Benutzerprofil

Maria-Galeria

Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 1092
   

25.05.2015, 09:30 Uhr Thema: Schwurbler und Sprachangeber: Das Geheimnis des großes Bluffs Geistesblitz Lasst doch die Leute schwurbeln, kann das Gehirn ankurbeln. Das Körnchen Wahrheit kann darin versteckt sein und das zu finden ist eben Glücksache oder eben eine Meisterleistung des Intellekts. Ein [...] mehr

20.05.2015, 08:44 Uhr Thema: Hassfigur der Linken: Alle gegen Jauch Pro Günther Jauch Dieser Talk ist einer meiner Lieblingssendungen, aktuelle Themen werden angerissen, interessante Persönlichkeiten sitzen meist in dieser Runde. Dass es innerhalb einer Stunde nur zu einem kurzen [...] mehr

17.05.2015, 20:22 Uhr Thema: Schönheitsideale: Die dünne Frau, das Übel der Welt Ein gelungener Spruch meines Vaters betreffs Mann und Frau, der mir heute besonders ins Gedächtnis gerufen wurde, war „ jeder Topf findet seinen Deckel“. Dass dies nicht immer stimmig scheint zeigt der Fakt, den man im [...] mehr

17.05.2015, 10:25 Uhr Thema: Schönheitsideale: Die dünne Frau, das Übel der Welt Ein gelungener Spruch meines Vaters betreffs Mann und Frau, der mir heute besonders ins Gedächtnis gerufen wurde, war „ jeder Topf findet seinen Deckel“. Dass dies stimmt zeigt der Fakt, den man im allgemeinen in den [...] mehr

12.05.2015, 10:30 Uhr Thema: Mögliche Folgen für Mietpreisbremse: Berliner Gericht kippt Mietspiegel Vor nicht all zu langer Zeit wurde im TV über die Mieten diskutiert, darin wurde behauptet dass diese durchaus erträglich sind und maximal im Schnitt 20% vom Einkommen aus machen. Dort kam eben ein Politiker zu Wort, der sich auf [...] mehr

11.05.2015, 18:41 Uhr Thema: Grafik-Check: Verdienen Kita-Angestellte wirklich zu wenig? Verdienen doch nicht schlecht das was die da treiben gleicht einer Erpressung zu Lasten der Eltern die auf die Betreuung ihrer Kinder in der Kita angewiesen sind. Daß eine alleinerziehende Erzieherin mit einem Halbtagsjob nicht [...] mehr

11.05.2015, 10:52 Uhr Thema: Lebensmittel-Talk bei Günther Jauch: Bauer Willi im Billigland Bauer Willi regt sich auf! Also, ich habe noch nie einen Kilo Kartoffeln für einen Cent in meinem Warenkorb gehabt, beim Direktkauf beim Bauern kosteten ein Kilo alter Kartoffeln sogar einen Euro, beim Discounter ca. 40 Cent. [...] mehr

07.05.2015, 10:03 Uhr Thema: Mythos oder Medizin: Ist Lachen gesund? Was mich wundert die bittersten Wahrheiten werden häufig, vor allen Dingen von unseren Politischen Komikern auf das Tapet gebracht und mit wahrhaften Lachsalfen belohnt, vermutlich sofortiger Stressabbau. Das [...] mehr

06.05.2015, 11:34 Uhr Thema: Deutschland im Streik: Sollen sie doch ihren Chauffeur holen! Nicht vergessen jeder Cent mehr Lohn bringt in diesem Fall mehr Steuern in die Staatskasse. Also ich finde auch ein Lockführer soll leben wie ein Bonze, also mit eigener Karosse und Chauffeur zum Arbeitsplatz, Kinder [...] mehr

05.05.2015, 09:09 Uhr Thema: Neuer Eurokurs der FDP: Die Alternative zur Alternative für Deutschland Wie wäre es damit? Die Forderungen Griechenlands belaufen sich nach Spiegel-online Angaben mittlerweile auf über dreihundert Milliarden Euro. Wie wäre es also diese Forderungen mit jährlich ca. fünf Milliarden zu [...] mehr

04.05.2015, 02:54 Uhr Thema: Schutz vor Zwangsräumungen: Ein Grieche kämpft um sein Hausrecht Gönnt man diesem Mann und seiner Frau ihren Wohnsitz nicht bei einem Jahreseinkommen von sechstausendneunhundertsechzig Euro? Sind die zwanzig Prozent für die Bank schon abgezogen oder sind die auch noch fällig? Sind sie [...] mehr

03.05.2015, 13:08 Uhr Thema: Altenbetreuung: Diese verdammte Lieblosigkeit Das Grauen ist vorprogrammiert. Kinder werden in der Kita abgeliefert, die erwachsen gewordenen Kinder liefern ihre alten Eltern, denen z.B. die Individualität abhanden gekommen ist, im Altersheim ab. Wir sind [...] mehr

03.05.2015, 11:13 Uhr Thema: Altenbetreuung: Diese verdammte Lieblosigkeit Das Grauen ist vorprogrammiert. Kinder werden in der Kita abgeliefert, die erwachsen gewordenen Kinder liefern ihre alten Eltern, denen z.B. die Individualität abhanden gekommen ist, im Altersheim ab. Wir sind [...] mehr

02.05.2015, 10:09 Uhr Thema: US-Spionage: BND-Affäre wird zum Fall für die Justiz Im Land der Innovationen Viele wichtige Erfindungen, die sage und schreibe die Welt verändert haben, kamen aus Europa. Kein Wunder dass die Neugierde allseits groß ist das Neueste was an Ideen so bei uns ausgebrütet wird zu [...] mehr

29.04.2015, 01:15 Uhr Thema: Kampf gegen Frauenfeindlichkeit: Nicht lächeln beim Oralsex Vor nicht all zu langer Zeit all zu langer Zeit galt für Männer das Züchtigungsrecht an Frauen, konnten sogar ihren Job kündigen, konnten ihr Vermögen verbraten ohne sie zu fragen, wurde ihnen mangelnde Intelligenz unter [...] mehr

28.04.2015, 11:53 Uhr Thema: Deutsche Oligarchen: Zerschlagt die Familienunternehmen Wieso zerschlagen Erbschaftssteuer kann auch in Form von Aktienpaketen ausgeglichen werden, berührt die Firma nicht, der Inhaber hat nur weniger Aktien. Vermutlich hat aber unser Staat zu wenig Führungskräfte die den [...] mehr

27.04.2015, 10:08 Uhr Thema: Kleiner Rhetoriktipp: So überleben Sie im Land der Neidhammel Schön dass dies Emotion auch mal angesprochen wird. Ich halte Neid für etwas ganz normales, wer zu mir sagt er ist niemals neidisch, will sich in ein besonders gutes Licht rücken. Trotzdem, Neid ist in unserer Kultur eine [...] mehr

26.04.2015, 02:38 Uhr Thema: Finanzminister-Treffen zu Griechenland: "Spieler, Zeitverschwender, Amateur" Stunde der Wahrheit wird für uns in Deutschland auch noch schlagen, spätestens dann wenn die Altersarmut tatsächlich und offensichtlich ihre Wirkung versprüht. Durch geschickte politische Manipulationen ist bisher [...] mehr

25.04.2015, 08:52 Uhr Thema: Finanzminister-Treffen zu Griechenland: "Spieler, Zeitverschwender, Amateur" Varufakis versucht das schlimmste für sein Land zu verhindern. Der Boden auf dem der Rechtsradikalismus wächst ist schlicht und einfach die Not der Bevölkerung und dem wird von der neuen Regierung verzweifelt [...] mehr

24.04.2015, 08:55 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Meine Überlegung geht eigentlich in die Richtung, wie bringen die Menschen aus Afrika die angeblichen zehntausend Euro für die Überfahrt, organisiert durch die Schlepperbanden, auf? Noch dazu sich auf diesen Schiffen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0