Benutzerprofil

donald17

Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 2292
Seite 1 von 115
17.12.2017, 18:51 Uhr

Echter Ohime-Trump "Hinter vielen Transfers der Bayern stand also tatsächlich keine andere Absicht als die Schwächung des Gegners." Diese Behauptung ist - wie so oft - frei erfunden. Hoeneß nannte in [...] mehr

07.12.2017, 19:37 Uhr

Bitte ... erklären Sie doch in kurzen Worten wie ein "Transferverlust" die Einnahmen, also den Umsatz, beeinflußt. Reicht es nicht wenn ein berühmt, berüchtigter Forist seine obskuren [...] mehr

25.11.2017, 13:10 Uhr

Mal abgesehen davon, dass die genannten Fakten, wie üblich, in die Kategorie Trump fallen, ist der Vorwurf der Doppelmoral quatsch. Die Hauptsponsoren des FCB sind Telekom, Allianz, Adidas, und [...] mehr

21.11.2017, 19:10 Uhr

Tatsächlich... ... bezahlen die Bayern solche Summen aus den laufenden Einnahmen und machen nebenher noch einen kleinen Gewinn von knapp 40 Mio nach Steuern. Für solche Beträge muss man nicht ans Sparschwein [...] mehr

05.11.2017, 22:19 Uhr

Oh, ich schrieb "Wenn mein Post Sie überfordert hat,..." nicht dass er angeblich überfordert sei. Ich hoffe Sie verstehen, den Unterschied. Im Gegensatz zu "Adromeda", der meinte [...] mehr

05.11.2017, 19:48 Uhr

Weia! Wenn mein Post Sie überfordert hat, kein Problem. Aber jemand anderen den Umgang mit Statisken abzusprechen, weil einem das Ergebnis nicht passt, ist unterste Schublade und spricht Bände über den [...] mehr

05.11.2017, 17:39 Uhr

Geschichtsverklärung? War Tuchel wirklich so gut? 16/17 holte der BVB mit Tuchel gerade mal 64 Punkte. Nicht mal 2 Punkte pro Spiel. M.E. zu wenig für das Potenzial. Nach 11 Spieltagen hatte der BVB unter Tuchel 21 [...] mehr

29.10.2017, 11:07 Uhr

Übertrieben Halte die aktuelle "Hetzjagt" gg. Bosz für übertrieben. Letztes Jahr mit Tuchel hatte der BVB in der Buli nach 10 Spieltagen 18 Punkte und 25 zu 12 Tore und lag auf Platz 5. Aktuell unter [...] mehr

22.10.2017, 16:39 Uhr

Lesen hilft! Wie zu lesen war, geht es in meinem Beitrag um das Verschwörungsgeschrei gg. den FCB, das hier wiedermal seitenlang, explizit und ausschließlich gg den FCB geht und nicht allgemein gg. [...] mehr

22.10.2017, 14:55 Uhr

Verwechslung? Verwechseln Sie vielleicht gerade die Mannschaften? Sie meinten sicherlich BVBspieler, oder? [...] mehr

21.10.2017, 18:34 Uhr

Völlig uninteressant Ich schlage vor, Sie bilden sich, bevor Sie schreiben. Über die Gewinnverwendung entscheidet wie bereits ausgeführt die Hauptverammlung also die Aktionäre (vgl. §§ 119 I Nr. 2 i.V. mit 278 III) [...] mehr

21.10.2017, 17:12 Uhr

Wo Sie recht haben haben Sie recht. Allerdings nur mit Ihrem Eingangssatz "Soviel Unfug auf einem Haufen". Sie wollen eine wichtige Entscheidung der Aktionäre? Jedes Jahr entscheiden [...] mehr

15.10.2017, 21:49 Uhr

1. Es ging um Ihre definitiv frei erfundene und falsche Aussage "Na ja, dreimal dürfen Sie raten, wer wiederum 100prozentige Eigentümerin der " Borussia Dortmund GmbH & Co. [...] mehr

15.10.2017, 13:49 Uhr

Unsinn Eigentümer der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA sind die Aktionäre. Der BVB e.V. ist Eigentümer der GmbH. Daher gehört dem BVB e.V. auch praktisch nichts mehr, kein Stadion, keine Rechte an [...] mehr

31.08.2017, 18:35 Uhr

too late Seit 15 Uhr ist klar, dass es keine Kaufoption gibt. Es ist bestätigt, dass Sanches 1. Juli 2018 zum FC Bayern München zurückkehrt. [...] mehr

30.08.2017, 11:18 Uhr

Tatsächlich zum Brüllen Ich denke ein Kaderplaner müßte angesichts der Situation in München nur brüllen, wenn er Ohime hieße. Alle anderen dürften das ganz entspannt angehen. Da es eine ganz normale Situation ist, wie es [...] mehr

23.08.2017, 15:10 Uhr

Schwierige Rechenaufgaben Um es kurz zu machen, die Quote des FCB an Heimspielen im Pokal betrug 42,7 %, lt. Zahlen von Forist Raihower also deutlich unter 50 %. Er hat dies auch mehrfach geschrieben, Sie hätten es nur [...] mehr

12.08.2017, 17:52 Uhr

Mangelende Lesekompetenz ... ... ist ein weit verbreitetes Übel, zusammen mit der Unkenntnis, der Dinge zu denen manche Foristen meinen sich äußern zu müssen. Oder woraus schließen Sie, dass ich "offenbar Dauergast [...] mehr

12.08.2017, 13:29 Uhr

? Auch wenn Sie es heraus schreien - es wird nicht wahr. Aktionäre haben natürlich auch bei einer KGaA Stimmrechte. Diese sind um einem großen Teil sogar identisch mit denen der Aktionäre einer [...] mehr

08.08.2017, 18:45 Uhr

Falls es interessiert Was der nette Forist O. unterschlagen hat, dass im GJ 2015/16 Investitionen in den Spielerkader in H. v. 118,9 Mio erfolgt sind und trotzdem noch Festgelder in H. v. 139,6 Mio vorhanden waren. [...] mehr

Seite 1 von 115