Benutzerprofil

tatsache2011

Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 6835
10.12.2016, 14:29 Uhr

Der Artikel soll die Bereitschaft zur Zahlung höherer Zinsen fördern. Beim Sparzins müssen Sie auch betrachten, dass der Bau-Kreditzins entsprechend niedrig ist: 0,7% bei 5 Jahre fest bis [...] mehr

10.12.2016, 14:12 Uhr

Märchen Der Kredit muss nicht bis 65 Jahre abgezahlt sein. Der Kredit muss immer aus den Einkommen bezahlt werden bzw. bezahlbar sein. Das gilt auch für Leute über 65 Jahre. mehr

10.12.2016, 13:00 Uhr

Geschädigte der Banken Zitat von tatsache2011 "... Das Gesetz wurde notwendig, weil Banken Schrott-Immobilien finanziert haben und die Einkommen nicht berücksichtigt haben." Das neue Gesetz soll Banken [...] mehr

10.12.2016, 10:55 Uhr

Mieten oder Kaufen Ihre Berechnung ist fragwürdig. Mieten oder Kaufen können Sie prüfen, siehe Finanzrechner https://mietenoderkaufen.fmh.de/redaktionen/fmh/ mehr

10.12.2016, 10:45 Uhr

Sicherheit des Einkommens In Ihrem Fall bekommen Sie den Kredit nicht, weil Ihr monatliches Einkommen nicht sicher ist, wenn Sie in Rente gehen. Mit Ihrem Alter hat das wenig zu tun. Arbeitnehmer erhalten problemlos [...] mehr

07.12.2016, 21:02 Uhr

Entschädigung der Reststrommenge bei negativem Preis Keine Milliarden, denn "entschädigt werden müssten für Reststrommengen, die ihren Meilern beim ersten Atomausstiegsbeschluss im Jahr 2002 zunächst zugeteilt und 2011 wieder gestrichen [...] mehr

07.12.2016, 13:19 Uhr

Ebenso wurde der letzte Ausstieg 2011 gezielt falsch gemacht und nicht gerichtsfest. Die Mängel der AKWs wurden nicht aufgelistet. Die zuständigen Beamten, die davor warnten, durften nicht an [...] mehr

07.12.2016, 12:41 Uhr

Mit Bezug zu Atomkraft steht im Artikel nicht "Man schüttet kein dreckiges Wasser aus, wenn man kein reines hat." Sie bringen die "saubere" Atomkraft in Verbindung mit [...] mehr

06.12.2016, 22:31 Uhr

Wer Kohlekraft will, muss sie auch unter seinem Haus akzeptieren und umziehen. Übrigens ist Abstand der Windräder zum Haus vorgeschrieben. mehr

06.12.2016, 22:22 Uhr

entfernungsabhängig Die deutschen AKWs haben erheblich schwächere Erdbebensicherheit als japanische. Bei einem Supergau kommt es auf die Entfernung an. Um Fukushima wurden 160.000 Japaner vertrieben und [...] mehr

06.12.2016, 21:01 Uhr

ein gewisses "Gschmäkle", weil das Mappus-AKW nicht entschädigt wird. ;-) mehr

06.12.2016, 20:32 Uhr

Kein starkes Erdbeben wurde festgestellt seit Stilllegung des AKWs Mühlheim-Kärlich, sondern frühere Erdbeben wurden nicht beachtet. Ähnlich lief es bei AKW Fukushima vor 2011. mehr

06.12.2016, 18:45 Uhr

von Anfang an Schon beim Anfang der Atomkraft-Nutzung waren die Gefahren bekannt, deshalb hat sich die Versicherungswirtschaft geweigert. Für die unberechenbar gefährliche Technik musste das Sondergesetz AtG [...] mehr

06.12.2016, 18:22 Uhr

Zwei Ansichten eines Mannes zum Risiko Das Risiko ist nur "mikroskopisch klein", aber für Vattenfall bedeutend zu groß. ;-) # Zu der Haftungsverpflichtung für Unfälle in deutschen Vattenfall-Meilern sagte Josefsson: [...] mehr

06.12.2016, 18:01 Uhr

Die Betreiber sind die Lobbyisten, die Vorteile beim Ausstieg 2001 herausholten und 2010 weitere Vorteile. Nun bekommen sie vom Gericht wieder die Vorteile aus den Strommengen von 2001, die 2011 [...] mehr

06.12.2016, 17:41 Uhr

Treppenhauswitz Kernkraftwerk Mülheim-Kärlich Es ist ein Treppenhauswitz der Atomgeschichte, dass Entschädigung für Strommengen des Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich gezahlt werden soll, ein AKW, das auf eine Erdbebenzone gebaut wurde und vom [...] mehr

06.12.2016, 15:08 Uhr

Vergleich kleiner Apfel mit großem Apfel Sie zahlen für 83qm 850 Euro Kaltmiete laut Beitrag 185. Ein Haus mit Wohnzimmer, Schlafzimmer und 2 Kinderzimmern hat 120 qm und würde 1230 Euro Kaltmiete kosten. mehr

06.12.2016, 13:22 Uhr

Arbeitslosigkeit Bei Arbeitslosigkeit darf man zurück in die GKV. Siehe "Beispiel 2: Ein Beschäftigter ist aufgrund der Erhöhung der Jahresarbeitsentgeltgrenze ab 01.01.2012 grundsätzlich [...] mehr

05.12.2016, 13:41 Uhr

Befreiung von GKV-Pflicht Sie haben recht bei unter 55-Jährigen. Die können wieder in die GKV, wenn das Einkommen unterhalb der Pflichtgrenze liegt, z.B. nach Erhöhung der Pflichtgrenze. Meistens wird ein Antag auf [...] mehr

05.12.2016, 10:28 Uhr

Mieten oder Kaufen Der Hauskäufer hat im Alter ein Haus und zahlt keine Miete. Der Mieter hat 400.000 bis 1 Mio. Kapital erwirtschaftet fürs Alter (?). Sie meinen, das ist die Wirklichkeit. Die weit gestiegene [...] mehr

Kartenbeiträge: 0