Benutzerprofil

Reiner_Habitus

Registriert seit: 26.01.2011
Beiträge: 2420
27.03.2017, 09:57 Uhr

Sie übersehen eines: Die Verhältnisse in derartig einseitigen Systemen wie in Russland sind stets latent instabil. Wäre es anders hätten die jeweiligen Machthaber keinen Grund einen [...] mehr

21.03.2017, 09:24 Uhr

Guter Beitrag! Allerdings: Mit der Verwendung des Begriffs Systempresse sind sie bereits der rechten Demagogie auf den Leim gegangen. Wir haben hier eine freie Presse, mit unterschiedlichen [...] mehr

27.02.2017, 11:43 Uhr

Mag sein. Ist aber leicht zu heilen. Halt ein bisschen Laufarbeit zum Konsulat und gut ist. Die UN Konvention für Verheiratete macht es möglich. Danach ist nämlich ein Zusammenleben zu [...] mehr

12.02.2017, 10:16 Uhr

Sagen wir es so: Die Raucherlobby sind die kranken in dem Spiel mit dem Tod. Die hat nämlich seit Jahrzehnten in Deutschland verhindert, das Rauchwaren nur noch in Spezialgeschäfte verkauft [...] mehr

03.02.2017, 15:01 Uhr

Nun genau das ist falsch. Denn es geht darum ob die Lüge geglaubt wird. Und da hält man es in diesen Kreisen mit Hitler der dereinst feststellte, dass es leichter ist einer großen Lüge zu glauben [...] mehr

22.01.2017, 15:54 Uhr

Nun ich hab es Live gesehen. Die leeren Plätze waren auch beim Eid noch leer. Von daher ist da nix zu relativieren. Es waren weniger da als bei Obama und das kann nach trumpschen Maßstäben einfach [...] mehr

22.01.2017, 15:49 Uhr

Sie leben in einem Land, das nach zwei von ihm angezettelten entsetzlichen Krieg und dem Mord an Millionen KEINE Rache erfahren hat, sondern Aussöhnung und Hilfe zum Wiederaufbau. In unserer [...] mehr

22.01.2017, 14:51 Uhr

Sie sollten mal in DTs Schrifttum lesen was er über Rache denkt: Massiv, Maximal und Gerechtigkeit ist für ihn erst dann erlangt wenn sein Gegner total am Boden liegt. Versöhnung sieht für [...] mehr

12.01.2017, 12:34 Uhr

Nun, wer keine Ahnung hat sind es Fake News, alles klar. Sei es drum 1,9% sind auf unser BIP gesehen mehr als die 9% die in China abgeworfen werden... Oder gerechnet: D: 45k USD *0,019 = [...] mehr

17.12.2016, 18:15 Uhr

Wieso soll ich meinen sauberen Benziner stehen lassen, wenn die Autoindustrie bei den Dieseln betrogen hat. Das will mir nicht in den Kopf. mehr

01.12.2016, 11:18 Uhr

Sind die Be..... 20€ pro Jahr oder 2,50 pro 10 Tage.... minus der Entlastung minus der Umsatzverluste im Genzland minus der Verwaltung -> der Schwachsinn kostet doch mehr als er einbringt. Aber Hauptsache [...] mehr

27.11.2016, 11:21 Uhr

Kann man auch über eine Steuer steuern. Wer z.B. Computer so baut, dass sie im inneren komplett verlötet sind, obwohl es technisch unnötig ist, dessen Produkt wird halt mit der doppelten MwSt. [...] mehr

11.11.2016, 19:21 Uhr

Man könnte es auch Pyrrhussieg nennen. TTIP kann gar nicht so schlimm werden wie Trump und seine rechtskonservativen Falken... mehr

10.11.2016, 13:40 Uhr

Erklären sie mir doch bitte wo sie ein Problem bei Prinzipien wie: Rechtstaatlichkeit, Gleichheit, Solidarität, Pressefreiheit, Toleranz, Freiheit und unveräußerlichen Grundrechten sehen!! [...] mehr

01.11.2016, 08:18 Uhr

Bereits bei der Vorstellung des Projektes habe ich gelacht, als ich hörte, dass die mit 70 Millionen auskommen wollen. Jeder der sich ein wenig mit der Planung von Projekten auskennt wusste das es [...] mehr

28.10.2016, 17:32 Uhr

Sie wollen Raus Sie wollten raus, also sollen sie bitte gehen. Wenn es für sie nix ist, dann können sie aber gerne wieder eintreten, aber diesmal als richtiges Mitglied, ohne Extrawürste. mehr

17.10.2016, 09:47 Uhr

Offensichtlich doch. Sie haben nämlich eine Straftat begangen und brüsten sich damit. Sein sie also lieber froh, dass dies keine Auswirkungen hatte.... [...] mehr

12.10.2016, 20:58 Uhr

Rechnen wir mal nach... 10% BIP könnte es die Briten kosten auszutreten. Das macht ca. 3.000.000 Arbeitsplätze, die wegfallen oder verlagert werden. Viele davon in die Rest EU. Im Gegenzug könnte es Deutschland Kosten [...] mehr

11.10.2016, 13:14 Uhr

Nun jede Regierung innerhalb der EU ist scharf auf die Jobs aus UK. Warum also sollte man weich auftreten, wenn man als Präsident, Premier oder Kanzler zuhause 100.000 qualifizierte Arbeitsplätze [...] mehr

04.10.2016, 13:05 Uhr

Kommt drauf an. Für ein Land wie D was viel Exportiert und selber Herstellt kann ein niedriger Wechselkurs gesamtwirtschaftlich positiv sein. Bereits unserer Nachbar Frankreich hat aber unter [...] mehr