Benutzerprofil

lizard_of_oz

Registriert seit: 31.01.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 9:25 Uhr
Beiträge: 783
   

14.08.2014, 15:35 Uhr Thema: S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wie es mit dieser Kolumne weitergehen soll: ein Werks Und wenn man sich noch so viel Mühe gibt Edward Snowden ist beim besten Willen kein Daniel Ellsberg. Den hätte es aber gebraucht um die Welt so richtig aufzurütteln. Eine bittere Erkenntnis, die meisten Menschen können nicht [...] mehr

14.08.2014, 09:33 Uhr Thema: Hilfskonvoi aus Russland: Geheimnisvolle Ladung, heikle Kontrolle Lüge! Werden Sie wenigstens ordentlich dafür vom Staat bezahlt? Wenn Ihre Aussagen wahr wären, dann hätte unsere unwürdige Regierung gestern nicht erzählen müssen, dass sie eben erst 250.000 € [...] mehr

13.08.2014, 11:48 Uhr Thema: Fields-Medaille: Höchster Mathematiker-Preis geht erstmals an eine Frau Meinen maximalen Respekt Stark! "Mirzakhani hat beispielsweise geschlossene Kurven auf hyperbolischen Flächen untersucht, deren Länge sich nicht ändert, auch wenn man sie verformt. " Die untersuchen und [...] mehr

12.08.2014, 09:14 Uhr Thema: Hilfsmission: Russischer Konvoi in die Ukraine aufgebrochen "Wie gut, dass die EU solche Politiker hat" Und noch besser, das deutsche Volk steht nahezu geschlossen hinter denen, die seinen Wohlstand in der Schuldenunion verschwinden lassen. Und nur weil Kiew, die Bureg und die EU "fass" [...] mehr

06.08.2014, 13:15 Uhr Thema: Statt Psychotest: Einzelne Frage verrät Narzissten "Ergänzt wurde die Frage mit der Anmerkung" "Ergänzt wurde die Frage mit der Anmerkung, ein Narzisst sei selbstbezogen, geltungsbedürftig und eitel." Wenn das die ganze Anmerkung sein soll, dann sind die Fragensteller dumm wie [...] mehr

05.08.2014, 13:01 Uhr Thema: Ebola-Epidemie in Westafrika: "Viele Erkrankte schämen sich" "welche Tiere können das Virus verbreiten" Ziemlich sicher noch Affen. Von denen stammt Ebola wahrscheinlich auch. mehr

30.07.2014, 16:11 Uhr Thema: Boykottaufruf von Ver.di: Top-Manager von Qatar Airways schreibt Wutbrief an Bundesta "Mal schauen, wie die aus der Nummer wieder herauskommen" Die müssen nichts tun um da wieder herauszukommen! Die Politik hält Ver.di liebevoll im Arm, hält Ver.di auf unsere Kosten trocken und warm. mehr

28.07.2014, 13:47 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: Europa rafft sich auf "Russland wird sich daher entscheiden müssen" Ich würde derzeit dem Vorbild Chinas folgen. Die Eurozone ist kein Vorbild, außer für Versager, die USA ebenfalls nicht mehr, so wie sie sich an der Welt vergangen haben, womit ich mitnichten [...] mehr

28.07.2014, 13:42 Uhr Thema: Epidemie : Ebola-Infizierter könnte in Hamburg behandelt werden "Sicherheitstechnisch ist das doch kein Problem" Sicher haben Sie dabei bedacht, dass wir bei 230 Menschen pro km² allesamt schwer in Gefahr sind, wenn ein wirklich gefährlicher Erreger freigesetzt wird, der sich bei uns wohlfühlt. Mit [...] mehr

25.07.2014, 15:58 Uhr Thema: Trotz Mini-Zinsen: Deutschlands Bürger werden immer reicher "Schau mal nach Afrika!" Ja, mittlerweile müssen wir uns mit Afrika vergleichen lassen, denn China und Indien ziehen uns gerade weg. Und ich ahne auch schon, wie das weitergeht, demnächst zeigen sie uns, wie schlecht [...] mehr

25.07.2014, 15:54 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: EU will Wirtschaftssanktionen gegen Russland beschließen "wäre es nicht so viel zu wenig und so sehr zu spät" Bei dem Kommentar leben Sie ziemlich sicher vom Staat und der Arbeit der anderen, bestenfalls noch als Student. Ihnen ist hoffentlich klar, dass es Leute wie Sie zuerst und am härtesten [...] mehr

19.07.2014, 10:52 Uhr Thema: Katholiken: Zahl der Kirchenaustritte steigt deutlich an Gehöre auch dazu Aber TvE war mir egal. Viel kann ich mit dem Erklärungsmodellen der KK rein gar nichts mehr anfangen außer nachzuweisen, dass sie von mehr oder weniger groben Fehlern und regelrecht dümmlichen [...] mehr

18.07.2014, 11:32 Uhr Thema: Trauer um Riesenelefant: Wilderer töten Satao "Stoßzähne stutzen" 1: Weil der Aufwand dafür viel zu große wäre, in Afrika rennen mehr als ein halbes Dutzend Elefanten herum. 2: Weil der Elefant sich spätestens nach der dritten Narkose nicht mehr erheben [...] mehr

17.07.2014, 11:02 Uhr Thema: Prozess gegen Gustl Mollath: Platt gemacht Ein Beleg dafür, dass die frühere Entscheidung ein skandalöses Fehlurteil war, wäre dies aber nicht. ---- Jemanden, der nicht gewalttätig geworden ist hauptsächlich aufgrund von Vermutungen und [...] mehr

16.07.2014, 15:41 Uhr Thema: Legendärer Comic-Held: Muskelprotz Thor wird zur Frau So sieht also ein Muskelprotz nach einer Geschlechtsumwandlung aus. War Thor die ganze Zeit demnach ein versteckter Transsexueller, der jetzt genug gespart oder die Krankenkasse überzeugt hat. War eigentlich fast klar, so [...] mehr

15.07.2014, 14:18 Uhr Thema: Stimmung nach dem WM-Sieg: Meckern ist Teil des deutschen Erfolgsprinzips "Die Steuereinnahmen sprudeln" Darüber soll ich mich freuen? Die sprudeln doch nur, weil Staat und Politik die allerletzten Hemmungen abgelegt haben und das arbeitende Volk wie Nutzvieh ausplündern! Selbst die SPD hat das [...] mehr

09.07.2014, 10:06 Uhr Thema: Internationale Presse zum DFB-Triumph: "Oh! Mein! Gott!" Konnte mich daran nicht erfreuen War wie ein Boxkampf wobei einer der Boxer einen mehrfach gebrochen Arm hat. Schlimm anzusehen. So toll war die deutsche Mannschaft gar nicht, in der Abwehr hab ich Lücken gesehen, die [...] mehr

08.07.2014, 09:44 Uhr Thema: Mythos oder Medizin: Schläft man vor Mitternacht am besten? Guter Tipp Beim Zähne putzen vor dem Schlafengehen im Bad nicht das Licht anschalten, das macht einen sonst munter. Ich benutze ein schwaches LED-Licht dafür und es hilft tatsächlich. Früher war die [...] mehr

07.07.2014, 14:53 Uhr Thema: Mission in Zentralafrika: Bundeswehr verbietet Soldaten Zutritt zum EU-Lager Was daran peinlich ist? Das sind Grenzwerte bei denen an Kinder, Schwangere und Alte gedacht wurde, man muss den Boden schon monatelang inhalieren und essen um davon krank zu werden. Abgesehen davon, haben Sie eine [...] mehr

07.07.2014, 14:49 Uhr Thema: Waffe der Bundeswehr: Deutsche Soldaten schossen wegen Mangel-Munition daneben Die Munition ist also schuld, dass die Waffe so heiß wird, dass sich der übermäßig verbaute Kunststoff erhitzt und der Schießprügel dann danebenschießt... Allein mit dieser Aussage ohne ein blaues Auge durchzukommen sagt mir so [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0