Benutzerprofil

minsk60

Registriert seit: 01.02.2011 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 14:41 Uhr
Beiträge: 190
   

20.08.2014, 14:13 Uhr Thema: Proteste im Fall Michael Brown: Das weiße Privileg andere Erfahrungen Mein Schwager ist auch schwarz und lebt seit fünfzehn Jahren in den USA. Allerdings kommt er aus der Karibik. Er erfährt keine Diskriminierung, dafür geht ihm - wie den meisten aus der Karibik [...] mehr

20.08.2014, 14:07 Uhr Thema: Proteste im Fall Michael Brown: Das weiße Privileg andere Erfahrungen Mein Schwager ist auch schwarz und lebt seit fünfzehn Jahren in den USA. Allerdings kommt er aus der Karibik. Er erfährt keine Diskriminierung, dafür geht ihm - wie den meisten aus der Karibik [...] mehr

02.08.2014, 12:24 Uhr Thema: Staatspleite Argentiniens: US-Richter Griesa kritisiert "Halbwahrheiten" Statistiken anschauen Argentinien ist mitnichten ausgepreßt. Nach der erpressten letzten Umschuldung - Singer ist die löbliche Ausnahme, die nur geltendes Recht durchgesetzt hat - liegt die argentinische Schuldenquote [...] mehr

31.07.2014, 12:27 Uhr Thema: Verhandlungen mit Hedgefonds gescheitert: Argentinien ist pleite Polemik Die Frage ist falsch gestellt. Es geht einfach um die Regeln, nach denen der Finanzmarkt funktioniert. Das Wohlergehen eines Volkes hängt schwerlich von diesem einen Gerichtsbeschluß ab. Vielmehr [...] mehr

31.07.2014, 12:15 Uhr Thema: Verhandlungen mit Hedgefonds gescheitert: Argentinien ist pleite Betroffener Als vormaliger Käufer argentinischer Anleihen, kann ich ihnen versichern, daß ich weniger eingewilligt habe als dazu erpreßt worden bin. Der Zwangsumtausch lag weit unter den Möglichkeiten des [...] mehr

01.07.2014, 17:09 Uhr Thema: Ranking: Das sind Deutschlands größte Familienunternehmen xx meine Freunde, die bei immerhin zwei der aufgeführten Unternehmen arbeiten, wissen von einem guten Betriebsklima zu berichten. Sind eigentlich alle, die sich hier so eifrig für Leiharbeiter [...] mehr

01.07.2014, 16:54 Uhr Thema: Ranking: Das sind Deutschlands größte Familienunternehmen und dann? Die angekündigten Enteigner werden hoffentlich auch Unternehmen erfolgreich zu führen wissen. mehr

01.07.2014, 16:32 Uhr Thema: Ranking: Das sind Deutschlands größte Familienunternehmen Justiz entscheidet Wenn es Gesetzesverstöße gibt, ist die Justiz zuständig und trifft die Entscheidungen. Gegen die angeführten Punkte ist nichts einzuwenden, auch wenn es gegen ihr persönliches [...] mehr

27.06.2014, 05:44 Uhr Thema: Berliner Primark-Kunden: "Niemand sonst ist so billig" konsequenz Aldi muß unbedingt auch boykottiert werden! Ihre Aktionsware wird garantiert unter den gleichen Bedingungen wie bei Primark hergestellt. Auch sonst drücken sie überall die Preise und sorgen nicht [...] mehr

26.06.2014, 20:19 Uhr Thema: Berliner Primark-Kunden: "Niemand sonst ist so billig" Wer trägt so etwas Das gute Gewissen muß dann auch den fehlenden modischen Reiz entschädigen. mehr

26.06.2014, 18:15 Uhr Thema: Berliner Primark-Kunden: "Niemand sonst ist so billig" Boykott Bei mir in der Gegend gibt es keinen Primark. Falls ich in einer anderen Stadt einmal einen sehe, schaue ich ihn mir bestimmt an. Falls mir etwas gefällt, wird mich sicherlich kein Boykottaufrauf vom [...] mehr

25.06.2014, 16:18 Uhr Thema: Dubioses Stellenangebot: Und dann kaufte ich eine Schrott-Immobilie ganz einfache Folgen Im Falle einer solchen Rechtslage, würden Immobilienfinanzierungen stark zurückgehen, in manchen Gegenden gar nicht mehr stattfinden und wenn doch dann einen Eigenmittelanteil von mindestens 50% [...] mehr

24.06.2014, 17:50 Uhr Thema: Kampagne in europäischen Zeitungen: Argentinien schaltet Anzeigen gegen "Geierfonds" Relation [QUOTE=topas;15995670]Jeder und alles kann pleite gehen. Firmen häufiger, Staaten seltener - aber auch sie gehen zahlungsunfähig. Alles was den virtuellen Wert "Geld" hat ist riskant. Die [...] mehr

24.06.2014, 16:59 Uhr Thema: Kampagne in europäischen Zeitungen: Argentinien schaltet Anzeigen gegen "Geierfonds" Betroffen Ich habe beim seinerzeitigen argentinischen Zahlungsstop Anleihen dieses Landes. Angeboten wurde eine lächerlich niedrige Rückzahlungsquote oder als Alternative der Verkauf über die Börse an [...] mehr

18.06.2014, 16:43 Uhr Thema: Studieren in Brunei: Wie der Sultan es wünscht Studieninhalt Islamwissenschaft ist eine seit anderthalb Jahrhunderten an den meisten deutschen Universitäten gelehrte Kulturwissenschaft zum islamischen Raum. Meist auf die arabische Welt fokusiert. Umso besser [...] mehr

18.06.2014, 16:24 Uhr Thema: Studieren in Brunei: Wie der Sultan es wünscht Spezialthema hat mich auch gewundert. Nehme an der Mann interessiert sich für Islam in Südostasien. Eigentlich sehr gut. Das generelle Verbot der Einfuhr arabischer Literatur dürfte übertrieben dargestellt sein [...] mehr

08.06.2014, 16:31 Uhr Thema: WM-Caterer Klaus Peter Kofler: "Die Leute sollen denken: Das will ich jetzt" Geschirrverleih Weil ja so auf dem Thema des eingeschifften Geschirrs herumgeritten wird. Wenn man eine Großveranstaltung organisiert, greift man auf gemietetes Geschirr zurück, das dann natürlich auch in der [...] mehr

05.06.2014, 17:35 Uhr Thema: London: Wucher-Miete für Mini-Wohnung ruft Behörden auf den Plan nur so erhöht das Wohnungsangebot sicherlich enorm mehr

29.05.2014, 09:39 Uhr Thema: Alkohol am Steuer: Dänemark nimmt betrunkenen Fahrern das Auto weg Eigentümern In vielen Fällen dürfte eine Leasinggesellschaft Eigentümer des Autos sein. Da diese ja schwerlich dafür verantworlich sein kann, wenn der Leasingnehmer betrunken Auto fährt, stünde ihr ja wohl der [...] mehr

22.05.2014, 10:17 Uhr Thema: Der Kommentar am Morgen: Eine Bank als Beute Berufswahl Sie werden nach Schweißperlen auf der Stirn bezahlt? Was machen Sie denn beruflich? mehr

   
Kartenbeiträge: 0