Benutzerprofil

jj.ll.

Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 739
Seite 1 von 37
18.02.2018, 17:38 Uhr

@spaceagency Na ja, nach Italien sollte man nur schauen, um zu sehen, wie man es nicht machen soll. Die Verkehrstafeln, die einem erklaeren sollen, ob man in eine Stadt hineinfahren darf oder nicht sollten [...] mehr

12.02.2018, 11:19 Uhr

@giostamm11 Berlusconi war auch schon dreimal an der Macht. Insgesamt hat es seit dem Krieg in Italien ueber 60 Regierungen gegeben. Richtig ist, dass die Politiker grundsaetzlich sehr sehr lange an der Macht [...] mehr

11.02.2018, 19:12 Uhr

@giostamm11 Versteh ich nicht. Mit grosser Wahrscheinlichkeit gewinnt Berlusconi (ueber 80 Jahre alt) die Wahl. Sein vermutlich groesster Widersacher Grillo ist an die 70. Casini tritt fuer Renzi an, er war [...] mehr

01.02.2018, 19:31 Uhr

@spaceagency Italien hat es auch noetig. Italien bekommt jetzt auch ein EU-verfahren wegen Ueberschreitung der Feinstaubgrenzwerte in vielen Provinzhauptstädten. Ausserdem gibt es in Apulien einen [...] mehr

29.01.2018, 08:13 Uhr

Stimmt auch nur zum Teil. Z.B. kostet eine CT ein Ticket in der Hoehe von 75 Euro und man muss ca 1/2 Jahr darauf warten, und das auch schon bei einem Nettolohn von 1200 Euro. Man glaubt es [...] mehr

25.01.2018, 18:19 Uhr

@spaceagency Deutschland steht wirtschaftlich hervorragend da. Sogar VW war im vorigen Jahr wieder Weltmeister im Autoverkaufen. Die deutschen Firmen sind auf dem Weltmarkt hoechst konkurrenzfaehig. Und das, [...] mehr

23.01.2018, 06:23 Uhr

@spaceagency Das trifft doch genau das Thema. Darueber hinaus sollten Sie die 100.000en italienischen Bankkunden einmal fragen, was sie von der Bankenrettung halten, bei der sie 100.000e Euro durch Betrug [...] mehr

22.01.2018, 18:58 Uhr

@spaceagency Sind in Berlin auch 1/3 der uralten Busse in der Werkstatt und werden nicht repariert, weil kein Geld vorhanden ist? Fehlt in Berlin auch 1/5 des Personals taeglich, weil es anderes zu tun hat? [...] mehr

21.01.2018, 20:14 Uhr

@spaceagency Im italienischen Sueden betraegt die Jugendarbeitslosigkeit bis zu 60%. Ausserdem kann man sich sicher sein, dass es noch viele versteckte Schulden gibt. Die Busgesellschaft in Rom hat [...] mehr

18.01.2018, 08:32 Uhr

@spaceagency Sie kennen wohl ein ganz anderes italienisches Gesundheitssystem als ich. Wenn man in Italien schnell behandelt werden will, heist es : ZAHLEN. Privat und diskret, meistens auch an oeffentlich [...] mehr

09.01.2018, 06:18 Uhr

@spaceagency 1) Wenn "themenzentriert" heisst Ihrer Meinung zu sein, dann haben Sie recht. 2) Die Grenzwerte der Luftverunreinigung werden nicht nur in Norditalien Ueberschritten. 3) Werden in [...] mehr

08.01.2018, 18:04 Uhr

@spaceagency Deutschland enttaeuscht? Italien noch viel mehr! Schlechte Luft, verunreinigtes Trinkwasser wegen sanierungsbeduerftiger Leitungen, feuchte Wohnungen in denkmalgeschuetzten Haeusern, der [...] mehr

06.01.2018, 18:30 Uhr

@swissit Sollten die 5Stelle an die Regierung (dank Bersani, D'Alema und Grasso-der Senatspraesident mit 350.000 Euro Jahreseinkommen und daher links-links) kommen, dann wird wohl nichts aus diesem [...] mehr

03.01.2018, 08:22 Uhr

Irgendwie war es doch immer so, dass der Staat, der den Krieg verliert auf manche Territorien verzichten musste. Triest war doch oesterr. ueber Jahrhunderte, genauso wie Suedtirol. Dass es aber [...] mehr

25.12.2017, 05:16 Uhr

@giostamm11 https://de.langenscheidt.com/italienisch-deutsch/multa Versteckte Schulden: sieht man auch dann, wenn öffentliche Angestellte für ihre Behörde einkaufen. Dem Mepa zum Trotz, däumchendrehend und [...] mehr

24.12.2017, 16:19 Uhr

@giostamm11 Es gibt in Deutschland sicherlich "versteckte" Schulden, davon gibt es in Italien aber wahrscheinlich weitaus mehr. In Deutschland sinken die Staatsschulden erstmals, in Italien steigen [...] mehr

23.12.2017, 15:51 Uhr

@giostamm11 Zur Klarstellung: den österr. Pass habe ich schon, den brauche ich nicht mehr! Den italienischen würde ich mir geben lassen für einen Betrag von sagen wir mal ab 100.000 Euro. Südtiroler haben [...] mehr

21.12.2017, 15:00 Uhr

@giostamm11 Und warum ist dann die Luft so schlecht? Warum wachsen die Muellberge stetig in der freien Natur? Warum sind so viele Menschen arbeitslos und daher arm und warum hat die Caritas Hochkonjunktur? [...] mehr

03.12.2017, 17:05 Uhr

@giostamm11 Italien hat pro Kopf die doppelten Schulden Deutschlands und verschwendet sich hoechstens tod, vom Sparen kann keine Rede sein. Noch nie wurden die italienischen Staatsschulden geringer (ausser [...] mehr

03.12.2017, 08:47 Uhr

@giostamm11 Die wirkliche Arbeitslosigkeit liegt aber um die 20%. Was darunter liegt sind geschoente Zahlen im Dienste der gerade Regierenden. Wie schlecht es um Italien stand und noch immer steht hat erst [...] mehr

Seite 1 von 37