Benutzerprofil

wibo2

Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 6244
   

28.07.2015, 08:57 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Mehr als handwerkliche Umsetzungsfehler Der bewährte Forist whitemouse sagt, was Sache ist. Wer kein Bein auf den Boden kriegt, befindet sich in einer Krise. So wie die SPD unter Supervision des Sigi-pop Gabriel. Er kann sich noch [...] mehr

28.07.2015, 06:35 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Unauflösbare wirtschaftsmathematische Widersprüche Wirtschaftliche Ungleichgewichte in der EU ------------------------------------------------------------------ Wirtschaftliche Ungleichgewichte gibt es in der Preisentwicklung, Beschäftigung, in [...] mehr

26.07.2015, 15:42 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Projekt 18 Man könnte darüber lachen, wenn es nicht zum Weinen wäre. Thorsten Albig könnte Recht haben, dass die SPD ohne Kanzlerkandidat womöglich mehr Stimmen bei der Wahl 2017 holen könnte als mit. Das [...] mehr

26.07.2015, 07:48 Uhr Thema: Vorwurf des Umsatzsteuerbetrugs: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Deutsche-Ban Was gut ist für die Deutsche Bank ist auch gut für Deutschland "Zitat #5 von franz.v.trotta Man kann es kaum glauben Ausgerechnet den Boss dieses Vereins machte unsere Kanzlerin zum Chefberater während der Finanzkrise." (SPON) Trolle, Hater und [...] mehr

26.07.2015, 02:55 Uhr Thema: Merkel und Schäuble: Die gedemütigte Kanzlerin Milliarden sollen Kleinkram sein? Sonst noch was? "Wichtiger ist aus ihrer Sicht, dass sie dank Schäuble weiterhin die Kanzlerin sein kann, die Europa am Ende zusammenhält. Die Arbeitsteilung sieht so aus: Er ist fürs Kleinklein zuständig, sie [...] mehr

25.07.2015, 18:05 Uhr Thema: Cyberangriff aus China: USA fürchten Enttarnung ihrer Geheimagenten Kombinatorik, Permutation, Variation, Kombination ... "Nachdem der Angriff bekannt wurde, hieß es zunächst, die Datenbank habe keine persönlichen Informationen von CIA-Agenten enthalten. Doch jetzt befürchten ranghohe Mitarbeiter der US-Behörde, [...] mehr

25.07.2015, 09:05 Uhr Thema: Etat der Währungsunion: Schäuble ist offen für Eurosteuer Offen für alles und nicht ganz dicht ... "Etat der Währungsunion: Schäuble ist offen für Eurosteuer. Bekommt die Eurozone ihren eigenen Haushalt? ... Erste Ideen zur Finanzierung gibt es bereits." (SPON) Eurozone soll [...] mehr

24.07.2015, 16:53 Uhr Thema: Französische Abgeordnete auf der Krim: "Sie sind Prachtkerle!" Die russischen "Noch bemerkenswerter waren Marianis Äußerungen zur Annexion der Krim. "Sie sind Prachtkerle, dass Sie das hier nicht zugelassen haben", sagte er seinen russischen [...] mehr

24.07.2015, 15:53 Uhr Thema: Reaktion auf Wirtschaftskrise: Troika mildert Sparvorgaben für Griechenland ab GR hat es leider nur scheinbar "Griechenlands Wirtschaft ist erneut eingebrochen. Die Sparziele sind daher illusorisch - so sehen das die ehemals als Troika bekannten Institutionen. Nun wollen sie nach SPIEGEL-Informationen [...] mehr

24.07.2015, 08:46 Uhr Thema: SPD-Ministerpräsident Albig: Lasst das mal die Merkel machen, die macht das "ganz aus Wir wollen unseren König wieder haben .. "Lasst das mal die Merkel machen, die macht das "ganz ausgezeichnet" Schleswig-Holsteins SPD-Ministerpräsident Torsten Albig provoziert gern - diesmal die eigene Partei. Ginge es nach [...] mehr

24.07.2015, 06:51 Uhr Thema: BBC-Interview: Obama warnt Großbritannien vor EU-Austritt Müssen die Briten auch den EURO annehmen? "Barack Obama bezieht Stellung in der Debatte über einen EU-Austritt Großbritanniens. Der US-Präsident sagte der BBC, die Briten müssten in der Europäischen Union bleiben, wenn sie weiter [...] mehr

22.07.2015, 17:38 Uhr Thema: Griechische Banken : EZB stockt laut Berichten Notkredite Euro auf Etwa 1 Miliarde EURO für GR - eine geringe Summe? "Am Abend soll das griechische Parlament ein zweites Reformpaket verabschieden. Kurz zuvor hat die EZB laut Medienberichten die sogenannten Ela-Notkredite um 900 Millionen Euro aufgestockt - eine [...] mehr

22.07.2015, 07:03 Uhr Thema: Arcandor: Insolvenzverwalter verklagt Wirtschaftsprüfer Falsche Prüfung der Buchhaltung und der Bilanzierung ... "Jauch wirft seinem Sprecher zufolge den Beratungsgesellschaften KPMG und BDO vor, es 2008 pflichtwidrig unterlassen zu haben, den Konzern auf seine bereits damals bestehende Zahlungsunfähigkeit [...] mehr

20.07.2015, 19:14 Uhr Thema: Merkel und Schäuble: Der nächste Zoff kommt bestimmt Wie Varoufakis ... "Alles wieder gut? Von wegen." (SPON) sollen Merkel und Schäuble zurücktreten. Warum? Weil sie mit ihren wohlfeilen taktischen Spielen die Stabilität des Weltfinanzsystems gefährdet [...] mehr

20.07.2015, 10:10 Uhr Thema: Wirtschafts-Nobelpreisträger Krugman: "Habe die Kompetenz der griechischen Regierung Widerliche Akademische Selbstüberschätzung Unrealistische mathematische Modelle diskreditieren die Wirtschaftswissenschaft. Eine Neuausrichtung der Volkswirtschaftslehre wäre erforderlich. Wirtschaftswissenschaftler gestalten ähnlich [...] mehr

19.07.2015, 12:49 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Wenn alles gut bleiben soll, dann muss sich alles ändern ... Das Versagen und das Unvermögen bei der Deutschen Bundesbahn wird in vielen Berichten dargelegt. Die Unfähigkeit ist gepaart mit Rechthaberei. Auch die DBB ist und bleibt eine große Baustelle. [...] mehr

18.07.2015, 10:45 Uhr Thema: Brückenfinanzierung für Griechenland: EU-Diplomaten bringen weitere Nothilfe ins Spie Wie Sie Ihr Vermögen vernichten ohne es zu merken Die Deutschen Banken könnten wegen ihrer "Credit Exposure from Derivatives" die staatlichen Akteure noch bei weitem übertreffen. Schaun wir mal, dann sehen wir schon ... mehr

18.07.2015, 09:55 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Schäuble spielt mit Rücktritt Die Konsequenzen ziehen Der EURO wird wahrscheinlich zerfallen. Warum? Weil: 1. Defizit- und Schuldenstandgrenzen gelten nicht 2. Die EZB druckt viel Geld 3. Einzelstaaten der Eurozone drucken sich per ELA ihr [...] mehr

18.07.2015, 04:46 Uhr Thema: Brückenfinanzierung für Griechenland: EU-Diplomaten bringen weitere Nothilfe ins Spie Schöne Fachleute, sind das Hasardeure? "Griechenland braucht womöglich noch mehr Überbrückungskredite - denn die eben erst beschlossene Nothilfe könnte erschöpft sein, ehe das nächste Rettungspaket steht. Brüsseler Fachleute [...] mehr

17.07.2015, 19:11 Uhr Thema: Schäuble in Griechenland-Debatte: Große Koalition, kleines Karo Das ist ein Guter ... Am Ende des Tages wird der GREXIT wohl kommen. Weil GR das so will. Wir erleben jetzt m.E. nur taktische Spielchen. Vor dem GREXIT werden noch weitere 3stellige Milliardenbeträge von der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0