Benutzerprofil

thrifter

Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
13.12.2017, 14:41 Uhr

Wer zuletzt lacht... ...MM weiß genau, daß der "Dieselrabatt" die deutsche Speditionsindustrie am Leben hält und deswegen von Seiten der Realpolitik sakrosankt ist. Er hat sich wahrscheinlich in den letzten [...] mehr

06.12.2017, 09:09 Uhr

Völlig egal,... ...ob es eine gute oder schlechte Entscheidung war. Es war eine TRUMP-Entscheidung, also wird sie wie üblich erstmal verteufelt. Nachdenken oder zurückrudern kann man ja immer noch... mehr

29.11.2017, 20:08 Uhr

Ich bin von der Seriösität des Bitcoins fest überzeugt!... ...Genauso wie ich auch ganz fest an Freie Energie, die Wiederauferstehung des Heiligen Geistes und das Perpetuum Mobile glaube!... mehr

16.11.2017, 18:15 Uhr

Der fundierteste Artikel von SPON seit langem... ... und die mit Abstand niveauvollsten Leserkommentare, die ich seit Wochen gelesen habe. Als besonders rührend empfand ich die liebevolle Art einiger Foristen, anderen die Witze zu erklären, die sie, [...] mehr

08.10.2017, 18:18 Uhr

Leider nur ansatzweise verstanden... Man darf ruhig mal etwas weiter ausholen, wenn man das Verhältnis von Amerikanern zu Waffen beschreibt. Amerika ist eine zutiefst militaristische Nation, das Sparta unserer Zeit, und seine Waffen und [...] mehr

14.09.2017, 15:25 Uhr

Och nö,... ...ich find eigentlich nicht, daß ich dünnhäutig reagiere. Ich habe mich in den letzten zwei Jahren ob meiner (relativ gemäßigten) Ansichten schon als Nazuschwein titulieren lassen müssen (von der [...] mehr

16.08.2017, 05:42 Uhr

Die Briten so: "But, but.... don't you realize: We are TOO BIG TO FAIL!"....... mehr

15.08.2017, 17:22 Uhr

Lange haben die Politstrategen... ...darüber gegrübelt, wie sie kurz vor der BTW einen Knaller aus der Tasche ziehen können, der die Migrationskrise weit genug verdrängt, um dafür zu sorgen, daß alle altgedienten Bonzen auf ihren [...] mehr

29.07.2017, 09:45 Uhr

Eine umfassende Auflistung der Probleme... ...in Kolumnenform kriegt das menschliche Gehirn offensichtlich gerade noch hin. Für Lösungsansätze müssen wir dann aber doch wohl leider auf AI Sybil warten. Ich fürchte nur, daß "uns" [...] mehr

13.07.2017, 13:46 Uhr

Ich glaube nicht,... ...daß es in der Geschichte der Menschheit, unter welcher Gesellschaftsform auch immer, jemals akzeptabel bzw. ethisch vertretbar gewesen ist, das kleine bißchen private Eigentum der Nachbarn [...] mehr

13.07.2017, 12:36 Uhr

2080? Die Prophezeihungen der 'Experten' bezüglich des Luftverkehrs im Jahre 2080 erinnern mich an die Prophezeihungen der 'Experten' von 1880, es würde niemals Individualverkehr für alle Menschen geben, [...] mehr

04.06.2017, 13:54 Uhr

Die leeren Worthülsen der Politiker... ...werden inzwischen aber schon viel entschlossener formuliert! mehr

01.06.2017, 07:18 Uhr

Vielleicht hat er... ...sich seine Taktik auch einfach schon bei Angela Merkel abgeschaut? mehr

25.12.2016, 17:17 Uhr

Faule Bande bei SPON! Ich wußte ja, daß Ihr diesen Artikel mindestens einmal recycelt habt. Aber die Datenangabe im Forum verrät mir bei flüchtigem Durchsehen, daß es tatsächlich schon ZWEIMAL war. Und gleichzeitig verrät [...] mehr

06.12.2016, 13:03 Uhr

Die Schlepper... ...die über 700 Tote verursacht haben, stehen zur Zeit vor Gericht. Wieso fällt mir in diesem Zusammenhang das Sprichwort ein: "Die Kleinen hängt man, und die Großen wählt man wieder..."? mehr

28.11.2016, 18:54 Uhr

Grosny? Schon vergessen? Putin hat vor nicht sehr langer Zeit in Tschetschenien gelernt, wie man eine aufmüpfige Bevölkerung samt Großstadt einäschert. Auch damals war das Gejaule der Berufsbetroffenen laut. Genützt hat es: [...] mehr

17.11.2016, 17:57 Uhr

Der Kapitalismus hat den Kommunismus besiegt... .... und alle Demokraten haben gefeiert. Jetzt, wo der Kapitalismus langsam auch die Demokratie besiegt, wundern sie sich und lamentieren. Wer weiß, vielleicht wird der Kapitalismus ja erst mit dem [...] mehr

03.11.2016, 15:54 Uhr

Die Grundvorausetzung für pünktliche Züge... ... ist das Erreichen des Bahnhofes VOR der planmäßigen Abfahrtszeit. Wenn der Herr Grube sich also dafür einsetzen könnte, daß jeder Zug rechtzeitig da ist, und nicht versucht wird, 200 Fahrgäste in [...] mehr

12.10.2016, 08:38 Uhr

Schulz beliebter als Gabriel? Was für eine nichtssagende Überschrift... JEDER ist beliebter als Gabriel... mehr

10.07.2016, 07:55 Uhr

So, so, eine Robotersteuer! Was ist denn ein Roboter? Kann das einer von den Schlaubergern mal definieren? Ach so, das ist etwas, was Menschen die Arbeit wegnimmt..... Hmmm, hätten wir dann nicht vor 150 Jahren schon mit einer [...] mehr

Seite 1 von 4