Benutzerprofil

leetness

Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 233
Seite 1 von 12
19.02.2019, 08:21 Uhr

Welche Fakten brauchen Sie den noch? Die "dämliche" Aussage das die Mauer nichts nutzt wurde hier dutzend - wenn nicht sogar hundertfach belegt. Selbst ein guter Teil der amerikanischen Grenzschützer sieht das so. Nicht so [...] mehr

13.02.2019, 22:44 Uhr

Alter Schwede 1. Doch, solche "Sachen" gibts in der Presse - Filterblase verlassen hilft. 2. Früher hat man mit Waffen gestritten, da sind Debatten doch wesentlich harmloser. 3. Ist der Brexit in [...] mehr

13.02.2019, 21:38 Uhr

Nachdem ich denn nun echt nichts zu tun hab an diesem schönen Abend, hab ich mal einige Ihrer sonstigen Beiträge zum Thema Brexit gelesen. Da fehlts am Grundverständnis u.a. zur Beschaffenheit der EU. Sie denken [...] mehr

13.02.2019, 21:07 Uhr

Bei manch einem Beitrag hier fragt man sich schon wie der eine oder andere zugehörige Forist seine Meinung bildet. Der Artikel ist relativ nüchtern, bashen geht anders. Und von wegen Härte: [...] mehr

29.01.2019, 08:59 Uhr

Paralleluniversum Der wirtschaftliche Flügel der CDU scheint hier in einer Filterblase zu hängen. Mehr als 10 Jahre gescheiterte Energiepolitik, alle Klimaziele verfehlt, die Energieriesen gepimpert das die Schwarte [...] mehr

24.01.2019, 11:04 Uhr

Halbe Wahrheit Leider entspricht das Argumentationsmuster jenem, dass von überzeugten Brexiteers angewendet wird. Es ist halt nur die halbe Wahrheit. Das Grossbritannien den Backstop nicht akzeptieren kann liegt [...] mehr

21.01.2019, 08:39 Uhr

Seltsamer Artikel Ein eigenartiger Artikel den Herren Becker / Müller. Wie kommt man zu der Frage ob die EU "zu gut" verhandelt habe? Das in Fragen der Grundprinzipien kein Verhandlungsspielraum besteht - aus [...] mehr

12.01.2019, 12:42 Uhr

Najaaaa... Ich halte das für eine Verallgemeinerung die ich so nicht treffen würde. Und ich arbeite als Ingenieur. Erstens gibt es auch da sehr unterschiedliche Qualitäten, zweitens versteht z.B. ein Elektro [...] mehr

20.12.2018, 09:51 Uhr

Allerdings Volle Zustimmung, traurig aber wahr... mehr

20.12.2018, 09:49 Uhr

Artikel lesen, die 2.te Es geht im Artikel ausschließlich um den Mauerbau und dessen Finanzierung (Trump hatte sich ja während seines Wahlkampfes dazu verstiegen, zu behaupten, die Mexikaner würden das selbst bezahlen.. [...] mehr

20.12.2018, 09:37 Uhr

Und dafür gibt es Gründe Wenn ich so einen Artikel in meinen Beitrag poste, sollte ich Ihn wenigstens gelesen haben. Die Art wie Sie das aus dem Zusammenhang reissen ist schon arg billig. Beispiele? Ok! "Clinton [...] mehr

14.12.2018, 11:34 Uhr

Geschwurbel Interessant das nur die Brexit-Befürworter so genau wissen was das englische Volk will. Zumal genau die Befürworter das Volk nach Strich und Faden belogen und betrogen haben hinsichtlich der zu [...] mehr

12.11.2018, 16:55 Uhr

1. Habe ich das Thema Zeitstrafe bereits richtig gestellt, Sie sollten die Forumsbeiträge lesen bevor Sie meinen hier irgendwen als Schwätzer titulieren zu müssen. Das kommt sonst irgendwie [...] mehr

12.11.2018, 10:30 Uhr

Korrekt die Zeitstrafe hatte ich natürlich unterschlagen. Hier haben Sie definitiv recht. Trotzdem war Ocon mit einer 1/3 Wagenlänge vor VES in der Kurvenenfahrt. Er kann sich ja nicht in Luft auflösen. [...] mehr

12.11.2018, 08:42 Uhr

Von wegen Ressentiments Da hier offenkundig sowieso kaum einer das Rennen gesehen hat, vor allem aber b_nutz nicht, hier nochmal zum mitschreiben: Ocon hat überholt, nicht Verstappen, er kam aus der Box und war mit [...] mehr

12.10.2018, 09:02 Uhr

Ich teile Ihre Meinung das hier keine Schadenfreude angebracht ist, jedoch: das BIP der Türkei liegt deutlich unter 1 Billionen. Zu Griechenland, weil Sie den Vergleich bemüht haben: das Land hat [...] mehr

12.10.2018, 08:23 Uhr

Indizien Was heißt hier Indizien? Erdogan hat keinen regulären Hochschulabschluß. Angeblich hat er selbigen 1981 an der Marmara Uni gemacht, dumm ist hierbei nur das diese erst 1982 gegründet wurde. Die [...] mehr

23.07.2018, 12:19 Uhr

Denkfehler Und genau hier liegt ein ganz massiver Denkfehler bzw. ein Verständnisproblem. Man hat sich nicht gegen seinen "Arbeitgeber" oder, in diesem Fall, "Dienstherren" gestellt. Man [...] mehr

09.07.2018, 11:45 Uhr

Hui 1. Hat das niemand gefordert - es sei denn irgendwelche grenzdebilen Fanboys ohne Hirn - wenn Sie diese Ernst nehmen ist Ihnen auch nicht zu helfen. 2. Das Frankreich rennen liegt 2 Wochen zurück; [...] mehr

30.06.2018, 10:28 Uhr

Die 1 dimensionale Welt des Hr. Fricke... ... befremdet so langsam. In jeder Ausgabe seiner Kolumne schlägt er - mit wechselnd sinnhaften Argumenten - auf die Austeritätspolitik ein, jetzt ist von einem Marshallplan für das durch o.g. [...] mehr

Seite 1 von 12