Benutzerprofil

autopoiesis

Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 920
   

23.07.2016, 04:49 Uhr Thema: US-Wahl: Hillary Clinton will Tim Kaine als Vizepräsidenten Falsche Wahl! Sie hätte Brian Schweitzer wählen sollen. Mit seiner Hilfe hätte sie den inneren Westen sicher gehabt, wo Trump deutlich schwächelt. mehr

12.07.2016, 14:10 Uhr Thema: Neues Grünen-Konzept: Ran an die Millionäre, raus aus dem Ehegattensplitting Wenn Sie wirklich liberal wären, müssten Sie eigentlich für die Abschaffung des Ehegattensplittings sein. mehr

12.07.2016, 13:58 Uhr Thema: Neues Grünen-Konzept: Ran an die Millionäre, raus aus dem Ehegattensplitting Wenn "Oma ihr klein Häuschen" 1 Million wert ist, ganz gleich wo es steht, dann ist "Oma" superreich und muss gefälligst mit mehr (Erbschafts-)Steuern belastet werden. Ich bin [...] mehr

12.07.2016, 00:26 Uhr Thema: Großbritannien: Leadsom gibt auf - May einzige Kandidatin für Cameron-Nachfolge Der weltberühmte ehemalige Bürgermeister von Bremen, dessen Namen ich jetzt leider vergessen habe. Einspruch! Das Amt des Bundesratspräsidenten wird nicht jedes halbe Jahr, sondern jedes [...] mehr

11.07.2016, 22:24 Uhr Thema: Großbritannien: Leadsom gibt auf - May einzige Kandidatin für Cameron-Nachfolge Dann übernimmt gemäß Art. 57 GG der Bundesratspräsident die Geschäfte des Bundespräsidenten und löst folglich den Bundestag auf. mehr

11.07.2016, 15:02 Uhr Thema: Großbritannien: Leadsom gibt auf - May einzige Kandidatin für Cameron-Nachfolge Es existiert kein britisches Zweiparteiensystem. Im House of Commons sind mehr als *doppelt* so viele Parteien vertreten wie im Bundestag, Parteilose nicht mal mit eingerechnet. mehr

11.07.2016, 14:22 Uhr Thema: Bündnis: SPD und Grüne halten Rot-Rot-Grün im Bund für machbar - mit Einschränkungen Hören Sie gefälligst auf, im Namen Verstorbener zu reden. Unter Willy Brandt hätte es schon vor 10 Jahren ein rot-rot-grünes Bündnis gegeben. mehr

11.07.2016, 13:49 Uhr Thema: Großbritannien: Leadsom gibt auf - May einzige Kandidatin für Cameron-Nachfolge Großbritanniens Premierminister werden nicht vom Volke gewählt. Und falls Sie auf eine Auflösung des Unterhauses anspielen, nein, die wird nicht stattfinden. mehr

11.07.2016, 13:39 Uhr Thema: Bilanz der Europameisterschaft: Ein Turnier der Logik Ich stimme den anderen Nutzern zu; wenn es eine Mannschaft schafft, Meister zu werden, ohne ein einziges Spiel in der Vorrunde zu gewinnen, dann ist im System etwas inhärent faul... mehr

04.06.2016, 15:46 Uhr Thema: Union: CDU liebäugelt mit Lammert als Bundespräsident Und was haben wir davon. dass Sie die Website des Bundespräsidenten zitiert haben? Denken Sie, die Verantwortlichen würden etwas Negatives über das Amt schreiben? Im Übrigen amtieren in jeder [...] mehr

04.06.2016, 15:42 Uhr Thema: Union: CDU liebäugelt mit Lammert als Bundespräsident Bloß nicht! Ich habe Gesine Schwan, eine Polit-"Wissenschaftlerin", in einer Talk-Show erlebt, wie sie allen Ernstes behauptete, sie hätte mehr Ahnung von Wirtschaft als ein [...] mehr

02.06.2016, 20:48 Uhr Thema: Armenien-Abstimmung: Der Bundestag ist so frei U.a. Schweden, Frankreich und die USA. mehr

02.06.2016, 20:47 Uhr Thema: Armenien-Abstimmung: Der Bundestag ist so frei U.a. in Frankreich und Schweden. mehr

02.06.2016, 20:28 Uhr Thema: Armenien-Abstimmung: Der Bundestag ist so frei Oh!!! Ich habe mich schon gewundert, warum hier noch niemand von Godwin’s Law Gebrauch gemacht hat... BTW, die Institution "Reichstag" gibbet nicht mehr. Es ist nicht nur [...] mehr

02.06.2016, 07:12 Uhr Thema: Gaulands Boateng-Äußerung: AfD-Spitze greift "FAS"-Journalisten an Vielleicht weil die AfD-Wähler im Gegensatz zu den GrünInnen-Wähler keine Rassisten sind? mehr

30.05.2016, 19:14 Uhr Thema: Frust bei Nichtwählern: Warum es schwer wird für die Parteien, die Verweigerer zurück Über den übrig gebliebenen Abgeordneten hinge die gesamte Legislaturperiode über ein Damoklesschwert, welches sie tagtäglich daran erinnert, gefälligst volksnah zu werden, denn eine reduzierte [...] mehr

29.05.2016, 13:41 Uhr Thema: Frust bei Nichtwählern: Warum es schwer wird für die Parteien, die Verweigerer zurück Und dann? Ungültige Stimmen sind genauso zu werten wie Nichtstimmen. mehr

28.05.2016, 20:44 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Trump vs. Clinton - so werden Sie zum Umfrageexperten Sanders hat ist Clinton nur deshalb auf den Fersen, weil es so viele offene Caucuses gibt. Gäbe es nur geschlossene Primaries, hätte Clinton schon längst gewonnen. Brauchen Sie auch gar [...] mehr

28.05.2016, 19:35 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Trump vs. Clinton - so werden Sie zum Umfrageexperten Sanders wird in Kalifornien haushoch verlieren. Sollte er doch gewinnen (z.B. durch Wahlbetrug), hätte Clinton viel trotzdem mehr Delegierte als Sanders. mehr

26.05.2016, 15:50 Uhr Thema: Jimmy Fallon hat noch Fragen an Scooter: Was kostet der Fisch denn nun? Nanu? Beim "Großstadtrevier" an der Tanke kostete er noch 4 €: https://www.youtube.com/watch?v=Qke29OeROe0 mehr

   
Kartenbeiträge: 0