Benutzerprofil

aspro86

Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 119
   

10.11.2014, 02:49 Uhr Thema: George W. Bush: "Saddam Hussein glaubte mir nicht" Wer hätte das gedacht Ja, wer hätte das schon ahnen können, dass - nachdem man ein Land kaputt schießt und unfähige Marionetten-Politiker installiert - dann irgendwelche Bekloppte nach der Macht greifen. Aber dass [...] mehr

22.10.2014, 18:15 Uhr Thema: Hit-Garantin Taylor Swift: Mit acht Sekunden Rauschen auf Platz eins der Charts Naja ...ich höre zwar bei Musik auch erst mal bei Spotify rein, bevor ich Geld ausgebe, aber in dem Fall ist Hohn imho nicht angebracht, schließlich konnte man das vorher ja nicht ahnen. Da das [...] mehr

11.10.2014, 00:47 Uhr Thema: "Kletterer sind keine seltsamen Hippies" Schon witzig... ...wie in dem Interview betont wird, dass Klettern eine richtige Sportart ist (auch wenn ich noch niemanden getroffen habe, der das bezweifelt), und das ganze dann in der Kategorie [...] mehr

03.10.2014, 23:00 Uhr Thema: Uno-Resolution zur Terrorbekämpfung: "Das ist Gesetzgebung im Hinterzimmer" Berechtigte Bedenken Ich finde es schon erstaunlich, wieviele hier diese Resolution verteidigen. Nur weil kein UN-Mandat für eine militärische Lösung des Problems zustande kommt wird, sollen wir jetzt verfassungswidrige [...] mehr

03.10.2014, 20:53 Uhr Thema: Prostitutionsdebatte: "Sexarbeiterinnen Opfer zu nennen, ist doch keine Hilfe" Respekt! Das sind ausnahmslos sehr intelligente Ansichten. Leider geht der Mensch selbst in der Diskussion über Prostitution oft genug unter und es wird nur versucht interessengesteuert irgendeine dogmatische [...] mehr

30.09.2014, 23:10 Uhr Thema: Überweisungen an Gläubiger: Argentinien trotzt Warnungen der US-Justiz Den meisten ist sehr wohl klar, worum es geht und mit Anti-Amerikanismus hat das überhaupt nichts zu tun. Es geht darum, dass es kein einheitliches Insolvenzrecht für Staaten gibt, so wie es für [...] mehr

30.09.2014, 18:40 Uhr Thema: Debatte in der Linkspartei: Niemand hat die Absicht, von einem Unrechtsstaat zu sprec Heuchlerei Jaja, von der Linken erwarten, die DDR Unrechtsstaat zu nennen, aber Verständnis äußern, dass die Linke verfassungsfeindlich (siehe entspr. BVG-Urteil) beobachtet wird. Da braucht man sich wahrlich [...] mehr

28.09.2014, 15:04 Uhr Thema: Warnung: Terrorexperte Steinberg rechnet mit IS-Anschlägen in Europa Peinliche Werbung Aha, gut, dass der Leser am Ende noch erfährt, dass hier ein Buch verkauft werden soll. Da muss man natürlich noch ein paar provokante Thesen aufstellen, um Aufmerksamkeit zu bekommen, sonst kauft den [...] mehr

26.09.2014, 14:33 Uhr Thema: Streit über Snowden-Aussage: Opposition verklagt Bundesregierung und NSA-Ausschuss Danke sehr Die Bundesregierung untergräbt nur zu offensichtlich die Arbeit des Untersuchungsausschusses bzw. generell die gesamte Aufklärung. Der Schritt war daher naheliegend und nötig. Wenn schon die Deutschen [...] mehr

21.09.2014, 18:46 Uhr Thema: Kardashian und Co.: Hacker erbeuten die nächsten Promi-Nacktfotos Witzig... ...SPON glaubt tatsächlich, dass man solche Bilder aus dem Internet "entfernen" kann. mehr

09.09.2014, 16:22 Uhr Thema: Vorwürfe gegen Ritter Sport: Stiftung Warentest verliert zweite Runde im Schoko-Strei Dagegen verlassen Sie sich lieber auf Aussagen gewinnorienterter Unternehmen. Na herzlichen Glückwunsch. mehr

24.08.2014, 18:01 Uhr Thema: Über Atomanlage: Iran will israelische Drohne abgeschossen haben Doppelmoral Aha, Iran ist also verantwortlich, wenn jemand ihre Waffen benutzt. Interessante Ansicht. Dann müssten Sie aber auch Israel für alle Verbrechen durch israelische Waffen verantwortlich machen. Und [...] mehr

13.08.2014, 13:28 Uhr Thema: Galaxy Tab S: Samsung erkauft sich positive Rezensionen auf Amazon Rezensionen lesen muss gelernt sein Wer sich von 5-Sterne Bewertungen noch beeindrucken lässt, ist doch selbst schuld. Bei der Vielzahl von Bewertungen (zumindest bei bekannten Produkten) ist es doch sowieso am sinnvollsten die 1- und [...] mehr

31.07.2014, 09:40 Uhr Thema: Computerspiel "Gods Will Be Watching": Brutal schwer, schwer brutal @akkulader Wenn Sie den Artikel richtig gelesen hätten, wäre Ihnen klar, dass damit gemeint ist, dass sich die Entscheidungen kaum nachvollziehen lassen, d.h. es anscheinend eimem Glücksspiel gleicht, ob [...] mehr

30.07.2014, 14:45 Uhr Thema: Absage an Universität: Der Plagiate-Feldzug des Dr. Lammert Subjektiv verständlich, objektiv übertrieben Als jemand, der zu Unrecht des Plagiats beschuldigt wurde, kann ich seine Entscheidung sogar noch verstehen. Aber das kann man der Uni ja diskret mitteilen. Stattdessen die Sache auch noch so [...] mehr

09.07.2014, 09:23 Uhr Thema: Snowden-Vernehmung in Deutschland: Grüne drohen mit Klage in Karlsruhe Wer hat uns verraten? Die Antwort kennen wir alle. Sie bestätigt mit jedem Tag, an dem die Sozen in der Regierung sitzen. Erst groß Stimmung gegen die Massenüberwachung machen und dann...ist die Wahl vorbei und sie haben [...] mehr

26.06.2014, 22:04 Uhr Thema: Suche nach israelischen Teenagern: Israelischer Geheimdienst veröffentlicht Namen der Hat die israelische Regierung sonst noch irgendwelche Argumente außer dämliche Muppet-Show-Vergleiche? Was für eine Verhöhnung der Opfer. Einfach unfassbar, wie sich eine Regierung aufführt, die [...] mehr

25.06.2014, 13:41 Uhr Thema: Kritik an Linkspartei: Streit im Bundestag nach Oppermanns Nazi-Vergleich Oppermann hat Recht ...denn genauso wie die Linkspartei haben die Nazis auch immer Kriegstreiber kritisiert.... Oh wait... Aber danke für die Bestätigung von Godwin's Law. mehr

24.06.2014, 01:38 Uhr Thema: 90 Minuten mit Tom Bartels: "Robbäään! Robbääääähn!" Wie billig... Meine Güte, nach dem allgegenwärtigen Löw-Bashing und Schiri-Bashing, wird mal zur Abwechslung geistesbefreit auf Kommentatoren rumgehackt. Wieso man als Kommentator nicht mal den Man of the Match [...] mehr

11.06.2014, 13:18 Uhr Thema: Späh-Affäre: Die Gesellschaft kann etwas gegen die Überwachung tun Wir müssen den wahren Nutzen herausstellen Das ist schon alles richtig. Allerdings reicht es nicht, den angeblichen Nutzen zu hinterfragen. Wir müssen über den echten Nutzen reden und das ist die Wirtschaftsspionage. Besser kann das doch gar [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0