Benutzerprofil

Adrianstein

Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 294
Seite 1 von 15
03.04.2018, 15:43 Uhr

Hey, was für 'ne Klumpe Anmache Heidi Klum ist genauso dominant wie Mr. 60 plus Dieter Bohlen. Nur halt eine andere Masche, falsche Vorbilder im TV zu präsentieren. Und "Persönlichkeit" im Showbereich "zu formen" [...] mehr

27.03.2018, 19:53 Uhr

Verjährtes ist kaum zukunftweisend Jede Neugliederung von Staaten und Regionen hat generationsübergreifend gesehen , immer ein Zeitfenster. Ob das Elsass von 1950 , und Südbaden von 2018 noch miteinander kompatibel wären und dafür [...] mehr

27.03.2018, 12:41 Uhr

Jawoll, Separatisten sind also immer die Guten Oh, heilige Einfältigkeit. Ob die Katalanischen Separatisten aus der EU wollen, ist bisher kein Thema gewesen. Aber sie müssten dann ausscheiden, wenn sie Spanien verlassen. Deshalb , auch [...] mehr

27.03.2018, 12:27 Uhr

Infrastruktur , Kosten und Grenzen der Zentralisierung Die Kostenoptimierung und das Controlling von Krankenhausstrukturen müssen auch im Rahmen der Notfallversorgung gesehen werden. Also sollte auf jeden Fall eine geschulte Intensiv Einheit nicht nur [...] mehr

26.03.2018, 15:34 Uhr

Am morgigen Dienstag wird untersucht... .. und heute wird spekuliert, was genau im Parlamentsausschuss in London gefragt wird. Die Schlussfolgerungen werden dann sicherlich nicht durch diesen ehemaligen Analysten von CA getroffen werden. [...] mehr

26.03.2018, 14:11 Uhr

Spanischer Geheimdienst sucht sich das Gericht aus Warum hat der spanische Geheimdienst nicht schon in Dänemark die dortigen Behörden alarmiert ? Gelten dort für Öffentlichen Aufruhr, Hochverrat oder Veruntreuung andere Tatbestände oder Strafrahmen [...] mehr

13.03.2018, 12:12 Uhr

Hohes Risiko und geinger Erfolg Im nachhinein ist man immer klüger. Aber was bedeutet genau Erfahrung und Referenz im Trainerjob ? Der DFB Vorstand hat voll auf Lernfähigkeit und persönliche Ausstrahlung von St.Jones gesetzt. Aber [...] mehr

13.03.2018, 10:13 Uhr

Die Richter sollten sprechen, also deshalb Im Prinzip gebe ich Ihnen ja recht. Aber die alte Dame wollte unbedingt den Weg nach Karlsruhe mit der grossen neuen Rechtsnorm von ganz oben für alle Banken und alle Kunden. Man hätte auf [...] mehr

13.03.2018, 10:06 Uhr

Software Lösungen bald möglich Anstatt den ganzen Formularkram per Gerichtsbeschluss gendern zu lassen und nach einer Lösung von höchsten Gerichten mit neuen Rechtsnormen zu suchen, hätte sich die Frauen an Software Ingenieure [...] mehr

09.03.2018, 13:42 Uhr

Politische Agenda 2020 Personelles Theater und Themensatiren wurden nun genug gezeigt. Die Kanzlerin wird aber jetzt wieder ihre bewährte untertourige Kommunikation und unterschwelligen Entscheidungen ausbreiten. Dabei [...] mehr

07.03.2018, 13:05 Uhr

Wie bei Schiller : Versmaß und Haltung sind entscheidend So weit würde ich nicht gehen.. Aber die Klassiker haben schon einen Wert, sicherlich. Wer die Nationalhymne oder Klassiker wie Shakespeare a la Schelling, Schiller oder Sophokles nicht in ihrer [...] mehr

05.03.2018, 13:42 Uhr

Schutz und Solidarität in engen Grenzen In Italien gibt es eine eigene Geschichte der politischen und wirtschaftlichen Abstürze seit 1999 . Insbesondere die Finanzkrise 2008, Berlusconis obszöne Entpolitisierung und Renzis Eigentore nach [...] mehr

22.02.2018, 17:21 Uhr

Konkrete Idiotie der konkreten Poesie Ein Gedicht im öffentlichen Raum an einer öffentlichen Wand. In Berlin Hellersdorf von den Sozialingenieurinnen gelöscht und jetzt von Gegnern dieser Entscheidung nach Mitte in die beste Stube der [...] mehr

08.02.2018, 11:14 Uhr

Zwei Sorten von Wahl für Dennis Und Andrea Wenn eine Partei mit 20,5 % Wahlergebnis inhaltlich mindestens das Doppelte innerhalb des Regierungsprogramms einer Koalition sich zu schreiben kann, ist das zustimmungswürdig. Die einzige Kröte , die [...] mehr

11.08.2017, 10:07 Uhr

Individuelle Marktwirtschaft vs. EU Dirigismus M.Schulz mag ja absolut recht haben, dass die Autoindustrie nur unter hohem politisch-staatlichem Druck reagiert. Doch grundsätzlich ist bei der Mehrheit der Deutschen mA Misstrauen gegenüber der [...] mehr

04.08.2017, 10:33 Uhr

In guter Tradition der moralischen Arroganz J.Fleischhauer spielt die Rolle des Provakateuers als arroganten Durchblickers gegen die bemühten und intoleranten Moralisten aufs Neue. Dieses Thema ist zu komplex auf techischer wie [...] mehr

26.07.2017, 18:20 Uhr

Drohgebärden aus Hamburg oder Brüssel, nicht aus Berlin Dieser Artikel will eine europäische Gemeinsamkeit einfordern ohne die genauen Gesetzestexte und die Praxis bei der Bestellung von Richtern - auch im Vergleich zu Deutschland genau zu benennen. [...] mehr

21.06.2017, 07:12 Uhr

Die liberalen Europäer sollten genauer hinsehen Durch die "Eskapaden" und Verhaltensauffälligkeiten des derzeitigen Präsidenten haben viele Kommentatoren in Europa die Unterschiede von den USA und dem alten Kontinent nur an dem Trump - [...] mehr

28.05.2017, 10:20 Uhr

Übergewicht im Norden, Überbevölkerung im Süden der Linie Sizilien - Dubai Und die Moral dieses Artikels ist sicherlich redlicher Kirchentagsnachklang. Doch selbst B.Obama wird bestimmt auch noch [...] mehr

04.05.2017, 10:33 Uhr

Krawallshow Die Moderatoren hätten eingreifen müssen und die Kandidaten auf die Kraft von Argumentationsketten zurückholen müssen. Diese lächerlichen persönlichen Attacken und Gegenattacken waren destruktiv und [...] mehr

Seite 1 von 15