Benutzerprofil

Bono Beau

Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 425
Seite 1 von 22
23.02.2017, 20:10 Uhr

CopyCat bleibt CopyCat und das im Niedrigstlohnsektor. Wer dadran verdienen will, darf gerne absaufen. Ich trink´ eine Flasche Rotwein vom Italiener um die Ecke um den Tag zu feiern. mehr

23.02.2017, 19:43 Uhr

ich würde eher sagen: zu den Hirnreduzierten. Für ein paar heftige Emotionen reicht bekanntlich das Stammhirn aus. Dazu noch ein aufrechtes Rückgrat - und fertig ist sie, die wandelnde Sprechblase. Tägliche Grüße vom [...] mehr

04.02.2017, 16:30 Uhr

Der Simea Raptans (vulgo der Alles-Meins-Affe) formerly known as Homo Sapiens (gnihihihi) hat immer alles im Griff. Jedenfalls, soweit er gucken kann. Aber wie man es auch dreht und wendet: jenseits des persönlichen Grals ist wie einfach nicht da. [...] mehr

24.01.2017, 22:41 Uhr

Eieiei sooo geht das Zitat eben nicht weiter. Ich als ehedem zotteliger, bärtiger, linksgerichteter Projektleiter im Kunstsbetrieb hatte eine Veranstaltungsreihe mit bosnischen Künstler anno Schnee 1995 mit diesem: [...] mehr

24.01.2017, 22:26 Uhr

°Ich als Soziologe schäme mich mehr für Menschen vom Schlage Stokowski..° ..da möchte ich gar nicht mehr weiter lesen. Sie als Soziologe können sich ja gerne eines anderen Soziologen schämen, aber anderer [...] mehr

24.01.2017, 16:57 Uhr

ius primae alapae Also ich hab ja Laberfach studiert - aber so ganz möchte ich mich von der Körperlichkeit nicht verabschieden. Drum ist mir der Begriff: ius primae alapae unterlaufen und der geht so: jeder hat das [...] mehr

27.04.2016, 20:18 Uhr

Niemand, jedenfalls niemand der denken kann. Denken wir weiter: es ist vollkommen egal, ob der Staat oder ein Unternehmen zahlt. Das Geld kommt nun mal aus der Arbeit. Wer arbeitet, muss zahlen. Geld arbeitet nich. mehr

18.04.2016, 22:45 Uhr

Vergessen wir nicht, den Vietnamkrieg und wie er finanziert wurde. Seither regiert die "Finanzindustrie" auf der Grundlage des Petrodollar. Noch Fragen? mehr

27.03.2016, 15:06 Uhr

Das Gefährlichste am Heroin ist das Verbot. Ich war mit ca. 50 Jahren ein dreiviertel Jahr auf Heroin und stand einmal kurz vor dem Exitus. Einfach, weil das Zeug überraschen stark war. Als meine damalige, schwerstabhängige [...] mehr

24.03.2016, 17:46 Uhr

Ich hatte das Glück, 1995 im Rahmen einer Veranstaltungsreihe mit bosnischen Künstlern mit dem Psychiater Milan Stern aus Sarajevo zu sprechen und habe ihn gefragt, ob Karadzic eine irgendwie herausragende Persönlichkeit [...] mehr

24.02.2016, 19:11 Uhr

Der rechte Rand kennt nun mal nur ein Organisationsmodell also eher so: Führermodell. Dumm nur, das der Führer meistens ein anderer ist. Da hilft dann nur der Putsch beizeiten. Wenn ich daran denke, wieviel inhaltliche Substanz nötig war, um aus den Grünen [...] mehr

15.02.2016, 19:10 Uhr

Monokausale Erklärungen funzen hier nicht, aber: "Syrien ist ein Beispiel dafür, dass eine effektive Anpassung an die Folgen des Klimawandels nur möglich ist, wenn gleichzeitig die sozialen, politischen und ökonomischen Bedingungen einbezogen [...] mehr

10.02.2016, 08:36 Uhr

Das Ding mit der Krone der Schöpfung wollte ich meinem Papagei auch mal beibringen - das lästige Tier aber krähte unentwegt: "Der Gipfel! Der Gipfel!" mehr

09.02.2016, 21:08 Uhr

egalize it Das wird so nichts. Europa - und ganz besonders Deutschland - muß verstehen, dass Gemeinschaft nur funktioniert, wenn die Verhältnisse einigermaßen egalitär sind. Legalize it is fun - egalize it: [...] mehr

20.01.2016, 22:53 Uhr

Wir sind nicht nur sehr ähnlich. Wir sind Affen. Und offenbar unfähig, die wahre Reichweite unserer Hand(!)lungen zu begreifen. Der Raubaffe (Simea Raptans) hat den Planeten erobert. War keine sooo gute Idee. mehr

19.01.2016, 20:55 Uhr

o.mein.Goooott Nein: kiffen macht LUST AUF DENKEN! Muss freilich THC enthalten und nicht nur das Schlafzeuch - also hoher Anteil von Sativa-Pflanzen (nicht Indica). Das kann ich nach 45 Jahren Kifferei schwören. [...] mehr

30.12.2015, 14:24 Uhr

Sie wolllen doch nicht ernsthaft das Versagen der Politik gegenüber der "Verknappung der Ware Arbeit" ausgerechnet denen anlasten, die ausser dieser "Ware" nichts anderes haben!?! Ich verrat´Ihnen was: so [...] mehr

04.12.2015, 16:04 Uhr

Langhaarige mochte Trier schon ganz früh nicht Meine allererste Demo so 1970 richtete sich dagegen, dass Langhaarige aus einer Kneipe rausgeschmissen wurden. Aber sogar mein Deutschlehrer ging mit auf diese Demo - und der ist später lange [...] mehr

24.11.2015, 18:29 Uhr

und wir funktionieren hirntechnisch auch genau wie Affen - aber unsere Reichweite hat sich dramatisch gesteigert. Dem werden wir nicht gerecht. Drum finde ich aus dringenden, politischen Gründen einen neuen Namen für [...] mehr

18.09.2015, 23:01 Uhr

Als gebürtiger Bitburger versteh`ich den Mann. Vor langer Zeit gab es dort folgende Sitte: Man bestellt ein Bier (0,2 Ltr.), und bevor es ausgetrunken ist, erscheint ein weiteres Bier. Bis man einen Bierdeckel auf das [...] mehr

Seite 1 von 22