Benutzerprofil

HubertusR

Registriert seit: 25.01.2011 Letzte Aktivität: 21.05.2014, 20:22 Uhr
Beiträge: 24
   

21.05.2014, 20:10 Uhr Thema: "Popelige Provinz": Großcousin will Gurlitt-Erbe nicht in Bern sehen Netter Versuch, der in Bayern klappen könnte ... Netter Versuch: Wenn ihr bayerischen Staatsjuristen es schafft, mich zum Erben zu machen, überlasse (also leihe nicht schenke) ich eurem Ländle einen erheblichen (also 10%?) Teil der millionenschweren [...] mehr

29.04.2014, 09:01 Uhr Thema: Geburtstagsfeier mit Putin in St. Petersburg: Schröders Irrfahrt Pension Bundeskanzler a.d. Gerhard Schröder Was kostet uns Steuerzahler der Herr Schröder pro Jahr? Rund eine Millon Euro (Pension + Büro + Mitarbeiter + Auto + Bodyguards)? Natürlich darf er nicht gegen die Interessen der Bundesrepublik [...] mehr

30.03.2014, 19:42 Uhr Thema: Nach 51 Jahren: Lothar Späth und Ehefrau trennen sich Pensionen vom Steuerzahler ... ... kleben besser als Pattex oder Eheversprechen. mehr

03.03.2014, 10:45 Uhr Thema: Krim-Krise: Ukraine meldet Aufmarsch an russischer Küste Ukraine könnte Krim an Russland verkaufen Was spricht dagegen, dass die Ukraine die Krim gegen viel Geld und noch mehr Gas an Russland verkauft? Wer auf der Krim nicht unter den Russen leben will, bekommt Umzugsbeihilfen. mehr

14.02.2014, 11:38 Uhr Thema: Fall Edathy: CSU-Spitze berät bei Krisentreffen über Friedrichs Zukunft § 353b StGB Lustig und zugleich erschreckend, wie hier alle über § 353b StGB (Verletzung des Dienstgeheimnisses und einer besonderen Geheimhaltungspflicht) diskutieren, ohne je von dieser Norm gehört zu haben. [...] mehr

03.02.2014, 20:08 Uhr Thema: Schwarzgeldkonto in der Schweiz: Berliner Staatssekretär tritt wegen Steuerbetrugs zu .. und was ist mit seinem Landsitz? Lieber SPIEGEL, schaut da mal genauer hin. Nordöstlich von Berlin gibt es einen wunderschönen alten Landsitz (eigentlich ein Schloß) mit einem irre teuren Schwimmbad in einer alten Remise versteckt. [...] mehr

04.01.2014, 12:42 Uhr Thema: Anbieterwechsel: So ziehen Sie mit Ihren E-Mails um IMAP gut - POP3 schlecht, aber ... ... bei IMAP Umzügen wird oft über sehen, dass der Upload der E-Mails vom lokalen E-Mail-Client zum neuen E-Mail Provider bei langsamem DSL Upload und vielen E-Mails viele Stunden oder gar Tage dauern [...] mehr

27.09.2013, 09:41 Uhr Thema: Parteiaustritt: Siegfried Kauder verlässt die CDU Menschen statt Parteien wählen Solange wir die Zweitstimme nicht abschaffen, werden die Wähler auf Parteien, also Marken, fixiert bleiben. Erst wenn wir die Zweitstimme abschaffen, wird der Blick auf die Kandidaten, die Menschen, [...] mehr

27.05.2013, 19:38 Uhr Thema: Blackberry Q10 im Test: Tastatur-Handy für flinke Finger Viele falsche technische Hinweise hier in den Kommentaren Hier kommentieren einige Technikgurus, die bei BlackBerry nicht ganz auf dem aktuellen Stand sind: 1. Es braucht keinen BlackBerry-Server mehr. Weder im Unternehmen (BES - BlackBerry Enterprise [...] mehr

09.02.2013, 12:04 Uhr Thema: Deutsche Gründerin in New York: Meine Highheels kann man essen 1-Euro-GmbH = Mini-GmbH = Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) In den Kommentaren hier sind diverse falsche Informationen zur deutschen GmbH: Nein, das Mindest-Stammkapital beträgt seit 2008 nicht mehr 25.000 EUR (von denen sowieso nur die Hälfte in bar [...] mehr

30.01.2013, 18:01 Uhr Thema: Blackberry Z10 im Test: Handy mit Not-Tank Batterielaufzeit ist sicher länger Den halben Tag Batterielaufzeit glaube ich nicht. Der Redakteur von Spiegel Online ist - soweit ich das überblicke - der einzige, der das festgestellt haben will. Keine andere Website, die getestet [...] mehr

21.12.2012, 21:07 Uhr Thema: Trotz guter Bilanz: Aktie von Blackberry-Anbieter RIM stürzt ab Falsches Foto Der Herr auf den Foto ist nicht Thorsten Heins, der deutsche Vorstandsvorsitzende von RIM, dem Hersteller der BlackBerries. Ich glaube, dass das neue Betriebssystem BlackBerry 10 Ende Januar super [...] mehr

26.09.2012, 22:41 Uhr Thema: Deutschlands größte Versandapotheke: Sanicare ist insolvent Nachlassinsolvenz bedeutet nicht unbedingt, dass pleite Es ist nicht unüblich, dass Erben bei unübersichtlichem Nachlass zunächst mal Nachlassinsolvenz anmelden, wenn sie nicht abschätzen können, ob der Nachlass top oder flop ist, ob sie also überwiegend [...] mehr

26.09.2012, 22:26 Uhr Thema: Deutschlands größte Versandapotheke: Sanicare ist insolvent Nachlassinsolvenz bedeutet nicht unbedingt, dass pleite Es ist nicht unüblich, dass Erben bei unübersichtlichem Nachlass zunächst mal Nachlassinsolvenz anmelden, wenn sie nicht abschätzen können, ob der Nachlass top oder flop ist, ob sie also überwiegend [...] mehr

16.06.2012, 13:46 Uhr Thema: Android-Sicherheit: Diese Anti-Gauner-Apps sichern Smartphones Sehr sinnvoll - haben so gestohlenes BlackBerry gefunden Meiner Freundin wurde kürzlich in Berlin in einem China-Restaurant in der Uhlandstraße die Handtasche mit ihrem BlackBerry Bold 9900 gestohlen. Über meinen Bold 9900 habe ich sofort mit [...] mehr

12.04.2012, 12:32 Uhr Thema: Lohnsteuer, Sozialbeiträge: Abgaben für Arbeitnehmer steigen auf Rekordhoch Abgabenbelastung ist in Wirklichkeit doppelt so hoch gestiegen In Wirklichkeit ist doch die Abgabenbelastung absolut sogar fast doppelt so hoch gestiegen: Die Beiträge der Arbeitgeber sind ja fast entsprechend gestiegen. Die Beiträge der Arbeitgeber zu den [...] mehr

25.02.2012, 15:53 Uhr Thema: Wulff-Bezüge: SPD will bei Ehrensold mitentscheiden Protest auf Facebook gegen Ehrensold für Wulff Gegen Ehrensold für Christian Wulff (Ex-Bundespräsident) | Facebook (http://www.facebook.com/pages/Gegen-Ehrensold-f%C3%BCr-Christian-Wulff-Ex-Bundespr%C3%A4sident/190783354358975) mehr

23.02.2012, 18:08 Uhr Thema: Neue Studie: Fast jede zweite Neueinstellung befristet Sie haben ... ... noch nie Arbeitsplätze geschaffen oder? Die Höhe der Vergütung für Arbeit hat doch nichts mit Kündigungsschutz und Kündigungsfristen zu tun. Die hat nur etwas mit Angebot und Nachfrage einer [...] mehr

23.02.2012, 15:25 Uhr Thema: Neue Studie: Fast jede zweite Neueinstellung befristet Kunden haben keinen Kündigungsschutz ... ... aber Mitarbeiter. Da viele Kunden von heute auf morgen wegbleiben können, müssen Unternehmen sich und damit ihre Arbeitsplätze schützen, in dem sie so viele leicht lösbare Arbeitsverträge wie [...] mehr

20.01.2012, 17:55 Uhr Thema: Insolventer Drogerie-Discounter: Schlecker-Mitarbeiter erfuhren Pleitenachricht aus d Die andere Sicht sei erlaubt: Hochachtung vor der Familie Schlecker und den Mitarbeitern bei Schlecker, die seit Jahrzehnten zehntausenden von - oft ungelernten - Mitarbeitern also hundertausenden von Familienmitgliedern bei [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0