Benutzerprofil

lyseas

Registriert seit: 23.01.2011
Beiträge: 103
19.06.2015, 10:45 Uhr

Humbug Schauen wir doch mal in den Kulturwissenschaftlichen Sektor... Dort ist es mittlerweile nahezu unmöglich als Mann eine Stelle zu bekommen.... mehr

29.10.2014, 21:04 Uhr

Es gibt kaum etwas dämlicheres als ständige Meetings... verschwendete Lebenszeit. Schaut man mal in die Geschichte, die immer für eine Lehrstunde gut ist, sieht man, dass die größten Gruppenerfolge [...] mehr

22.06.2014, 20:59 Uhr

Dem ist eigentlich nichts weiter hinzuzufügen... Eine austarierte Mittelstandsgesellschaft ist das probateste Mittel um Unruhen vorzubeugen und abzuwehren... sofern man das überhaupt will... mehr

14.06.2014, 12:22 Uhr

Immer dieses unsägliche Nicht-Argument, dass es woanders noch schlechter sei. Es stimmt schon, es gibt nur wenige Länder, die höhere Sozialstandards haben als wir. Es gibt sie aber dennoch. Aber [...] mehr

14.06.2014, 11:51 Uhr

Historischer Vergleich.... eine sehr schöne und wichtige Frage, mit welchem historischen Moment man unsere Augenblick vergleichen könnte. Ich hätte da jedoch als Comparada die späte Römische Republik im 2. Jh. v. Chr. [...] mehr

11.06.2014, 20:36 Uhr

Tja, Wirtschaftswachstum ist eben doch nicht alles, obwohl dies ja gebetsmühlenartig von gewissen Individuen immer wieder behauptet wird. Wie passt das jetzt ins Bild des homo oeconomicus und des [...] mehr

11.06.2014, 19:47 Uhr

Beispielhaft... für viele Teilbereiche der Forschung. Wissenschaftsstandort Deutschland? Kulturnation? Solche Begrifflichkeiten lassen mich nur noch müde lächeln. Einst führend in vielen Bereichen der Wissenschaft, [...] mehr

01.06.2014, 16:40 Uhr

Hmmm.... Und im gleichen Bundesland werden echte Wissenschaftsinstitute geschlossen... nur weil diese eben nichts pekuniär quantitativ Evaluierbares zum Standort Deutschland beitragen. Oder könnten wir doch [...] mehr

31.05.2014, 13:06 Uhr

Ahhhhh, immer dieses woanders ist noch viel schlechter... es war schon immer so.... blablabla... Nur weil es woanders schlecht ist, heißt das noch lange nicht, dass es hier auch sein bzw. kommen [...] mehr

30.04.2014, 19:53 Uhr

Sicherlich 1. Lucas hat in der neuen Trilogie ein paar bis ziemlich viele Fehler gemacht. Im großen und Ganzen kann man die Filme jedoch anschauen. Die Clone Wars Serie hingegen ist ab spätestens Staffel 3 [...] mehr

08.04.2014, 20:37 Uhr

Mal schauen... wie lange noch unsere Landschaften so schön sind, wenn wir den konservativen Energieproduzenten ihren Willen lassen und uns zu deren Helferhelfern machen. Ach, wie wärs denn noch mit Fracking? Wäre [...] mehr

06.02.2014, 18:26 Uhr

Viel Lärm... ja, jeder, der einen FB-Account hat, beobachtet dieses Spiel gerade. Natürlich kommen jetzt auch die Bedenkenträger zu Wort. Aber es gibt auch ein anderes Spiel, das seine Runde macht, oder wenigstens [...] mehr

06.10.2013, 13:55 Uhr

Natürlich... Position beziehen, die Verantwortung übernehmen, als souveräner Staat agieren, unserer geopolitischen Bedeutung nachkommen. Nee, das ist nix für die Regierung Merkel. Das hieße ja sich zu exponieren [...] mehr

06.10.2013, 13:45 Uhr

Auweia, mancher Kommentator hier ist ja sowas von verbittert, grießgrämig und schlicht nervig. Entweder den Finger schulmeisterhaft erhoben, hamsterrad geschunden oder schlicht humorlos, in jedem fall [...] mehr

25.09.2013, 19:03 Uhr

politischer Liberalismus "Maximale individuelle (also auch ökonomische) Freiheit bei maximaler gesellschaftlicher Verantwortung" mehr

24.09.2013, 19:15 Uhr

Schade, das dieser mir sehr sympathische Herr geht. Das Problem ist, dass die Partei, deren Anhänger ich bin, nun durch den Verlust des liberalen Flügels auf Grund laufen wird. Eine weitere Linkspartei [...] mehr

15.09.2013, 21:24 Uhr

Wie hier manche frohlocken... ich könnt mich nicht mehr einkriegen. Ja, die CSU macht ihre Sache in vielen Punkten ganz gut in Bayern, auf kommunaler und Bezirksebene aber die SPD auch.Aber die CSU mit der CDU absolut [...] mehr

29.08.2013, 09:02 Uhr

Hach ja, wunderbar. Verständlich. Das, was Böll in einer seiner Kurzgeschichten auch schon schrieb. Gerade im Gehetze der Großstadt überkommt einen das Gefühl durch ständige Reize ständig überfordert zu sein. [...] mehr

25.08.2013, 08:35 Uhr

Das ist das Allerletzte. Warum waren die nicht in Berlin? Da hätten diese Affen wirklichwas ausrichten können. Grundsätzlich muss gesagt werden: Die Saat der letzten 30 Jahre geht auf: [...] mehr

24.08.2013, 08:55 Uhr

Neid... Wieso wird von einigen immer der Neid angeführt? Können sich die Personen nicht vorstellen, dass es auch Kritiker gibt, die nicht neidisch sind, sondern das ganze aus anderen Gründen kritisieren, und [...] mehr

Kartenbeiträge: 0