Benutzerprofil

kajoter

Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 2511
Seite 1 von 126
21.02.2019, 15:45 Uhr

@ #32 Die meisten Punkte hat mein Vorkommentator bereits benannt. Nur einen ergänzenden noch dazu: Etwa 67% der amerikanischen Bevölkerung sind gegen diese Mauer. Das heißt, dass der Mensch im WH [...] mehr

21.02.2019, 13:38 Uhr

@ #28 Erstaunlich! Außer einem einzigen, konkreten Punkt, der zudem noch faktisch falsch ist - Trump rief den Notstand wegen der Mauer aus und der Zusammenhang zwischen ihrer Nicht-Existenz und dem [...] mehr

21.02.2019, 10:57 Uhr

Die Republikaner werden sich vor dem Volk und der Geschichte irgendwann verantworten müssen. Noch befinden sie sich in einem Schwebezustand, obwohl jedem halbwegs gebildeten Amerikaner klar ist, wen [...] mehr

21.02.2019, 09:52 Uhr

@ #34 Sie scheinen jede Gelegenheit wahrzunehmen, gegen die EU zu hetzen. Der 2. Weltkrieg - so furchtbar er auch war - ist in diesem Zusammenhang aber leider nichts weiter als ein Whataboutism, was [...] mehr

21.02.2019, 09:43 Uhr

@ #8 Auch heutzutage hat Gibraltar seinen geostrategischen Wert .- siehe dazu auch Dardanellen, denn Gibraltar kann immer noch den Zugang/Ausgang des Mittelmeers kontrollieren und notfalls blockieren. [...] mehr

20.02.2019, 19:18 Uhr

Es wird höchste Zeit, ... ... dass das Kirchenrecht abgeschafft wird, denn es ist nicht einzusehen, dass es in einer modernen Gesellschaft einen Staat im Staate gibt. Aber nicht nur dieser Fall ergibt ein gutes Beispiel für [...] mehr

20.02.2019, 11:19 Uhr

@ #43 Ich fand die Osterweiterung der EU ebenfalls zu überstürzt, aber zwei gewichtige Argumente sprachen dafür: Erstens: Die Demokratie-Unerfahrenheit dieser Länder. Sprich: Es ist nomal, dass sich [...] mehr

20.02.2019, 11:03 Uhr

Gleiches Muster Wissenschaftler sind sich fast übereinstimmend einig darin, dass ein duch die Menschheit bevorstehender Klimawandel bevorsteht. Trump weiß es besser und verweist auf die letzten Minus-Rekorde in den [...] mehr

20.02.2019, 10:29 Uhr

Haben Bürger, die auf derartig primitive Agitation hereinfallen, das Recht, die Geschicke ihres gesamten Landes durch ihre Wahlbeteiligung mitzugestalten? Diese Frage schält sich mit der wachsenden [...] mehr

19.02.2019, 16:18 Uhr

@ #227 Die von Ihnen als "Muskelspiele" bezeichneten Äußerungen wären, wenn sie denn tatsächlich Muskelspiele waren, Beispiele einer unverantwortlichen Rhetorik. Ähnliches hat man Reagan, Bush [...] mehr

19.02.2019, 11:46 Uhr

@ #155 Zum ersten: Bitte missbrauchen Sie die Diskussion um Trumps Notstand nicht dazu, Ihre Tiraden gegen Frau Merkel - auch "Whataboutism" genannt - abzufeuern. Zum zweiten: Es kann doch [...] mehr

19.02.2019, 10:19 Uhr

Gestern tweetete Trump, nachdem er eine Parodie auf sich selbst bei "Saturday Night Live" gesehen hatte, dass dieses untersucht werden sollte. Es könne ja nicht sein, dass sich eine Allianz [...] mehr

19.02.2019, 09:48 Uhr

@ #19 Warum Alaska sich der Klage nicht angeschlossen hat? Schauen Sie bitte auf eine Karte und fragen sich, wie wichtig eine Mauer für Alaska wäre. Davon abgesehen finde ich es immer wiederr [...] mehr

18.02.2019, 09:29 Uhr

Büchse der Pandora Nun fordern auch Ostdeutsche eine Quote für sich ein. So konnte man jedenfalls in den letzten Tagen eine sich anbahnende Diskussion über eine weitere Quotenregelung verfolgen. Und da allen bewusst [...] mehr

17.02.2019, 14:48 Uhr

@ #52 Sie werden sicherlich noch Putins Aussage über die größte geopolitische Katastrophe des 20. Jahrhunderts erinnern. Außerdem verweise ich auf die aggressive Agitation der russischen [...] mehr

17.02.2019, 13:24 Uhr

@ Zwischenruf Interessant. Wo haben Sie denn irgendetwas "Linkes" gelesen? Ich habe einige AfD- und vermutlich sich auf einem ihrer Spezialgebiete austobende russische Trolle nebst Bots sowie quasi [...] mehr

17.02.2019, 11:07 Uhr

@ #152 Die Lektüre von Geaschichtsbüchern ist an und für sich etwas Gutes, trotzdem sollte man hin und wieder die Augen aufmachen und mit dem Hier und Jetzt Bekanntschaft machen. Natürlich ist Trump ein [...] mehr

17.02.2019, 00:14 Uhr

@ #85 Kleine Empfehlung: Statt permanent Kriegsfilme zu schauen, sollten Sie lieber einmal zu einem guten Buch greifen. Das schärft die Sinne, relativiert Einiges und kann selbst in verbohrtesten [...] mehr

16.02.2019, 21:51 Uhr

@ #75 Nur eine kurze Frage: Schreiben Sie immer derartig konstruktive Kritik? Falls ja: Respekt! mehr

16.02.2019, 19:32 Uhr

Ergänzung ... und zwar eine notwendige. Joe Biden sprach ebenfalls in München und er endete damit, dass er die Alliierten und Europäer dazu aufrief durchzuhalten, denn: "We will be back". Daneben [...] mehr

Seite 1 von 126