Benutzerprofil

eine-Meinung-unter-Vielen

Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 1010
   

27.02.2015, 09:03 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" Eine Chance hat Griechenland auf jeden Fall verdient ... ... sich wieder zu berappeln. Wenn ich die Medienbereichte an mir vorbeiziehen lasse, stellt sich mir ein kompliziertes Geflecht von Gründen dar, warum es Griechenland heute so geht, wie es ist. Die [...] mehr

24.02.2015, 12:37 Uhr Thema: Reliquiensammlung: Deutschland auf Herausgabe des Welfenschatzes verklagt Klingt ein bisschen nach ... ... probieren kann man es ja mal. Mal sehen, wer neben den Griechen und diesen Klägern noch Ansprüche aus der Nazi-Zeit anmeldet. Warum hat das so lange gedauert? Sorgsam und fair prüfen sollten [...] mehr

24.02.2015, 10:43 Uhr Thema: Fifa-Empfehlung: Katar-WM soll 2022 vor Weihnachten statfinden Einfach Boykottieren und mit den Füßen abstimmen ... ... das klingt wahrscheinlich bescheuert, und ist sicher nicht durchsetzbar, könnte aber eine Menge Hirnkräuseln bei den Veranstaltern auslösen. Wenn das reale Risiko nur groß genug wäre, dass [...] mehr

23.02.2015, 12:05 Uhr Thema: Datenleck bei Großbank: HSBC-Chef versteckte Millionenbetrag auf Schweizer Konto Warum sollte ein Sozialstaat ein Fass ohne Boden sein? Neben der Leistungen an sozial Schwache wird in Deutschland Steuergeld für viele anderen Dinge verwendet. Ja ein 1/3 steckt in "Arbeit und Soziales", und einiges wird bei Großprojekten [...] mehr

23.02.2015, 11:33 Uhr Thema: Datenleck bei Großbank: HSBC-Chef versteckte Millionenbetrag auf Schweizer Konto Ein erschreckender Zeitgenosse sind Sie ... ... wenn man den letzten Satz Ihres Postings durchliest. Ich werde jetzt sehr extrem, um die Absurdität Ihrer Sichweise aufzuzeigen. Haben Sie einen Überblick über die "rechtlichen [...] mehr

23.02.2015, 10:06 Uhr Thema: Datenleck bei Großbank: HSBC-Chef versteckte Millionenbetrag auf Schweizer Konto Frei nach Brecht: ... so, oder so ähnlich denken wohl einige am Finanzmarkt ... und ... erstaunlicher Weise ... auch einige der Foristen hier, die Verständnis für die geschilderten Machenschaften aufbringen. Es gibt [...] mehr

20.02.2015, 13:13 Uhr Thema: Schuldenstreit: SPD kritisiert Schäubles Ton gegenüber Athen Man kann auch ohne Schroffheit standhaft bleiben ... ... ein Spitzenpolitiker sollte diszipliniert genug sein, seine persönliche Verstimmung im Hintergrund zu belassen, wenn Größeres auf dem Spiel steht. Es reich schon aus, dass sich die [...] mehr

19.02.2015, 15:54 Uhr Thema: Bericht des Wohlfahrtverbands: 12,5 Millionen Menschen in Deutschland sind arm Garantiert wird's dann erst richtig in den Keller gehen ... ... es ist immer wieder typisch, dass viele, die DIE LINKE als Alternative gegen Ungerechtigkeit und Kapitalismus sehen, völlig ignorieren, welche wirtschaftlichen und gesellschaftlichen [...] mehr

19.02.2015, 10:28 Uhr Thema: Besuch aus dem Bundestag: Zwei Linke beim Warlord von Donezk Moskau hat wohl nicht nur gute Kontakte zur LINKEn sondern auch zu einigen Foristen, die hier posten. Es ist immer wieder interessant zu lesen, dass Russland ein friedliebendes und seinem Volk und seinen Freunden ein wohlgesonnener Hegemon ist. [...] mehr

13.02.2015, 11:45 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Zwei Gedanken zum Thema Erstens: Die USA hat in der Vergangenheit zu oft demonstriert, was dabei herauskommt, wenn man sich nicht in die Mentalität seines Gegenübers hineinversetzen mag oder kann. Also Zurückhaltung wäre [...] mehr

13.02.2015, 11:31 Uhr Thema: Alte Liebe: Sechstausend Jahre innig vereint Klingt fast romantisch - oder? Aber warum ein solches Doppelgrab? Sind beide zufällig zur gleichen Zeit verstorben? Hat ein Kult etwas "nachgeholfen"? Wäre doch interessant zu erfahren. mehr

13.02.2015, 09:37 Uhr Thema: Boom im vierten Quartal: Deutsche Wirtschaft wächst überraschend stark Ein Vorschlag ... ... liebe SPON Redakteure, euch ist doch sicher auch schon aufgefallen, dass zwischen Wirtschaftsprognosen und Wirtschaftszahlen oft eine gewaltige Lücke klafft. Für meinen Geschmack gibt es zu [...] mehr

10.02.2015, 14:51 Uhr Thema: Tote in Kramatorsk: Raketenangriff auf Militär-Hauptquartier in der Ostukraine Was für ein Argument: Sanktionen gegen Russland destabilisieren die Ukraine... ... nun, deutlicher kann der Kreml nicht beweisen, wie sehr er in einer völlig anderen Dimension existiert, als der Westen. Dieses Argument ist nicht nur unsinnig, es ist schlicht und ergreifend [...] mehr

10.02.2015, 12:04 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Russen starten Truppenübung auf der Krim Grundsätzlicher Geopolitischer Gedanke ... Frage: Wieviele Nationen sind in ihren Grenzen relativ willkürlich festgelegt worden? Das trifft nicht nur die Ukraine, auch die Kurden und andere sind davon betroffen. Wir sollten im Sinne von [...] mehr

10.02.2015, 11:18 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Russen starten Truppenübung auf der Krim Der Preis ist heiss ... ... und der Beitrag etwas seltsam. Was für ein Preis ist denn gemeint, der so schlecht war? - Aufzwingen von Demokratie anstatt "Diktatur der Werktätigen" aus Moskau? - Aufzwingen [...] mehr

10.02.2015, 11:02 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Russen starten Truppenübung auf der Krim Irrationales Verhalten Putins oder Poker? ... beides ist möglich, beides ist sogar gleichzeitig möglich. Meine Küchenpsychologie meint dazu: "gefährlicher Minderwertigkeitskomplex". Russland muss endlich einsehen, dass sein [...] mehr

05.02.2015, 10:37 Uhr Thema: Nach EZB-Entscheidung: Griechische Regierung beschwichtigt Anleger Verbündete gegen Deutschland zu finden ... ... scheint mir das eigentliche Motiv der heftigen Reisetätigkeit der griechischen Spitze aus Tsipras und Varoufakis zu sein. Fruchtbaren Boden werden die beiden finden, ob er Früchte trägt, bleibt [...] mehr

05.02.2015, 10:27 Uhr Thema: Nach EZB-Entscheidung: Griechische Regierung beschwichtigt Anleger Sehr richtig ... das lernt man in jedem Grundkurs Management ... Es stärkt die Vermutung, dass in Griechenland jetzt Dilettanten am Werk sind. mehr

05.02.2015, 10:15 Uhr Thema: Nach EZB-Entscheidung: Griechische Regierung beschwichtigt Anleger Es kann doch nicht sein ... ... dass die Griechische Regierung ernsthaft daran glaubt, durch ein Husarenstück einiger "Hot-Shots" alte Fehler aus dem Feld räumen zu können? Oder etwa doch? War das Ignoranz, [...] mehr

05.02.2015, 09:58 Uhr Thema: Havarie vor Galápagos-Inseln: Ecuador ruft nach Frachterunglück den Notstand aus Kann/will man denn keine Schutzzone einrichten? Es kann doch nicht sein, dass Gefahrengüter nicht umgeleitet werden können - auch wenn der Umweg die Kosten steigert. mehr

   
Kartenbeiträge: 0