Benutzerprofil

Ulrich Berger

Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 646
   

18.08.2016, 18:37 Uhr Thema: USA: Anwälte erheben im VW-Dieselskandal schwere Vorwürfe gegen Bosch Welche Ueberraschung! Erst wurde VW kraeftig gemolken, jetzt ist Bosch dran, und so wird sich eine Reihe von schuldigen Zahlern bilden. Der letzte in dieser Reihe wird der Lieferant der Putzlappen sein, mit denen der [...] mehr

16.08.2016, 23:56 Uhr Thema: Bundesbank-Vorstoß: Gabriel nennt Rente mit 69 "bekloppte Idee" Aber das Eine schliesst doch das Andere nicht aus. Fragen Sie mal den schlachtreifen SPDisten. Aber moeglichst nicht, wenn die Schoenheit mit den gepflegten Fingernaegeln in der Naehe ist. mehr

27.07.2016, 14:10 Uhr Thema: E-Mails der US-Demokraten: Kreml weist amerikanische Hacking-Vorwürfe zurück Wenn Washington eine "Beteiligung Russlands" nicht ausschliesst, bei wem hat sich Russland dann/denn beteiligt? Wobei ich selbstverstaendlich davon ueberzeugt bin, dass Herr Putin hoechstpersoenlich am [...] mehr

26.07.2016, 19:36 Uhr Thema: Anschläge und Flüchtlingspolitik: Vier Argumente gegen die Vereinfacher Verweigerer Laender endlich unter totalen Druck setzen? Wer einlaedt, der zahlt die Zeche und hat die "Gaeste" am Hals! Und eingeladen hat nun mal die Merkel in ihrer Grossartigkeit und Schoenheit ohne Abstimmung ganz alleine. Aber mir, der [...] mehr

25.07.2016, 21:29 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" Sie haben das System noch nicht verstanden: morgen taucht jemand auf (oder wird aufgetaucht), der den Taeter hat beten sehen. Das Vater unser! mehr

21.07.2016, 14:17 Uhr Thema: Folgen des Putsches: "Faktisch ist die Türkei eine Diktatur" Na, da haben Sie aber Glueck gehabt, da in Deutschland. Sie duerfen in einer Demokratie leben - deswegen hat man Sie auch bei so Nebensaechlichkeiten wie EU-Mitgliedschaft, Aufgabe der D-Mark, unkontrollierter Zugang fuer Jeden - [...] mehr

15.07.2016, 14:19 Uhr Thema: Die Sorgen der Deutschen: Angst macht Krise Ich, zum Beispiel, brauche keinen Weisen-Rat. Ich brauche eine Regierung, die sich an Gesetze und Vorschriften haelt - Schengen, Lissabon usw., Leute ohne Pass kommen nicht in "mein" Land, ein(e) Kanzler(in), [...] mehr

12.07.2016, 14:08 Uhr Thema: Faule Kredite in Milliardenhöhe: Italien fürchtet Banken-Kollaps Der Steuerzahler springt nicht ein, der wird eingesprungen. mehr

12.07.2016, 14:03 Uhr Thema: Schiedshof in Den Haag rügt China im Inselstreit Na ja, warum denn nicht? Immerhin war Helgoland erst daenisch, dann fast 100 Jahre lang britisch und wurde erst Ende des 19. Jahrhunderts deutsch, eingetauscht gegen die Insel Sansibar. mehr

08.07.2016, 22:24 Uhr Thema: Schäubles Steuerpolitik: Die schwarze Null steht in keiner Verfassung Als diese Gesetze und Vorschriften geschaffen wurden, hat wohl kaum jemand sich auch nur vorstellen koennen, dass die Deutschen sich wiederholt eine Merkel per Wahl leisten wuerden. Ich jedenfalls haette es mir nie auch nur denken [...] mehr

06.07.2016, 23:14 Uhr Thema: Schwarze Null: Wider die Spartollwut Nach meinem Verstaendnis der deutschen Sprache und vorausgesetzt, dass dieses Verstaendnis richtig ist: "Sparen" bedeutet etwas voellig anderes als die Begriffe "Schulden machen" oder "Schulden abbauen". Abgesehen [...] mehr

06.07.2016, 22:28 Uhr Thema: Blairs Rolle im Irakkrieg: Vertrauensunselig PNAC hat 2 Gruender: Dick Cheney und Robert Kagan, was eigentlich schon genug sagt. Nun ist Robert Kagan auch noch der Eheman von fuck-the-EU-Victoria-Nuland. Die wiederum hat zugegeben, dass die USA 5 Billionen [...] mehr

05.07.2016, 14:03 Uhr Thema: Brexit-Folgen: EU-Kommissar warnt Briten vor Steuer-Dumping Steuersenkungen in UK sind wohl kaum ein Problem fuer die EU, die sind ein Problem fuer das Steuerparadies Luxemburg. Und das darf nicht sein, da muessen wir alle Juncker unterstuetzen, wenn einer Steuerhinterziehung [...] mehr

02.07.2016, 17:41 Uhr Thema: Hunderttausende Griechen wandern aus: Grexit der anderen Art Hochbegabt und hochqualifiziert sind nach meinem Verstaendnis der deutschen Sprache nicht identisch. So kann man mit Fleiss auch "hochqualifiziert" werden, waehrend dem Anderen das sehr viel einfacher zufaellt. mehr

02.07.2016, 14:10 Uhr Thema: Hunderttausende Griechen wandern aus: Grexit der anderen Art In der Form, wie es hier beschrieben wird, kann ich mir das kaum vorstellen. Wer wirklich hoch qqualifiziert ist, geht nicht mehr nach Deutschland. Hochqualifizierte werden auch gerne in USA, Canada, Australien [...] mehr

01.07.2016, 19:07 Uhr Thema: Kampagne in Großbritannien: Diese drei Argumente sprechen für den Exit vom Brexit Ich bin schon ein bischen aelter, noch in Ostpreussen geboren und teilweise aufgewachsen. Meine Erziehung und auch Ausbildung fuehrt ganz eindeutig dazu, dass fuer mich 50,1% eine Mehrheit ist. Wieso man 2/3 oder, wenn das Voegeln [...] mehr

27.06.2016, 19:53 Uhr Thema: Brexit: Petition für zweites Referendum mit Bots manipuliert Wie hoch war eigentlich die Beteiligung und wie hoch die Zustimmung bzw. Ablehnung, als man das Referendum ueber den Beitritt zu dem Verein 'Europaeische Union' durchfuehrte? mehr

26.06.2016, 17:08 Uhr Thema: Referendum-Wiederholung: Exit aus dem Brexit? Es gibt zwei Hintertüren So,So, 3 Millionen ueber 30 Millionen UK-Buerger haben an der Abstimmung teilgenommen, ganz grob: ~14 Millionen wollten in der EU bleiben, ~16 Millionen austreten. Nun haben 3 dieser 14 Millionen ihren Entscheid noch [...] mehr

24.06.2016, 19:50 Uhr Thema: Reaktionen aus der EU-Hauptstadt: Weiß vor Wut Leute wie Juncker & Schulz leben absolut in keiner Traumwelt - das Zentrum von deren Welt sind sie selber. Der Rest der Welt ist ausschliesslich zur Geld-Beschaffung da. Geld, das dieser Rest ohne Fragen und Kritik [...] mehr

18.06.2016, 21:58 Uhr Thema: Präsidentschaftskandidatentochter: Chelsea Clinton bringt Jungen zur Welt die Eltern sind beide demokratische Kongress-Abgeordnete das war der Herr Vater mal - von 1973 - 1977. Ein bischen spaeter wurde er dann zu 7 Jahren Gefaengnis Gefaengnis verurteilt. Wegen seiner grosszuegigen Art in der er mit dem Geld der Anleger umging. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0