Benutzerprofil

tatsache2011

Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 7804
Seite 1 von 391
24.07.2017, 12:40 Uhr

Absprache über Kosten Allerdings etwas zuviel "vereinheitlicht". Der Artikel beginnt mit " Worum geht es? ... die Konzerne Volkswagen, Audi, Porsche, BMW und Daimler seit den Neunzigerjahren in [...] mehr

24.07.2017, 12:30 Uhr

(Abgas) Wertegemeinschaft Bürokratie-Abbau durch Eigenverantwortung statt staatliche Aufsicht wurde angestrebt. Leider ist wieder mehr staatliche Aufsicht notwendig, weil die Industrie nicht eigenverantwortlich [...] mehr

24.07.2017, 12:22 Uhr

Mut zum Aktienkauf Die Auto-Aktien fallen. Nutzen Sie die Chance, billig Aktien zu kaufen, denn sie werden steigen, sobald sich herausstellt, dass "hier künstlich ein Skandal aufgebauscht wird". Sie [...] mehr

23.07.2017, 23:54 Uhr

Bremsen ohne Feinstaub Sie irren sich, denn [Zitat] "Elektromotoren eignen sich im Generatorbetrieb zur Rückwandlung der kinetischen Energie (Bewegungsenergie) in elektrische Energie. Diese Funktion als [...] mehr

23.07.2017, 21:32 Uhr

Softwareupdate eine ausreichende Nacherfüllung? Sie irren sich, denn [Zitat] "Der Senat ist derzeit nicht davon überzeugt, dass das angebotene Softwareupdate eine ausreichende Nacherfüllung darstellt. ... Sachverständigengutachtens zu [...] mehr

23.07.2017, 20:24 Uhr

Naiv Der VW-Mamager hat sich in der USA auch erkundigt mit gutem Ergebnis. Allerdings hat das FBI gelogen (gearbeitet) und ihn bei der Einreise verhaftet. mehr

23.07.2017, 15:05 Uhr

Interpol Urlaub in Deutschland ist auch schön. Nicht vergessen: [Zitat] "Amerika jagt VW-Manager mit Interpol ... Die Betroffenen müssen aber mit einer Festnahme außerhalb Deutschlands [...] mehr

23.07.2017, 14:39 Uhr

Milliarden Da kommen einige Milliarden Schaden für VW zusammen, denn [Zitat FAZ] "Die amerikanischen Behörden hatten den Konzern zu außergerichtlichen Vergleichen gezwungen und Bußgelder auferlegt. [...] mehr

23.07.2017, 14:29 Uhr

Selbstanzeige Klar, VW und Daimler haben sich ohne Fakten selbst angezeigt. mehr

23.07.2017, 14:08 Uhr

Kleinigkeit? "Amerika jagt VW-Manager mit Interpol Ein früherer Manager von Volkswagen sitzt in den Vereinigten Staaten schon in Haft. Nach fünf weiteren ehemaligen Führungskräften wird nun wohl auf [...] mehr

23.07.2017, 13:28 Uhr

obscure Selbstanzeigen? "Obskure Kartellvorwürfe" machen sich "prinzipiententreue" Führungskräfte bei VW und Daimler in Selbstanzeigen. [Zitat] # In den Arbeitsgruppen ging es zudem um die Auswahl [...] mehr

23.07.2017, 11:51 Uhr

Aufpassen Mag sein, dass die Führung der Autoindustrie beim Physikunterricht nicht aufgepasst hat. mehr

22.07.2017, 22:27 Uhr

Kein Problem 1) Marktbeherschende Fusionen werden nicht genehmigt. 2) Die Staatsanwälte "echauffieren" sich nicht, sondern machen ihre Arbeit bei Kartellverdacht. mehr

22.07.2017, 22:04 Uhr

Wie bitte? Sie meinen, weil es im Ausland schlecht läuft, darf (soll) es in Deutschland auch schlecht laufen (?). Oder was wollten Sie sagen? mehr

21.07.2017, 22:09 Uhr

Kartell Die falschen Fragen stellen Sie, denn es geht im Artikel um "Absprachen zu Technik, Kosten, Zulieferern: Das geheime Kartell der deutschen Autobauer" mehr

21.07.2017, 21:47 Uhr

Selbstanzeige Selbstverständlich dürfen in Arbeitskreisen Normen gesetzt werden, wenn jeder teilnehmen darf, auch die Zulieferer. Verboten ist laut Artkeltext: # In den Arbeitsgruppen ging es zudem um die [...] mehr

21.07.2017, 21:24 Uhr

Eigentor Sie meinen, die Auto-Lobbyisten haben unrealistisch niedrige Grenzwerte der Schadstoffbelastungen definiert und den Beamten und Politikern eingeredet (?). Zitat # In bemerkenswerter Offenheit [...] mehr

21.07.2017, 15:48 Uhr

Selbstanzeige Sie meinen, in die Selbstanzeigen haben die Firmen die Standards (z.B. Tankgröße) als verbotene Absprachen geschrieben (?). mehr

21.07.2017, 15:33 Uhr

Abgas-Wertegemeinschaft Klar, wir sind doch eine Wertegemeinschaft - eine Abgas-Wertegemeinschaft aus Autoindustrie und Politik. Sind Spenden überzeugende Argumente? z.B. diese SPD 100.000 € Daimler AG 28.04.2017 [...] mehr

Seite 1 von 391