Benutzerprofil

sponcon

Registriert seit: 11.02.2011
Beiträge: 1291
Seite 1 von 65
28.07.2017, 08:41 Uhr

Opel ist kein deutsches Unternehmen Genauso wie Ford, auch wenn sie in D produzieren. mehr

27.07.2017, 11:01 Uhr

Bitte Ihre Wortwahl überdenken Keiner "vergast" unsere Kinder und Enkel. Sie werden sogar eine höhere Lebenserwartung als ihre Erzeuger haben. mehr

27.07.2017, 10:07 Uhr

Was soll ich sonst mit meinem Auto machen? Ich fahre mit meinem Auto in die Innenstadt. Es ist das Fahrzeug, welches jederzeit verfügbar ist und noch angenehm in der Fortbewegung. Mit der Bahn fahren ist toll? Fahrräder stehen im Weg, [...] mehr

27.07.2017, 09:47 Uhr

Einige offene Fragen - Muss das Auto mit laufendem Motor abgestellt werden? - Wer bedient die Lenkung beim automatischen Einparken mit und ohne laufendem Motor? - Bleibt der Motor in der Parkbucht an oder wer stoppt [...] mehr

27.07.2017, 08:55 Uhr

Na und? Der ehrbare Kaufmann ist eine Legende. Konkurrenz belebt das Geschäft, als erstes das eigene. Eine AG muss die Aktionäre zufrieden stellen. Alles andere hat hintenan zu stehen. mehr

26.07.2017, 13:42 Uhr

Ihr tipp ist richtig! Jetzt kommt das aber. Es kommt zu wenig in die Pflegeversicherung. Hätten wir ein system, welches nach Artikel 20 GG wirklich sozial wäre, der Starke stützt den Schwachen, dann gebe es das Problem [...] mehr

26.07.2017, 11:47 Uhr

Hatte ich meinem Kommentar ... ... etwas über E-Mails geschrieben? Ich warte immer auf Anrufe, egal ob im Beruf oder im Privaten. Mit meiner schnellen Antwort kann ich Kompetenz (Beruf) oder Schlagfertigkeit (Beruf und Privat) [...] mehr

26.07.2017, 09:44 Uhr

Es wäre schön, wenn das Tippen ... ... wieder durch sprechen abgelöst würde. Mit einem Telefonat kann man schneller etwas erreichen, als mit dem ständigen hin und her gesimse oder gewhatse. Der sprachliche Kontakt zu einer Person, [...] mehr

25.07.2017, 09:18 Uhr

Ja, so ist es! Wohlstand auf der einen Seite bedeutet Dreck, Schmutz, Unterdrückung, Versklavung auf der anderen. Eigentlich braucht man nur Millionen, oder doch Milliarden, von Menschen umzustimmen: - keine [...] mehr

20.07.2017, 14:39 Uhr

Wie früher? Wie jetzt auch! Wer will schon seinen Arbeitsplatz verlieren. mehr

20.07.2017, 13:57 Uhr

Das ist das Problem Eine Hochrechnung. Vielleicht sollte man sich mal auf einen Nenner bringen. Einmal sind es 10-tausende (mit Faktor 3 - 4), dann wieder über 400.000. Sie geben die Zahl von 60.000 an, nur in [...] mehr

20.07.2017, 10:09 Uhr

Letztens gelesen Daimler ist mit Marktführer im Lkw-Bereich in den USA. Ein Pickup im Portfolio passt dazu. mehr

19.07.2017, 10:25 Uhr

Warum immer am Durchschnitt festmachen? Der Teich war im Durchschnitt einen Meter tief, trotzdem ist die Kuh ersoffen. Es ist die Verfügbarkeit, die mit einem Auto unschlagbar ist. Ob ich heute 40 km fahre oder morgen 400 km, ist [...] mehr

19.07.2017, 09:23 Uhr

Ach ja, die wichtigen Jobs Zumindest an der Stelle werden sich die Geister scheiden. Wie definiert man wichtig? Feuerwehr - Männer Krankenpflege - Frauen Kampfmittelbeseitigungsdienst - Männer Pflegeberufe - Frauen [...] mehr

13.07.2017, 18:17 Uhr

Kunst im Alltag? Die Kunst von Herrn Lagerfeld habe ich noch nie im Alltag gesehen. mehr

13.07.2017, 12:18 Uhr

Wird Karl Lagerfeld ... ... vielleicht doch etwas übertriebener maßen als Aushängeschild bewertet? Ich bekomme auch in meinem bevorzugten Restaurant die Speise, die ich anderswo vermisse. Ist Karl Lagerfeld wirklich so [...] mehr

13.07.2017, 10:54 Uhr

Mein "Gott sei Dank" ... ... bezog sich auf ein Zitat aus einem Kommentar. "Christine Neubauer hat 2011 noch stolze sechs frauenaffine TV-Event-Movies abgeliefert, und im vergangenen Jahr war es nur noch einer. [...] mehr

13.07.2017, 10:08 Uhr

Na ... ... Gott sei Dank! Bei meinem TV-Geschmack kann ich aber ein Gender-Missverhältnis nicht feststellen. - Tatort Münster (2 Männer, 3 Frauen) - Mord mit Aussicht (3 Frauen, 2 Männer) - Agatha [...] mehr

12.07.2017, 17:40 Uhr

Wenn man sich einmal überlegt, ... ... wer das Gesetz eingebracht hat, kann man nur mit dem Kopf schütteln. Aus vergangenen Zeiten stammt der Spruch "Wer hat uns verraten - Sozialdemokraten". Heute könnte man vielleicht [...] mehr

12.07.2017, 14:55 Uhr

Fast die Hälfte ist ... ... knapp unter 50 %. Mehrheit ist knapp über 50 % bis knapp unter 100 %. Somit reicht doch bestimmt vielen Lesern die Überschrift. Bei Mehrheit müssten diese ja weiter lesen, um zu erfahren, wie [...] mehr

Seite 1 von 65