ist, der hat ja mal ein Gesetz verabschiedet: "Patriot Act". Da es bislang nicht aufgehoben ist, wird es wohl noch gelten. Es verbietet die Strafverfolgung von [...] mehr

07.12.2014, 12:14 Uhr Thema: Das Buch der Bücher: "Zum historischen Kern wurde einfach hinzugedichtet" Wer aufmerksam liest erkennt den Spannungsbogen in der Bewertung des Erforschten zur alten Bibel: ein Museum, das Echtes enthält, aber fahrlässig etikettiert und frei ausdekoriert. Wen die Themen interessieren, sollte [...] mehr

05.12.2014, 03:20 Uhr Thema: Merkel und die Deutschen: Nation im Tiefschlaf Geheimrezept Es ist doch kein großes Geheimnis, wie man auch ohne Hausmacht und andere übliche Dinge im Regierungsamt bleibt. Das M. sorgt durch schiere Nichtexistenz im Amt dafür, daß Investoren ungestört ihre [...] mehr

23.11.2014, 12:57 Uhr Thema: Scheinheiligkeit der Medienwelt: Wehe, jemand verliert die Fassung Technik/Sprache Anstelle "Crowdfounding": Crowdfunding. Founding ist Gründung, gemeint ist Funding = Budgetsammlung. Bei indirekter Rede (fragt sich, was das solle) müssen wir formal Konj1/2 verwenden, [...] mehr

20.11.2014, 09:04 Uhr Thema: So geht Bluffen: "Sagen Sie offen, dass der Sex langweilig ist" Das Rezept Ehrlichkeit ist wirklich ein betontes Argument wert, auch wenn man es verständnisvoller sagen kann als hier vorformuliert. Viel interessanter ist aber die dazu geknüpfte Ursachenverbindung zum Job. Wenn ein [...] mehr

16.11.2014, 23:12 Uhr Thema: Computertalent: Fünfjähriger schafft Microsofts Eignungstest Ich habe es immer gewußt Microsoft hat ein Mitarbeiter-Qualifikationsniveau für Fünfjährige. mehr

14.11.2014, 02:41 Uhr Thema: Proteste gegen "Pickup"-Seminare: Sexuelle Gewalt als Geschäftsmodell Die Meldung ist fast weniger das "Geschäftsmodell" - sondern die Frage, wie so einer auf die Idee kommen kann, daß Deutschland für ihn Geschäftsmarkt sein kann. Eine solche Annahme unterstellt [...] mehr

06.11.2014, 17:18 Uhr Thema: Bahn-Streik: Ein Dank an die Lokführer Dies hier ist das erste Mal seit Beginn des Streiks, daß ich ernstzunehmende Gedanken dazu finde. Ich bin sogar erstaunt, daß diese Veröffentlichung überhaupt möglich war. Der Umkehrschluß hieße, daß die [...] mehr

03.11.2014, 14:10 Uhr Thema: Drohender Bahnstreik: GDL ließ Gespräche "kurz vor einer Lösung" mit der Bahn platzen Platzen lassen Es versteht sich, daß mit dieser Bewertung ausschließlich die Sicht des Arbeitgebers weitergegeben wird - vermutlich aus dessen zugeschicktem Presse-Waschzettel. Wie das hier an dieser Stelle [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0