Benutzerprofil

doitwithsed

Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 466
Seite 1 von 24
10.11.2018, 10:39 Uhr

Das plötzliche Anbiedern mittels einer Ostbiografie wird nichts nutzen. Die hat Angela Merkel ja auch - und wird dennoch von weiten Teilen der ostdeutschen Wählerschaft abgelehnt. Ich denke, den [...] mehr

27.10.2018, 10:23 Uhr

Ich weiß nicht, was vieler der Kommentatoren eigentlich wollen. Um es nochmal klarzustellen: Mit der neuen Regelung werden endlich hunderttausende exakt zu allen Anderen *gleich* gestellt, eine [...] mehr

19.10.2018, 15:49 Uhr

Zerfall der Kirche? Gut so! Jahrzehntelang wurde die russische Kirche in der Sowjetunion unterdrückt, u.a. weil sie im zaristischen Repressionssystem aktiv eingebunden war und auf Seiten des unterdrückenden Adels daran [...] mehr

19.10.2018, 09:47 Uhr

Ja, ich habe mich auch stets über die Anektdoten amüsiert, mit denen seltsame Eltern hier vorgeführt werden. Und ichhabe in einem Gefühl der Überlegenheit dagegen opponiert, als meine Frau unser Kind [...] mehr

18.10.2018, 16:54 Uhr

Dann muss man aber auch etwas an der Steuerprogression tun, sonst zahlt der AN mal wieder drauf. Ansonsten bin ich bei Ihnen. Nach langer Überlegung bin ich mir mittlerweile sicher, dass die [...] mehr

13.10.2018, 16:42 Uhr

Ich überlege allmählich auch, ob es nicht an der Zeit wäre diesen Leuten endlich mal Grenzen zu setzen. Ich bin politisch selten aktiv gewesen, aber ab und an muss man mal aufstehen um [...] mehr

12.10.2018, 15:36 Uhr

Vom lateinischen Populus stammt auch das Wort Pöbel ab. So kann sich jeder seine eigene bevorzugte Ableitung bilden. mehr

12.10.2018, 12:02 Uhr

Das Problem ist, man muss Angaben von Stellen, die auch an anderer Stelle ein angespanntes Verhältnis zur Wahrheit pflegen, hinterfragen. Die Türkei hat sich in den letzten Jahren in dieser [...] mehr

10.10.2018, 16:45 Uhr

Auch Ihnen sei ein Blick in die einschlägen Gesetze bzgl. des Betretungsrechts in Wald und freier Landschaft empfohlen. Selbst RWE steht nicht über dem Gesetz, es gibt keine rechtliche Grundlage [...] mehr

10.10.2018, 16:22 Uhr

Schief ist einzig ihre Rechtssicht. Es gilt in diesem Land immer noch das Betretungsrecht in Wald und freier Landschaft. Auch in Privatwald. Das können Sie im Bundeswald- und -naturschutzgesetz [...] mehr

08.10.2018, 07:04 Uhr

Ich rätsele auch immer, warum mir jemand hinten extrem dicht auffährt, wenn doch klar ersichtlich ist, dass ich und die zehn Fahrzeuge vor mir selbst von einem Langsamfahrer aufgehalten werden. Und [...] mehr

28.09.2018, 22:26 Uhr

Wenn Sie Örtlichkeiten in NRW untersuchen wollen, können Sie die hochauflösenden Höhendaten (Digitales Geländemodell Gitterweite 1m) als Open Geodata frei herunterladen und eigene 3D Modelle [...] mehr

12.09.2018, 21:10 Uhr

Den einen Terror ... Prima, haben wir Terror"unterstützenden" Inhalten einen Verbotsriegel vorgeschoben. Jetzt müssen wir nur definieren, was Terror ist. Leuten vor laufender Kamera die Hälse [...] mehr

01.09.2018, 09:05 Uhr

Nicht das beste setzt sich am Markt durch, sondern das mit der größten Marktmacht. Bestenfalls werden diese StartUps von den Großen einverleibt, in der Regel aber von der puren Marktmacht eines [...] mehr

31.08.2018, 13:13 Uhr

Die Politik garantiert mir und meinen Kindern nicht mehr eine sichere Zukunft. Damit könnte ich ja noch leben, wenn man dann mich selbst darum kümmern ließe. Aber auch diese Chance nimmt mir der [...] mehr

30.08.2018, 15:19 Uhr

Immer zu. Ich kann zwar selbst Full-HD mittlerweile ohne Brille nicht mehr scharf erkennen, aber wer es braucht ... mehr

29.08.2018, 10:33 Uhr

Freuen tut sich der Fiskus. Steigen doch mit der Lohnerhöhung gleich proportional die abzuführenden Sozialabgaben und die Steuerprogression schlägt ein Stück mehr zu. Eine Lohnerhöhung nur im Bereich [...] mehr

22.08.2018, 13:04 Uhr

Die Landwirte besitzen übrigens bereits automatisch eine Art Ausfallversicherung. Sie nennt sich Krisenreserve. Von der EU-Subvention wird dabei 1,5% des Anspruchs nicht ausgezahlt, sondern [...] mehr

22.08.2018, 12:42 Uhr

Auch ich würde, wenn es irgendwie ander geht, meine Würden nicht diesem Bürokratiemoloch opfern. Lieber täglich Kohlsuppe und Bretterverschlag, als gegenüber gut versorgten Amtswaltern sich sich [...] mehr

22.08.2018, 12:35 Uhr

Gelebter Matthäus-Effekt Der Familienbetrieb wird nur Brosamen erhalten, freuen wird es die Shareholder der Agrarkonzerne. mehr

Seite 1 von 24