Benutzerprofil

Reiner_Habitus

Registriert seit: 26.01.2011
Beiträge: 2188
   

07.07.2015, 13:15 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Fidel Castro gratuliert Tsipras zu "brillantem Sieg" Richtig lasst diese fiesen Banken pleite gehen. Selber schuld das sie sich mit Staatsanleihen verspekuliert haben. Deswegen ELAS an Griechische Banken sofort kündigen. Ich hoffe sie als [...] mehr

07.07.2015, 10:17 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Was Aussagen wie sie immer vergessen ist das Vorspiel. Die EU zahlt die Gläubiger ja nicht aus weil es ihr Spaß macht sondern weil einzig die Griechen den Karren vorher durch Konsum statt [...] mehr

07.07.2015, 10:12 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart Was Aussagen wie sie immer vergessen ist das Vorspiel. Die EU zahlt die Gläubiger ja nicht aus weil es ihr Spaß macht sondern weil einzig die Griechen den Karren vorher in den Dreck gefahren haben [...] mehr

07.07.2015, 09:13 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Europas Linke feiern ihren Helden Tsipras Kein Linker ist offenbar bisher auf die Idee gekommen den Slogan "Banken in die Schranken" auf die griechischen Banken anzuwenden. Die ELAS sind nix weiter als eine verkappte [...] mehr

06.07.2015, 21:18 Uhr Thema: Vor dem Euro-Gipfel: Vier Wege, wie es mit Griechenland weiter gehen kann Richtig ist allerdings das man in einer Kriese die Kredite NICHT dazu verwendet den Konsum am Leben zu halten. Wichtig ist, dass man mit dem Geld investiert. In Infrastruktur zum Beispiel. Der [...] mehr

06.07.2015, 21:13 Uhr Thema: Vor dem Euro-Gipfel: Vier Wege, wie es mit Griechenland weiter gehen kann Absolut Richtig. Das Perfinde an diesen Leuten ist jedoch, dass sie von ihrer eigenen Regierung noch instrumentalisiert werden. Selbst in der schwersten Kriese kann es doch nicht so schwer [...] mehr

05.07.2015, 15:01 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: "Nein zur Vormachtstellung Deutschlands" Das ist richtig aber sie unterschätzen die normative Kraft des faktischen. Es wird nämlich der Tag kommen an dem GR die Eurozone verlassen MUSS, weil es keine andere Wahl hat. Die Grundalgen [...] mehr

03.07.2015, 15:41 Uhr Thema: Griechenland: Wenn einem Land das Geld ausgeht Im Bezug auf die vom Foristen aufgeführten ELAS ist das blanker Unsinn. Die ELAS auf die er sich bezog dienten dazu, dass die Banken die Kohle an die Kontoinhaber auszahlen können. [...] mehr

03.07.2015, 10:03 Uhr Thema: Griechenland-Referendum: Mit diesen Grafiken macht Syriza Wahlkampf Alles richtig. Aber die Ursache ist weder die Sparpolitik noch der IWF. Die Ursache ist die absolute Unfähigkeit des Staates als Gesamtsystem. Jetzt hinzugehen und zu sagen unser Staat funktioniert [...] mehr

30.06.2015, 16:40 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Tsipras schlägt Deal über zwei Jahre vor Glaube kaum das er mit dem Bundestag schlitten fährt. Das Bundesverfassungsgericht hat klar gemacht: Ohne IWF keine Gelder nach GR.... Und Draghi hat den Saft schon abgedreht. Jedenfalls tropft s [...] mehr

30.06.2015, 09:41 Uhr Thema: Schäuble zum Ende des Hilfsprogramms: Neue Verhandlungen - "ganz von vorne" Mit einem IWF der den Zahlungsaufall festgestellt hat, wird es eines Kunststückes bedürfen. 1. Den IWF wieder mit an Bord zu holen. Denn der ist Notwendige Bedingung. 2. Die EZB dazu zu [...] mehr

29.06.2015, 09:34 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Dax fällt um 500 Punkte Letzt Woche ging es um 4% nach oben, weil eine Einigung kurz bevor stand. Logisch dass man die 4% jetzt wieder zurückzieht. Auch der Euro ist offenbar nicht unter Druck. Also alles in Butter.... mehr

28.06.2015, 20:57 Uhr Thema: Notfallmaßnahmen: Griechenland schließt Banken Fordert die Europäische Linke nicht immer Banken in die Schranken. Jetzt haben sie den Salat... mehr

28.06.2015, 17:48 Uhr Thema: Schuldenkrise: EZB verlängert Nothilfen für griechische Banken Machen wir es kurz: Das was die EZB da getan hat ist das Selbe wie als wenn die Hausbank einem Privatkunden mitteilt, das man sein Dispo nicht erhöht. Damit liegt der Ball im Spielfeld des [...] mehr

27.06.2015, 21:41 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Offener Bruch Und wieso verleiden sie kein Wort darüber, das bei einem solchen Referendum 97% der Wähler gar nicht mitentscheiden dürften. Nämlich die 97% der Wähler mit dem Geld an welches die 3% Griechen ran [...] mehr

27.06.2015, 21:33 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Offener Bruch Sie brauchen siech nicht zu schämen. In ein paar Wochen werden sie sehen, dass auch ein Linker Ministerpräsident kein Manna vom Himmel regnen lassen kann. Denn ist GR erstmal insolvent, können die [...] mehr

27.06.2015, 20:57 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Offener Bruch Das ist natürlich Richtig. Schuld ist aber nicht die Rettungspolitik, sondern die Regierungen in GR. Die haben es 5 Jahre versäumt die nötigen und Richtigen Reformen umzusetzen..... Man kann es [...] mehr

27.06.2015, 19:59 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Offener Bruch Was für Luftnummern. War denen nicht klar, dass ein Referendum auf derartig letztem Drücker keine Akzeptanz finden kann. Referendum ja, aber nicht Ad Hoc sowas bedarf Vorbereitung und Wahlkampf. Tzirpas [...] mehr

27.06.2015, 19:39 Uhr Thema: Eurozone verweigert Verlängerung von Hilfsprogramm für Athen Nein, wäre ein solches Ad Hoc Referendum gekommen, dann wäre dies für die Demokratie schädlich gewesen. Sowas braucht Vorbereitung und einen ordentlichen Wahlkampf. PRO und CONTRA. In Einer [...] mehr

27.06.2015, 12:48 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Die verwirrte Nation Nun ein seltsames Verständnis hierzu scheinen sie zu haben. Ein Volksentscheid der nur dazu gedacht ist Zeit zu schinden schadet der Demokratie. Für Volksentscheide war seit Februar jede Menge [...] mehr