Benutzerprofil

Adrianstein

Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 175
22.08.2016, 16:56 Uhr

Die Diskriminierungsspiele wurden eröffnet,.. ..und wenn es amerikanisch wurde und von dortigen Anwälten ausgeformt wurde, weiss man doch längst : es geht um Geld, Verwertungsrechte und um ein Leben, ohne Authentizität , aber Beweissicherung. Und [...] mehr

22.08.2016, 16:44 Uhr

Der VW Konzern als Tönerne Riese zu Lasten der Sozialkassen Bisher konnte ich noch keine 100 % verlässlichen Informationen über Gut und Böse erhalten. Nur, Prevent ist bestimmt kein grundlos Verzweifelter !! In diesem Zusammenhang scheint fast unbestreitbar [...] mehr

20.08.2016, 18:00 Uhr

Ungläubiges Staunen bei mir Frau Berg scheint auf der Suche nach dem richtigen Feindbild zu sein. Patriarchat westlicher Prägung, das ist ihr Bezug für immer lauernde Gefahr und unmenschliche Maßstäbe. Frau Berg, ich glaube [...] mehr

20.08.2016, 15:50 Uhr

Trittin macht genauso Wahlkampfverrenkungen wie andere Herr Trittin erklärt nicht die kompletten Umstände in den Nuller Jahre, die zu der doppelten Staatsbürgerschaft auch der Türken geführt haben. Ausserdem tut er so, als ob republikanisches [...] mehr

18.08.2016, 20:12 Uhr

Demokratietheoretisch alles bedenklich, meint Augstein Zeitverschwendung diese schwachen Argumente für oder gegen ein Kleidungsgebot. Die relevanten Punkte wurden bereits vom Innenminister aufgezählt. Wir leben in einem pluralistischen Staat anders als in [...] mehr

17.08.2016, 10:58 Uhr

Die Vollverschleierung im Kopf.... ...wird man nicht durch verfassungsgemäße Gesetze und gerichtsüberprüfbare Tatbestände abschaffen können. Nur die sicherheitsrelevanten Aspekte der "Vermummung" können staatlich reguliert [...] mehr

17.08.2016, 10:20 Uhr

Verschleierung , Verunsicherung und Sozialstaat Wir im "Aufgeklärten" Westen sollen doch unsere eigene Verunsicherung nicht ignorieren. Mittlerweile sind wir teilweise tatsächlich und gefühlt ganz stark angreifbar von den Einwanderern , [...] mehr

16.08.2016, 17:16 Uhr

Die Einschränkung der Verhüllung muss verfassungsgemäß sein Wenn man die muslimische-arabische Vollverschleierung wie Schador und Niqab verbieten will , müssen staatliche Verbote einem freiheitlichen Staat angemessen sein. Pauschale Verbote sind nicht [...] mehr

16.08.2016, 15:51 Uhr

Die Kraft des optimistischen Individualismus ist gemindert Es kann schon sein, dass die Verunsicherung der offenen Gesellschaft des "Laissez Faire" und hohlen Konsumismus steigt. Mit Bombenanschlägen , indoktrinierten Bewohnern von Wohnghettos und [...] mehr

15.08.2016, 21:51 Uhr

Loew, Istanbul , London und München, aber nicht von Köln Die Kölner Abschiede und ComeBacks kennt man ja,.. Trude Herr und Lukas Podolski gehen niemals ganz. Aber ehrlich, ausserhalb dieses Gefühlsbebengebiets, der rheinisch-neu-polnischen [...] mehr

11.08.2016, 18:28 Uhr

Gold ist ja im Moment nur das Quecksilber im Fieberthermometer Gold als Investment war einmal der Indikator der Fluchtbereitschaft des wohlhabenden Bürgertums. Oder heute in der globalen Krise ist es das Investment der Nicht mehr virtell Investierenden, nicht [...] mehr

10.08.2016, 12:05 Uhr

Nicht mehr besonders relevant, dieses Rührstück aus Essen Der Fall Hinz hat seine überregionale und grundsätzliche Bedeutung eingebüsst. Frau Hinz zeigt mit ihrem Verhalten, Interviews zu geben, anstatt "gesund und realistisch" zu handeln, dass [...] mehr

01.08.2016, 19:14 Uhr

Diese Frage bringt kaum direkten Lustgewinn.. ..und der Erkenntnissgewinn ist auch eher fraglich. Für künstliche Intelligenz vielleicht ? Wenn man den Menschen als physiologisch funktionierende Spezies sieht. Gut, die Stimulierung des Weibes [...] mehr

01.08.2016, 15:16 Uhr

Wenn ich deutscher Politiker wär ... ... und populär sein wollte, würde ich das auch erklären , was der CSU KS Scheuer zum Besten gibt. Wenn ich aber geschickt vorgehen wollte, würde ich es anders machen. Die Sicherheitslage und der [...] mehr

31.07.2016, 13:28 Uhr

Einfach gestrickte Muster 1.Viele Beiträge halten sich nicht lange mit Abwägen der Frage auf, das aktuelle Dilemma durch verlässliches Umsteuern zu reformieren. Schnelles, einfaches Abschalten wird verlangt. Das jetzige Modell [...] mehr

30.07.2016, 12:59 Uhr

starker Imagegewinn für Pro NRW Als kleine, tapfere Truppe kann sich die Antiislamistische Partei profilieren. Obwohl deren Gesellschaftsmodell kaum als liberal und integrationsfördernd einzuschätzen ist. Wie Erdogan in der Türkei [...] mehr

30.07.2016, 12:28 Uhr

Artikel 8 des Grundgesetzes gibt es her Wenn tausende Deutsch Türken mit doppelter Staatsbürgerschaft für den neuen Osmanischen und seine demokratische Kleider demonstrieren dürfen, dann muss im Rahmen der Armlänge auch Pro nrw möglich [...] mehr

28.07.2016, 19:20 Uhr

Die Frau BK Merkel ist zwar Kommentatorin nicht Mobilisiererin Völlig falsch mag ihre Analyse der angesprochenen Fragen nicht sein. Die Merkel erschien als Politikprofessorin, Beraterin im besten Fall , aber da war keine steuernde Kommandantin der [...] mehr

28.07.2016, 09:58 Uhr

Komplizierte Gerechtigkeit nach Geburtsfehlern 1990 Der Grundsatz, dass die Eingezahlten Gelder bzw. nachgewiesene Anspruchszeiten die Basis der späteren Rente bilden, gilt ja schon länger nicht mehr. Trotzdem sollte man nicht nach Wahlkampf und [...] mehr

23.07.2016, 12:54 Uhr

Das Amokwellenartige im Tempo der Sozialen Netzwerke Die besondere Herausforderung für die Polizeidirektion und des Befehlsstabes bestand ja darin, die Reale Situation aus den widersprüchlichen Meldungen der Soz.Netwerke herauszukristallisieren, und [...] mehr

Kartenbeiträge: 0