Benutzerprofil

Binideppert?

Registriert seit: 27.01.2011
Beiträge: 802
Seite 1 von 41
25.01.2018, 00:21 Uhr

So??? Da habe ich gerade etwas anderes gelesen: "'Das ganze klang eher wie eine Wahlkampfrede als ein konkretes Reformprogramm für Frankreich und Europa', sagte Dennis Snower, Präsident beim Institut [...] mehr

16.01.2018, 01:23 Uhr

Ich weiß nicht, welchen Wahlzettel Sie hatten. Bei mir standen jedenfalls Parteien drauf und keine Koalitionen. Ich jedenfalls wähle eine Partei, die meinen politischen Überzeugungen am nächsten [...] mehr

13.01.2018, 22:47 Uhr

Neuwahlen? Neuwahlen sind keine Lösung. Wir hätten schon längst eine Minderheitsregierung haben können. Diese müsste sich dann halt die jeweiligen Mehrheiten suchen, was der Demokratie nicht schaden würde. Auch [...] mehr

12.01.2018, 23:25 Uhr

Bleib passiv, Angie!!! Die Veränderungen in der EU, die Macron anstrebt, beziehen sich allein darauf, deutsches Geld abzugreifen. Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr! Die beste Lösung wäre gewesen, [...] mehr

16.12.2017, 11:17 Uhr

In meiner direkten Nachbarschaft (Stadtrand München) befindet sich eine sog. "Tafel". Während der Ausgabezeiten ist es fast unmöglich einen Parkplatz zu bekommen, weil ein nennenswerter [...] mehr

16.12.2017, 11:12 Uhr

Russlands Wirtschaftskraft Vielleicht sollte man sich die wirtschaftliche Bedeutung Russlands anhand des Bruttoinlandsprodukts verdeutlichen. Russland liegt 2016 mit einem BIP von 1.281 Mrd. Dollar auf Rang 12 hinter Südkorea. [...] mehr

24.11.2017, 15:44 Uhr

Was soll die Aufregung? Auch beim Münchner Verkehrsverbund gibt es ein Sozialticket, das allerdings durch die Kommunen finanziert wird und nicht durch den Freistaat. Warum sollte Bayern über den Länderfinanzausgleich in NRW [...] mehr

29.10.2017, 12:26 Uhr

Alle einzahlen??? Wenn alle einzahlen müssen, dann dürfen auch alle entsprechend Rente beziehen. Und wenn Sie sogar die Beitragsbemessungsgrenze abschaffen wollen, dann wird es heftig. Denn dann werden auch Renten [...] mehr

28.09.2017, 22:07 Uhr

Wer rational überlegt, landet bei Tuchel. Er verfolgt die gleiche Spielphilosophie wie Guardiola. Er könnte zu diesem Zeitpunkt von dem in der Mannschaft bestimmt noch vorhandenen Guardiola-Gen [...] mehr

31.08.2017, 22:22 Uhr

Reförmchen Obwohl Macron hier nur ein Reförmchen vorstellt, das u. a. die 35-Stunden-Woche bewahren will, wird es wieder zu einer Französischen Revolution (10 Punkt irgendwas) kommen. Wehe, es rüttelt einer am [...] mehr

07.07.2017, 22:20 Uhr

Traurig aber wahr Leider werden Figuren wie Trump, Putin und Erdogan durch diese kriminellen Attacken bestätigt. Sie können nun sagen: "Schaut her, das passiert in Ländern, die nicht straff geführt werden. Bei uns [...] mehr

01.07.2017, 23:07 Uhr

Warum nicht einfacher? Man gibt 3 rote (210 ct) und bekommt 2 blaue (2 Euro) raus zahlt also 10 ct. mehr

28.06.2017, 13:37 Uhr

Trump-Effekt Was der AfD am meisten schadet ist der US-Präsident. Wir können jeden Tag live die reale Politik dieser extrem rechten Geisteshaltung verfolgen. Die Mehrheit wendet sich mit Grausen ab. mehr

26.06.2017, 22:04 Uhr

Haarspalterei Dem Steuerzahler kann es egal sein, wie die Steuer heisst, die er ab 60.000 Euro mehr bezahlen muss. Tatsache ist, dass er künftig mehr als 42 Prozent zahlt. SPON argumentiert: du zahlst künftig mehr, [...] mehr

26.06.2017, 21:57 Uhr

Wie auch immer... ...Dekret hin oder her: über die Genehmigung der Einreise entscheidet letztendlich immer der Grenzbeamte. Für eine Verweigerung der Einreise muss er keine Begründung abgeben: Hier der entsprechende [...] mehr

11.06.2017, 22:39 Uhr

Macron wird scheitern... ....scheitern an den französischen Besitzstandswahrern, welche die 35-Stunden-Woche und das gesetzliche Renteneintrittsalter von 60 Jahren mit Zähnen und Klauen verteidigen werden. Wenn daran [...] mehr

01.06.2017, 22:43 Uhr

Man kann... ... zum Pariser Klimaschutzabkommen stehen, wie man will. Aber eines wird Trump mit Sicherheit nicht gelingen: aus dem rust belt von Michigan bis Pennsylvania wieder blühende Landschaften zu machen. [...] mehr

31.05.2017, 23:10 Uhr

Gebot statt Verbot? Also heisst es künftig statt "Du darfst am Veggie Day kein Fleisch essen!" nun "Du musst am Veggie Day vegetarisch essen!" Das ist natürlich ein gewaltiger Unterschied! mehr

20.04.2017, 19:15 Uhr

Herr Jäger, übernehmen Sie! Der NRW-Innenminister hat die Lage bestimmt wieder voll im Griff! Da bestehen keine Zweifel. Sollte wider Erwarten doch etwas schiefgehen, wird eine unabhängige Kommission feststellen, dass niemand [...] mehr

13.04.2017, 22:02 Uhr

Gegen einen Türkeiurlaub Gegen einen Türkeiurlaub spricht für mich schon seit langem die Aufdringlichkeit von Händlern und Restaurantbetreibern, die ich in diesem Ausmaß bisher nur auf Sri Lanka "genießen" durfte. [...] mehr

Seite 1 von 41