Benutzerprofil

Rahvin

Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 1105
Seite 1 von 56
10.02.2019, 23:57 Uhr

"biggest threat to our way of life" Sie hat erkannt, dass es einen Klimawandel gibt. Dass es eine Verknappung von Ressourcen gibt. Dass Konzerne sich durch steuergeldgestützte Forschung bereichern. Dass die Kluft zwischen Arm und Reich [...] mehr

28.01.2019, 20:32 Uhr

Was sind das für Berechnungen, die da mit "harten" Fakten und "Daten" arbeiten? Die Mittelschicht - Staatsbedienstete sollten dazu gehören - hat in den USA offensichtlich teilweise [...] mehr

24.01.2019, 10:23 Uhr

Was zeichnet einen Top-Ökonomen aus, wenn seine Kernaussagen sind: "Kann sein, kann auch nicht sein, weiss nicht, möglich..." Jemand, der versucht, Aktienmärkte rational, [...] mehr

16.01.2019, 17:53 Uhr

Und wieder geht es bei Aktionären nur um Neukundenanwerbung. Wenn dann der Markt irgendwann gesättigt ist, stinkt die Aktie ab. Oder der Betreiber ist angehalten, die Preise ständig zu erhöhen, um die [...] mehr

15.01.2019, 17:08 Uhr

"Erwirtschaftet" Genau da liegt das der Finanz"industrie" zugrundeliegende Problem: Dieses Geld wurde keineswegs erwirtschaftet. Es gibt keine realen Güter, keinen realen Gegenwert, der derartige Summen [...] mehr

15.01.2019, 11:23 Uhr

In Österreich sitzt eine Populistenpartei in der Regierung und verkauft dem Volk diesen Umstand als "Ungerechtigkeit". Das Kindergeld (Kinderbeihilfe) für eine bulgarische [...] mehr

12.01.2019, 15:52 Uhr

Man kann in einer Demokratie doch nicht dauernd über Austritt oder Dabeibleiben abstimmen lassen, nur weil einem das Ergebnis nicht gefällt. Das Volk der Briten hat mehrheitlich für den Brexit [...] mehr

11.01.2019, 19:36 Uhr

Vielleicht liegt es auch an der Übersetzung; "sie werden MIR diese Mauer bezahlen" oder "sie werden für die Mauer bezahlen". Letzteres hat er tatsächlich mehrfach gesagt, aber [...] mehr

11.01.2019, 19:31 Uhr

Realitätsverlust Die verstaubte, versnobte britische Politikerkaste weist nun empört jede Verantwortung für das auftretende Chaos von sich. Man kann auch von Eierlosigkeit sprechen. Es ist doch auch tatsächlich [...] mehr

09.01.2019, 19:55 Uhr

Die AfD spekuliert zunächst: Mordversuch, Linksradikale, linksgrüne Täter, Kantholzeinsatz... Dann kann es doch nur legitim sein, dass auch die Gegenseite spekuliert. Beim Bremer AfD-Verband wird der [...] mehr

03.01.2019, 20:13 Uhr

Sämtliche Teilnehmer der Challenge sind potentielle Darwin-Awards-Gewinner. Ich finde, das sollte sogar forciert werden. mehr

03.01.2019, 10:57 Uhr

Glas halbvoll Warum muss man sich am fehlenden Rückwärtsgang aufhängen, wenn dieser problemlos mit einem E-Motor realisierbar wäre. Das Konzept finde ich für Stadtautos großartig. Und es ist schade, dass viele [...] mehr

14.12.2018, 09:06 Uhr

Großartig, dass die Eintracht Moral bewiesen und das Spiel wieder gedreht hat. Schlimm, dass sich Hasebe verletzt hat. Die Verletztenmisere geht also weiter. Und noch schlimmer sind die paar [...] mehr

10.12.2018, 13:53 Uhr

Völlig richtig AKK wird in den Medien wie ein Merkel-Klon behandelt. Die stille, freundliche, fleissige und auch mal emotionale Arbeiterin. Die Wirklichkeit wird uns in ihrer Rückwärtsgewandheit und komplett [...] mehr

06.10.2018, 13:17 Uhr

Ein Windbeutel, der sich mit den Ultras in Amerika unterhalten will, um sich dort zu profilieren. Unglücklicherweise hat er in Deutschland, wo er gewählt werden müsste, wenn er denn weiterhin [...] mehr

14.09.2018, 08:35 Uhr

Aus reinem Lagerdenken einem offensichtlich der AfD zugeneigten Geheimdienstchef den Rücken zu stärken, das geht einfach zu weit. Wenn man die Geschichte des BND bedenkt und berücksichtigt, aus [...] mehr

14.09.2018, 08:20 Uhr

"Selbst die großzügige Innenraumhöhe, die sonst lediglich das Raumgefühl verbessert - und den Spritverbrauch erhöht -, wird im Combo eine Art hängendes Hochregal unterm Glasdach." Der Satz [...] mehr

12.09.2018, 09:56 Uhr

Es ist wie bei allen Glaubensfragen: Mit Fundamentalisten zu diskutieren ist unsinnig. Impfgegner sind nicht aufgrund rationaler Gründe Impfgegner. Bei ihnen verschwimmt eine diffuse Angst vor der [...] mehr

10.09.2018, 07:21 Uhr

Die Chinesen kaufen Land, um Lebensmittel anzubauen bzw. anbauen zu lassen. Kaufen billigst Rohstoffe ein. Holzen ganze Waldbestände ab. Pflegen die korrupte Politikerkaste mit immensen [...] mehr

06.09.2018, 08:42 Uhr

Wenn man sich den Artikel durchliest, dann glaubt man fast, bei Wirtschaft handle es sich um eine Wissenschaft, die exakt vorhersagen könnte, was passiert, wenn man an bestimmten Stellschrauben dreht. [...] mehr

Seite 1 von 56