Benutzerprofil

Röntgen

Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 127
Seite 1 von 7
10.02.2019, 13:04 Uhr

Wichtigtuer, die solche Auweia-Forschungsergebnisse präsentieren. Volkswirtschaftlich gesehen (und darauf kommts hier an) stellen sich zwei Fragen. Erstens: Wollen die Briten nach dem Brexit weniger konsumieren? [...] mehr

19.12.2018, 17:01 Uhr

Ein bisschen Überlegung schadet nicht: In Mitteleuropa wandert praktisch kein Kunststoffabfall ins Meer. Und: solange wir noch fossile Brennstoffe verbrennen, ist es besser, ein Liter Erdöl hat etwa als Kunststoffverpackung [...] mehr

13.12.2018, 15:23 Uhr

Der Ruf des Herrn Merz ist im wesentlichen darauf begründet, dass er unser Steuersystem mit seiner Überarbeitung "auf einen Bierdeckel" bekommen wollte. Habe schon damals den Kopf geschüttelt, da dies nur unter [...] mehr

05.12.2018, 13:28 Uhr

Typischer Au-Weiah-Journalismus das ist doch ein ganz normaler Vorgang, dass es solche Verschiebungen im Arbeitsmarkt gibt, noch dazu so überschaubar kleine. Die Anzahl Arbeitsplätze insgesamt ist ggü. dem Vorjahr (2017) um etwa 200 [...] mehr

22.11.2018, 13:20 Uhr

Beschäftigungsprogramm für Juristen Die Einklagbarkeit der Rechte aus unserer Asylregelung hat sich zunehmend zu einem Geschäftsmodell für unausgelastete Rechtsanwälte entwickelt: Der mittellose abgelehnte Asylantragsteller wird [...] mehr

29.10.2018, 13:24 Uhr

Merz, der Gelegenheitspolitiker hat sich damals hervorgetan durch die Schnapsidee, die deutsche Steuerpolitik so zu vereinfachen, dass alles auf einen Bierdeckel passt. Einen schöneren Beweis der eigenen Unfähigkeit kann wohl kaum [...] mehr

26.10.2018, 14:05 Uhr

Wann endlich begreift der gute Herr Lindner, dass er mit den paar Wahl-Prozenten seiner FDP dem Land nicht "eine neue Richtung geben" kann, geschweige denn mit so etwas beauftragt ist. Der Wille zur [...] mehr

17.10.2018, 19:39 Uhr

Das Gejammere von Diess ist rein strategisch, und soll so die Forderungen an die Automobilindustrie begrenzen, die derzeit im Raum stehen. Die Automobilindustrie, besonders Volkswagen, würde nicht untergehen, auch wenn sie mal auf zwei oder drei [...] mehr

15.10.2018, 13:23 Uhr

Ach nee, dachten die tatsächlich, das "Dieselproblem" gäbe es nur bei Volkswagen? Das würde ja heißen, dass bei VW nur dumme Ingenieure arbeiten, die nur mit Fake-Lösungen die Grenzwerte einhalten [...] mehr

09.10.2018, 12:36 Uhr

Na, ich bin ja mal gespannt, ob die Europäer dieses wohl eher mickrige Problemchen einvernehmlich lösen können. Wie so oft gibt es für alle Betrachtungsweisen gute Argumente. Letztlich ist es egal, wie man es macht, Hauptsache in [...] mehr

07.10.2018, 15:27 Uhr

Bei Lichte betrachtet müssen die Preise fürs Erdöl aus der Rechnung für die Teuerung (=Inflation) herausgenommen werden. Diese sind sehr volatil und haben nichts mit den allgemeinen Preiserhöhungen zu tun. Dann sieht die [...] mehr

04.10.2018, 21:27 Uhr

Da bahnt sich der größte Fake-Deal an, der jemals auf dem Automarkt stattgefunden hat. Erstens ist doch offensichtlich, dass die Hersteller versuchen werden, die "Prämie" mit den heute üblichen Rabatten gegenzurechnen. Geht man [...] mehr

01.10.2018, 14:59 Uhr

Eine zerfaserte Parteienlandschaft wird uns künftig begleiten und zur Normalität. Konsequenzen hieraus: Immer größere Schwierigkeiten bei der Regierungsbildung, da künftig 3-4 Parteien für eine Koalition gebraucht werden. Jede dieser [...] mehr

01.10.2018, 13:27 Uhr

Vorsicht vor Umtauschprämien! Die sogenannte Umtauschprämie kann sich sehr leicht als Seifenblase erweisen. Für solche Fälle hält die Automobilindustrie ein bewährtes Instrument vor, dass auch als Rabatt bezeichnet wird. Praktisch [...] mehr

18.09.2018, 18:49 Uhr

Kompetenz in Fragen öffentlicher Sicherheit... wie Seehofer glaubt, genau das hat dieser Verfassungsschützer nicht. Wenn er reflexartig und ungeprüft eine an den Haaren herbeigezogene Schutzerklärung zugunsten AFD/Pegida präsentiert, anstatt dem [...] mehr

17.09.2018, 16:17 Uhr

Die ganze Aufregung ist unverständlich Die Verängstigung ist immer noch so, als ob jährlich eine Million Flüchtlinge zu uns kommen. Tatsache ist hingegen, dass dieser Ansturm auf ein kleines Minimum reduziert werden konnte, dass noch [...] mehr

10.09.2018, 18:50 Uhr

Als Chef des Verfassungsschutzes sollte Maaßen solche Videos erstmal ernst nehmen bis allenfalls eine Fälschung nachgewiesen wird. So bestreitet er reflexartig die Echtheit und macht sich abermals verdächtig, der AFD nahe zu stehen. [...] mehr

02.09.2018, 14:07 Uhr

Ziemlich dogmatisch und realitätsfern hier eine künstliche Klassenschranke zu vermuten. Der NC ist zwar nicht hinreichend für einen guten Mediziner, stellt aber doch ein notwendiges Kriterium dar. Gerade in Medizin ist die [...] mehr

28.08.2018, 21:56 Uhr

Hatte der Phantast Trump tatsächlich geglaubt, dass sich das Korea-Problem mit einem Schulterklopfen erledigen lässt? Die Schwäche bei Trump liegt darin, dass er unfähig ist, Konzepte selbst mit geringer Komplexität zu [...] mehr

21.08.2018, 17:05 Uhr

Bleiben wir doch mal auf dem Teppich das Problem des "sexuellen Übergriffs" dieser Diva hat wohl nur vor dem Hintergrund der typisch amerikanischen Bigotterie bestand: Hier offenbar eine Verführung eines noch formal etwas zu [...] mehr

Seite 1 von 7