Benutzerprofil

Konstruktor

Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 2690
Seite 1 von 135
05.11.2017, 15:15 Uhr

"Müssen" tut das so gut wie niemand. Argumente gibt es aber durchaus: • durchgehend sehr gute Qualität. • sehr hoher Sicherheitsstandard für die persönlichen Daten - momentan das [...] mehr

05.11.2017, 15:00 Uhr

Da täuschen Sie sich, und zwar aus zwei Gründen: 1. Der Patriot Act ist keineswegs die Wunderwaffe des Überwachungsstaats, den sich viele darunter vorstellen. Er hilft amerikanischen Behörden [...] mehr

05.11.2017, 14:57 Uhr

Face ID benutzt eine separat eingebaute Infrarot-Kamera für den 3D-Gesichts-Scan, *nicht* die optische Kamera! Deshalb funktioniert es ja auch bei kompletter Dunkelheit. Und auf die [...] mehr

05.11.2017, 14:24 Uhr

Gerne. Unterschiedliche Meinungen und Sichten sind ja völlig legitim und meine sind ja auch nicht sakrosankt. Aber ich finde schon, daß es bei jeder Entscheidung gut ist, wenn man sie [...] mehr

05.11.2017, 14:20 Uhr

Zum halben Preis würde Apple sogar definitiv *deutlich mehr* Umsatz machen, aber anstatt guter Gewinne nur noch Verluste! ;-) Da kursieren ziemlich absurde Zahlen über Apples Margen; Die sind [...] mehr

03.11.2017, 21:13 Uhr

Bei Apple wissen wir, daß sie die Privatsphäre auch gegen die amerikanischen Dienste robust verteidigen - und da in erster Linie dadurch, daß sie hohen technischen Aufwand in die Produkte stecken, [...] mehr

03.11.2017, 21:12 Uhr

Und unter anderem weil Iris-Scanner wie im S8 sich schon durch Fotos überlisten lassen, hat das iPhone X stattdessen Face ID mit aktivem 3D-Scan (und auch nicht bloß mit einer simplen 2D-Kamera [...] mehr

03.11.2017, 20:18 Uhr

Da muß ich Sie leider furchtbar enttäuschen: Jedes iPhone erlaubt Notrufe auch ohne Entsperren. Wenn z.B. ein Passant Sie bewußtlos vorfindet, kann er trotzdem mit Ihrem iPhone einen Notruf [...] mehr

01.11.2017, 18:01 Uhr

Dann hatte ich das offenbar falsch erinnert. Tut mir leid. mehr

01.11.2017, 14:46 Uhr

Nein, der Ausschnitt beim iPhone X verringert die Höhe nicht, weil links und rechts davon nach wie vor die Elemente angezeigt werden, die auch bei den durchgehenden Displays der normalen Modelle [...] mehr

01.11.2017, 14:36 Uhr

Stimmt nicht. mehr

01.11.2017, 14:33 Uhr

Wie schon gesagt hängt das davon ab *wie* ähnlich die Zwillinge sind. Manche eineiigen Zwillinge unterscheiden sich hinreichend in der Gesichtsform, um auch vom iPhone X unterschieden zu werden, [...] mehr

01.11.2017, 14:20 Uhr

Wie schon angesprochen hat das X sehr wohl eine ganze Reihe von speziellen Vorteilen, von denen die kompakte Hosentaschen-Größe bei gleichzeitig großem Display der offensichtlichste ist. Sie [...] mehr

01.11.2017, 14:15 Uhr

Der Preis für das normale Modell (iPhone 8) ist effektiv der gleiche wie schon seit Jahren. Da gibt es überhaupt keine "Preisspirale". Apple bietet nur seit einiger Zeit auch [...] mehr

31.10.2017, 19:39 Uhr

Theoretisch könnte man sich das vorstellen. Allerdings verkauft Apple tatsächlich mehrere zig Millionen iPhones pro Quartal, und da wäre "künstliche Verknappung" dann schon etwas [...] mehr

31.10.2017, 14:51 Uhr

Was hier regelmäßig übersehen wird, ist, daß das iPhone X ja auch nur das Topmodell von Apple ist. Gleichzeitig gibt es aber auch noch das iPhone 8, 8 Plus, 7, 7 Plus, 6S, 6S Plus und SE. Man [...] mehr

31.10.2017, 13:55 Uhr

1. Display noch größer als beim iPhone 8 Plus, aber trotzdem gleichzeitig komfortable Hosentaschen-Größe; Das ist effektiv das Killer-Argument 2. Face ID 3. nochmals verbesserte Kamera mit [...] mehr

31.10.2017, 13:46 Uhr

Erzählen Sie mal, was die NSA davon hat, daß das iPhone X das mir Ihrem Gesicht trainierte neuronale Netz ausschließlich lokal im Gerät auch nochmal vom Hauptprozessor abgeschottet in der Secure [...] mehr

25.09.2017, 01:04 Uhr

Wenn ich auf den Fotos... Der ist nicht trivial. Was Sie da sehen, sind ganze Module, die jeweils aus ein paar wenigen bis zu einigen Hundert Komponenten bestehen, von denen einige wiederum extrem komplex sind (der von [...] mehr

22.09.2017, 16:16 Uhr

Sie sind da mit Ihrer Kritik ziemlich am falschen Platz, denn iPhones werden ja im Gegensatz zu Android-Geräten bis zu fünf Jahre lang von Apple mit tagesaktuellen Updates unterstützt und sind [...] mehr

Seite 1 von 135