Benutzerprofil

Augustusrex

Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 1169
07.12.2016, 18:11 Uhr

Renommierte Fachleute und im Auftrag des Zentralverbandes der Baufritzen.. Aber klar, wes Brot ich ess, des Lied ich sing, mehr

03.12.2016, 00:22 Uhr

Schlecht geschrieben Schreiben Sie nicht "Wenn RB verliert", schreiben Sie lieber: "Falls RB verlieren sollte". Ihre Sentenz klingt so endgültig und fast, als wäre die Niederlage von RB schon [...] mehr

27.11.2016, 18:37 Uhr

wie lustig Sie geben offizielle Statements ab? Das ist wirklich lustig. Selbstverständlich ist Hamilton der bessere Fahrer. Aber das ist halt keine Garantie für den Enderfolg. Für Sympathie gibt es keine [...] mehr

27.11.2016, 11:41 Uhr

Wie das so ist "Spieler des FC Bayern, die über die Jagd auf den Tabellenführer sprechen und das Dransein an Platz eins, daran muss man sich immer noch erst gewöhnen." Ja, ja, Herr Kinast, wenn Sie kein [...] mehr

26.11.2016, 05:49 Uhr

Der Wahnsinn tobt Der Boden schwankt, wir auch. Haben denn diese "Traditionsklubs" alle das Fußballspielen verlernt? mehr

26.11.2016, 05:46 Uhr

Willkommen zurück eine gute Entscheidung. Herzlich willkommen Uli. mehr

23.11.2016, 20:06 Uhr

Nicht so gut Da wird Herr Ancelotti wohl bald um seinen Stuhl bangen müssen. mehr

22.11.2016, 22:05 Uhr

Ah ja Sie meinen also, dass die Steinzeitwerkzeuge mit Stahlwerkzeugen hergestellt worden sind? Das ist natürlich einleuchtend. Ich habe eine Stahlaxt, stelle aber eine Steinaxt her, weil die ja besser [...] mehr

22.11.2016, 22:02 Uhr

Nein, kann er nicht Der Knochen mit Ring kann kein Armband sein, weil sonst Elle und Speiche darin stecken würden und selbst wenn nur ein Knochen erhalten wäre, müsste dieser im Fall Armband viel länger und [...] mehr

20.11.2016, 15:30 Uhr

Nein, ist nicht anerkannt Diabetiker wird gleichgesetzt mit Faulheit, Übergewicht, Fresssucht und mangelnder Selbstkontrolle. Zumindest der Typ 1 Diabetiker kann aber absolut nichts für seine Erkrankung. Das ist eine [...] mehr

20.11.2016, 14:08 Uhr

Ich lebe mit meiner Krankheit Ich lebe mit meiner Krankheit und nicht für meine Krankheit. Als mich der Diabetes Typ 1 erwischt hat, war ich natürlich auch erst mal am Boden. Aber das nützt ja nichts. Ich habe mir den zu mir [...] mehr

19.11.2016, 17:18 Uhr

Welche anderen Teams denn? Sehen Sie sich doch mal um, wie die anderen so herumstolpern. mehr

19.11.2016, 17:16 Uhr

Aber klar Herr Trockenfisch Ich weiß ja nicht, wie lange Sie schon hier leben, aber es heißt Deutschland. Und zu dem was Sie hören: Ich selbst führe Ausschreibungen durch und ab einem Vergabewert von 400.000,00 € findet das [...] mehr

19.11.2016, 16:47 Uhr

Paroli bieten? Klar muss das der Retortenclub aus Leipzig sein wenn eure von Amateuren geführten "Traditionsvereine" aus den alten Ländern seit Jahren nicht in der Lage sind, das zu tun. Viele Jahre [...] mehr

19.11.2016, 13:33 Uhr

Sehen Sie das nicht? AIXTRON besitzt Technologien, welche auch militärisch verwendet werden können. AIXTRON schreibt laut Bericht rote Zahlen, die Eigner können also Geld verlieren und die AN ihren Job. Wenn jetzt [...] mehr

19.11.2016, 13:22 Uhr

Werter Herr ich hoffe, Sie haben nur vergessen, Ihren Beitrag als Ironie zu kennzeichnen. Anderenfalls wären Sie nämlich nur ein kleiner Dummkopf. mehr

19.11.2016, 13:02 Uhr

Quatsch Als Diabetiker mit Diabetes Typ 1 haben Sie Anspruch auf Anerkennung einer Behinderung von 60%. Das wird aber gern unterlaufen. Mir wurden 40% zugebilligt. Und warum? Weil ich aufpasse und meinen [...] mehr

19.11.2016, 11:56 Uhr

Was soll das Muss hier wieder den Amerikanern der schwarze Peter zugeschoben werden? Hat hier keiner die Fähigkeit zu entscheiden, ob der Ausverkauf an China ungebremst weitergehen soll? Das ist so billig, aber [...] mehr

17.11.2016, 19:32 Uhr

Ackermann und Konsorten Ackermann und Konsorten haben die Deutsche Bank in den desolaten Zustand manövriert, in welchem sie sich jetzt zeigt. Aber auf Ansprüche verzichten kann er gar nicht. Passt. mehr

17.11.2016, 08:19 Uhr

Naja, der Boris "Er ist ein Chelm, werft ihn zu Poden den Purchen." Zu Salomas Nr. 18: Wenn der Welthandel bereits durch die WTO durchgeregelt ist, wozu braucht es dann noch Freihandelsabkommen oder auch [...] mehr

Kartenbeiträge: 0