Benutzerprofil

doitwithsed

Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 321
17.02.2017, 19:50 Uhr

Meine Analyse Teil 3 Ein Sammler ist naturgemäß bestrebt eine möglichst vollständige Sammlung zusammenzustellen, meist aus Freunde und Leidenschaft zu dem Sammelgebiet. Da bilden Waffensammler keine Ausnahme und das [...] mehr

17.02.2017, 19:33 Uhr

Meine Analyse Teil 2 Der Einsatz sovieler Kräfte samt Kampfmittelräumdienst lässt darauf schließen, dass eine nicht unerhebliche Menge an Waffen und Munition erwartet wurde. Über deren Legalstatus sagt das nichts aus. Wie [...] mehr

17.02.2017, 19:19 Uhr

Meine Analyse Teil 1 Immer wieder spannend zu lesen, wie hier in den Kommentaren manche die /auch legalen) Vorlieben ihrer Mitbürger skandalisieren, nur weil sie nicht den eigenen Vorstellungen entspricht. Ob das Veganer, [...] mehr

17.02.2017, 08:37 Uhr

Ein Geheimdienst bedarf Schranken, da er selbst Grundrechte beschneidet. Ist Ihrer Ansicht nach ein Geheimdienst mit schrankenloser Kontrollmöglichkeit ohne selbst effizient kontrollierbar zu sein [...] mehr

17.02.2017, 07:02 Uhr

Eigentlich hat der Untersuchungsausschuss nur eines gezeigt: Teile (man fragt sich ob vielleicht dann nicht auch alle, wenn es ja schon bei Teilen so ist) der den Bürgern verfassungsmässig zustehenden [...] mehr

16.02.2017, 17:40 Uhr

Alte Eisenbahn So schwierig kann das Finden des Tunnels wohl nicht gewesen sein. Denn immerhin ist ihm mitsamt Geokoordinaten und Fotos ein ausführlicher Artikel in Wikipedia gewidmet. Der Artikel heißt "Alte [...] mehr

16.02.2017, 07:52 Uhr

Entweder man wusste nichts davon, obwohl es offenbar schon früh in der Zeitung stand (Inkompetenz), oder es war dort den Verantwortlichen gleich (Motivlage spekulativ): Egal wie man es dreht, eine [...] mehr

28.12.2016, 09:09 Uhr

Signaturen Wer glaubt, in hierzulande selbst erzeugten Fotos, Office Dokumenten, PDFs, uswusf. seien keine individuellen Signaturen drin, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann. Es mag (bislang) keine [...] mehr

20.11.2016, 01:52 Uhr

Ich frage mich dabei immer, selbst für den fast unmöglichen Fall das dieser Unfug funktionieren sollte, welche Motivation sollten spätere Generationen haben den Aufwand zu treiben solche Kerntoten [...] mehr

13.11.2016, 11:04 Uhr

Es scheint Tendenz zu sein, bestimmte öffentlichkeitswirksame illegale Handlungsweisen über die Verhältnismäßigkeit hinaus in extreme juristische Kategorien zu verschieben. Bei aller [...] mehr

19.10.2016, 17:33 Uhr

Falsch Nein, die Waffe des Täters von Winnenden war nicht legal. Der Täter hat sie unberechtigt unter Verstoß gegen das Waffengesetz (alleine das ist eine Straftat) in Besitz genommen und damit war die [...] mehr

09.10.2016, 10:44 Uhr

Meldepflicht von Altherrengesprächen? Nicht, dass man mich falsch versteht: Gutheißen mag ich sexistischen Altherrengespräche dieser Form keineswegs. Aber bei der Forderung, die dem Artikelsatz "Doch in elf Jahren fand keiner der [...] mehr

03.10.2016, 18:40 Uhr

Die Hände ballen sich in den Taschen zu Fäusten ... ... nicht weil man im Netz diese abstrusen Verschwörungstheorien liest, da lacht man sich schlapp, sondern weil man an den Kommentaren erkennt, dass so viele Leute diese ernst und für bare Münze [...] mehr

30.09.2016, 19:51 Uhr

Solange man sich Gedanken über die sexuelle Ausrichtung von erfundenen Zeichenfiguren aus den bescheuerten Superheldentrivialmedien macht, kann es ja keine größeren Probleme auf der Welt geben. mehr

28.09.2016, 13:15 Uhr

Fernsehen, wie man es sich sparen kann und sollte. Ein fiktiver Plot, der basierend auf einzelne, aber marginal gesellschaftlich eine Rolle spielende Vorfälle ein Riesenproblem phantasiert, dass [...] mehr

23.09.2016, 08:02 Uhr

Kinder alleine zur Schule gehen lassen? Das ist, und da sind sich alle Mütter an der Schule einig, ein absolutes NoGo. Was da alles passieren kann? Sichergehen und Vollkontrolle ist die Devise. [...] mehr

20.09.2016, 07:38 Uhr

Herr Cremer hat in seinen Grundthesen sicherlich nicht unrecht. Dennoch ist einiges doch zu hinterfragen. Das Argument z.B., die Krankenkasse hätte auch ohne Flüchtlinge nicht alles gezahlt ist zwar [...] mehr

02.09.2016, 12:48 Uhr

Mal eine einfache Frage: Warum sollte ich mich eigentlich an Recht und Gesetz halten, wenn selbst Bundesbehörden so etwas bestenfalls als unverbindliche Empfehlung verstehen und dabei von unserer [...] mehr

08.08.2016, 15:05 Uhr

Immerhin hat die Affäre Hinz etwas Gutes gebracht: Die extreme Überrepräsentation von Akademikern im allgemeinen und Juristen im Besonderen im deutschen Bundestag, die so gar nicht dem [...] mehr

30.07.2016, 14:44 Uhr

Mit der gleichen Argumentationslinie kann man auch sagen: Der Handtschaschenräuber hat doch gut gehandelt. Wenn die Omi ihm keinen Widerstand entgegensetzen kann, dann ist doch nicht das Problem [...] mehr