Benutzerprofil

klugscheißer2011

Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 1966
Seite 1 von 99
20.07.2017, 13:44 Uhr

Die Natur schafft sich eigene Regeln Dort wo der Mensch versucht, die Natur auszutricksen, wie mit den großen Aquafarmen, reagiert sie dann irgendwann auf ihre Art. Offensichtlich ist eine zu hohe künstlich geschaffene Lachspopulation [...] mehr

19.07.2017, 20:53 Uhr

Trifft leider nicht zu Ich hatte es früher genauso gesehen wie Sie. Leider ist diese Ansicht eher naiv und inzwischen durch neue Fakten belegt. Denn die Tourismusbranche, die im vergangenen Jahr in der Türkei aufgrund [...] mehr

04.07.2017, 13:09 Uhr

Schon vergessen. Schon vergessen, dass in den USA jetzt auch ein Irrer am Atomknopf sitzt? mehr

04.07.2017, 13:08 Uhr

Jede Waffe Jeder Panzer, jedes Geschütz, jede Waffe, die Deutschöand nach Saudi-Arabien oder an andere undemokratisch geführte Staaten exportiert, ist ebenfalls eine Provokation! Wäre Kim Jong Un ein dicker [...] mehr

23.06.2017, 11:53 Uhr

Schud daran ist nur die SPD Herr Oppermann mag Recht haben, dass Schwarz-Gelb auch nicht gerade den Segen für Deutschland bedeutet. Zumal ich nicht erkennen kann, was die FDP inhaltlich nach ihrem Rausschmiss aus dem Bundestag [...] mehr

22.06.2017, 23:09 Uhr

Menschlich geblieben Als junger Mann in der damaligen DDR war ich mal sehr stolz, als ich mir von meinem bisschen Westgeld im Intershop eine LP von Gunter Gabriel kaufte..Ich mochte seine Lieder, seine einfache Sprache.. [...] mehr

19.06.2017, 11:11 Uhr

Und Tschüß! Ich weiß gar nicht, was es da noch lange zu verhandeln gibt. Die Briten wollen nicht mehr zur EU gehören, dann sollte man sie auch gehen lassen - sofort und ohne jedes Zugeständnis! Ich bin für Zölle [...] mehr

19.06.2017, 11:07 Uhr

Stabile Verhältnisse Warum muss das schlecht sein, dass Frankrwich stabile politische Verhältnisse hat? Koalitionen haben zu oft den Nachteil, dass vor lauter Kompromissen nicht viel passiert - siehe Deutschland. In 12 [...] mehr

19.06.2017, 10:57 Uhr

Folgen des Preiswahns Es ist zwar richtig, dass der niedrige Zins viele Bauherren locken mag zu investieren. Doch billiger wird damit gar nichts, weil die Immoblienpreise dafür stark gestiegen sind. Viele sogenannte [...] mehr

17.06.2017, 18:26 Uhr

Eine Frechheit Dieser Artikel ist von vorn bis hinten eine Frechheit und hat mit solidem Journalismus nichts zu tun. Dass zwei von der SPD geführte Landesregierungen gestürzt wurde, trifft zwar zu. Aber das an der [...] mehr

15.06.2017, 13:15 Uhr

Lächerlich Es ist doch höchst lächerlich, wie hier sofort jemand Stellung gegen die Absicht der Portale bezieht, ohne sie zu kennen. Normalerweise sollte für Foristen doch die Regel gelten: erst Gehirn [...] mehr

15.06.2017, 10:40 Uhr

Eine Frage der Konzession? Die Bratwurst gehört zu Thüringen wie die Krabben zur Nordseeküste! Wie wäre es damit, Kulanz walten zu lassen und der Frau, deren Bratwurst ja offensichtlich beliebt ist, nachträglich die Konzession [...] mehr

15.06.2017, 10:33 Uhr

Wie schön wäre es... Vorwort: Ich beginne meinen Kommentar mal mit denselben Worten wie die Autorin dieses Artikels: Wie schön wäre es.... wenn SP.ON: über solch einen Schwachsinn, wie RTL ihn zu Hauf produziert, gar [...] mehr

15.06.2017, 10:22 Uhr

Lesen im Kafeesatz Bis jetzt liest sich das so, als würde Sonderermittler Mueller eher im Kaffeesatz lesen als handfeste Beweise oder wenigstens beachtbare Indizien zu haben. Solange der Hofstaat um Trump noch fest [...] mehr

12.06.2017, 12:20 Uhr

Strafwürdig Fällt Betrug in Deutschland eigentlich noch unter das Strafrecht? Mich wundert bei dem ganzen Manipulationsskandal, dass die bewusste Täuschung von Millionen Verbrauchern aus reiner Profitgier [...] mehr

08.06.2017, 10:38 Uhr

Immer noch am Drücker Dieser Clown aus dem Tower, der das Präsidentenamt entwürdigt und die USA in der ganzen Welt lächerlich macht, hat aber immer noch die Hand am Atomkoffer. Wer weiß, wie er reagiert und was er zur [...] mehr

05.06.2017, 22:02 Uhr

Und täglich grüßt das AfD-Murmeltier ja, so ungefähr wird Frankreich von den Ausalndsexperten der AfD eingeschätzt, ob aus Unwissenheit oder Ideologie so gelabert wird? Vielleicht beides! Entlarvend genug ist schon Ihre Behauptung einer [...] mehr

05.06.2017, 21:52 Uhr

Und täglich grüßt das AfD-Murmeltier ja, so ungefähr wird Frankreich von den Ausalndsexperten der AfD eingeschätzt, ob aus Unwissenheit oder Ideologie so gelabert wird? Vielleicht beides! Entlarvend genug ist schon Ihre Behauptung [...] mehr

05.06.2017, 21:37 Uhr

17 Prozent Anteil an Volkswagen? Ich hatte mich, als die Diesel-Stinker-Affäre bei VW losging, immer darüber gewundert, warum das Ganze dem Aktienkurs nur wenig anhaben konnte. Die VW-Aktie fiel ein bisschen, stabilsierte sich aber [...] mehr

31.05.2017, 21:22 Uhr

Banken sind keine Helfer in der Not Ja, so ist es, wenn sich an den Kunden nichts mehr verdienen lässt, dann werden sie von den Banken fallen gelassen. Dabei ist gerade die HSH selbst eine Pleitebank, die nur vom Steuerzahler am Leben [...] mehr

Seite 1 von 99