Benutzerprofil

minsk60

Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 391
06.12.2016, 14:14 Uhr

Zugklassiker Sie haben unter den Zugklassikern mit Luxusangebot "Zarengold" durch Rußland und "Palace on Wheels" durch Indien vergessen. mehr

02.12.2016, 17:01 Uhr

Spekulanten Wenn doch die Foristen diese Statistik verinnerlichen würden, die bei anderen Gelegenheiten immer die Mär von Spekulanten erzählen, die Wohnungen aufkaufen, um sie dann leerstehen zu lassen. mehr

29.11.2016, 10:12 Uhr

Salmonellen in Wurstfabrik Vor einiger Zeit gab es Salmonellenverdacht in einigen Wurstsorten. Das Forum schäumte damals über, wie so etwas überhaupt geschehen könne, daß viel stärker kontrolliert und die Fabriken sofort [...] mehr

28.11.2016, 17:49 Uhr

interessante Branche Mal ein bißchen Abwechslung auf dem Kurszettel der deutschen Börse. Mir nicht bekannt, daß es schon eine andere Gastronomieaktie gäbe. Mal schauen, wie die Rahmendaten der Emission ausschauen. [...] mehr

08.11.2016, 16:44 Uhr

ganz einfach der Aktionär bekommt keine Rente, der Vermieter bekommt keine Rente, bei Arbeitslosigkeit werden keine Beiträge eingezahlt. mehr

08.11.2016, 16:42 Uhr

hervorrangedes Schweizer Modell Dann bitte auch die Einkommenssteuer auf der Schweizer Höhe deckeln und alle sind zufrieden. Wann werden die Foristen endlich aufhören aus anderen Systemen Einzelkomponenten herauszupicken und [...] mehr

08.11.2016, 16:39 Uhr

Rentenversicherung ist kein Umverteilungsinstrument Die Idee der Rentenversicherung ist, daß eingezahlt und damit Ansprüche erworben werden. Ihr Vorschlag, daß unbegrenzt eingezahlt werden soll und gleichzeitig die Rentenhöhe nach unten gedeckelt [...] mehr

08.11.2016, 16:28 Uhr

Rentenansprüche Auch hohe Renten sind durch die entsprechenden Ansprüche begründet. Glauben sie wirklich die von Ihnen vorgeschlagene Enteignung wäre verfassungsfest? mehr

08.11.2016, 16:15 Uhr

ist ja alles so einfach! Höhere Einzahlung bedeuten auch höhere Rentenansprüche. Das ist dann ein Nullsummenspiel. mehr

04.11.2016, 10:22 Uhr

Interessante Aktie Hallo, vielen Dank für den Hinweis. Werde ich mal auf meine Aktienbeobachtungsliste aufnehmen. Vernünftige Gesellschaften aus dem Agrarbereich gibt es ja nicht viele. Allerdings heißt die [...] mehr

03.11.2016, 13:05 Uhr

Stimmt sicherlich, aber nicht in dem Ausmaße sicherlich kann man damit auch einige oder sogar viele der verschwundenen HartzIV-Empfänger erklären, letztendlich werden es aber weniger als die im Arbeitsmarkt Integrierten sein. Die Tiraden [...] mehr

03.11.2016, 12:59 Uhr

Wäre ja alles viel zu einfach Da haben Sie aber mächtig viel Selbstbewußtsein, wenn sie glauben mit Ihrem Vorschlag mal eben alle Probleme einfach lösen zu können. Wie erklären Sie es sich denn, daß eine solche Ideallösung [...] mehr

03.11.2016, 12:54 Uhr

BGE und Verwaltungskosten Für das Bedingungslose Grundeinkommen wird doch gerne mit dem dann wegfallenden bürokratischen Arbeitsaufwand argumentiert. Was glauben sie was für die Parkpflege und Kinderspielplatzpflege die [...] mehr

03.11.2016, 11:07 Uhr

Artikel lesen? Der Artikel belegt doch gerade das Gegenteil Ihrer Behauptung, da es ja offensichtlich keine 14,5 Mio. HartzIV Empfänger gibt und die Differenz sicherlich nicht alle weggestorben sind. Vielleicht [...] mehr

03.11.2016, 10:44 Uhr

kein Regierungs-Bot Sie gestatten mir doch bitte einfach eine andere Meinung zu haben als Sie. Wie bereits gesagt, zeigt die Zahl von 14,5 Mio. daß man aus HartzIV in der Mehrzahl der Fälle herauskommen kann. Sie [...] mehr

03.11.2016, 09:37 Uhr

positive Meldung Die Zahl von über 14 Millionen zeitweiligen HartzIV-Empfängern zeigt doch, daß es kein Dauerschicksal sein muß sondern daß der Mehrzahl der Betroffenen ein Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt gelingt. mehr

02.11.2016, 11:10 Uhr

freie Wahl Jeder hat die Wahl in welchem Land er leben möchte. Sowohl die Privatpersonen, die sich über die hohen Belastungen der Stromverbraucher beschweren, wie auch die Unternehmer, die anderswo günstigere [...] mehr

31.10.2016, 08:09 Uhr

Beispiele Da ja in den Foren so gerne mit den versicherungsfremden Leistungen argumentiert wird, wäre es schön, wenn auch Beispiele genannt würden, was genau abgeschafft werden soll. Vielleicht die [...] mehr

31.10.2016, 08:03 Uhr

bitte vollständiges Bild In der Tat sind in der Schweiz die Beiträge in die Rentenversicherung nicht gedeckelt. Gleichzeitig ist aber auch die Einkomenssteuer deutlich niedriger. Insgesamt liegt die Staatsquote um etwa [...] mehr

31.10.2016, 07:40 Uhr

Soll und Haben Zusätzliche Beiträge bringen auch zusätzliche Leistungsansprüche. Insofern hebt sich das Ganze weitgehend auf. mehr

Kartenbeiträge: 0