Benutzerprofil

jj.ll.

Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 784
Seite 1 von 40
23.06.2018, 19:45 Uhr

@giostamm11 Experte in allem = Experte in nichts. Gesundheitswesen/Karbonfaserbremsbelaege/Kulinarik/Politik/ italienisches Verfassungsrecht an Schweizer Unis/Soziologie/u.v.m. Da fragt man sich, woher [...] mehr

23.06.2018, 19:40 Uhr

@giostamm11 Sie haben wieder einmal vollkommen recht. Dazu passt die Nachricht von heute QN.: 12 Mio Euro ticket (Rezeptgebuehren) weniger pro Jahr in 4 Provinzen. Das kann nur 2 Ursachen haben: die Leute [...] mehr

22.06.2018, 07:16 Uhr

@giostamm11 Was in anderen Laendern passiert, weis ich nicht. Dass italienische Pfleger besser ausgebildet sein sollen ist wohl eine Fehlinterpretation. Erstens arbeiten sie wenig (Krankenstaende, falsches [...] mehr

17.06.2018, 19:32 Uhr

@giostamm https://www.blitzquotidiano.it/cronaca-italia/alta-velocita-350-kmh-ministero-2883253/ Udine hat 100.000 Einwohner, Triest hat 200.000, beide Provinzen zusammen haben 750.000 Einwohner. Es [...] mehr

16.06.2018, 20:41 Uhr

@giostamm Die Hoechstgeschwindigkeit (laut Presseberichten) von 350km/h wird es wahrscheinlich in Italien nicht geben. Weil die Kosten dafuer einfach zu hoch sind. Die optimale Reisegeschwindigkeit hingegen [...] mehr

14.06.2018, 20:05 Uhr

@caraiba Und die Krankenkassen, die Gemeinden, das Gesundheitswesen, die Justiz, die Strassen (ausgenommen mautpflichtige Autobahnen), die Eisenbahn (ausgenommen die teure Frecciarossa), die Bürokratie, [...] mehr

12.06.2018, 18:28 Uhr

@giostamm11 Wer will denn schon beliebter sein??? Wenn der Spiegel die Wahrheit schreibt, genügt das. Sich einzuschmeicheln gehört doch nicht zur deutschen! Kultur. Was die Lautstärke anbelangt: Wenn kein [...] mehr

10.06.2018, 15:05 Uhr

@spaceagency Italien hat alle Klimaziele erreicht??? Wenn sich nach 7 h Schlaf bei offenem Fenster eine dicke Feinstaubschicht ueber die Möbel legt, ja dann frage ich mich, ob die Klimaziele wirklich schon [...] mehr

06.06.2018, 05:47 Uhr

@lokalpatriot Statistiken muesen interpretiert werden. In einer Familie in D./OE. wie der oben angefuehrten, wuerde eine Person im Eigenheim wohnen, andere 3 Personen in Mietwohnungen. Die Jugend zieht mit [...] mehr

05.06.2018, 20:51 Uhr

@localpatriot Nur zur Eigenheimquote: Junge Italiener/innen ziehen mit circa 40 Jahren von zuhause aus. Dann sind sie fuenf Jahre verheiratet, trennen sich und der Mann zieht wieder bei seinen Eltern ein. In [...] mehr

03.06.2018, 20:16 Uhr

@bartsuisse Sollten Lega und 5stelle ihre Plaene verwirklichen, dann bedarf es derer an die 100Mia Euro jaehrlich. Die Neuverschuldung wuerde auf ueber 7% vom BIP ansteigen. Da werden wohl alle einsehen, dass [...] mehr

31.05.2018, 17:12 Uhr

@bartsuisse Und die Beschaeftigungquote der Frauen ist die niedrigste in ganz Europa. Wuerde sie einbezogen, waere die Arbeitslosigkeit schon deswegen hoeher als 11%. mehr

26.05.2018, 20:12 Uhr

@bartsuisse Lesen Sie nach in der Wiener Zeitung vom 18/04/1872. Da steht, dass die "Regierungskrise" bald überwunden sein wird. Ist also Dauerzustand. Italien ist die "8. grösste [...] mehr

10.05.2018, 20:34 Uhr

@bartsuisse Es ist interessant, wie viele Italiener (italosvizzeri wohl auch) auf den "Wagen des Siegers" steigen. Berlusca hat wohl einfach Angst, dass ihm seine Abgeordneten abhanden kommen. [...] mehr

03.05.2018, 20:28 Uhr

@bartsuisse Auf keinen Fall das italienische System uebernehmen! Als Monti die Regierung von Berlusconi uebernahm, war Italien beinahe pleite. Die Zinsen fuer Staatsanleihen waren auf unfinanzierbares Niveau [...] mehr

02.05.2018, 20:26 Uhr

@bartsuisse Ja Italien zeigt, wie es geht. 133% vom BIP Staatsschulden, 2,2% Neuverschuldung, katastrophale Bahnen (ausgenommen die 900km Hochgeschwindigkeitsbahn), mittelmaessige Bildung (nicht nur der [...] mehr

01.05.2018, 19:55 Uhr

@denny Mir geht es wie Ihnen. Heute am 1.Mai lautete der Slogan der Gewerkschaft: di lavoro non si può morire (durch Arbeit darf man nicht sterben) und der Arbeitgeber wird zum potenziellen Moerder [...] mehr

01.05.2018, 11:42 Uhr

@bartsuisse Ganz Europa lacht jetzt ueber Italien. Ein vorbestrafter Politgreis bestimmt was passiert. Ein Rechtspopulist gehorcht seinen Befehlen. Ein vorbetrafter Politclown ist Chef der am meisten gewaehlten [...] mehr

22.04.2018, 17:46 Uhr

@bartsuisse Renten nachhaltig finanziert??? Fornero/Monti haben von einem Tag auf den anderen das Rentenantrittsalter um bis zu 7 Jahren hinaufgesetzt. Ohne Aufschrei der Gewerkschaft, der [...] mehr

20.04.2018, 20:11 Uhr

@spaceagency alias bertsuisse alias giostamm11 Die italienischen Banken sanieren sich auf Kosten ihrer Kunden, sowohl durch ueberhoehte Gebuehren als auch durch absolut unkorrekte Machenschaften wie das Verhoekern von eigenen Aktien, die aber [...] mehr

Seite 1 von 40