Benutzerprofil

minsk60

Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 442
Seite 1 von 23
13.11.2017, 17:40 Uhr

Rentenbeiträge steuerfrei!L Mit der sukzessiven Besteuerung der Rentenzahlungen wurden gleichzeitig die Beiträge von der Lohn-/Einkommenssteuer befreit. Dahinter steckt der richtige Gedanke, daß man während des Erwerbslebens [...] mehr

03.11.2017, 08:21 Uhr

Mischkalkulation Butter ist nur ein Produkt, das aus Milch erzeugt wird. Bauern verkaufen aber nur Milch und bekommen den Anstieg der Butterpreise entsprechend nur anteilig mit. Der Milchpreis ist ja im übrigen [...] mehr

17.10.2017, 14:14 Uhr

vergleichbarkeit es geht den Bauarbeitern bei deutlich besserer Bezahlung wohl kaum schlechter als ihren Kollegen in ihren Heimatländern. mehr

16.10.2017, 11:28 Uhr

vorurteile Immer wieder die gleiche Leier. Der Handel oder die Molkereien würden dicke Gewinne machen, während der Bauer nichts oder fast nichts abbekommt. Die Gewinnspanne im Lebensmitteleinzelhandel ist [...] mehr

12.10.2017, 17:21 Uhr

Häufig so Bei den meisten Themen wird nur eine Minderheit betroffen sein. Wieviele Leser denken wohl über einen Urlaub in Zagreb nach, dennoch gibt es einen Artikel zu der Stadt. mehr

11.10.2017, 13:38 Uhr

Supermarkt Also ich halte es wie Laracrofti. Wenn ich Käse, Wein und Baguette kaufe, muß es schmecken und ich werde nicht vorher noch die Haltungsbedingungen der Ziegen/Kühe, die Qualität des Weizens oder [...] mehr

10.10.2017, 11:02 Uhr

Steuerhinterziehung Was für Haß und Häme wird in den Foren immer bei Fällen von Steuerhinterziehung auf Kapitalerträge ausgegossen. Aber hier wird ungeniert Steuerhinterziehung und Sozialhilfebetrug als [...] mehr

30.09.2017, 15:02 Uhr

Konkursverfahren Eigentümer von Air Berlin sind die Aktionäre, diese haben ihren Einsatz ebenfalls bereits verloren. Die vorhandenen Aktive werden vom Konkursverwalter bestmöglich verwertet. Die ehemalige [...] mehr

23.09.2017, 09:11 Uhr

Link anschauen J-P.Morgan stellt Kurse für Bitcoins. Das ist etwas anderes als selber eine große Position aufbauen. mehr

20.09.2017, 16:30 Uhr

Angemessen Ich finde das Gehalt in Anbetracht der Größe des WDR durchaus angemessen. Das Gehalt des Vorstandsvorsitzenden von Pro7Sat1 betrug 2016 über EUR 3,5 Mio. [...] mehr

03.09.2017, 15:27 Uhr

schlechtes Beispiel Bei Air Berlin haben die Aktionäre aber eigentlich nie etwas gesehen und selbst nach einer eventuellen Übernahme wird es weniger sein als der Kaufpreis. Floskeln passen nicht immer. mehr

02.09.2017, 17:41 Uhr

Zeitung lesen! Wann merken es manche Foristen endlich, daß Banken im Augenblick eher wenig als "massig" verdienen. Neben den Negativzinsen sind hierfür unter anderem auch der stark erhöhte [...] mehr

30.08.2017, 16:24 Uhr

Währung Für den Australischen Dollar gibt es im Gegensatz zum Euro keine Negativzinsen. Diese sind ja auch der Hauptgrund für die Ertragsprobleme der deutschen Banken. mehr

25.08.2017, 14:24 Uhr

Fußball problematisch als Investment Fußballaktien machen Aktionären selten Freude. Wenn gut verdient wird, denkt der Verein eher an neue, teure Spieler als an Dividenden. mehr

25.08.2017, 10:40 Uhr

Istanbul Wir waren gerade für vier Tage in Istanbul. Keinerlei Probleme und niemand hatte das Bedürfnis meine Meinung zur türkischen Regierung zu erfahren. Ich wüßte nicht, wie man als normaler Tourist ins [...] mehr

24.08.2017, 09:32 Uhr

Usa Sie zahlen Steuern in den USA? Außerdem entscheiden Sie, was die Welt braucht? In diesem Fall sind dafür die Verbraucher zuständig, denen Haribo-Produkte schmecken. mehr

22.08.2017, 11:06 Uhr

Wer ist noch dabei Hallo, ich gehöre zu den oberen 10%. Wenn sie sich anschauen, wo die Grenze liegt, werden sie überrascht sein, wer noch zu dieser illustren Gruppe gehört. Wieso ich und die anderen jetzt für [...] mehr

12.07.2017, 17:08 Uhr

freche Behauptung Wieso wird immer wieder die Nützlichkeit der Finanztransaktionssteuer als Mittel zum Abschöpfen von Bankengewinnen behauptet. Banken würden entsprechende Geschäfte einschränken, zum Schaden aller [...] mehr

12.07.2017, 10:09 Uhr

Verschwindet dann völlig Mit einer Finanztransaktionssteuer verschwindet der Hochgeschwindigkeitshandel sofort, mit den Milliardeneinnahmen würde es also nichts werden. Den Schaden aus dem Verschwinden des [...] mehr

06.07.2017, 16:35 Uhr

Wurzel des Problems liegt in den USA In den USA wurde vor längerer Zeit beschlossen, daß Konzerne ihre im Ausland erzielten Gewinne in den USA nicht versteuern müssen, wenn sie im Ausland reinvestiert werden. Auf diese Weise sollte [...] mehr

Seite 1 von 23