Benutzerprofil

tatsache2011

Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 3940
   

19.12.2014, 13:57 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos Termine In welchem Jahr sollten alle AKWs abgeschaltet sein laut Vertrag aus dem Jahr 2000 ? Und in welchem Jahr nach Ausstiegsgesetz 2011? Ist der Unterschied 1 Jahr? mehr

19.12.2014, 13:25 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos Wie bitte ? "Energiewende hat mit Fukushima soviel zu tun, wie die Kuh mit dem Sonntag." schrieb der Forist. Er hat recht, denn Fukushima war 2011 und das Energiewendegesetz stammt aus dem Jahr [...] mehr

19.12.2014, 13:05 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos Daran sind die privaten PV-Anlagen auf dem Dach schuld. Oder liegt es an der Sonne, weil die tagsüber scheint. ;-) mehr

19.12.2014, 12:35 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos schöne Zukunft Bei dichten Fenstern muss eine Lüftungsanlage die Luftfeuchte niedrig halten. ;-) Der Smartzähler schaltet die Lüftung ein. Reinigung und Desinfektion der Lüftungsanlage übernimmt ein [...] mehr

18.12.2014, 20:29 Uhr Thema: Libby Lane: Kirche von England ernennt erste Bischöfin Glaubenswahrheit ? Glauben heißt Nicht Wissen. Zusammengefasst: Nicht-Wissen-Wahrheit mehr

18.12.2014, 15:17 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Klare Verträge Ihr Argument haben die Bausparkassen in den Verträgen selbst widerlegt. siehe Text "Viele der Verträge enthalten eine Klausel, dass man rückwirkend deutlich erhöhte Zinsen bekommt, wenn man [...] mehr

18.12.2014, 12:29 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Falsche Behauptungen Na gut, dann ist nur eine Behauptung von Ihnen eindeutig falsch und die andere ist nicht deutlich genug als falsch entlarvt. Sie beziehen sich wahrscheinlich auf Kreditverträge mit Zinsbindung [...] mehr

17.12.2014, 23:01 Uhr Thema: EU-Investitionspaket: Atomkonzerne wollen 80 Milliarden Euro abgreifen Ihr Klischee Die Oberstudienrätin Vowinckel arbeitete und ist nur 56 Jahre alt geworden. "Ihr Engagement brachte ihr Zustimmung und Unterstützung, sie hatte aber auch mit Anfeindungen und Intrigen unter [...] mehr

17.12.2014, 22:20 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Sie stellen gleich zwei falsche Behauptungen auf. 1) Es geht nämlich nicht nicht um voll gesparte Verträge, die laut Artikeltext gekündigt werden dürfen. Sondern es geht um die Kündigung z.B. [...] mehr

17.12.2014, 16:47 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Ihre falsche Annahme Ach, Sie nehmen an, dass gesetzliche Kündigungsfristen seitens der Bausparkasse existieren. Wenn das so wäre, gäbe es kein Problem für die Bausparkassen und der ganze Artikel im Spiegel wäre [...] mehr

17.12.2014, 15:01 Uhr Thema: EU-Investitionspaket: Atomkonzerne wollen 80 Milliarden Euro abgreifen Ehre wem Ehre gebührt! Ja, aber die Lehrerin ist gestorben. Danach ging es weiter. "Der zäh durch die Instanzen marschierende Lahnsteiner Rentner Walter Thal gilt nicht mehr als Spinner, als ihm die Sensation [...] mehr

17.12.2014, 14:37 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Welche Frist ? Der Forist bezog sich vermutlich auf den Text im Artikel: "Seit zwei Jahren gehen die Bausparkassen darüber hinaus. Jetzt sind im Grunde alle Altkunden das Ziel, deren Verträge eine im [...] mehr

17.12.2014, 13:59 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Vertrag einhalten Wir drehen uns im Kreis,weil Sie behaupten "von zuteilungsreifen Bausparkonten in einer Niedrigzinsphase hohe Zinsen einkassieren, geht eben mal nicht mehr". Natürlich geht das genau [...] mehr

16.12.2014, 18:24 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Flexibel Die Verträge können von der Bausparkasse eben nicht gekündigt werden (außer bei Vollsparen). Bei Vollsparen können sie je nach Vertrag auch nicht den erhöhten guten Zins bekommen, da sie dann [...] mehr

16.12.2014, 13:50 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Hilfskonstruktion Ob der Bausparer zeigt, dass er nicht bauen will, ist nicht maßgeblich, sondern allein, was im Vertrag steht. Ihre Hilfskonstruktion "Sinn des Bausparens" zieht auch nicht wegen der [...] mehr

15.12.2014, 22:35 Uhr Thema: Wärmedämmung: Was das Klimapaket für Hausbesitzer und Mieter bedeutet Sanierungstest Wo sind denn Ihre Beispiele? Nach über 30 Jahren Dämmung wird jetzt erst ein Test November 2014 bis Februar 2015 durchgeführt. Schon wieder lässt man März bis Mai weg, vermutlich weil da die [...] mehr

15.12.2014, 20:48 Uhr Thema: Klage gegen Suspendierung: Hartz-IV-Rebellin einigt sich mit Stadt Hamburg Gesetze und Ausführungsbestimmungen Wenn der Fall so klar wäre, hätte das Amt nicht nachgegeben. Sehr viele Entscheidungen der Jobcenter werden bei Klage vom Gericht aufgehoben. Da hatten die Mitarbeiter falsch entschieden. Wie [...] mehr

15.12.2014, 17:59 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Bausparen ohne Bauzwang Werbung bei Bausparvertrag BHW Dispo maXX "Mit Durchblick flexibel: günstige Finanzierung oder hohe Rendite 1) Wohneigentum ... 4) Moderne Geldanlagen" usw. Bausparer, die auf [...] mehr

15.12.2014, 12:01 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Das Ende des Vertrages durch Zuteilung steht aber nicht im Vertrag. Es ist egal,ob 1 Jahr oder 10 Jahre vergangen sind. Der Sinn des Bausparvertrages ist Geld der Sparer für Bauwillige, für [...] mehr

14.12.2014, 18:12 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Sind Sie von der EEG-Umlage befreit? Oder müssen Sie wie beim privaten Verbrauch die erhöhten Kosten durch die Befreiung anderer Betriebe mitbezahlen? mehr

   
Kartenbeiträge: 0