Benutzerprofil

breizh44

Registriert seit: 28.01.2011
Beiträge: 253
Seite 1 von 13
31.01.2018, 10:35 Uhr

Henne oder Ei Das Wahlkampfversprechen war als Signal an die evangelikale Basis zu sehen . Ich bezweifle, daß es auf Trump's Mist gewachsen war. Die republikanische Partei ist unterwandert von diesen religiösen [...] mehr

31.01.2018, 10:26 Uhr

Die Wurzel des Übels Deutschland hat historisch eine Verpflichtung, Antisemitismus zu bekämpfen. Soweit d'accord. Das bedeutet aber nicht, daß wir blind Ja und Amen sagen müssen zu allen Verbrechen, die das Regime [...] mehr

30.01.2018, 18:05 Uhr

Nicht Trump Die derzeitige amerikanische Nahost-Politik ist nicht von Trump getrieben. Der hat von der Thematik gar keine Ahnung. Diese Politik ist von den radikal-gläubigen Evangelikalen, allen voran dem [...] mehr

23.01.2018, 17:16 Uhr

Hintergrund Hinter vielem, was der Donald verkündet, steckt nicht seine Überzeugung. Er lässt sich in seiner grenzenlosen Dummheit von den Evangelikalen manipulieren und als Buhmann auf die Rampe schieben. [...] mehr

18.01.2018, 20:22 Uhr

Demokratisch? Es gab eine Volksabstimmung mit dem Resultat, daß eine Mehrheit den Bau des Flughafens wollte. Eine winzige Minderheit von Anarchisten hat dies mit rechtswidrigen Mitteln verhindert. Der [...] mehr

17.01.2018, 19:03 Uhr

Ganz neue Töne Das sind ja ganz neue Töne von Ihnen, lieber seine-et-marnais. Ihre Freunde um Mélenchon waren doch ganz begeistert von der Entscheidung! Aber Hauptsache, Sie können an Macron rummäkeln. Ich [...] mehr

17.01.2018, 16:17 Uhr

Nicht die Umweltschützer Nicht die Umweltschützer haben gesiegt, sondern anarchistische Rechtsbrecher, die das Baugelände illegal besetzt halten. Aus der Umweltschutzperspektive hätte der neue Flughafen gebaut werden müssen. [...] mehr

17.01.2018, 11:15 Uhr

Ungesund Das wäre ungesund für Amerika, wie auch für uns. Alzheimer hat er zwar offenbar (noch) nicht. Das beruhigt mich aber nur wenig. Es ändert nämlich nichts daran, daß er eine schwere [...] mehr

09.01.2018, 09:04 Uhr

Warum nicht? Die persönlichen Qualitäten hat Oprah Winfrey zweifellos. Aber Persönlichkeit ist nur ein Aspekt. Das politische Programm muß ebenso passen und auch diejenigen überzeugen, die derzeit den dumpfen [...] mehr

31.12.2017, 10:15 Uhr

Er hat wohl leider recht Die EU Erweiterung auf die Ost-Staaten, die uns weder gesellschaftlich nahestehen, noch wirtschaftlich auf der Höhe sind, habe ich immer als Fehler angesehen. Es kam, wie es kommen mußte: Die EU [...] mehr

20.12.2017, 07:47 Uhr

In die eigene Tasche Typischer Fall von in die eigene Tasche wirtschaften. Die amerikanische Wirtschaft brummt bereits, die Arbeitslosenquote ist nahe der Vollbeschäftigungsschwelle, was soll da dieses Geschenk noch [...] mehr

13.12.2017, 22:04 Uhr

Ganz einfach Dann vergleichen Sie doch mal das Gewicht Ihres 205 mit dem des heutigen 208. Vielleicht geht Ihnen dann ein Licht auf. Hatte Ihr 205 die heute obligatorischen Sicherheitsausstattungen, wie ABS, [...] mehr

13.12.2017, 21:57 Uhr

Super! Da haben die Schöpfer der Neuauflage des A110 wohl alles richtig gemacht! Eine Fahr-Spaß-Maschine ohne Kinkerlitzchen. Aber bitte nach der Fahrt nicht vergessen, sich etwas in Selbstgeißelung zu üben. [...] mehr

13.12.2017, 08:04 Uhr

Pessimist vs. Optimist Abgesehen davon, daß Sie sich in der Einleitung und im Schlußsatz diametral widersprechen, unterscheidet sich Ihre Einstellung von meiner darin, daß ich das Glas gerne halb voll sehe, Sie offenbar [...] mehr

12.12.2017, 17:09 Uhr

Alles nur Schau? Die dämlich-tendenziöse Überschrift des Artikels provoziert solche Posts natürlich. Seien Sie versichert, Macron ist kein Dampfplauderer. Er ist ein Macher. Und er ist dabei, hochkarätige [...] mehr

12.12.2017, 16:36 Uhr

Fazit? Was ist denn nun das Fazit ihrer länglichen Ausführungen? Es wäre besser, nichts zu tun? mehr

12.12.2017, 16:17 Uhr

Nddl Unsäglich ist an Notre-Dame-des-Landes nur, daß die Vorgängerregierung zugelassen hat, daß dort ein rechtsfreier Raum entstanden ist in dem sich Anarchisten aller Länder vereinigt und [...] mehr

12.12.2017, 12:53 Uhr

Déjà vu Da ist es ja wieder, das derzeit allseits beliebte Macron-Bashing. Und dann lädt er auch noch Bänker (mit A Umlaut) zu seiner "Show" ein! Igittigitt. Daß ihm der Klimaschutz tatsächlich ein [...] mehr

06.12.2017, 11:02 Uhr

Immer schön Öl ins Feuer Ich wage zu behaupten, daß Trump persönlich diese Frage völlig Wurst ist. Er wurde hier getrieben von der evangelikalen Christenlobby, prominent vertreten durch seinen Vize Pence. Die [...] mehr

06.12.2017, 10:52 Uhr

Gut oder schlecht? Es gibt keine guten Trump-Entscheidungen , außer für ihn selbst. Zumindest konnte ich noch keine erkennen. mehr

Seite 1 von 13