Benutzerprofil

dröhnbüdel

Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 411
23.02.2017, 18:17 Uhr

Wohlverdiente Strafe Das Absacken der Grünen in Richtung Fünf-Prozent-Hürde ist die wohlverdiente Strafe dafür, dass sie sich bei der CDU angebiedert haben. Weil sie mit der SPD realistischerweise keine Möglichkeit zu [...] mehr

19.02.2017, 08:50 Uhr

Na endlich! Das ist doch mal eine gute Sonntagsbotschaft. Ein Regierungswechsel ist in einer parlamentarischen Demokratie ein völlig normaler Vorgang, zumal nach 12 Jahren mit derselben Kanzlerin. Das Erstarken [...] mehr

13.02.2017, 09:39 Uhr

Wieder Arbeiterpartei? Die SPD war einmal die Partei der Arbeiter und der materiell schlecht gestellten "kleinen Leute". Das ist spätestens seit der unseligen Agenda 2010 und de damit verbundenen materiellen [...] mehr

08.02.2017, 08:46 Uhr

Toupet? Bart ab? Das ist doch Schwachsinn. Soll er womöglich auch ein Toupet tragen? Schulz ist mit Bart und Halbglatze angetreten, dieses Bild hat sich schon beim Wahlvolk eingeprägt. Viel interessanter als [...] mehr

07.02.2017, 10:14 Uhr

Wozu die Aufregung? Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Wir leben in einer parlamentarischen Demokratie, da hat keine Partei einen Anspruch auf Dauer-Regierung, ein Machtwechsel ist zum Glück ein ganz normaler [...] mehr

03.02.2017, 17:11 Uhr

Die CDU hat gepennt Der Hype durch das Antreten von Schulz liegt nicht an nur dem Kandidaten und auch nicht an seinen inhaltlichen Aussagen, sondern an de Schläfrigkeit der CDU. Im sicheren Bewusstsein ihres [...] mehr

26.01.2017, 14:34 Uhr

Lange Pause, gutes Essen Ich habe etwa einmal wöchentlich in einer großen Ganztagsschule zu tun und esse dann auch in der Mensa. Dort fliegt nach meiner Beobachtung wenig Essen in den Müll. Die Kinder haben eine ganze Stunde [...] mehr

24.01.2017, 17:24 Uhr

Endlich! Endlich gibr es einen SPD-Kanzlerkandidaten, mit dem sich die SPD einige Hoffnung machen kann. Martin Schulz ist ein politisches Schwergewicht, Sigmar Gabriel ist nur ein Schwergewicht. Schulz' [...] mehr

21.01.2017, 14:53 Uhr

Naiv und instinktlos Alle Achtung, Marcus Pretzell bemüht sich um eine Verbesserung der gestörten deutsch-russischen Beziehungen. Es sei ihm gegönnt, dass er sich dabei von den Russen fürstlich aushalten lässt. Warum soll [...] mehr

17.01.2017, 17:40 Uhr

Alte Schleicher, junge Raser Die alten Schleicher im 300-PS-Mercedes sind ein vergleichbar großes Risiko wie die jungen Raser im aufgemotzen Golf. Eiignugsprüfungen ab 75 sind ok und dringend notwendig, die Probezeit für [...] mehr

02.01.2017, 22:03 Uhr

Ein interessanter Versuch, mehr aber nicht, und mit 1500 Euro viel zu teuer. Aber das Fahrrad ist im Kommen, bei hoffnungslos verstopften Innenstadt-Straßen wird es bald eine gute Alternative zum Auto [...] mehr

23.12.2016, 18:33 Uhr

Abhauen! Sollen die prügelnden zwölf Stämme doch ins Ausland abhauen - aber nicht, bevor man die dortigen Behörden ausfürlich über die gewohnheitsmäißiigen Kindesmisshandlungen der Sekte ausführlich [...] mehr

09.12.2016, 16:32 Uhr

Schützenvereine Die Schützenvereine gehören nicht zu meinen Lieblingen deutscher Volkskultur dennoch sollte man sie in die Liste aufnehmen. Auch wenn manche dieser Vereine vorwiegend durch militaristischen [...] mehr

03.12.2016, 22:21 Uhr

Militär-Diktatur? Vielleicht ist Thailand weder eine Demokratie noch eine Monarchie, sondern eine Militärdiktatur - wenn sich die Generäle auch bisher noch im Hintergrund halten. Jedenfalls haben sie geputscht, als [...] mehr

03.12.2016, 10:10 Uhr

Irrsinn Formel 1 Kaum etwas ist irrsinniger als für Mersedes-Benz, Ferrari oder Renault immer im Kreis zu rasen, die Grenzen der Fahrphysik auszutesten und dabei in jedem Moment Kopf und Kragen zu riskieren. Mehr als [...] mehr

29.11.2016, 09:50 Uhr

Schwachsinn! Diese Überreglementierug ist typisch deutscher Schwachsinn. Die "Bänderer" sind erwachsene Leute und können doch selbst entscheiden, ob sie sich dem Risiko einer Infektion aussetzen wollen [...] mehr

24.11.2016, 14:12 Uhr

Bußgeld-Discount Im Vergleich zu fast allen anderen europäischen Ländern sind wir ein Bußgeld-Discountladen. Falschparken kann z. B. in Italien, Frankreich oder Skandinavien richtig teuer werden, ganz zu schweigen von [...] mehr

14.11.2016, 19:46 Uhr

Menschenunwürdig Die heutige Altenpflege ist überwiegend menschenunwürdig und für alle Beteiligten nicht mehr zumutbar. Ich habe das aus nächster Nähe bei eine alten Dame im Bekanntenkreis erlebt. Der Pflegedienst [...] mehr

06.10.2016, 20:38 Uhr

Ein Hoffnungsschimmer Die Geschichte gibt Anlass zu der Hoffnung, dass die phantasielose Behörden-Sturheit in Deutschland langsam aufweichen könnte. Mir fällt schon seit längerer Zeit auf, dass der Umgangston in den [...] mehr

01.10.2016, 21:22 Uhr

Lebensgefährliche Radwege Die ganze Diskussion über ein besseres Radwegekonzept erscheint mir total überflüssig, so lange gute und vor allem sichere Radwege in deutsche Großstädten politisch offenbar nicht gewollt sind. Wie [...] mehr