Benutzerprofil

derandersdenkende

Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 5763
   

02.05.2016, 17:51 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Trump: China "vergewaltigt unser Land" Hat dem Herrn Trump noch keiner gesagt, daß China die USA vor dem totalen finanziellen Zusammenbruch, als Folge der amerikanischen Spekulationsblase rettete? Er mag es bedauern, zur Kenntnis nehmen sollte er es aber. Die europäischen [...] mehr

01.05.2016, 20:25 Uhr Thema: Stuttgart: AfD verkauft sich als Anti-Establishment-Partei Zunächst einmal ignoriert sie die Menschen nicht, sondern versucht denjenigen, die sich von den etablierten Parteien im Stich gelassen fühlen, eine Stimme zu geben. Viele die sich hier in Diskussion und Meinungsbildung einbringen wollen, werden [...] mehr

01.05.2016, 09:35 Uhr Thema: Nach Präsidentenschelte: Ukrainische Behörden schikanieren TV-Moderator Das ist nun mal überall so, wo diktaturähnliche Zustände herrschen! Und man kann so handeln, weil man die europäische Spitzenpolitik hinter sich weiß, die mit glänzenden Augen und tatkräftiger Unterstützung diese Entwicklung unterstützt! Merkel zählt nicht nur [...] mehr

01.05.2016, 09:29 Uhr Thema: Gauck-Nachfolge: Merkel will Steinmeier nicht als Bundespräsidenten Vom Spalter und Dermagogen zum Oberbrandstifter und Sargträger der SPD können wohl nur wenige als Präsidentennachfolge akzeptieren. Beide sollten ihren "wohlverdienten" Ruhestand genießen dürfen. Aber das Merkel ihren Dienstboten nicht [...] mehr

01.05.2016, 09:00 Uhr Thema: Abgasskandal: Schäuble attackiert VW-Manager wegen Boni Schäuble versteht das eigene von ihm favorisierte System nicht mehr Sich gegenseitig befödernde Spitzenkräfte werden für fabrizierten Mist abgefunden und belohnt. Der Normalbürger wird bestraft und rausgeschmissen. Dies ist seit Jahrzehnten Gang und Gebe und er hat [...] mehr

01.05.2016, 08:54 Uhr Thema: Stuttgart: AfD verkauft sich als Anti-Establishment-Partei Logisch! Wenn man eine Alternative für Deutschland sein will, muß man sich von den etablierten Parteien, die seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland dieses Land regierten, deutlich distanzieren! Diese [...] mehr

29.04.2016, 20:45 Uhr Thema: Dortmund ohne Hummels: Wer ersetzt diesen Mann? das ist Ihre Meinung Meine Meinung lasse ich trotzdem so stehen. Wollen Sie wirklich behaupten, daß jemand der seine marktbeherrschende Stellung in erster Linie durch den Weckkauf der spielbestimmenden Spieler der [...] mehr

29.04.2016, 18:45 Uhr Thema: Dortmund ohne Hummels: Wer ersetzt diesen Mann? Für eine Frage sind es aber eine ganze Menge Sie finden es seltsam, wenn sich einer sein eigenes Denken bewahrt? Ich nicht, ich wünschte das wäre allgemein akzeptiert. Und ich finde Ihr Denken gar nicht seltsam, sondern als Ihr [...] mehr

29.04.2016, 18:09 Uhr Thema: Dortmund ohne Hummels: Wer ersetzt diesen Mann? Nein sie sind nicht wirklich ausgeschlossen Aber so sollte man nach meiner Auffassung handeln, wenn man den Fans und sich selbst weiter offen ins Gesicht sehen will oder kann. mehr

29.04.2016, 17:36 Uhr Thema: Dortmund ohne Hummels: Wer ersetzt diesen Mann? Hummels hat sehr viel für den BVB geleistet und sich bleibende Verdienste erworben Er hat das Recht, sich einen anderen Verein zu suchen. Aber muß es ausgerechnet der FC Bayern sein, der wie kein anderer die anderen Bundesligavereine herabwürdigt und sich ihrer Spieler bedient. [...] mehr

29.04.2016, 17:27 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Manchmal findet man sich in seinen eigenen Gedankengängen bestätigt Fast alles was ich als jetziger Rentner nach dem ständigen Drängen zur privaten Altersvorsorge investierte, ist in den Händen skrulloser Finanzjongleure zu nichte gemacht worden! Es wäre besser [...] mehr

28.04.2016, 17:56 Uhr Thema: Vormarsch der Nationalisten: Rumänien auf Rechtskurs Es ist wie im gesamten Bereich der EU Wenn Regierungen und die EU versagen, schaut das Wahlvolk nach links und rechts! Es ist eine absolut irrige Vorstellung der politischen Klasse, daß die durch sie betriebene unaufhörliche Spaltung der [...] mehr

24.04.2016, 18:35 Uhr Thema: Merkel in der Türkei: So sieht ein Flüchtlingslager aus, wenn die Kanzlerin kommt Show-Veranstaltung Merkel bekam für das Geld, daß sie dem deutschen Steuerzahler stahl und Erdogan schenkte, etwas geboten, was auf den neutralen Beobachter sehr befremdlich wirkte. Warum besuchte Frau Merkel nicht die [...] mehr

24.04.2016, 18:11 Uhr Thema: Ball-Wurf: Bayern-Gegner Atlético sorgt für Eklat viel Lärm um nichts Einziger Zweck: Stimmungmache gegen Atlethico! Der Trainer stiftet einen Balljungen an, den Ball aufs Spielfeld zu werfen, um den Angriff des Gegners zu stören? Hat man herausgefunden, ob der Junge [...] mehr

22.03.2016, 17:29 Uhr Thema: Flüchtlings-Deal mit der Türkei: Plan ohne Sinn und Verstand Ein ausgesprochen dämlicher Deal Die Antidemokraten begeben sich offen auf dioe Seite der Despoten! Zwingen ihre Völker Erdogans Machtpolitik zu finanzieren. Merkels menschenverachtende Politik und Erdogans muslimischer Fundalismus [...] mehr

21.03.2016, 18:57 Uhr Thema: Lob für Kretschmann: Seehofer für Grün-Schwarz in Baden-Württemberg Ich wünschte mir die CSU bundesweit Dies wäre ein wohltuender Kontrast zu Merkels Alleinvertretungsansprüche in ganz Deutschland. Die CSU steht in vielen Dingen Deutschlands Bürgern näher als Merkels CDU! mehr

21.03.2016, 18:33 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Neue Willkommenskultur Regierungen sollten vor allem demokratisch legitimiert sein und nicht allein von irgendwelchen Machthabern, die in der Regel mit Volkes Wille wenig zu tun haben, zusammengesetzt werden! Deutschland hatte faschistische, militaristische, rassistische [...] mehr

20.03.2016, 10:16 Uhr Thema: Großbritannien: Ministerrücktritt erhöht Brexit-Gefahr zensiertes Deutschland - Lügen mit System Entschuldigen Sie bitte, aber ich hatte sehr wohl versucht Ihnen zu antworten, aber in einem diktatorischen Regime, daß von Gesinnungsschnüfflern kontrolliert wird und in dem mehr Meinung durch [...] mehr

19.03.2016, 17:07 Uhr Thema: Gregor Gysi über Guido Westerwelle: "Wir müssen ihm dankbar sein" Ich kann seine moralischen Werte nicht wirklich würdigen Sie sind nie bei mir angekommen, sein menschenfeindlicher und allein kapitalgläubiger Neoliberalismus leider schon! Als spätrömische Dekadenz hat er sich nicht nur in der FDP einen Namen gemacht! [...] mehr

19.03.2016, 16:49 Uhr Thema: Großbritannien: Ministerrücktritt erhöht Brexit-Gefahr Was daran gefährlich sein soll, wird das Geheimnis des Autoren bleiben Ich begrüße ausdrücklich alles, was einen Auistritt GBs befördert und beschleunigt! Eine wirkliche Union sollte damit näher rücken! Wir brauchen keine amerikanischen Füße in der EU-Tür, die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0