Benutzerprofil

ColonelCurt

Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 65
Seite 1 von 4
29.08.2017, 22:47 Uhr

Come on Nur 4,5 Punkte für LCD sind schon ein bisschen, bei allem, was da richtigerweise geschrieben wurde, einer wichtigtuerischen Attitüde geschuldet. mehr

01.01.2017, 13:20 Uhr

Paradoxon Das Problem der Kopfhörernutzung im öffentlichen Raum besteht doch weniger in der möglichst maximalen Ausblendung von "Umgebungsgeräuschen", insofern ist dem Mitforisten mit seiner Bemerkung [...] mehr

19.08.2016, 09:58 Uhr

Die Absurdität der Entscheidung ... die amtierende Weltmeisterin Katharina Molitor aufgrund sportferner Motive zugunsten von Christina Obergföll auszubooten, wird jetzt nochmals schmerzhaft deutlich. Die Verantwortlichen Funktionäre [...] mehr

24.07.2016, 10:18 Uhr

Verantwortlichkeit Die politische Verantwortung für diese unglaublichen Vorgänge liegt beim Fraktionsvorsitzenden. Schlimmer als die Fake-Biographie ist da noch die Behandlung der Mitarbeiter. Wenn Oppermann das alles [...] mehr

20.07.2016, 22:22 Uhr

Irrelevante Meinungsäußerung Jemand, der sich an anderer Stelle über Alan Vega anlässlich dessen Todes verächtlich geäußert hat, gibt hier jetzt den großen Insider mit einer mittelmäßigen Mainstream-Combo. mehr

17.07.2016, 20:58 Uhr

Nicht hilfreiche Kommentare Wen haben Sie jetzt gesehen, Lou Reed, Alan Vega, Suicide, was denn, können Sie sich nicht klar äußern? Ihre "allgemein gültigen musikalischen Maßstäbe" und Ihre [...] mehr

13.07.2016, 15:33 Uhr

Seltsame Entscheidung Die Entscheidung, die amtierende Weltmeisterin Katharina Molitor zugunsten von Christina Obergföll nicht zu berücksichtigen, beruht offensichtlich auf der besseren Vernetzung von Obergföll in dem [...] mehr

03.07.2016, 19:48 Uhr

Großer Regisseur Michael Cimino ist künstlerisch auf dem Niveau von Scorsese und Coppola einzuordnen, "The Deer Hunter", "Heavens Gate" und "The Year Of The Dragon" gehören auf jeden Fall [...] mehr

04.06.2016, 15:28 Uhr

Sehr guter Nachruf, sehr angemessen und würdig, nur die kleine Gehässigkeit gegen Boris Becker ist unangebracht. mehr

24.05.2016, 21:18 Uhr

Retrospektive Heaven 17 "Penthouse And Pavement", Soft Cell "Non-Stop Erotic Cabaret" und ABC "The Lexicon Of Love" bildeten damals das Tryptichon, den Stand der Dinge. Wie das 35 [...] mehr

10.05.2016, 20:54 Uhr

Addendum Vielleicht sollte man neben den ganzen Punk-Anekdoten auch das musikalische Oeuvre von The Slits würdigen, die als sozusagen weibliche Version von The Pop Group insbesondere in der Animal-Space-Phase [...] mehr

28.04.2016, 17:45 Uhr

@warhol66 Nicht zu vergessen das weitere absolute Highlight: Eno/Moebius/Roedelius: AFTER THE HEAT. mehr

26.04.2016, 17:47 Uhr

Einordnung Es ist schon etwas vielschichtiger. Eno hat mit MORE SONGS ..., FEAR OF MUSIC und REMAIN IN LIGHT die drei besten Talking-Heads-Alben produziert und deren Sound definiert, ohne ihn haben sie diese [...] mehr

20.04.2016, 20:59 Uhr

Diverses Zunächst Lob und vielen Dank für dieses Format, das sich mit dieser Art Musik befasst. Daran anschließend die Frage, ob "Abgehört" jetzt immer am Mittwoch erscheint, wenn das so ist, sollte [...] mehr

20.04.2016, 10:55 Uhr

Punk/VU Zum Thema "Haben VU Punk gemacht?" noch so viel: Erstens steht das im Artikel gar nicht, es ist die Rede von 'Punk-Heroen', verstehe ich als Helden der Generation Punk, so wie auch David [...] mehr

20.04.2016, 10:38 Uhr

PJ Harvey - 10.0 PJ Harvey steht so weit über allem, was hier sonst so abgehandelt wird, dass man ihr schlichtweg die 10 geben sollte und nicht noch groß rumdifferenzieren. Hat Jan Wigger seinerzeit bei "Let [...] mehr

04.04.2016, 19:27 Uhr

Iggy Pop interviewen Iggy Pop zu interviewen ist kein ungefährliches Unterfangen. Ich erinnere mich an ein SOUNDS-Interview so ca. 1980, ich glaube mit Diedrich Diederichsen, das darin gipfelte, dass Iggy Pop irgendwie so [...] mehr

25.03.2016, 11:12 Uhr

Vergleichbarkeit Es geht hier nicht um die Vergleichbarkeit im Hinblick auf andere Vorfälle oder Fouls, die kulturelle Dimension der Geste macht den Vorfall so singulär, der Assoziationsraum, der hier auf den [...] mehr

25.03.2016, 10:43 Uhr

Kindischer Spaß? Das war kein "kindischer Spaß", sondern eine bösartige, gehässige Geste, die ein ungutes Maß an Verrohung indiziert. Die Strafe ist deutlich zu gering und seine Entschuldigung das Mindeste, [...] mehr

07.03.2016, 13:27 Uhr

Rundfunkgebühr ist dann illegitim Wenn es das strategische Ziel ist, dem Privatradio ähnlicher zu werden, das heißt, schlechte Musik (=Mainstream) repetitiv zu spielen, um Quantität in der Rezeption zu generieren, entfällt auch die [...] mehr

Seite 1 von 4