Benutzerprofil

greentiger

Registriert seit: 03.02.2011 Letzte Aktivität: 09.05.2013, 19:04 Uhr
Beiträge: 901
   

09.05.2013, 18:56 Uhr Thema: Deutsche Schicksale: Wer wählt eigentlich die Grünen? Über was wundert man sich... ...denn bitte darüber. Ein Teil der Grünen stammt von den "Alternativen Listen" der Grossstädte, die sich beispielsweise in West-Berlin aus der APO entwickelt hat, welche sich [...] mehr

09.05.2013, 18:09 Uhr Thema: Deutsche Schicksale: Wer wählt eigentlich die Grünen? Die Partei "Die Grünen" sind... ...ganz klar auf dem Weg an die Macht, und zwar für einige Legislaturperioden -ob nach dieser Wahl, weiss ich nicht, aber bestimmt ab der nächsten. Warum ab der nächsten Wahl? - Weil ab dann für [...] mehr

08.05.2013, 22:21 Uhr Thema: Bayern-Verteidiger: Rafinha für weiteres Spiel gesperrt Diese Art Bestrafung ist üblich... ...und wird häufig angewandt. Der vom Platz gestellte Spieler hat unbeobachtet vom Schiedsrichter eine Tätlichkeit begangen. In solch einem Fall kann der Fersehbeweis benutzt werden den Spieler [...] mehr

07.05.2013, 10:01 Uhr Thema: Elternalarm an der Uni: Mama, steh mir bei Wenn..., dann... *Wenn* die im Artikel beschriebenen Zustände mit den Eltern stimmen, *dann* werden viele der so agierenden Leute ein Problem im Berufsleben bekommen und eher als eine Art Arbeiter, denn [...] mehr

06.05.2013, 20:27 Uhr Thema: Elternalarm an der Uni: Mama, steh mir bei In Ihrer Aussage sind aber... ...einige Teile nicht korrekt, abwohl der Anfang mit den 35-Jährigen durchaus stimmt. Ich kenne viele Leute, die so um die 30 herum nach Arbeit in ihrem gelernten Beruf oder einem ersten Studium [...] mehr

06.05.2013, 19:52 Uhr Thema: Elternalarm an der Uni: Mama, steh mir bei Die Konsequenzen können noch viel... ...übler sein. Ich habe diverse Jahre als fachlich Verantwortlicher Leiter einer Entwicklergruppe gearbeitet, und weiss, wie wichtig selbständig agierende Spezialisten in der Gruppe sind, weil [...] mehr

06.05.2013, 19:04 Uhr Thema: Elternalarm an der Uni: Mama, steh mir bei Bei Vorlesungen? Du lieber Himmel, was soll den dieser Blödsinn. Das ist doch dann so verschult, dass die Leute nach dem Studium, wenn man von ihnen eine Selbstorganisation verlangt, überhaupt nicht wissen, wie sie [...] mehr

06.05.2013, 18:02 Uhr Thema: Elternalarm an der Uni: Mama, steh mir bei Mir wird richtig übel... ...wenn ich daran denke, dass dies dann die selbständigen Entscheider der Zukunft sein sollen. mehr

06.05.2013, 13:23 Uhr Thema: Mythos Intelligenz: "Gehirnjogging ist Humbug" Diese Verwirrung ist verständlich... ...für jemanden, der sich mit Stochastik nicht auskennt - die Kenntnisse, die bis zum Abitur vermittelt werden, reichen dafür normalerweise nicht aus. Jede statistische Aussage über Menschen [...] mehr

06.05.2013, 12:43 Uhr Thema: Mythos Intelligenz: "Gehirnjogging ist Humbug" Diesbezüglich gibt es nur.. ...den mühsamen Weg sich mit allgemein stochastischen Methoden auseinanderzusetzen, sowie dann speziell mit den Problemen im Bereich der Medizin und Psychologie. Bezüglich des letztgenannten [...] mehr

04.05.2013, 22:31 Uhr Thema: Berlin: Polizei ermittelt wegen Anti-Schwaben-Schmiererei Sie sind offensichtlich nicht... ...in West-Berlin gross geworden und kennen die Kneipenszene aus den 1970er Jahren nicht. Damals sangen auch manchmal Leute aus der Linken Szene nachts am Grunewaldsee zur Gitarre nacheinander(!) [...] mehr

04.05.2013, 22:14 Uhr Thema: Berlin: Polizei ermittelt wegen Anti-Schwaben-Schmiererei Das hat leider historische Gründe... ..., weil die schon während des 2. Weltkrieges teilweise gen Süden verlegt wurden, während des nachfolgenden Kalten Krieges dann aber immer mehr abgebaut wurden. In West-Berlin gab es nur noch [...] mehr

04.05.2013, 21:43 Uhr Thema: Berlin: Polizei ermittelt wegen Anti-Schwaben-Schmiererei Ich, gebürtiger West-Berliner... ..., zur Zeit in Karlsruhe lebend, also ganz bestimmt nicht in Schwaben - wenn hier jemand auf die Idee kommen würde Einheimische als "Schwaben" zu bezeichnen, könnte das sehr schmerzhaft [...] mehr

01.05.2013, 18:28 Uhr Thema: USA-Reise des DFB-Teams: Die Notreserve Der tendiert nicht gegen... ...Null, der ist exakt Null, weil die Spieler, die sich für die Rest-Qualifikation und die hoffentlich dann erreichte MW-Teilnahme zusammenfinden und einspielen sollen, fast alle nicht dabei sind. [...] mehr

01.05.2013, 18:04 Uhr Thema: Hoeneß über seine Börsen-Zockereien : "Das war der Kick, das pure Adrenalin" Nach Deutschem Recht... ...werden für diesen Prozess keine Geschworenen benötigt. Das wird ausschliesslich von hauptberuflichen Richtern und Anwälten durchgeführt. Das Deutsche und das Angelsächsische Rechtswesen [...] mehr

01.05.2013, 15:56 Uhr Thema: Hoeneß über seine Börsen-Zockereien : "Das war der Kick, das pure Adrenalin" Hier liegt ein dicker Hund... ...begraben. Staatlicherseits wird viel diesbezüglich zu wenig unternommen, wahrscheinlich, weil reichlich Einnahmen für den Staat herauskommen - ähnlich wie bei Alkohol und Tabakwaren. Bezüglich [...] mehr

01.05.2013, 13:38 Uhr Thema: Dortmund im CL-Finale: Tanz in den Mai Sie verwechseln, glaube ich, etwas... ..., weil es wohl um das recht unwichtige Spiel Dortmund-München am kommenden Sonnabend geht. Wer dort gewinnt ist sportlich völlig gleichgültig (München ist Meister, Dortmund für die CL [...] mehr

30.04.2013, 19:24 Uhr Thema: Informatiker: "Unser Wissen ist in 18 Monaten nichts mehr wert" Ich fand dieses Buch nicht... ...uninteressant, allerdings sind die dort beschriebenen Pattern auch anderweitig beschrieben und ausserhalb der C++/Java-OO-Welt nicht alle so nützlich oder auf andere Art und Weise bekannt. [...] mehr

30.04.2013, 18:54 Uhr Thema: Informatiker: "Unser Wissen ist in 18 Monaten nichts mehr wert" Zeit ist das grosse Problem Es mag schon etwas pervers klingen, aber durch meine Krebserkrankungen bedingt hatte ich das erste Mal seit diversen Jahren mal längere(!) Zeit zur Verfügung, mich mit Sachen zu beschäftigen, die [...] mehr

30.04.2013, 18:06 Uhr Thema: Stephen Wolfram über Facebook: "Menschen sind vohersagbarer als Elementarteilchen" Man muss natürlich sehen... ..., dass dieser Artikel bezüglich seiner Aussagen ein wenig wischi-waschi ist. Genauer gesagt, wenn man ähnlich wie bei Stochastischen Verfahren die precision des Artikels nimmt, hat sie [...] mehr