Benutzerprofil

andy70

Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 88
Seite 1 von 5
21.09.2018, 21:05 Uhr

Ernsthaft...? @skeptikerin007: Sie wünschen der AfD über 20 %? Es kann wohl niemand ernsthaft glauben, dass dieser gruselig rückwärtsgerichtete und hasserfüllte Trupp auch nur eine Nuance besser auf die Reihe [...] mehr

21.09.2018, 19:59 Uhr

Tragisch... ...dass ein marodierender Seehofer, trotz offensichtlicher Verbitterung und LMAA - Stimmung noch immer über soviel Macht verfügt die ganze Regierung durchzuschütteln und sie daran hindern kann ihre [...] mehr

20.09.2018, 13:54 Uhr

Mitschuld... @teletubby1951 Sollte 51 ihr Geburtsjahr sein, ist die Frage was die in ihren Augen angebliche "Dame" zu dem von ihr beschriebenen sexuellen Übergriff beigetragen hat, zwar nicht weniger [...] mehr

20.09.2018, 13:35 Uhr

Seltsam.... ...das Verständnis von Seiten vermutlich älterer Männer, die hier eine sexuellen Übergriff erschreckend großzügig bagatellisieren und in ihm keinen Grund sehen, die geplante Ernennung zu hinterfragen. [...] mehr

16.09.2018, 13:03 Uhr

@Anja Rützel - Nachtrag Welch merkwürdig auf konstantes Versagen und gnädiges Bedauern abgestimmter Nachruf einer Kommentatorin , die Herrn Küblböck offenbar nicht ein einziges Mal persönlich gesprochen, getroffen oder [...] mehr

13.09.2018, 14:06 Uhr

Wehklage Wer sich nach dem Lesen des gut begründeten Artikels in erster Linie darüber mi...mi...mi..mäßig aufregt, dass die Semantik von " rechts" zu negativ besetzt wurde, will anscheinend auf [...] mehr

06.09.2018, 14:30 Uhr

Hoffnung... Vielleicht haben Sie die Nachbericherstattung aus Redaktionsschlussgründen nicht ganz bis zu Ende geschaut, denn dort wurde Ihre beschriebene Sehnsucht immerhin ansatzweise erfüllt. Erst vermutete ein [...] mehr

06.09.2018, 11:40 Uhr

Würdig... ...Danke für den emotional packenden Ausstieg zum Tod einer Serienkultfigur im Deutschen Fernsehen. Hier wurde in meinen Augen genau das richtige Maß zwischen Dramatik, Gefühl und Wahrhaftigkeit [...] mehr

22.07.2018, 22:29 Uhr

Leider nichts als Opferkult... ...den Özil völlig unkritisch gegenüber seiner eigenen Person zelebriert. Für wie naiv hält er die Öffentlichkeit eigentlich ? Sich mit Erdogan während der heißen Wahlkampfphase zu treffen und [...] mehr

12.07.2018, 21:16 Uhr

Ein bisschen Spaß muss sein? Welch seltsame Kolumne wird hier völlig empathiefrei und gespickt mit Unterstellungen unters erzürnte Volk gebracht? Niemand hat behauptet Seehofer trage Schuld am Suizid des Abgeschobenen. Insofern [...] mehr

10.07.2018, 14:46 Uhr

Schön war's... @Jan.g.joachim: Bei DER Vorlage ist es nun wirklich nicht schwer, sie erfolgreich zu verwandeln. Was ich überdies anzweifle, ist die unterstellte Qual beim Anschauen. Trash kann auch Spaß bringen. [...] mehr

05.07.2018, 12:09 Uhr

Lehrerleid Als ich dachte : "Wow! Jetzt kommen gleich die Hammerargumente!" - denn die gibt es sicherlich - da war der Kommentar leider schon zu Ende.Vielleicht wollte da ja jemand ganz schnell in die [...] mehr

14.06.2018, 13:16 Uhr

Merkwürdig hochnäsig und aufgeblasen, klingt für mich der Tenor des Artikels zum Thema Rederundenqualität hier an anderer Stelle der angeblich schonungslos aufdeckt und vorgibt Lösungen zu benennen. Dabei [...] mehr

29.05.2018, 15:40 Uhr

Gerecht? Wie schnell wurde die Entschädigungsklage eigentlich bearbeitet? Gevatter Tod als letzte Instanz erscheint mir dann doch recht fragwürdig...Zumal anzunehmen ist, dass auch seine Witwe unter dem [...] mehr

28.05.2018, 12:56 Uhr

Unglaubwürdig Für jemanden der angeblich akribisch alle Verdachtsmomente bis zu Ende prüft, bevor er sich öffentlich oder intern äußert, hat sich Herr Meyer aber erstaunlich schnell verbissen auf kriminelle [...] mehr

20.05.2018, 15:54 Uhr

Gute Nachricht... Erfreulich , dass es auch laute Stimmen von Männern in seiner Position gibt, die sich nicht einschüchtern lassen. mehr

18.05.2018, 20:56 Uhr

Nur 4? ... vermummte Polizisten können keine Stimmung schüren oder das optische Erscheinungsbild beeinflussen? Nunja...Anscheinend hat manch Skeptiker folg. Satz im Artikel überlesen..."Die Gesamtzahl [...] mehr

18.05.2018, 20:42 Uhr

Wahnsinn mit Methode ? Dann kann es also sein, dass die Lage eskaliert ist, weil ausgerechnet die eingeschleusten Polizisten sich geweigert haben ihre Vermummung abzulegen aus Angst erkannt zu werden?! Das ist krass und [...] mehr

17.05.2018, 13:19 Uhr

Schade... Ich kann mich zur erfühlten Leidenschaft der Autorin für das Format leider nicht durchringen... mehr

15.05.2018, 15:30 Uhr

Unter Schildbürgern Natürlich dürfen sie trotzdem fahren, als politisch und empathisch unbedarfte junge Männer, von denen man eh nichts anderes erwarten kann? Sind halt nur einfach gestrickte große Fußballerjungs, die [...] mehr

Seite 1 von 5