Benutzerprofil

mondomigliore

Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 34
17.07.2016, 10:06 Uhr

umschalten "Wie viele Raucher werden schließlich von ihrer Sucht durch Krebsbildchen geheilt? Es muss ein Schalter im Kopf umgelegt werden, bis man sich vor sich selbst ekelt." Genauso sehe ich das, [...] mehr

06.07.2016, 12:50 Uhr

Danke! und nochmal DANKE für den artikel! Gez. "ein italienischer nachbar" :-P mehr

14.06.2016, 13:36 Uhr

ja, so ist es Vielen dank! mehr

25.03.2016, 17:22 Uhr

! Vielen dank, es ist Ihnen ein sehr guter, unaufgeregter artikel gelungen! Ich vermute, der grund für die aufregung liegt daran, dass leider ein mann immer noch ein wort ist. Und eine frau ist nur [...] mehr

11.03.2016, 10:28 Uhr

Sie sind toll... ...und danke! Für folgenden satz bekommen Sie einen heiratsantrag :-) "Mindestens die Hälfte der Frauen, die ich kenne, würden sich auch noch entschuldigen, wenn sie von einem Meteoriten [...] mehr

06.03.2016, 10:40 Uhr

? Sehr guter artikel! Allerdings, Sie schreiben "Kaum ein Mann orientiert sich gerne nach unten." Ich würde eher sagen, "kaum ein mensch orientiert sich gerne nach unten". mehr

14.02.2016, 21:43 Uhr

"Schamoni betrieb den über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannten "Golden Pudel Club" im Untergeschoss, sein alter Freund Richter das Café im oberen Stockwerk." Falsch, andersrum! mehr

06.01.2016, 17:24 Uhr

endlich ein richtig guter artikel zu diesem thema. "Zivilisiert zu sein bedeutet, nacheinander neun Schwarzhaarigen zu begegnen, die sich alle als Arschlöcher erweisen, und trotzdem dem zehnten [...] mehr

06.01.2016, 14:54 Uhr

liebe Frau Hans, vielen dank für den artikel! mehr

05.01.2016, 17:09 Uhr

ach bitte! Was zum kuckuck spielt das für eine rolle, dass der mann 1,62 groß ist?? Warum sollte das erwähnenswert sein? Bleibt bitte auf der "seriösen" und faktenrelevanten ebene, ja? mehr

30.09.2015, 23:05 Uhr

guter artikel mit einem, m.e., fehler: "Wer einer fanatischen Feministin gestattet..." - was frau schwarzer da getrieben hat, hat mit feminismus nichts zu tun. mehr

13.09.2015, 12:27 Uhr

warum?! "Insgesamt wandern zwischen 2004 und 2013 rund 1,5 Millionen Deutsche aus." Soviel ich weiß (ich kenne mehrere von ihnen), sind gerade diese Menschen "hochqualifiziert"! [...] mehr

27.08.2015, 08:52 Uhr

gott? Auch ohne "gott" zu bemühen wie Sie es tun, finde ich die ausdrucksweise schrecklich, entwürdigend eben. Aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass das wort herrn gabriel [...] mehr

23.08.2015, 14:14 Uhr

danke wunderbar, Frau Berg, vielen dank! (Obwohl ich - leider - Ihr Optimismus nicht teile) mehr

02.07.2015, 18:28 Uhr

es wird alles beim alten bleiben Vielen dank, ein klarer, guter artikel. Es macht mich jetzt noch mehr traurig, daran denken zu müssen, dass bald wieder eine chance vertan wird, eine wirklich andere, menschlichere politik in europa [...] mehr

16.05.2015, 23:01 Uhr

huch! Frau Berg! Was haben Sie denn hier zusammengeschrieben? Einen "anti-feministischen" Text?! Na sowas! Wenn ich die meisten Beiträge lese, verzweifele ich an meinen Mitmenschen... Können [...] mehr

17.04.2015, 14:58 Uhr

Ein "Gottes"dienst? Wie absurd! Eine Trauerfeier wäre viel besser gewesen, oder trauerten sie nur die toten Christen bzw. Glottesgläubigen? Und wenn schon so ein staatsakt (warum denn [...] mehr

01.04.2015, 12:22 Uhr

Reformen Reformieren bedeutet, etwas eine neue form geben. Ich möchte gerne lesen, was für neue formen in griechenland entstehen sollten. Was genau wird "verlangt"? Es reicht nicht, immer [...] mehr

19.03.2015, 18:24 Uhr

Herr Augstein 'tschuldigung, aber was treiben Sie noch beim "Spiegel"? Sie sind zu gut für dieses Blatt! mehr

13.03.2015, 16:51 Uhr

genau Fast alle medien schaffen dieses anti-griechenland klima! Die sollen zuerst aufhören u.a. mit der verbreitung der "milliardenhilfe-lüge"! (Irgendwie fällt es mir schwer das wort [...] mehr

Kartenbeiträge: 0