Benutzerprofil

nadennmallos

Registriert seit: 13.02.2011
Beiträge: 1095
Seite 1 von 55
18.02.2018, 21:13 Uhr

Fahrt mal durch ländliche Gegenden in den Staaten, oder ... ... hört, bzw schaut euch auf Youtube mal Countrysongs/-videos an, z.B. Montgomery Gentry - "Where I Come From" official Video, lest dazu die Kommentare. Dann wisst ihr wie Konservative und [...] mehr

16.02.2018, 21:42 Uhr

Er ist immerhin Tucholsky-Preisträger (auch wenn ... ... mir die Schreibe von Kurt wesentlich besser gefällt) und seine Beiträge gefallen zwar nicht immer, aber regen zum Denken an. Und das ist doch schon mal was. Über seinen Stellenwert mag man [...] mehr

16.02.2018, 11:29 Uhr

Genau das ist der Punkt: Die alte Riege muss weg ... ... denn das Vertrauen in die alten Seilschaften tendiert gegen Null. Holt neue fähige Leute, z.B. Barley, und dann klappt das mit der Erneuerung. Und beerdigt die GoKo. mehr

15.02.2018, 20:04 Uhr

Lesen bildet, Denken schadet nicht ... ... und auch Ihnen sollte klar sein, das ein Verkehrskollaps kommt. Sogar mir als Konservativer (werfen mir meine Kinder immer vor) wird das sehr deutlich. Also,Aufforderung an Sie: Erweitern Sie [...] mehr

15.02.2018, 19:35 Uhr

Muss und kann sich unsere Gesellschaft soviel Mobilität ... ... in der Zukunft leisten? Wir müssen uns fragen, wer wirklich mobil sein muss. Ganz pauschal (und deswegen auch nur grob skizziert) z.B.: Krankenhauspersonal ja / Verwaltungspersonal nein / [...] mehr

15.02.2018, 11:09 Uhr

Die EU ist eine sinnvolle Vereinigung, wenn ... ... es um Wohlstand für wenige geht. [Ironie aus]. Was m.E. fehlt ist ein effizientes Controlling für Geldempfänger. Das gilt für Länder ebenso, wie für den einzelnen EU-Beamten. mehr

13.02.2018, 16:43 Uhr

Ob diese Zahlen wirklich stimmen, weiß ich nicht, aber .... ... ein Zeichen sind sie allemal. Wenn Kevin's Kampf gegen die GroKo keinen Erfolg hat, tja, dann geht es wirklich berab mit den Sozis. Vielleicht wäre es an der Zeit über Frau Dr. Wagenknecht's [...] mehr

13.02.2018, 14:40 Uhr

Die erste Stimme seit langem, die mich dazu bewegen könnte .. ... SPD zu wählen. Disem Zitat" Ich würde mich freuen, wenn sich noch andere trauen, für den Parteivorsitz zu kandidieren. Umso größer die Auswahl, umso besser für die SPD und deren [...] mehr

13.02.2018, 14:05 Uhr

Zwei Über-Egos im Prügelmodus, ... ... aber was soll's, deren Wähler werden über solche Sprüche (Trump wird vermutlich antworten) jubeln. Aber, so ganz im Stillen wünsch' ich mir, das der Mini-Sultan einen kleinen Denkzettel verpasst [...] mehr

13.02.2018, 10:00 Uhr

Warum ist sie "sicher" die Falsche? Können Sie das erklären? mehr

13.02.2018, 09:43 Uhr

Wow, mutiger Entschluss, gute Begründung ... ... die SPD kann ja doch noch die Kurve kriegen. mehr

12.02.2018, 15:56 Uhr

Nach wie vor plädiere ich für eine Minderheitsregierung ... .... dann trennt sich die Spreu vom Weizen, sprich: Die gestaltende Politik vom Verweigerer. Über drei Jahre sollten wir das doch hinbekommen und aktive Politik machen können. Denn Frau Dr. Merkel als [...] mehr

12.02.2018, 10:23 Uhr

Genau getroffen, das ist es, was einen so auf die Palme bringt! Frau Dr. Merkel wartet ab, vermutlich weil sie keinen Plan für die Zukunft hat, außer dem, an der Macht zu bleiben. mehr

12.02.2018, 10:21 Uhr

Frau Schleswig sollte sich lieber für eine Urwahl aussprechen ... ... und nicht gleich wieder die nächste Personaldebatte auslösen. mehr

11.02.2018, 20:53 Uhr

Sie gibt die Ruhige und Gelassene, frei nach dem Motto .... ... Deutschland, ein Land in dem wir gut und gerne leben: Regt euch nicht auf, liebe Bürger, ich bin ja da. (Leider) Nur wachen jetzt nach und nach ihre Untertanen auf und registrieren die [...] mehr

11.02.2018, 14:16 Uhr

Gabriel hat sich disqualifiziert: 1. Nachtreten, ... ... 2. beleidigt sein, 3. Schimpfkanonaden. Der Mann hat sich nicht in der Hand. Aber Ihr Vorschlag mit der Urwahl ist absolut richtig. Nebenbei: Da kann die Union gleich mitmachen :) mehr

10.02.2018, 16:43 Uhr

Martin Schulz war eine solche tragische Gestalt ...? Nein! Man sollte einen Mann, der am Boden liegt, nicht auch noch treten. Aber, und diese "Aber" muß kommen, man sollte ihn nicht überhöhen. Alles was mit Herrn Schulz passiert ist, hat es sich [...] mehr

09.02.2018, 14:22 Uhr

Für Schulz bedeutet das das Aus! Und für die SPD ein Neuanfang, erst damit ist die neue GroKo sicher: Die Basis stimmt jetzt dafür. Jede Wette! mehr

08.02.2018, 13:44 Uhr

So, warum muss sich "eine SPD Frau das Ruder schnappen"? Ist mit dem Geschlecht eine bestimmte Qualifikation verbunden? mehr

08.02.2018, 13:38 Uhr

Einspruch, wenn auch nur ein kleiner, ... ... ich könnte mir eventuell vorstellen, dass die Frau mit den Aufgaben wächts, an Profil und Gelassenheit gewinnt und ihre Kleinmädchenattitüden ablegt. Allerdings, wenn sie die Kurve nicht [...] mehr

Seite 1 von 55