Benutzerprofil

cm1

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 632
24.04.2017, 23:09 Uhr

Radfahrer VS Autofahrer Gibt es tatsächlich noch Menschen, die in Städten nur mit dem Auto fahren? Das kann ich kaum glauben. Die meisten Deutschen nutzen sicher längst intelligent das jeweils günstigste Verkehrsmittel. [...] mehr

24.04.2017, 22:55 Uhr

Pro Radschutzstreifen Ich fühle mich sicherer mit als ohne Streifen. Sie fehlen leider auf vielen Straßen in Berlin immer noch. Fahrräder gehören nach deutschem Recht grundsätzlich auf die Straße, nur ausnahmsweise darf [...] mehr

24.04.2017, 14:39 Uhr

Frauke wird gebraucht Die "Neue" wird es schwer haben, weil sie vielen konservativen Männern nicht vermittelbar ist. Wie passt ihre Lebensform zu der Homophobie der AfD? Dann doch lieber die klassische Familie [...] mehr

23.04.2017, 09:53 Uhr

Schade, aber erwartbar. Beide "Volksparteien" stark, außerdem die beiden Außenpositionen mit fast zehn Prozent besetzt, wer soll dann noch die Grünen oder FDP wählen. mehr

17.04.2017, 06:48 Uhr

Gut für Deutschland Wenn 400.000 Menschen aus der Türkei jetzt in ihre großartige Heimat übersiedeln, werden in vielen Städten Wohnungen frei und auch einige Arbeitsplätze. So hat am Ende auch Deutschland etwas von der [...] mehr

16.04.2017, 19:53 Uhr

Medien und Chancengleichheit Es ist sehr beruhigend,dass beide Lager die gleichen Chancen hatten. Dann stimmt es also nicht, dass in den Medien nur die NSD äh AKP zu sehen war. Man sollte nicht vergessen, dass Erdo 2014 mit über [...] mehr

13.04.2017, 10:06 Uhr

Mehr Rückgrat Auch mein Mitleid hält sich in Grenzen. Die FK im Verein (inkl. Herrn Tuchel) haben anscheinend versagt und die Fürsorgepflicht nicht sehr ernst genommen und auch die Mitarbeiter hätten eine [...] mehr

12.04.2017, 17:24 Uhr

Armut Armut ist doch wohl nicht die Abwesenheit von Hunger. Nach der Definition haben wir in Deutschland auch kein signifikantes Sicherheitsproblem bei statistisch weniger als einem Toten durch [...] mehr

10.04.2017, 13:34 Uhr

Lächerlich Die Kürzung eines Bonus ist völlig unverhältnismäßig. Bei diesem Vergehen wäre eine Freistellung angemessen, um ein deutliches Zeichen zu setzen. mehr

06.04.2017, 06:07 Uhr

Verständnis Ich habe grundsätzlich Verständnis für gestresste PVB, ABER dann erwarte ich auch die Entfernung aus dem Dienst von Straftätern. Ich verstehe auch Bürger, die sich durch Videoaufzeichnungen (wie in [...] mehr

27.03.2017, 21:48 Uhr

25 Jahre Vielleicht kann man einige mit 63, 65 oder 67 entlassen, aber unter 25 Jahre Freiheitsstrafe wäre Verhöhnung der Angehörigen der Opfer. Schlimm genug, dass bei vielen Tötungsdelikten Hinterbliebene [...] mehr

18.03.2017, 07:17 Uhr

Top Manager Der nette Herr Kaeser fliegt mit unserer Regierungschefin in die USA, aber er ist nicht in der Lage, eine simplen Auftrag des Aufsichtsrates umzusetzen. Der Mann gehört nicht in die Chefetage, sondern [...] mehr

16.03.2017, 21:54 Uhr

Persönliche Leistung honorieren Wenn ein leitender Angestellter 24 Stunden am Tag arbeitet, sollte er kleinen Bonus. Das gilt aber für jeden Mitarbeiter. Wer nur 16 Stunden arbeitet, sollte nicht so hohe Ansprüche stellen oder eine [...] mehr

08.03.2017, 14:32 Uhr

Viele neue Fragen Wir sind natürlich alle für "Frieden schaffen ohne Waffen" und idealerweise in einer friedlichen Welt bräuchte die "Bundeswehr kein Gewehr". Man muss sich (und Frau Dagdelen) aber [...] mehr

07.03.2017, 12:17 Uhr

Freiwillige Rückkehr Wer sich nicht mit Demokratie und Meinungsfreiheit identifizieren kann, sollte darüber nachdenken, z.B. in ein autokratisch regiertes Land auszuwandern, insbesondere wenn er dessen [...] mehr

05.03.2017, 07:11 Uhr

Oberflächlich und oberlehrerhaft Ungarn, die Türkei, die Ukraine und die USA sind bezüglich der Geschichte nur schwer zu vergleichen. Aber Experten können hinterher immer alles wunderbar analysieren. Dafür lieben wir z.B. die [...] mehr

03.03.2017, 19:57 Uhr

Erdogan und Putin Gestern noch nörgelt der andere CSU Frontmann im TV über die Türkei und den Emir und heute turtelt Seehofer mit dem russischen Zar. Das nennt man konsequent Politik. Aber beide haben Recht: Der Rubel [...] mehr

02.03.2017, 18:21 Uhr

Software Manager liegen mit ihren Entscheidungen oft daneben (Die "Ehe" Daimler Chrysler war nicht z.B. nicht so ganz erfolgreich). Warum also nicht einfach einen Algorithmus einsetzen. Der kann bei [...] mehr

02.03.2017, 17:41 Uhr

Alternativ Löhne erhöhen Warum stellt man nicht einfach die Relation der Gehälter von 1990 wieder her. Vorstände waren doch früher auch fleißig. Wenn der Pförtner zukünftig 100.000 Euro erhält, sind alle zufrieden. [...] mehr

01.03.2017, 00:31 Uhr

Das Gehalt (nicht) wert Würde es besser laufen, wenn ich statt des Herrn McD vierzehn gute Leute für eine Mio arbeiten ließe? Kann er soviel leisten wie 28 Mitarbeiter für 500 TEU. Nur wenn diese Fragen bejaht werden, darf [...] mehr