Benutzerprofil

Dramidoc

Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 705
18.12.2014, 14:24 Uhr

xxx Manche der Antworten sind sogar sehr tiefsinnig wie z.B. zum Motto der Französischen Revolution. Wäre ich Lehrer für Geschichte würde ich das sogar in einem Unterricht verwenden. mehr

03.12.2014, 12:16 Uhr

xxx Ich habe kein Problem mit der Tatsache dass sie eine Frau ist. Ich habe eher ein Problem damit, dass sie Betriebsratschefin war. So kann man viel stärker negativen Einfluss auf die Arbeitnehmer [...] mehr

27.11.2014, 09:58 Uhr

xxxx Die Zahlen sind quantitativ nicht qualitativ. Natürlich kann ich sagen, dass die Zahlen der Erwerbstätigen gestiegen ist, aber das sagt nichts über die Jobs aus. Zudem muss man unterscheiden, ob [...] mehr

17.11.2014, 12:57 Uhr

xxx Ich würde es anders sehen. Putin arbeitet schon seit langer Zeit mit China zusammen. Sollte nun Ozeanien näher an China heranrücken, dann dürfte das weniger Moskau Probleme bereiten, sondern eher [...] mehr

10.11.2014, 18:54 Uhr

xxx Das Bild spiegelt die Rolle der USA in Asien sehr gut wider. China steht im Zentrum und Russland an seiner Seite und Obama drängt sich ins Bild. Zudem blickt China in Richtung Russland und zeigt den [...] mehr

10.11.2014, 09:59 Uhr

xxx Wie bereits erwähnt verübte die japanische Armee ungeheuere Kriegsverbrechen in China. China (ca. 15 Millionen Tote) hatte neben der UdSSR die höchsten Verluste zu beklagen. Der Aufstieg Chinas von [...] mehr

30.09.2014, 21:04 Uhr

Die Armee ist doch nicht erst seit heute in diesem Zustand, sondern bestimmt schon seit 1990. Als ich meinen vierjährigen Dienst (1996-2000) ableistete, hatte ich beispielsweise mit [...] mehr

12.09.2014, 10:20 Uhr

Geht es... wirklich um Orban seine Partei oder geht es um Geschäftsinteressen großer europäischer Konzerne in Osteuropa? Wenn ich mir die ökonomische und soziale Situation Ungarns im Vergleich zu Rumänien oder [...] mehr

08.08.2014, 10:30 Uhr

xxx ich finde die Kritik sehr überzogen. Ich finde diese antisemitischen Aussagen sehr schlimm, auch die Anschläge auf jüdische Gotteshäuser, aber hinter der Verfolgungen im Dritten Reich stand ein [...] mehr

27.07.2014, 09:54 Uhr

xxx Hattes der BND nicht dasselbe über Assad gesagt? Assad gibt es immer noch. Naja, unser Geheimdienst eben. mehr

16.07.2014, 13:20 Uhr

xxx Das war eine logische Schlussfolgerung aus dem verhalten der USA. Die USA sind eine sterbende Großmacht und die sind enorm gefährlich, weil sie unkalkulierbar reagieren. Obama alleine die Schuld dafür [...] mehr

30.06.2014, 10:34 Uhr

xxx Man sollte Robben für die Schwalbe bis zum Ende Weltmeisterschaft sperren. Das geht so nicht und zugegeben hat er es auch schon. mehr

26.06.2014, 10:59 Uhr

xxx Das denke ich auch. Das höchste der Gefühle dürfte ein 1:1 sein, aber mehr ist da nicht drin. Es wird ziemlich langweilig werden. mehr

19.06.2014, 22:07 Uhr

xxx Kein Grund zur Panik. https://www.youtube.com/watch?v=RQq1jC3wOOo mehr

13.06.2014, 16:14 Uhr

Bitte nicht auf den Scheiterhaufen mit mir, aber wenn man diesem Bürgermeister und seinen Aussagen keine Beachtung geschenkt hätte, dann wäre die Sache nach kürzester Zeit vergessen gewesen. Kein Hahn [...] mehr

09.06.2014, 09:45 Uhr

xxx So sieht es aus. Man sollte sich ernsthaft fragen, welche Konsequenzen das für die EU-Bürger hat und was das für TTIP, Fracking, etc. bedeutet. Und dann fragen sich europäische Politiker bis [...] mehr

05.06.2014, 08:33 Uhr

xxx So damit hat sich der Täter selbst überführt. Hätten sich die USA nicht geäußert, dann wären die ganzen Ermittlungen, wie zu erwarten ist, im Sande verlaufen. mehr

31.05.2014, 16:18 Uhr

xxx Ohne jetzt Nordkorea in Schutz nehmen zu wollen, aber wir machen das auch und sogar um längen besser. Nicht ohne Grund gehören wir zu den weltgrößten Waffenprodzuenten und Waffenexporteure. mehr

23.05.2014, 10:06 Uhr

xxx Man kann von der UKIP halten was man will. Ich stehe ihr sehr kritisch gegenüber. Ich lehne diese Partei sogar ab. Dem Spiegel sollte klar sein, dass die Art und Weise wie hier über eine [...] mehr

22.05.2014, 09:46 Uhr

xxx was für einen Wert hat dann eine Union europäischer Staaten, wenn diese nicht sozial ausgestaltet ist? mehr

Kartenbeiträge: 0