Benutzerprofil

dröhnbüdel

Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 391
26.09.2016, 21:30 Uhr

Nicht typisch detsch Im großen und ganzen stimme ich Herrn Fleischhauer zu, möchte aber eine Zusatzbemerkung machen: AfD-Hasser und Multi-Kulti-Fans schämen sich gern dafür, Deutsche zu sein, weil die zunehmende [...] mehr

09.09.2016, 20:45 Uhr

Wer andere für bekloppt hält... ...ist meistens selbst bekloppt. Wie anders ist es zu erklären, dass VW mit einem riesigen technischen Aufwand eine Schummel-Abgas-Software entwickelte und im Ernst zu glauben schien, die pingelige [...] mehr

28.08.2016, 12:18 Uhr

Überlastete Kinder Wenn Kinder in der Ganztagsschule bis zu 37 Wochenstunden Unterricht haben und dazu noch Hausaufgaben erledigen sollen, liegt das Problem eindeutig bei der Schule. Die Lehrer schaffen es dann nicht, [...] mehr

26.08.2016, 23:11 Uhr

Wie bekloppt und rücksichtslos... ...muss man sein, um einen Hund in einem überhitzten Auto einzusperren. Mir reicht es schon, wenn mein Auto eine halbe Stunde lang in der prallen Sonne gestanden hat und ich dann das heiße Lenkrad [...] mehr

19.08.2016, 16:07 Uhr

Kioske in Polen Die Buden im Ruhrpott haben sich wohl länger halten können als die Kioske, die man früher in Polen an fast jeder Straßenecke finden konnte. Schade, denn die fast ausnahmslos von Frauen betribenen [...] mehr

18.08.2016, 17:09 Uhr

Wo in Deutschland gibt es Burkas? Ich bin oft in einem "sozialen Brennpunkt" mit rund 30 Prozent Migrantenanteil unterwegs und habe dort noch keine einzige Burka gesehen, nur zwei oder dreimal mit Niqab vollverschleierte [...] mehr

18.08.2016, 16:57 Uhr

Lebenserwartung? Interessant wäre ein Hinweis daraus gewesen, mit welcher Lebenserwartung Tiger in Freiheit rechnen können. Wenn sie ähnlich wie bei Katzen ist, sind 20 Jahre ein gutes Alter,von unseren Katzen sind [...] mehr

04.08.2016, 03:33 Uhr

Bundeswehr einsetzen Bisher war ich grunsätzlich gegen den Einsatz der Bundeswehr im Inneren, aber Frau von der Leyen kann das gar nicht schnell genug gehen.Hier hätte sie ein ideales Betätigungsfeld: Schwer bewaffete [...] mehr

26.07.2016, 01:50 Uhr

Na sowas! Bisher ist Dobrindt vor allem mit der unsäglichen Ausländer-Maut aufgefallen, mit der er die bayerische Stammtisch-Wählerkleintel befrieden wollte und die er gegen den europäischen Widerstand doch [...] mehr

28.04.2016, 21:16 Uhr

Eine überragende Intelligenz... ..hat der Mann ja wohl, wie sonst hätte er die Traumkarriere als Journalist hinlegen können. Jetzt bin ich gespannt, wie er mit dem wirren AfD-Parteiprogramm innerlich ferftig wird und den Schwachsinn [...] mehr

24.04.2016, 22:39 Uhr

Na und? Die ersten Autos liefen auch nur 20 km/h, das erste Fluggerät der Gebrüder Wright machte nur einen Hüpfer von wenigen Metern. Wer von technischen Neuerungen auf Anhieb höchste Perfektion [...] mehr

16.04.2016, 18:23 Uhr

Politisch unmöglich Ich fand Helmut Kohl während seiner Regierungszeit durchgehend politisch unmöglich, das einzige, was ich ihm als Verdienst anrechnen kann, sind seine Bemühungen um die deutsche Vereinigung (wobei ihm [...] mehr

26.03.2016, 03:49 Uhr

Keine Überraschung Der Krach im AfD-Vostand ist keine Überraschung. Frauke Petry scheint eine narzisstische Persönlichkeit zu sein. mit der eine konstroktive Zusammenarbeit auf die Dauer kaum möglich sein durfte. Mir [...] mehr

19.03.2016, 01:09 Uhr

Kritik und Mitgefühl Guido Wetsterwelle hat fast währehd seiner gesanten politischen Karriwew meine Kritik herausgefordert, viele seiner Aktiomem und Verlautbarungen fand ich absolut unmöglich, geschmacklos, überheblich. [...] mehr

14.03.2016, 19:46 Uhr

Strohfeuer Die Wahlerfolge der AfD könnten sich auf die Dauer als Strohfeuer herausstelen. Fremdenhass und diffuser Protest gegen die etablierte Politik ersetzen kein Parteiprogramm, mit dem die Partei Wähler [...] mehr

11.03.2016, 12:28 Uhr

Irrsinn auf Rädern Was der Franzose in seiner Werkstatt zusammenschraubt, ist natürlich total bekloppt. Aber wie langweilig wäre die Welt ohne Bekloppte? Die Dinger sind mir jedenfalls lieber als die saublöden SUVs, mit [...] mehr

13.02.2016, 21:28 Uhr

Inkonsequent Paragraf 222 des Strafgesetzbuchs bedroht Tierquälerei mit Freiheits- oder Geldstrafe. Gut, dass ein Staatsanwalt jetzt die Einhaltung dieser Vorschrift durchsetzen will, die Beschränkung auf die [...] mehr

02.02.2016, 16:58 Uhr

Großer Unterschied Es gibt einen sehr großen Unterschied zwischen den Grünen in ihrer Entstehungszeit und der jetzigen AfD: Nur eine kleine Minderheit der Ur-Grünen war gewaltbereit, und das nicht gegen politische [...] mehr

25.01.2016, 01:53 Uhr

Arroganz Der Umgang de rDiscounter mit verdorbener Ware zeugt von erschreckender Arroganz. Dann ärgert sich der Kunde eben und bleibt womöglich weg, was solls, auf den einen und noch mehr quälitäzsbewusste [...] mehr

02.01.2016, 16:14 Uhr

Blechhirn gegen Weltmeister Egal, ob die Anzahl aller möglichen Schachzüge in einer Partie nun 10 hoch 120 oder nur 10 hoch 84 beträgt, diese irrsinnigen Zahlen sind doch nur ein Beleg für die unglaubliche gedankliche Tiefe des [...] mehr

Kartenbeiträge: 0