Benutzerprofil

mhpur

Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 146
28.01.2015, 11:02 Uhr

Es ist schlimm, dass in diesem Lande verantwortliche Positionen, vor allem Kabinettspositionen mit inkompetenten Personen besetzt werden. Leider werden sie zunehmend von Personen besetzt, die im realen Leben noch [...] mehr

14.01.2015, 09:53 Uhr

Dümmlichkeit, als Satire verkauft, bleibt immernoch Dümmlichkeit. "Es gab Defizite bei der Bildung, gerade im Osten Sachsens wurden die Einwohner viel zu sehr sich selbst überlassen, es etablierten sich [...] mehr

08.05.2014, 17:11 Uhr

Danke für diesen Artikel, Herr Augstein. Ein Lichtblick. mehr

05.05.2014, 12:11 Uhr

Auch dies ist wieder ein journalistisches Meisterwerk. "Dabei kam es zu einem Brand". Rein zufällig vermutlich. Nein, denn dahinter steht vorsätzliches Handeln faschistischer Einsatzgruppen, [...] mehr

03.05.2014, 01:27 Uhr

Die Trainerprobleme der Bayern sieht man immer am Besten in den Pressekonferenzen vor der Saison. Bei van Gaal war es die offensichtliche Egomanie. Guardiola hat vor der Saison immer Ribery und Robben öffentlich hofiert. [...] mehr

30.04.2014, 19:33 Uhr

Ach was ""Kernseife"" "Habe absolut keine Sympathie mehr für Snowden, es mag vielleicht nur Zufall sein, aber seit er sich den Russen her gegeben hat, davor er sein Land in den Rücken [...] mehr

29.04.2014, 10:32 Uhr

Ach was. Die deutsche Aussenpolitik ist lächerlich. Das liegt nun beim besten Willen nicht an Herrn Schröder. Der ist angesichts seiner Aussagen und Handlungen aber wenigstens ein kleiner Lichtblick am Rande [...] mehr

23.04.2014, 17:46 Uhr

Kann ich nur empfehlen. Ich habe mich vor vielen Jahren für das Kanufahren begeistert. Irgendwann habe ich meinen Traum wahr gemacht und bin den Yukon, später den Big Salmon River hinuntergefahren. Tolle [...] mehr

16.04.2014, 10:32 Uhr

Zensur? http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/18983-CIA-Chef-Kiew.html Die gesamte Seite läßt sich nicht aufrufen. Es wird immer offensichtlicher, dass wir in einer Diktatur leben. mehr

11.04.2014, 09:16 Uhr

Dummheit kennt halt keine Grenzen. Im Übrigen finde ich es interessant, dass und wie die Vertreter dieser ach so demokratischen westlichen Staaten tatsächlich zur Demokratie stehen. Wer die Entscheidung der [...] mehr

26.03.2014, 09:13 Uhr

Man beachte die Rhetorik. Sie ist der beste Ausdruck des "Meins ist besser als Deins". Psychologen würden so etwas als Argumentation mit dem Kindheits-Ich bezeichnen. Das ist es auch. Das Gefasel von [...] mehr

22.03.2014, 14:23 Uhr

Als Yukoner ehrenhalber sehe ich diese Entwicklung mit Grausen. Ich habe dieses herrliche Land, diese pure Natur, mehrfach mit dem Kanu durchreist. Dawson ist sehr authentisch, ein richtiges Abenteuer. Aber wer [...] mehr

09.03.2014, 12:27 Uhr

Mir verschließt sich, woraus aus dem Artikel das Erstatten einer Selbstanzeige geschlossen werden soll. Im Übrigen: Seit wann wird Herr Hoeneß vom Finanzamt Stuttart veranlagt? mehr

27.02.2014, 00:06 Uhr

Unüberlegte Worte auf Bild-Mailbeantworter, so so. Die Bild hat ihre Worte der medialen Vernichtung wohl überlegt. An den Pranger gestellt wird aber nicht dieses demokratiefeindliche Kampfblatt, sondern derjenige, der sich [...] mehr

23.02.2014, 13:19 Uhr

Worum geht es? Mitte der 90’er Jahre hat Huntington u.a. die Rolle und Entwicklung der Ukraine beschrieben. An ihrem Beispiel hat er dargestellt, dass die EU bestrebt sein wird, in den Grenzen des alten katholischen [...] mehr

20.02.2014, 22:46 Uhr

Ich schaue seit 1972 Eiskunstlaufen. Im alten Wertungssystem gab es oft parteiische Fehlwertungen. Jeder konnte sich sein eigenes Urteil bilden, da die Notengebung verständlich einfach war. Seit Einführung des [...] mehr

10.02.2014, 19:02 Uhr

Will sich der Spiegel am politischen Rufmord a la Bild beteiligen? Was ist denn von den ganzen Vorwürfen gegen Wulff übrig geblieben? Juristisch nichts. Ein vernichteter Politiker, ein von der Presse [...] mehr

07.02.2014, 22:12 Uhr

Es ist jetzt beinahe genau 20 Jahre her, dass ich denselben Weg gegangen bin, vermutlich sogar über das selbe Lehrwerk. Ja, anderthalb Jahre kein Urlaub, jeden Abend und an den Wochenenden Lehrbriefe und [...] mehr

01.02.2014, 17:19 Uhr

So, so da haben wir also den Herrn US-Außenminister hier zu Gast, der nicht einmal den Anstand besitzt, sich nach Gastrecht zu verhalten und uns stattdessen verhöhnt. Nun ja, die Kompetenz dieses Herrn liegt [...] mehr

19.01.2014, 13:20 Uhr

Was für eine merkwürdige Rechtsauffassung. Monatelang wird das Ausspionieren der Bevölkerung heruntergespielt. Theatralisches Gehabe erfolgte erst nach Bekanntwerden des Ausspähens des Kanzler-Handys. Und [...] mehr

Kartenbeiträge: 0