Benutzerprofil

Hosterdebakel

Registriert seit: 13.02.2011
Beiträge: 1748
Seite 1 von 88
13.10.2018, 14:12 Uhr

Auch wenn der Raum Koblenz "nur" um die 100.000 Einwohner hat (die Stadt als solches) ist doch das Einzugsgebiet recht groß. Aber hier haben sich 2 Unternehmen den "Kuchen" wohl recht [...] mehr

13.10.2018, 13:47 Uhr

Wäre sie wahrscheinlich auch, wenn in diesen Gebieten (stellenweise sind sie es ja auch) das Radnetzweg ähnlich gut ausgebaut wäre wie in den NL. Dort befinden sich häufig direkt neben den [...] mehr

13.10.2018, 13:43 Uhr

Richtig *aber* das Problem sind häufig die Wasserleitungen zur Entnahmestelle (Hahn). Je nach Alter und Ablagerung kann man dann die Qualität dieses Trinkwassers regelrecht "in der Pfeife [...] mehr

13.10.2018, 13:30 Uhr

Yepp, gute Idee, wenn Ihnen die Niederländer und deren Verkehrskonzept(e) so zusagen, wandern Sie doch dorthin aus. Dürfte ja kein Problem sein, ist ja auch EU und daher können die Ihnen das nicht [...] mehr

13.10.2018, 13:20 Uhr

Nur weil das Kind anders benannt wird ändert es nichts an der Tatsache. Zudem waren in Deutschland Steuern noch niemals zweckgebunden. Steuern fließen in erster Linie in die Kassen des Bundes und [...] mehr

13.10.2018, 13:05 Uhr

Aber auch nur dann wenn man in relativ ebenem Gelände lebt und fährt und *ganz wichtig* das Fahrrad auch nach Beendigung des Stadtbesuchs vollständig bzw. unbeschädigt wieder vorfindet. Genau dies ist [...] mehr

13.10.2018, 12:54 Uhr

Also lt. Wikipedia hat Schweden ein BIP (nominal) von 538,6 Mrd. $ und Norwegen z. B. 396,5 Mrd. $ beide Stand 2017 gut Norwegen hat nur rund die Hälfte der Einwohner von Schweden, dafür aber auch [...] mehr

13.10.2018, 12:43 Uhr

Was wohl häufig eher daran liegt, dass die aktuellen Fahrzeuge den kleinsten versehentlich Rempler nicht mehr vertragen, da es keine richtigen Stoßstangen mehr gibt, sondern nur noch lackierte [...] mehr

13.10.2018, 12:37 Uhr

Oh jeh, Bau der Straßen ist in den "Straßenunterhaltungskosten" enthalten, außer es treten Menschen wie Mario Barth und Co. auf, die werden extra für die Unterhaltung bezahlt. [...] mehr

13.10.2018, 12:33 Uhr

Entweder auf dem Geländer des Unternehmens bei dem ich arbeite, oder zu Hause auf dem dazugehörigen Stellplatz (den ich bezahle) oder im öffentlichen Verkehrsraum, für dessen Nutzung ich KFZ-Steuer, MwSt. [...] mehr

13.10.2018, 12:26 Uhr

Gegenargument: https://www.sueddeutsche.de/auto/mehr-staus-denn-je-london-befindet-sich-im-kriechgang-1.3400406 ob der Handel unter dem Strich davon profitiert bleibt offen. mehr

13.10.2018, 12:19 Uhr

Was kostet ein Parkplatz bei Parkraumbewirtschaftung im Schnitt? Also z. B. in Koblenz in der Nähe eines Krankenhauses pro 20 Min. 50 Cent, Maximalparkdauer (offiziell) 2 Std. Rechnen wir jetzt mal [...] mehr

13.10.2018, 12:00 Uhr

eine "Steuerrückerstattung" erhält auch jemand nicht, der die "Pendlerpauschale" geltend macht. Wenn überhaupt mindert diese die zuvor entrichtete Einkommenssteuer und nur wenn [...] mehr

13.10.2018, 11:54 Uhr

Welches *wann* zukünftige autonom fahrenden Auto? Zudem - auch nicht gerade umweltfreundlich wenn es dann solange "eine Runde dreht" bis es wieder gebraucht wird. Egal ob es mit Strom oder [...] mehr

13.10.2018, 11:02 Uhr

Eine gewagte These, denn es ist immer davon abhängig, in welcher Gegend man lebt und arbeitet. 5 Kilometer Anfahrtsweg mit dem *normalen* Fahrrad sind im Münsterland bestimmt "schweißärmer" [...] mehr

13.10.2018, 10:59 Uhr

Fahrradfahrer die Radwege benutzen? Was ist denn das für ein Märchen? Bei uns in der Gemeinde führt ein (abgetrennter) Streifen an der ortsinternen Bundesstraße entlang (für jede Fahrtrichtung) und mündet [...] mehr

13.10.2018, 10:38 Uhr

Nicht alles gut. Wofür benötigen denn die Anwohner in der Stadt Anwohnerparkplätze, geschweige denn überhaupt ein KFZ? Die Städte verfügen doch alle (angeblich) über einen hervorragenden ÖPNV und [...] mehr

13.10.2018, 10:28 Uhr

Auch mir ist bekannt und ich kenne es aus eigener Erinnerung und entsprechenden Bildern, dass der Autoverkehr in meiner Heimat- und Geburtsstadt immens zugenommen hat. Das ist halt das leidige Thema mit [...] mehr

16.09.2018, 12:52 Uhr

Tippfehler oder wollen sie Märchen erzählen? Selbst der T2 den unsere (als ich noch in meiner Jugend aktiv war) Kirchengemeinde hatte, besaß ein 4-Gang Getriebe (syncronisiert) und Ihr T3 hatte nur 3 Gänge? [...] mehr

15.09.2018, 21:15 Uhr

Danke für die Aufklärung, mir war gar nicht bekannt, dass ein Mobiltelefon - aka Smartphone - oder auch ein Tablet beim Kontakt mit Wasser einen tödlichen Stromschlag auslösen können - wieder was [...] mehr

Seite 1 von 88