Benutzerprofil

dröhnbüdel

Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 353
   

29.08.2015, 00:38 Uhr Thema: Heidenau: Polizei kesselt 100 rechte Demonstranten ein spät, aber besser als gar nicht Endlich ist die Polizei aufgewacht. Die Rechten sind hoffentlich gewarnt. Warum sind die Beamten nicht schon viel früher konsequent gegen Nazi-Hetzer vorgegangen? In Heidenau marschierten hunderte [...] mehr

18.08.2015, 17:29 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle Wenn es nur um Schwaben oder Badener ginge... ...könnte man ganz beruhigt sein. Es ist aber viel schlimmer. Schon die Bewohner zweier Nachbardörfer sind sich oft spinnefeind und hauen sich gegenseitig auf die Birne, wenn der Bewohner eines Dorfes [...] mehr

25.07.2015, 00:20 Uhr Thema: Extrawürste für steinreichen Urlauber: Leben wie König Salman in Frankreich Ein Tropf Dazu fallen mir zwei Zeilen aus einem Lied von Hannes Wader ein: "Und lenkt auch hunderte sein Wort, er bleibt ein Tropf, trotz alledem". Und wenn er die ganze Côte d'Azur für sich [...] mehr

18.07.2015, 16:12 Uhr Thema: Imageschaden für Bundesligaklub: HSV verhindert Flüchtlingsunterkunft Soziale Verantwortung? Wären sie doch abgestiegen, dann würden die Parkplätze am Stadion kaum noch benötigt. Es ist blanker Hohn, wenn die HSV-Bosse hier von sozialer Verantwortung faseln. Vielleicht gibt es auch einen [...] mehr

21.06.2015, 15:11 Uhr Thema: Sabotage im Wald: Schwarzwaldverein verurteilt Mountainbiker-Fallen Mountainbike-Autisten Die Aufstellung der Fallen ist gefährliche Körperverletzung und völlig indiskutabel. Denoch sollten manche Mountainbiker über ihr Verhalten nachdenken. Sie verhalten sich wie Autisten und brettern [...] mehr

20.06.2015, 18:33 Uhr Thema: Schlaflos in Japan: Eine Nation im Wachkoma Beispiel DDR Hierzu eine nette (aber wahre) Anektdote aus der DDR-Wendezeit: In einem großen Textilbetrieb konnten die Mitarbeiterinnen eine halbe Stunde Mittagsschlaf haben, es gab Liegen dafür. Nach der Wende [...] mehr

18.06.2015, 02:23 Uhr Thema: Klage der EU-Kommission: Dobrindt verschiebt Start der Pkw-Maut auch 2017... ...wird die Maut in hrer jetzt geplanten Form nicht eingeführt werden können, die EU wird Dobrindts Murks-Lachnummer kippen. So viel kann auch von juritischen Erstsemestern prophezeit werden. Das war [...] mehr

16.06.2015, 17:19 Uhr Thema: Zum Tode von Harry Rowohlt: Ein Bär von sehr großem Verstand Lindenstraßen-Gucker Ein schöner, würdiger Nachruf mit einem ärgerlichen Ausrutscher: Warum setzen Sie Lindenstraßen-Gucker mit Leuten gleich, die noch nie ein Buch in der Hand hatten? In meinem Freundeskreis gibt es [...] mehr

10.06.2015, 20:01 Uhr Thema: Einbruchsversuch in Hannover: Staatsanwalt will Haftbefehl für Todesschützen Sportschütze Die Alternative wäre ein Anruf bei der Polizei gewesen, dann würde der mutmaßliche Einbrecher wohl noch leben. Und warum dürfen Sportschützen ihre Waffen mit nach Hause nehmen? Im Waffenschrank des [...] mehr

03.06.2015, 16:35 Uhr Thema: Sprachpanscher in Konzernen: "Autobauer können einfach kein Deutsch" I can English Die Erklärung für den Anglizismen-Stuss ist ganz einfach: Englisch ist saucool, Deutsch ist völlig uncool. In meiner Straße parkt öfter ein Auto mit der Riesen-Aufschrift "Security - [...] mehr

30.05.2015, 00:14 Uhr Thema: 200 Jahre Burschenschaften: Vereint in Eisenach Lasst sie doch Das öffentliche Interesse an den Burschenschaften tendiert gegen Null, ihre Mitgliederzahlen gehen kontinuierlich zurück, kein Schwein interessiert sich mehr für das männerbündsiche Gekaspere., Es ist [...] mehr

21.05.2015, 23:41 Uhr Thema: Didi Hamann über sein Englisch: "Manchmal habe ich gar nichts verstanden" stimmt nicht ganz so durchgehend höflich sind die Briten nun auch wieder nicht. Wer sich einen sprachlichen Schnitzer leistet, wird schon mal darauf aufmerksam gemacht, entweder freundlich und höflich oder auch [...] mehr

21.05.2015, 17:13 Uhr Thema: Didi Hamann über sein Englisch: "Manchmal habe ich gar nichts verstanden" Schwierige Sprache Englisch wird häufig unterschätzt, es ist in Wirklichkeit eine verdammt schwierige Sprache. Allein beim richtigen Gebrauch der Zeiten fällt man fast regelmäßig auf den Bauch. I go, I shall go, I am [...] mehr

20.05.2015, 03:17 Uhr Thema: Depression im Alter: Oma braucht Hilfe Gute Ratschläge... ...die aber ins Leere gehen, wenn der/die betroffene Alte nicht mitspielt, jeden Kontakt mit einem Therapeuten ablehnt, überhaupt jedes Gespräch zum Thema Depression blockiert. In meiner [...] mehr

18.05.2015, 21:20 Uhr Thema: Zoff bei AfD: Wie die Chefs, so die Basis Kompromisse Glückwunsch chb_74, Ihr Kommentar trifft den Nagel auf den Kopf und beleuchtet das grundsätzliche Problem von Parteien wie AfD, Reps, NPD, Statt Partei, aber auch der radikalen Linken. Es gibt in der [...] mehr

15.05.2015, 10:47 Uhr Thema: Hochdeutsch-Training: "Bei Ihrem Dialekt hat der Konkurrent bessere Chancen" Deutsche Einheit? Dialekte sind nicht nur in Deutschland karriere-hemmend. Wer in England mit breitestem Yorkshire auftritt, braucht sich erst gar nicht zu bewerben. Schlimm ist es tatsächlich, wenn der Dialekt für [...] mehr

10.05.2015, 19:47 Uhr Thema: Bürgerschaftswahl: Klarer Sieg für SPD in Bremen Krachende Niederlage Die niedrige Wahlbeteiligung bedeutet eine krachende Niederlage für die SPD. Vor Jahren habe ich mal einen Spruch gehört: In Bremen kann man einen Besenstiel mit einem Schild SPD daran aufstellen, der [...] mehr

08.05.2015, 17:11 Uhr Thema: Flüchtlingsgipfel: Bund will 2000 zusätzliche Bearbeiter für Asylanträge einstellen Zu wenig Die Neueinstellungen werden kaum ausreichen, auch nicht das zusätzliche Geld für die Kommunen. Außerdem ist das ganze Asylverfahren schwerfällig und wenig effektiv. Flüchtlinge, die kein Wort Deutsch [...] mehr

07.05.2015, 13:31 Uhr Thema: Bundesrat: Seehofer warnt SPD vor Maut-Blockade Hoffnung auf die EU Bleibt nur noch zu hoffen, dass der Europäische Gerichtshof die Maut wegen de Diskriminierung von Ausländern kippt. Bis heute habe ich nicht begriffen, warum die SPD in der Koalition diesem [...] mehr

29.04.2015, 01:57 Uhr Thema: Müllvermeidung: EU begrenzt Verbrauch von Plastiktüten Reicht nicht Die EU-Initiative ist zwar gutwillig, aber auch wieder nur halbherzig. Warum das elende Zeug ist gleich ganz verbieten? Dirigismus, Arbeitsplätze, Käufervergraulung jault dann ssofort die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0